Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Letzte Woche
  2. .... schaut doch vor Ort in die Anzeigenseiten der deutschsprachige Wochenzeitschrift Costa del Sol-/Costa Cálida Nachrichten ... einige preisgünstige "Dienstleister" sind da bestimmt zu finden ...
  3. Hallo Im Rentenalter verwirklichen wir den kurzfristigen Umzug nach Spanien (Roquetas de mar) Wo finden wir Hilfe bei Amtsgeschäfte (Gas,Strom). (Übersetzer, Private Leute die schon länger in Spanien ist.) Nicht umsonst aber keine 50€ /Std Grüße Ute und Roland
  4. Hallo zusammen, endlich bin ich hier nach einem ähnlichen Fall fündig geworden und hoffe ihr könnt mir helfen. Mein Freund (aus Spanien) und ich haben ein ganz ähnliches Problem wie Thomas beschrieb. Mein Freund arbeitete nach seinem Erasmus bis Sept-2013 in Deutschland und wurde von seiner Firma bei der Daimler BKK krankenversichert. (Nach meinen Recherchen glaube ich inzwischen, dass die deutsche KV nicht mal notwendig war, denn er hatte von der Spanischen Sozialversicherung eine Europöische Versicherungskarte ausgestellt bekommen.) Leider wurde weder die Daimler BKK benachrichtigt noch meldete er seinen deutschen Wohnsitz ab als er wieder nach Spanien ging (er selber war nicht gut informiert und die Firma hat sich wohl nicht gekümmert). In Spanien wohnte er sowohl vor als auch nach dem Auslandsaufenthalt bei seinen Eltern - und meldete seinen Wohnsitz nie ab/neu an. Als er sich nun Ende 2017 wieder in Deutschland anmeldete, verlangte die Daimler BKK ca. 50.000 EUR Nachzahlung ausstehender Beiträge. Inzwischen konnten wir mit seinem Sozialversicherungs Nachweis aus Spanien (E104) den Betrag reduzieren. Dieser Nachweis listet allerdings nur die Versicherungsbeitrags-ZAHLER auf, d.h. die zahlenden Arbeitnehmer. Er ging im Sept-2013 zurück nach Spanien und hatte aber erst ab Dez-2013 wieder einen Arbeitsvertrag, somit diskutieren wir immernoch über 3 Monatsbeiträge mit der Daimler BKK (inkl. Mahngebühren ca. 3.000 EUR). Die Daimler BKK möchte einen Versicherungsnachweis über die Anschlussversicherung für genau diesen Zeitraum (Formular E104). Spanien stellt so eine Bescheinigung aber nicht aus. Denn dort sind alle in der Seguridad Social versichert, egal ob ein Arbeitgeber Beiträge zahlt oder nicht. Wir haben es auch mit dem "DOCUMENTO ACREDITATIVO DEL DERECHO A ASISTENCIA SANITARIA PÚBLICA" versucht (dieses bestätigt für eine Person, dass sie in der öffenltichen Gesundheitsfürsorge ist). Ich bin absolut ratlos wo ich mich noch informieren soll. Vielleicht ist hier jemandem etwas ähnliches passiert oder es ist jemand vom Fach? Vielen vielen Dank im Voraus!
  5. Hallo, wir suchen deutschsprachige Verstärkung aus dem Bereich EDI im Technischen Support für unsere Kunden. Wenn Schlagwörter wie EDI, AS2, OFTP, Konverter, EDIFACT und ANSI X.12 keine Fremwörter für Dich sind, Du bereit und in der Lage bist, im Homeoffice zu arbeiten, einen festen Vertrag anstrebst, auf Deutsch und Englisch kommunizieren kannst und B2B- Kunden auf hohem Niveau Support leisten möchtest, würde ich mich über eine Kontaktaufnahme freuen. Einstellung ab sofort, Homeoffice in ganz Spaniens möglich.
  6. Früher
  7. Hallo Barbara,

     

    entschuldige wenn ichDich einfach so anschreibe. Habe

    in alten Beiträgen gelesen wegen Medis. Vielleicht kannst Du mir weiterhelfen.

    gibt es eine spanische Online-Apotheke? Ich brauche für mein krankes Möpschen das Antibiotikum Baytril und bekomme es kaum in Deutschalnd. Es darf nicht mehr so vom TA Vera Briefen werden, bestimmt wieder damit wer anders mehr Kohle verdienen kann.

    das AB ist gut bei Blasenendzündung und da leidet meine 15 jährige Omi oft drunter. Die TA müssen jedes mal ein Antibiogramm machen lassen und erklären warum gerade dieses Mittel.

     

    ich würde mich über eine Antwort sehr freuen.

     

    liebe Grüsse

    Farina

  8. ... weitere Info zum Thema : https://www.escaminal.de/duale-berufsausbildung-in-spanien/ ... ansonsten googeln mit > duale berufsausbildung in spanien
  9. Halloooo :-) Viele wissen leider nicht, dass es das System der dualen deutschen Ausbildung auch hier in Spanien gibt. Ich mache zum Beispiel auch gerade meine Ausbildung bei SanLucar in Valencia und würde diese Möglichkeit gerne etwas bekannter machen. Gerade für Kinder von Auswandererfamilien ist dies ein interessantes Angebot, da die Unterrichtssprache und auch die Prüfungen auf deutsch sind und von der deutschen Außenhandelskammer abgenommen werden. Am Ende hat man dann einen deutschen und einen spanischen Abschluss. Bei meinem Unternehmen wird beispielsweise der Beruf Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel angeboten und dauert zwei Jahre. Wer an dem Thema interessiert ist kann mich gerne ausquetschen :-)
  10. Langzeitvermietung in den Bergen über Malaga

    Hallo Familie Rauschert, nachfolgend eine Übersicht über die Kosten, die Ihnen bei der Anmietung des Apartment entstehen würden. Sind noch Fragen, dann schreiben Sie mir bitte. Das Apartment und viele Informationen (auch über die Umgebung) finden Sie hier: Viele Grüße aus Andalusien Helmut Frerick Apartment für 2 Personen: Monatliche Miete 350,00 Euro + Nebenkosten 180,00 Euro In den Nebenkosten sind Warm- und Kaltwasser enthalten, ebenso alle Stromverbraucher außerhalb des Apartments. Kostenloser Parkplatz (für einen PKW/Wohnung) auf dem Grundstück Pflege der Poolanlage, des Pools und der Grünanlagen sind in den Nebenkosten enthalten. Ebenso sind in den Nebenkosten enthalten: Stromkosten für den Pool einschl. der Beleuchtung Müllgebühren Kanalgebühren oder Reinigung der Entsorgungseinrichtung (3 Kammersystem) Bewässerung der Grünanlagen Hofbeleuchtung Versicherung des Gebäudes und der Einrichtung Satellitenanlage für TV Einbauküche Doppelschlafsofa Der Pool ist vom 1 Juni bis zum 30. September gefüllt. Kochgas kann für 25,00 Euro für 1 Person (30 Euro für 2 Personen) im Monat pauschal über die automatische Flaschenanlage unterbrechungsfrei bezogen werden, oder in eigener Regie geregelt werden. Strom wird über einen geeichten Zwischenzähler mit 30 Cent/KW berechnet. Die Müllentsorgung muss in eigener Regie in den öffentlichen Müllbehältern erfolgen. Internet kann über den vorhandenen Router (20 MB/sek. G4 Netz) für 20 Euro/Monat bezogen werden, oder in eigener Regie geregelt werden. --------Achtung: 10 km bis zum nächsten Dorf und es gibt keine öffentlichen Verkehrsmittel.------- Für alle oben genannte Preise müssen 3 Monatsbeträge als Kaution hinterlegt werden. Die Sauna kostet 5,00 Euro pro Anheizen, für maximal 3 Personen, einschl. Holz. Die komplette sonstige Ausstattung des Apartments (vom Bettlaken über Mikrowelle bis hin zum Flachbildschirm) kann preisgünstig übernommen werden, muss aber nicht. Für Aussteiger könnte das Apartment daher sofort wie eine Ferienwohnung bezogen werden, auch Gartenmöbel wären dabei. Das Apartment wird bis zum 30. September 2019 für Interessenten nicht als Ferienwohnung für 2020 angeboten, danach wieder, für die Saison 2020, wenn es nicht bis dahin Langzeitvermietet ist. Gerne können ernsthafte Interessenten Probewohnen. Unsere Nebensaisonpreise (25 Euro plus 75 Euro Endreinigung) gelten bis Mitte Juni. Mindestmietzeit 7 Tage. Ab Mitte Juni 2019, bis Ende 2019 ist das Apartment belegt. Viele Grüße aus Andalusien Helmut
  11. Hallo, was würde denn das 2Personen Appartement im Monat kosten? Mit freundlichen Grüßen Fam. Rauschert
  12. Ab 2020 (nicht 2019) vermieten wir unsere beiden Ferienwohnungen, die komplett eingerichtet sind, in Langzeitvermietung. Meine liebe Frau (65 und ich 66) vermieten im Moment zwar noch unsere beiden Wohnungen als Ferienwohnungen, aber wir haben darüber nachgedacht, unsere beiden Wohnungen als Langzeitvermietung anzubieten; das würde allerdings erst ab 2020 gehen, denn für 2019 sind wir so gut wie ausgebucht. Es handelt sich dabei um eine 4 Personenwohnung und um ein 2 Personenapartment, Baujahr 2011. Zu den beiden Wohnungen gehört eine etwa 170 qm Poolanlage, die zusammen mit einer Sauna und einen 80.000 Liter Pool (bis zu 2,4 m tief) etwa 2 m im Boden versenkt ist. Jede Wohnung hat eine Klimaanlage, einen eigenen Eingang, eine eigene Ruhezone, einen eigenen Internetrouter, einen eigenen Grill und sind auch sonst voll ausgestattet. Einen Gemüsegarten (ca. 200 qm) der bewirtschaftet werden könnte gibt es auch, und auf weiteren etwa 25.000 qm können Oliven- und Mandelbäume abgeerntet werden; eine Ölmühle ist Fußwegs erreichbar. Wir befinden uns auf etwa 625 m über NN in den Bergen über Málaga. Vom Grundstück aus kann man auf das etwa 14 km Luftlinie entfernte Meer blicken und auf Málaga. Die Ruhe ist hier unbeschreiblich. Interessenten können weitere Informationen anfragen, wie z. B. den Zugang zu unserer Homepage. Viele Grüße Helmut
  13. Hallo,ich würde für die Grundlagen mit einem Kurs bei der Volkshochschule anfangen,das ist dann schon mal ein solides Basiswissen.Ehrenamtliche Helfer werden hier immer gesucht,allerdings ist da etwas spanisch nötig
  14. Hallo alle zusammen. Ich weiss garnicht ob ich hier richtig bin. Mein Mann und ich möchten nach Spanien auswandern sobald mein Mann in Rente geht. Es dauert zwar noch ein wenig aber wir möchten uns vorher sehr genau darauf vorbereiten und nun hoffe ich das ihr hier uns mit Rat beiseite stehen könnt. Also meine wichtigsten Fragen.. 1. Wir möchten Spanisch anfangen Zuhause zu lernen. Welcher Sprachkurs bzw Bücher sind gut. 2. Ich möchte in Spanien wieder Ehrenamtlich arbeiten denn das ist mir sehr wichtig. Hier arbeite ich Ehrenamtlich beim DRK und bei der Stadt. Für mich ist es wichtig alte Menschen die nicht mehr alleine können zu helfen oder auch bei der Tafel... und noch mehr. Gibt es das auch in Spanien? So das wäre der Anfang meiner Fragerei...
  15. Haus zu vermieten

    Ich hätte vorerst für Januar/Februar Interesse.... FG Melanie
  16. Hallo Mike, ich bin Melanie, 48J., Nichtraucherin, Single m. Auslandsstudirnsemester in Alicante 2002. Ich bin Lerncoach u.a. und spreche fließend Englisch und Spanisch. Ich bin flexibel und mobil und suche eine neue Herausforderung. Übee ein Feedback freue ich mich. FG Melanie
  17. Hallo, bin Deutsche, 48J. Spätstudierte m. Erasmus in Spanien 2002. Fließend Englisch. Sehr gute Technikkentnisse, Informatiknote: 1,7 in Systemanalyse, Lerncoach für Schüler, Studenten, Erwachsene in Weiterbildung. BWL-Studium: "gut" Unabhängig, flexibel, mobil. Umzugswillig. Bei Interesse bitte ich um Rückmeldung. Wohnort: Niedersachsen, Deutschland
  18. Hallo, ich fahre am 17.12.2019 von Luxemburg nach Marbella mit einem Transporter 11m3. Weil ich bei der Hinfahrt leer fahre und um die Kosten zu verringern, suche ich eine Ladung, Möbel, Kisten etc. auf der Hinfahrt. Laden und Entladen müsste der Interessent selbst vornehmen, ggf. könnte die Ladung in Luxemburg umgeladen werden, oder ich könnte sie auch Grenznah abholen. Ich wäre auch bereit die Ladung an einem Ort abweichend meiner Route anzuliefern, ausser Nord-West Spanien. Preis wäre dann zu verhandeln. Vielen Dank
  19. Auf der Suche nach einem Hotel oder Hause in Spanien? Verwenden Sie diesen Hotelgutschein weil Sie suchen! Sie müssen lediglich eine kurze Umfrage ausfüllen. Das Ausfüllen dieser Umfrage dauert maximal 5 Minuten. Als Dank für Ihre Mitarbeit bekommen Sie von Uns einen Hotel Voucher im Wert von 185€. Vielen Dank vorab für Ihre Hilfe!
  20. Hallo, BWL, Student, 25 Jahre alt,mache gerade ein Auslandsjahr in Spanien. Ein Traum ist es mal in einem nicht englischsprachigen Land zu leben, zu arbeiten und eine dritte Fremdsprache zu lernen. Ich kanns mir beim besten Willen nicht mehr vorstellen ein Leben in einem Land(Deutschland) zu leben und nur Englisch als Fremdsprache zu sprechen. - Bin Mittlerweile seit 3 Monate in Spanien, Alltagsunterhaltungen mit Spanier sind möglich , wenn diese langsam sprechen ( Sprachkurs A2 Niveau - Bis Ende des Aufenthaltes werde ich von den Kursinhalten bei B1 angelangt sein). - Leider sind alle Veranstaltungen (außer des Spanischkurses auf Englisch), Kontakt in der Freizeit leider überwiegend zu Internationalen Studierenden, und nur ein Spanischen Freund. Ich war Dadurch schon ein paar mal feiern im Barvierttel mit einer Gruppe von Spaniern, aber allgemein ist es super schwer Kontakte zu Einheimischen aufzubauen. Aber zu 90% Kontakte sind internationale Studierende.. Trotzdem versuche ich mich mit denen auf Spanisch zu unterhalten, sofern die das können, und Englisch so gut es geht zu vermeiden. - Versuche täglich wie möglich Spanisch zu sprechen(Mind. 1-2 Stunden am Tag Small Talks, Leuten nach dem Weg fragen, im Laden , Unicampus etc) - Meine Grammatik ist vermutlich scheußlich, und ich habe bestimmt einen super starken Akzent etc. , aber ich gebe mein bestes Ist es möglich nach einem Jahr fließend Spanisch zu sprechen? Wie sind die Chancen nach dem Studium einen Job zu finden?(Vermutlich sehr niedrig, da hohe Arbeitslosigkeit, und 1 Jahr Spanienaufenthalt vermutlich nicht genug sind um mit Mutttersprachlern auf dem Arbeitsmarkt zu konkurrieren). Gibts irgendwie Nischen? (Internationale Firmen). Vermutlich sind meine Chancen in Frankreich größer, da die Wirtschaftslage nicht so schlimm ist wie in Spanien. Wie lange leben Sie bereits In Spanien? Und wie lange haben Sie gebraucht dies und das auf Spanisch zu können(Aussprache, Unterhaltungen bis hin zu fließend sprechen) . Hatten Sie Vorkenntisse bevor Sie hierhin kamen? Wie sind Sie beim Spanisch lernnen vorgegangen. Wie ist ihr Spanisch jetzt nach so und soviel Jahren.... Wo arbeiten Sie? Würde mich sehr über die Erfahrungen von anderen Deutschen freuen!
  21. Wir, ir, ein seit inzwischen über 13 Jahren in Deutschland fest etabliertes und Jahr für Jahr dynamisch wachsendes Unternehmen im Bereich Chemikalien- und Restaurationsbedarfshandel mit stark wachsendem Kundenstamm und inzwischen international sehr erfolgreichen Partnern in A, CH, CZ, F, HU, I, NL, PL, RUS und bald auch in CRO und UK suchen für die Ausweitung unserer Vertriebsaktivitäten in den äußerst spannenden europäischen Kernmarkt SPANIEN - eine/n Muttersprachler/-in SPANISCH oder eine/n Partner/-in mit sehr guten/verhandlungssicheren Spanischkenntnissen mit der Idee, bald sein / ihr eigenes Online-Unternehmen / Unternehmen nach unserem bewährtem Konzept aufbauen, führen und expansiv entwickeln zu wollen - Sie lieben 100% Selbstständigkeit (kein Franchising, keinerlei Vorgaben, nur Empfehlungen zum erfolgreichen Geschäftsaufbau) und möchten unser erfolgreiches Unternehmenskonzept im spannenden Markt SPANIEN primär im Onlinehandelssegment oder auch mit eigenen Vertretern umsetzen wollen? - Sie zeichnen sich durch die Fähigkeit zur Selbstmotivation, Fleiß, Zuverlässigkeit und aktiven Unternehmergeist aus und sind "Geschäftsmann / Geschäftsfrau durch und durch"? - Sie möchten gerne von zu Hause aus bei flexibler Zeiteinteilung arbeiten? - Sie interessieren sich für den B2B und B2C Markt? - Sie möchten am Anfang keine große Kapitalinvestition tätigen (ca. 5.000 - 8.000 € für den Erstausstattungswarenbestand erforderlich; kein Aufwand für lediglich Ideen, Franchisnamensrechte, )? - Sie interessieren sich für den Onlinehandel, besitzen eine hohes Maß an Affinität für für das Internet und sehen dort Ihre berufliche Zukunft? - Sie kennen die einschlägigen nationalen Gesetze in Spanien zum Onlinehandel und zu unseren speziellen Produkten (v.a. der Chemie) oder wären bereit, sich in diese einzuarbeiten? - Sie wohnen in Spanien, bevorzugt an der Grenze zu Frankreich (aus Gründen der Logistikkosten - dies ist aber kein Muss)? - Sie können sich mit unserem Marktsegment, Chemikalien und Bedarf für Restauratoren in den Marktsegmenten v.a. Kleinkunden und Mittelstand identifizieren und haben bestenfalls bereits Erfahrungen im Bereich Chemikalien, Restaurationswesen, Denkmalpflege o.ä. (Hinweis: Letzteres keine zwingende Voraussetzung, für uns zählt primär der Ehrgeiz und Ihr Willen etwas erreichen und erfolgreich aufbauen zu wollen)? - Motivierte Quereinsteiger mit "sales & marketing spirit" sind herzlich willkommen! Wenn das auf Sie zutrifft, sollten Sie sich unbedingt bei uns melden - wir freuen uns sehr, Sie kennenlernen zu dürfen! Wir bieten Ihnen: - die Erfahrung eines ausgereiften, nachweisbar sehr erfolgreichen Geschäftsmodells in bereits vielen Ländern Europas! - eine nachhaltige, dauerhafte Unterstützung mit unserem Know-how ohne zeitliche Begrenzung im Rahmen einer Partnerschaft mit uns - einen EXKLUSIVVERTRAG für Ihr Wohnortsland Spanien = Sollten Sie sich für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden, werden Sie unser/e EINZIGE/R Vertriebspartner/-in in Spanien sein! Ihr Ansprechpartner: Herr Frank Hoh Coordinator International Markets
  22. Für alle, die vorhaben in Spanien eine Immobilie zu erwerben und dabei keine Fehler machen wollen: https://www.amazon.de/beste-Weg-zur-Traum-Finca-Spanienimmobilien/dp/3746940842/ref=as_li_ss_tl?_encoding=UTF8&qid=1540628934&sr=8-1&linkCode=ll1&tag=spanien-blog-21&linkId=6db998e0062b1df41eb42f1dd6e45642&language=de_DE
  23. Ich mache es so ähnlich,Tomaten kleinschneiden,auf dem Herd einkochen,in Gläser füllen und mit Olivenöl bedecken.Allerdings mache ich keinen Knoblauch dran,dann gären sie bei mir
  24. Wer kommt den hier alles aus Murcia?

    Hallo Leute, bin neu hier im Forum und wohne inzwischen seit 12 Jahren südlich von Murcia auf dem Land in der Nähe von Mazarron. Also ich kenne auch deutlich mehr Personen mit anderen Nationalitäten ;-)) (abgesehen natürlich von Spaniern, und das bitte ganz ohne irgendeine Wertung) Un saludo, Bert
  25. Hallo Mica; Ich habe diese Konserven mit gutem Olivenöl vorbereitet, und sie waren super. Vielen Dank
  26. Da hast du Recht,hier ist alles anders,aber auch eine privat verkaufte Finca kann eine Abrissverfügung bekommen und das ist nicht prickelnd
  27. Auch wenn es in Spanien im Ggs. zu Deutschland rechtlich möglich ist, privatschriftliche (d.h. nicht notariell beurkundete) Immobilienkaufverträge abzuschließen, die dann aber natürlich nicht ins Grundbuch eingetragen werden können, rate ich davon ab, denn dann ist es ja theoretisch möglich, dass der jetzige Eigentümer das Haus mehrfach (privatschriftlich) verkauft, den Kaufpreis entgegennimmt, Schlüssel übergibt etc.
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen