Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Heute
  2. Letzte Woche
  3. Klar oder?? Zuerst nichts gegen das Angenommene -- überleben der Hotels. Musste ja irgendwie gelöst werden. Corona Vorschriften lassen evtl. besseren Profit erahnen. Nicht nur für das Überleben , dafür braucht es jetzt diese Aktion….... Wer kassiert eigentlich die Strafen in seinen sack. …………MADRID taz | Die beiden Gemeinden Mogán und San Bartolomé de Tirajana im Süden der Insel Gran Canaria drohen den Betreibern von 16 Hotels mit empfindlichen Geldstrafen. Sollten sie bis Ende Dezember ihre Verträge mit der spanischen Regierung, Bootsflüchtlinge in ihren Häusern unterzubringen, nicht auslaufen lassen, würden Bußgelder von bis zu 300.000 Euro pro Hotel fällig. „Die Touristenorte können die Probleme des spanischen Staates nicht länger lösen. Die Lage ist außer Kontrolle“, erklärte Onalia Bueno, Bürgermeisterin von Mogán am Donnerstag auf einer Pressekonferenz………..
  4. Statt vieler Worte die richtige Geste/Tat im richtigen Moment - möglichst unerwartet und ohne Möglichkeit einer Reaktion, z.B. beim Aussteigen aus dem Bus "helfen", mit beiden Händen natürlich.......
  5. Allg. Auskunft btr. span. Medikamente, Preise usw. hier https://www.vademecum.es/productos-vademecum-guia+farmacologica-3
  6. Sorry, ich folge keinen blind links, und ich benötige auch keine Steroide.
  7. Junge, Junge, das scheint die richtige Firma zu sein. Kein Impressum und keinen Hinweis über den Inhaber. Seit 2007 ist es auch verboten, Arzneimittel in nicht geringen Mengen zu Dopingzwecken im Sport zu besitzen. Das bedeutet, dass anabole Steroide nur durch ärztliche Verordnung legal zu erwerben sind. Die Herstellung, sowie der Verkauf von Trenbolon ist verboten und verstößt gegen das Arzneimittelgesetz. Außerdem erscheint es mir doch den Rahmen dieser Spanien Forum zu sprengen, wenn hier für solche Firmen und solche Produkte geworben werden kann. Viele Grüße aus Andalusien Helmut
  8. Steroide und auch billige ... Bist du verrückt? So können Sie sich rechtzeitig in die nächste Welt schicken! Solche Waren sollten nur gekauft werden, wenn Sie sich ihrer Qualität sicher sind. Und gute Qualität wird niemals billig sein. Ich baue aktiv Muskelmasse auf und arbeite jetzt an der Linderung des Körpers. Mir wurde gesagt, dass Sie hier trenbolontabletten fantastisches Trenbolon zu einem Preis einnehmen können, der für diese Qualität günstig ist. Ich bin begeistert von diesen Pillen - der Prozess der Fettverbrennung hat zugenommen und macht mich glücklich.
  9. Wenn Sie ein gutes Medikament benötigen, folgen Sie diesem Link - hier können Sie cooles Oxandrolon zu einem Schnäppchenpreis kaufen. Ich brauchte auch einiges an Ausdauer, weil ich mit den Belastungen im Training nicht fertig werden konnte. Anfangs dachte ich sogar, dass ich sehr schwach geworden war, aber dann wurde mir klar, dass ich nur einen guten Tritt brauchte. Diese Droge hat mich stärker, stärker und mutiger gemacht. Sehr erfreut, diesen Online-Shop gefunden zu haben.
  10. -------Dann wird alles---- Neues Spanisches königliches Dekret: Sánchez übernimmt Macht und Kontrolle des europäischen Corona-Hilfsfonds. Darüber hinaus wurde zunächst eine neue interministerielle Kommission übertragen, die Pedro Sánchez mit der Mehrheit der PSOE-Minister leiten wird, in der es keinen Vizepräsidenten Pablo Iglesias gab. ------ ohne Einwände gut – auch mit dem Rest der Welt ---- Spaniens-Corona Weihnachtsplan: Heiligabend- und Silvesterabendessen für maximal sechs Personen Ausgangssperre ab 1 Uhr Nachts. Silvesterabend 0 Uhr Die Trauben besser liegen lassen, könnte man sich ja verschlucken. Campus nur die Flasche anschauen. Muss mich nebenbei ein wenig umkleiden um nach Hause zugehen. Diese Hektik, wäre ich nur Zuhause auf dem Sofa geblieben. Tante Sofie wollt ich eh nicht sehen.
  11. Ironie zu einem Beitragsdetail ohne weitere Ausführung Mallorca bis….eingegliedert in…...Dann wären es eben mehr als 16 Ländern in einem als freiheitlich-demokratischen und sozialem Rechtsstaat. Mit dem“ Ersparten“ der Deutschen bauen sich die Spanier ihre Häuschen. Alles verständlich geht nicht mehr ---ist irgendwie so wie etwas wie es schon in der Geschichte z.B. Andalusien aufgetaucht. Oder besser gesagt??, es ist nicht weg, es haben nur Andere ????, und die können es überhaupt niemals zurückgeben, denn es wurde verlebt!!!! Können überhaupt nichts zurückgeben Und zwar mit einem Lebensstandard, der ohne das Geld die deutschen Sparer, bei der niedrigen Abgabenlast und dem hohen z.B. Rentenniveau in Spanien, bei Weitem (und den Siesta Zeiten) nicht möglich wäre. Ironie zu einem Beitragsdetail ohne weitere Ausführung Ironie zu einem Beitragsdetail ohne weitere Ausführung Ja, in dem Casino wird viel Geld gewonnen, vor allen Dingen von den Betreiber und dabei kann jeder auch in einem Casino reich werden, aber nicht alle. ...... wieder zurück zu Beitrag von PUTMOYNEBLIZOK Ironie zu einem Beitragsdetail ohne weitere Ausführung Ironie zu einem Beitragsdetail ohne weitere Ausführung Hab sicher wieder nicht alles verstanden auch Ironie ist der verkehrte Ausdruck dafür??? Ja ist auch unter Plauderecke untergebracht. Ironie zu einem Beitragsdetail
  12. Wenn die Nordländer Spanien nicht mit hundert von Milliarden Euro subventionieren würden, dann wäre Spanien schon viele Jahre pleite. Mit dem Ersparten der Deutschen bauen sich die Spanier ihre Häuschen. Nur-- die Deutschen Sparer wissen in der Mehrheit gar nicht, dass ihr Erspartes bei der Bank ihnen überhaupt nicht mehr gehört. Wenn nur 1 Prozent der Deutschen ihr Geld von der Bank abholen wollten, wäre das Bargeld zu Ende. Das Geld an die Südländer ist weg, und bald wird man es dem deutschen Sparer sagen müssen. Oder besser gesagt, es ist nicht weg, es haben nur Andere, und die können es überhaupt niemals zurückgeben, denn es wurde verlebt. Und zwar mit einem Lebensstandard, der ohne das Geld der deutschen Sparern, bei der niedrigen Abgabenlast und dem hohen Rentenniveau in Spanien, bei Weitem nicht möglich gewesen wäre. Ja, in dem Casino wird viel Geld gewonnen, vor allen Dingen von den Betreiber und dabei kann jeder auch in einem Casino reich werden, aber nicht alle. Viele Grüße aus Andalusien Helmut
  13. Er ist vor einigen Jahren nach Deutschland gezogen und hat stark darunter gelitten, dass Online-Einrichtungen hier offiziell nicht erlaubt sind. Das ist zwar traurig, denn ich bin es gewohnt, in einem virtuellen Casino zu spielen und habe diesbezüglich bereits viel Erfahrung gesammelt. Aber es ist gut, dass ich später erfahren habe, dass es Glücksspieleinrichtungen gibt, in denen Einwohner Deutschlands Slots spielen können. Mein aktueller Favorit ist starburst Slot im GreatCasinos Portal mit coolen Funktionen. Sobald Sie hierher kommen, verstehen Sie sofort, dass dies Liebe für eine lange Zeit ist.
  14. Und ich benutze diese Anwendungen sehr aktiv für die Art meiner Arbeit - ich verkaufe Teleskope und Teile für sie, deshalb muss ich ständig mit Kunden in Kontakt bleiben. Ich sende ihnen oft Links über diese Messenger oder Produktbeschreibungen. Praktisch und einfach, keine gefälschten Aufzeichnungen, nur eine Arbeitsatmosphäre. Aber seit einiger Zeit hat meine Frau auch Facebook auf ihrem Handy installiert und verschwindet stundenlang. Dies hat mich auf der Hut gehalten und ich habe die App verwendet, um ihre facebook messenger mitlesen kostenlos zu lesen und stellen Sie sicher, dass ich mir keine Sorgen machen muss.
  15. Die Finanzministerin wird tief in die Staatskasse greifen müssen um Teile des Defizits auszugleichen. Wie, Wo, Warum Defizit-Rekord bei der Sozialversicherung - wochenblatt.es Trotz allem wird die Regierung dem Haushaltsplan zufolge die Renten 2021 um 0,9% erhöhen und die Elternschaftsleistungen von 12 auf 16 Wochen verlängern. Die neue Sozialhilfe (Ingreso mínimo vital) wird die öffentliche Hand im Jahr 2021 voraussichtlich drei Milliarden Euro kosten. Cataloniens Gesetzesdekret– Krankenhäuser erhalten für jeden Covid-19 Patienten mit Aufenthalt Zuwendungen von 2500 bis 43.400 Euro. Wirtschaftlicher Faktor eines Krankenhauses??? BOE: www.boe.es/boe/dias/2020/06/04/pdfs/BOE-A-2020-5649.pdf
  16. Zum Link “Spanien plündert Rentenreserve seiner Bürger“ Von David Román 04.01.2013, 13.41 Uhr Außerdem gibt es auch Vorbilder aus anderen Ländern ???evtl. übernommen Welche Rentenreserve?? ist nicht alles unter dem Namen Seguridad Social oder ist Unterteilungen z.B. INSS gemeint
  17. Hallo Meckerer, wenn die Kranken- und Rentenversicherung in Spanien vom Staat finanziert wird, dann frage ich mich aber, wieso der Staat sich gleichzeitig das Geld dort leiht und natürlich nie zurückzahlt. Ich denke das werden Reserven gewesen sein, die aus Beitragszahlungen angehäuft wurden, weil sie sparsam gewirtschaftet hatten. Viele Grüße Helmut Spanien plündert Rentenreserve seiner Bürger Spanien steckt tief im Minus, jetzt bedient sich der Staat sogar beim Geld künftiger Rentner. Die Regierung hat die Milliardenreserve der Sozialversicherung angezapft - ob sie die Beträge je zurückzahlen kann, ist ungewiss. Von David Román Das große Plündern aber wird kaum länger so weitergehen können, denn inzwischen ist der Topf fast leer. Mindestens 90 Prozent des ursprünglich 65 Milliarden Euro schweren Fondsvermögens sind zweckentfremdet worden. https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/spanien-pluendert-rentenreserve-seines-volks-a-875727.html
  18. Im spanischen staatl. betriebenen Sozial(vers.-)system gibt es keine "Krankenkasse" wie wir sie verstehen. In der Verfassung ist Staat zur Erbringung diverser für den Bürger kostenloser Leistungen verpflichtet, darunter die der Gesunheitsvorsorge (aussser Zahnbehandlungen). Dazu unterhält der Staat ein sehr gut ausgebautes Netz von Krankenhäusern und Behandlungszentren, die aus dem Staathaushalt finanziert werden. Der Leistungskatalog ist so gut wie unbegrenzt. Zuzahlung gibt es nur für Medikamente für Berechtigte mit höheren Einkommen. Für Seh-, Geh- und Hörhilfen können Berechtigte mit niedrigen Einkommen Zuschüsse bei den örtlichen Sozialeinrichtungen beatragen, die auch für Pflegebdürftige zuständig sind. Soz.-Vers..-Beiträge fliessen ausschliesslich in die Rentenkasse (Inst. Nnal. de Prevision).
  19. Früher
  20. Wer in Spanien mindestens 1 Jahr versicherungspflichtig gearbeitet hat, und nun seine Rente in Spanien bezieht (egal ob auch noch eine deutsche Rente dabei ist) hat mit den geplanten massiven Beitragserhöhungen der deutschen gesetzlichen Krankenkassen nichts am Hut. Ansonsten würden alleine die Beiträge für die deutsche Krankenversicherung mehr als 3 x so hoch sein, wie die Beiträge die ein spanischer Arbeitnehmer an Beiträgen für die Renten- und die Krankenkasse zusammen zahlen muss. Also über 6 x so hoch, alleine nur für die deutschen Krankenkassenbeiträge . Was machen die Spanier anders, wenn sie dabei noch die höchste Transplantationsrate der Welt haben, und Rentner überhaupt keine Krankenkassenbeiträge zahlen müssen? Kann es daran liegen, dass es nur eine gesetzliche Krankenkasse in Spanien gibt, und dass alle Arbeiter und auch Selbstständige Beiträge einzahlen müssen? Oder liegen die hohen Krankenkassenbeiträge in Deutschland daran, dass es 105 gesetzliche Krankenkassen gibt, und jede Krankenkasse ihren eigenen Wasserkopf hat? Liegt auch die nächste kräftige Beitragserhöhung in Deutschland daran, dass die Kosten für die Maßnahmen gegen das Coronavirus von denen Beitragszahlungen der gesetzlichen Krankenkassen getragen werden müssen? Ich meine damit die Kosten, die nicht direkt durch den Beitragszahler entstanden sind, sondern dass die Kosten gedeckt werden sollen, die der Allgemeinheit entstanden sind? Viele Grüße aus Andalusien Helmut
  21. Gestern war unsere Gästin im Torcal. Als sie auf dem Rückweg bei DIA noch eben eingekauft hatte, wurde sie von der Polizei gestoppt; sie haben wohl Anstoß an dem deutschen Nummernschild genommen. Unsere Gästin hatte aber eine Buchungsbestätigung von uns dabei und so gab es keine Probleme. Ein Polizist hat aber ausdrücklich darauf hingewiesen, dass sie sich nach 90 Tagen bei der Gemeinde anmelden muss. Da gibt es nun keine Ausreden mehr, denn wir müssen einen Gast nach spätestens 24 Stunden direkt online in den Fahndungs-Computer der Polizei eintragen. Das ist ja nun alles nichts weltbewegendes, aber wenn ich das vor 2 Jahren prophezeit hätte, dann hätte mir auch niemand geglaubt. Viele Grüße Helmut
  22. Interessantes Thema. Wegen Referenzen von Anwälten und anderen Anbietern. Hier helfen auch die Sozialen- und Profi Netzwerke. Einfach mal denn Namen, Titel, Firmennamen etc. eingeben. Vielfach erscheint etwas. Linkedin, Facebook. Irgendwo sind Informationen. Auch wurde ich einmal zu einem Zeitungsartikel gelenkt, wo der Name der gesuchten Person vorkam. Einfach dranbleiben.
  23. Interessantes Thema. Wegen Referenzen von Anwälten und anderen Anbietern. Hier helfen auch die Sozialen- und Profi Netzwerke. Einfach mal denn Namen, Titel, Firmennamen etc. eingeben. Vielfach erscheint etwas. Linkedin, Facebook. Irgendwo sind Informationen. Auch wurde ich einmal zu einem Zeitungsartikel gelenkt, wo der Name der gesuchten Person vorkam. Einfach dranbleiben.
  24. Die Franco- 5, 25 und 50 Pesta-Münzen haben Sammlerwert. Wegen der Sprache sagte vor einiger Zeit einer der es wissen muss: Die Zukunft der span. Sprache ist in Süd-Amerika. Hier wird sie jedenfalls immer mehr mit Füßen getreten, allein die immer weiter um sich greifende Aggressivität in der Wahl der Worte und Aussprache, die falsche Zuordnung von Begriffen zu den Anglismen oder deren schonungslose Verdrehung lassen vom Spanisch der Literaten Becquer, Gongora, Calderon, Hurtado de Mendoza u.a. wenig oder gar nichts übrig. Die Spanier haben noch nie das bisschen was sie haben, zu schátzen und noch weniger zu vermarkten gewusst - wenn ich allein an die Weinbránde denke, den den frz. haushoch überlegen sind..........
  25. Hallo Helmut, toll, dass du dich so schnell meldest! Ich bin deinem link gefolgt, ich habe den Eindruck, dass dies alles keine wirklich spanischen Apotheken sind, sondern z. B. amerikanische. Ich kenne aus Spanien eigentlich auch nur 30er Packungen z. B. von Cinfa, und die sind sehr viel günstiger als hier, um die 2 €. Daher vermute ich, dass die Online-Apotheken mit Preisen jenseits der 20 € für Packungsgrößen von 100 unseriös sind, und im Zweifel auch gar nicht nach Deutschland senden dürfen. Ich bekomme immer nur Rezepte für 30, das ist mein Dilema. Vielen Dank und viele Grüße, Jay
  26. Alles Kleinigkeiten ohne Hintergrund?? Die spanische Sprache liegt weiterhin an dritter Stelle der meistgesprochenen Sprachen der Welt --- Im eigenen Land sieht es nicht so aus?? Die Bank von Spanien nimmt nur noch bis 31.12 2020 Peseten an und wechselt sie in Euro um. ----- Haben Residenten davon auch etwas unter ihren Matratzen??
  27. Hallo Jay, ich habe zwar nicht in meiner Apotheke nachgefragt, aber mal in einer spanischen Online-Apotheke nachgeschaut (bzw. in mehreren) dies war das günstigste Angebot einer spanischen Online-Apotheke. https://www.google.com/search?q=farmacia+online+españa+++furosemid+40+mg&sxsrf=ALeKk03Hk9Li25AxYJQmQituhg4kY- 100 Tabletten 20,45 € Ich denke da kannst du die Tabletten besser in Deutschland auf Privatrezept kaufen, zumal auch noch der Versand dazu kommt. Hier der Preis einer deutschen Online-Apotheke https://www.shop-apotheke.com/arzneimittel/3568238/furosemid-ratiopharm-40-mg.htm 100 Tabletten € 13,58 € Viele Grüße Helmut
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen
  • Newsletter

    Möchtest du immer über unsere Neuigkeiten und Informationen auf dem Laufenden gehalten werden?
    Anmelden