Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Woche
  2. Spanisch lernen + in Spanien arbeiten

    ... dazu mal 'nen Verlauf und Status nach über 30 Jahren "2-Kampf" mit Spanisch: > Start bei "O" mit 4-Wochen Intensivkurs (Málaga) > 6 Std./tgl. > gefolgt von 4 Jahren 2x/Wch je 1,5h + je ca. 1,0 Std Hausaufgaben + 1/2 jährl. Prüfungen > Eso Es 1+2 komplett durchgearbeitet + Wirtschaftsspanisch > gefolgt 2 Jahre Arbeitseinsatz Spanien > Dienstreisebasis = 60x mehrere Tage bis 3 Wochen Spanien! > 15 Jahre Pause > Effekt: es "bröckelt" > aktuell seit 10 Jahren Auffrischung VHS 1x/Wch. + tägl. 1/2 h hören spanischer Hörspiele (keine Hörbücher!!) > aktuell (als Rentner): ca. 3 Monate/a Aufenthalt in Spanien Status: Level C1/2+ Wortschatz: ca. 12k Vokabeln + >1k techn. Vokabeln Grammatik: alle Zeiten und Sonderformen der Verbkonjugation Ortografía: weitestgehend perfekt Extras: Frases hechas, Perifrasis verbales und einiges mehr Fazit: man bekommt die Sprache nicht geschenkt ... und, die Versprechungen z.B. >> "In 6 Wochen Spanisch fliessend sprechen" ... ist absoluter Blödsinn ... es reicht vielleicht gerade, um sich ein Bier zu bestellen und um die Rechnung zu bitten - und, vielleicht ist noch ein "flacher" Small-Talk über's Wetter mit 'nem Spanier möglich - aber nur wenn er sich Mühe gibt und langsam spricht .... Dazu allg. Lerntipp: Devise: Das Gehirn ist im Prinzip ein permanent hungriges Raubtier - ich muss nur bereits sein, es 5x/Woche + 2 Tage Pause mit ausgewähltem Material zu füttern - verdauen und abspeichern macht es komplett allein ... und, bitte vermeidet möglichst den techn. Smartphone "Schnick-Schnack" Apps & Co, einschl. PC-Lernen und trainiert mit dem klassischen Mix > Schreiben, Hören, (Laut-)Lesen mit CD-/mp3-Unterstützung - dann stellt sich der Erfolg automatisch ein ... glaubt's mir einfach - es wird dennoch immer wieder versucht andere "Modelle" kommerziell zu vermarkten! ... und, in meinem Fall wäre dauerhaft "Arbeiten in Spanien" problemlos möglich, da alle Verwaltungs- und Geschäftprozedere in Beruf und öffentl. Verwaltung bis ins Detail bekannt sind und dazu noch weitestgehend das berufl. span. Rechts- und Normensystem ...
  3. In Nordspanien war ich zwar schon, allerdings bislang nur in Galicien. Im Baskenland war ich noch nie, das steht aber auch noch auf meiner Liste mit den Wunschreisezielen! Hast du denn Flug und Unterkunft zusammen gebucht? Falls du noch nicht gebucht hast, würde ich schauen, dass ihr eine zentral gelegene Unterkunft bekommt. Ich für meinen Teil erkunde neue Städte gerne zu Fuß. Programm für Städtetrips erstelle ich schon immer, allerdings kein zu dichtes. Ich notiere mir immer ein paar Sachen, die ich unbedingt sehen möchte und andere, dich ich vielleicht anschauen will. So hat man auch genug Zeit zu bummeln und die Stadt auf sich wirken zu lassen, finde ich.
  4. Alhambra - ein Paradies auf Erden

    Wir haben uns im letzten Sommer den Traum von einem Städtetrip nach Granada erfüllt und haben die Alhambra auch besichtigt. Wirklich ein Traum, ich war auch hin und weg! Man muss sich allerdings wirklich rechtzeitig um Karten kümmern, je nach Jahreszeit am besten schon Monate vorher. Wenn man keine einfachen Karten mehr bekommt, kann man schauen, ob es noch Granada Cards mit Eintritt gibt. Da hat man oft noch ein wenig länger Glück! Zusätzlich zu dem Besuch tagsüber kann sich wohl auch ein nächtlicher Besuch der Nasridenpaläste noch lohnen. Dafür war ich dann leider zu spät dran und habe keine Eintrittskarten mehr bekommen.
  5. Tomaten einwecken kann man natürlich machen und ich finde auch, dass sich das Ergebnis lohnt! Falls jemandem der Aufwand zu hoch ist und größere Mengen Tomaten dennoch haltbar gemacht werden sollen, kann man die auch in verschließbaren Gefrierbeuteln einfrieren. Die Konsistenz der Tomaten ist zwar nach dem Auftauen nicht mehr die gleiche, für Salate und so weiter sind sie dann nicht mehr geeignet. Man kann sie aber noch prima zu Soßen verkochen!
  6. Spanisch lernen + in Spanien arbeiten

    Huhu! Bei mir ist es zwar schon einige Jahre her, aber ich war nach der Schule und vor dem Studium ein Jahr lang in Spanien. Ich habe mehrere Monate einen intensiven Sprachkurs mit 20 Stunden pro Woche besucht und habe das B2 Niveau erreicht. Damals war mein Spanisch schon recht fließend, inzwischen ist es leider wieder eingerostet. Kontakte hatte ich auch überwiegend mit anderen internationalen Personen. Wir haben aber bei Treffen so gut wie ausschließlich Spanisch gesprochen! Ansonsten könntest du noch schauen, ob du vielleicht Sprach-Tandems findest. Also Spanier, die Deutsch oder Englisch lernen wollen. Man trifft sich dann auf einen Kaffee oder ein Bier und redet zB eine halbe Stunde Spanisch und eine halbe Stunde Deutsch oder Englisch. So hat jeder die Chance die eigenen Sprachkenntnisse zu verbessern. Der Arbeitsmarkt in Spanien hat mich letzten Endes auch davon abgehalten dort zu bleiben... Ich habe es aber mit Studium und Jobsuche in Spanien gar nicht erst probiert.
  7. Tabletten gegen Hitzepickel

    Wenn die Tabletten früher mal rezeptfrei waren, jetzt aber nicht mehr rezeptfrei sind, würde ich persönlich wohl zu einem Arzt gehen und sie mir wieder verschreiben lassen. Wenn wirklich eine medizinische Indikation besteht, sollte das ja kein Problem sein! Dass einem das lästig ist, wenn man das Medikament eh schon kennt und auch gut verträgt, kann ich gut nachempfinden. Ändert aber trotzdem nichts daran, dass es bei manchen Medikamenten eigentlich schon Sinn macht, wenn man sich vor der Einnahme ärztlich durchchecken lässt, manches kann ja zB auch auf die Leber gehen. Das Problem mit den Hitzepickeln kenne ich übrigens auch. Mir hilft ein weitestgehender Verzicht auf Zucker und eine möglichst wenig fettende Sonnencreme ganz gut.
  8. Wieviel Gepäck für 2 Wochen Urlaub?

    Mit einem großen Koffer, den man als Gepäck aufgeben muss, kommt man für zwei Wochen sicher wunderbar zurecht! Wir waren im Sommer für eine Woche in Granada und sind ausschließlich mit Handgepäck gereist und sind damit auch gut klar gekommen. Während unseres Urlaubs war es allerdings sehr warm, deshalb haben wir nur leichte Kleidung mitgenommen. Zwei Wochen nur mit Handgepäck gingen sicher auch irgendwie, ich müsste dann halt zwischendrin mal waschen, oder man zieht, falls das für einen in Frage kommt, Sachen auch mal zwei Tage an.
  9. auch Portugal ist nicht ohne http://app7.infarmed.pt/infomed/pesquisa.php https://www.afarmaciaonline.pt/elocom-1-mg-g-x-1-creme-bisn.html
  10. Wo könnte ich mir Poolschläuche besorgen?

    Hallo! Danke für eure Tipps! Hätte auf Focus.de am WE diese hier poolzubehoer/poolschlauch-anschluesse/ entdeckt, was haltet ihr davon?
  11. Probleme mit DHL?

    ERGÄNZUNG zum vorherigen Beitrag von mir "Selbstverständlich" ist die "Zustellung an mich" mit einer unglaublich schlichten "Unterschrift" auf deren kleinem elektronischem Arbeitsgerät "bestätigt" worden. Auch dieser "Beleg" liegt mir bereits vor, da ich den Versender bat, diesen anzufordern. So, und jetzt die Frage an euch. Würdet ihr diese Betrügereien zur Anzeige bringen, also gegen DHL bzw. Unbekannter Mitarbeiter von DHL? Was würdet ihr unternehmen? Ich bezweifele jedoch, dass ich hier irgendeine Chance gegen die DHL habe, obwohl denen ja mal jemand mitteilen muss, das hier ein Zusteller seinen "Job nicht ernst nimmt". Freue mich auf eure Antworten. Saludos desde Cala Ratjada Winfried
  12. Probleme mit DHL?

    Hola a todos, auch wenn die Erfahrungsberichte zu Sendungen via DHL von Deutschland nach Spanien (Mallorca) hier schon in die Jahre gekommen sind, möchte ich dazu aus aktuellem Anlass auch mal meine Erfahrungen der Community näher bringen, leider sind diese durchweg negativ. Vorweg muss ich dazu erwähnen, dass ich nicht auf dem Festland sondern auf Mallorca seit 1993 lebe und arbeite. In den letzten 3 Monaten sollten mich mittels DHL 3 Päckchen - circa standard Schuhkartongröße - mit für mich als Diabetiker wichtige Utensilien zugestellt werden und - ACHTUNG - lt. DHL (!) auch ordentlich zugestellt wurden. Das PROBLEM ist leider nur, dass weder der Auslieferungsbeauftragte von DHL noch die Päckchen jemals mit mir in Kontakt gekommen sind. Eine versteckt angebrachte Überwachungskamera kann dies mit Zeitstempel belegen.
  13. ... möglich - aber war nur ein aussagekräftiger Treffer bei "tia" GOOGLE :-) ... selbst treiben wir uns an der CB rum - "Lauf"tourismus ist in unserem Alter nicht mehr so im Fokus ... lieber Klima und örtliche "Lokalitäten" "abklappern" ... und geniessen .... ... y, ¡Buen viaje! ...
  14. Ich muss gestehen, dass ich erst jetzt drauf gekommen bin, dass das Gazpacho ein Saft ist! Ich dachte ebenfalls, dass es sich um eine kalte Gemüsesuppe handelt. Ich esse sie gerne mit Knoblauch-Croutons.
  15. Vielen Dank für deine Antwort und ich muss mich entschuldigen, dass ich erst jetzt darauf zurückkomme. Ich habe die letzten zehn Tage unerwartet einiges um die Ohren gehabt. Auf jede Fall schaue ich mir gerade die verlinkte Seite und sie hilft mir auf jeden Fall weiter. Ich nehme an, dass das genau dasselbe Programm wie bei organisierten Städtereisen ist?
  16. Warn-App’s auch in Spanien????

    nicht verzagen Baufred fragen Heißt sich mit Nachdruck durcharbeiten Um in den einzelnen Bereichen, wie evtl. vor(zu seinem) Ort gewünschten Infos zu erreichen Wie stehen die Chancen z.B zu Projektion Civil. Denen man unterstellen kann das erstes wichtiges ankommt.
  17. schau mal hier https://goo.gl/maps/2aDuzaVLAks http://www.farmaciamalagaonline.com/advanced_search_result.php?keywords=elocom&x=0&y=0 einfach mal anfragen
  18. erheblicher Preisunterschied DACORTIN 30 mg COMPRIMIDOS, 30 comprimidos Fecha de autorización: 01/01/1989 | Código nacional: 995233 | P.V.P. (IVA incl.): 3,76 € https://prvademecum.es/app/prescriptions/view/995233/dacortin-30-mg-comprimidos-30-comprimidos https://www.medizinfuchs.de/?params[search]=DECORTIN&params[search_cat]=1 https://prvademecum.es/app/lists/index?q=Prescription&l=a
  19. Warn-App’s auch in Spanien????

    ... googeln mit: apps advertencias estatales/provinciales espana
  20. Rezeptfreie günstige Medikamente

    Hallo, könnte mir vielleicht jemand Medikamente schicken oder mitbringen? Liebe Grüße
  21. es ist wirklich unglaublich, was die PharmaIndustrie und der Handel so abzieht: * Elocon Creme 0.1% 30 G + Konsultation + Servicegebühr 77,50 € * https://www.docmorris.de/elocom-salbe/09276152?sc=PKV#footerCart 17,39 € * https://www.vademecum.es/medicamento-elocom+crema+1+mg%2Fg_equivalencias_1334 und in Spanien: ELOCOM 1 MG/G CREMA , 1 tubo de 30 g Código nacional: 797894 | P.V.P. (IVA incl.): 2,50 € https://prvademecum.es/app/prescriptions/view/797894/elocom-1-mg-g-crema
  22. Warn-App’s auch in Spanien????

    Warn-App“s auch in Spanien, kann jemand hierzu Infos geben??? In DE --z.B. per Warn-App NINA wurde die Bevölkerung gebeten……. Sicher teilt sich das, auch in ES auf einzelne Kommunen, sowie ins Net gestelltes wie überall. Danke im Voraus für hilfreiche Rückantworten für Residente im Land ES.
  23. Früher
  24. .... mal als Inspiration: https://www.euskoguide.com/es/lugares-pais-vasco/espana/bilbao-turismo/
  25. Also ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie viele Unterkünfte bei Booking registriert sind, aber die meisten Guten sind es auf jeden Fall. Und desto näher der Urlaub ist, desto leichter bekommt man gute Angebote. Ich habe letztens in einem italienischen Hotel gehört, dass letztendlich die Preise ordentlich sinken, weil sie fast dazu gezwungen sind, das Quartier zu voll gebucht zu haben.
  26. Wie ich glaub ich auch in meinem Vorstellungsbeitrag geschrieben habe, steht Bilbao in meiner To-Do-Liste was Stadtbesichtigungen in Spanien angeht. Heute Abend habe ich etwas Zeit für mich gehabt und bin beim Googeln auf ein verlängertes Wochenende in Bilbao gestoßen. Daher wollte ich euch fragen, ob jemand Erfahrungen mit solchen Trips dort hat und was man sich bei drei Übernachtungen dort alles anschauen kann (das Guggenheim ist ja sicher Pflicht). Vielen Dank vorab!
  27. Dafür gibt es aber auch eine Menge Agenturen und persönliche Kontakte, die man über die Jahre In Spanien bekommt.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen