Suche Eigentumswohnungen, Immobilien + Grundstücke in Spanien

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Immobiliengesuche. Gesuche für Häusern wie Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser, Wohnungen wie Eigentumswohnungen, Räume wie Büroräume, Gewerberäume, usw. in Spanien. Aber auch Grundstücksgesuche und Suche nach Ländereien in Spanien und Dienstleistungen hierzu.

12 Themen in diesem Forum

    • 15 Antworten
    • 3.180 Aufrufe
  1. CALPE - Suche Haus zu kaufen

    • 12 Antworten
    • 4.641 Aufrufe
    • 11 Antworten
    • 3.157 Aufrufe
  2. Hauskauf

    • 10 Antworten
    • 3.073 Aufrufe
    • 5 Antworten
    • 4.304 Aufrufe
    • 3 Antworten
    • 2.191 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 3.269 Aufrufe
    • 2 Antworten
    • 1.283 Aufrufe
  3. suche haus oder wohnung in el palo malaga

    • 1 Antwort
    • 2.508 Aufrufe
    • 1 Antwort
    • 1.757 Aufrufe
  4. Haus auf Rentenbasis

    • 1 Antwort
    • 2.055 Aufrufe
    • 0 Antworten
    • 1.380 Aufrufe
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
  • Beiträge

    • Sancho haben wir nun einen Trump Abbild hier in ES??
    • Die Zahl der von Armut und Ausgrenzung bedrohten Andalusier beziffert auf 3,2 Millionen. Dies entspricht 38% der gesamten Bevölkerung Andalusiens und liegt damit 13 Punkte über dem Landesdurchschnitt. Lt. Aussage --Der Haushalt Andal der Regierung 2021 soll einen Plan zur Bekämpfung der Armut aufzunehmen. Das hat man hier nicht in 35 Jahre geschafft. In Madrid bringt man nicht mal einen normalen zusammen. Liegt sicher an jenem wahrgenommen Farbreiz rot, wenn Licht mit einer spektralen Verteilung ins Auge fällt. Siebzig Prozent der Andalusier haben Schwierigkeiten, über die Runden zu kommen, was bedeutet, dass die Armut so weit in der andalusischen Gesellschaft verankert ist, dass sich das Profil der Working Poor zunehmend verfestigt.  In der Annahme - Jetzterst Working Poor- das Gesamte lässt sich auch durch 3 Bereiche teilen. Dieses beliebte Wort hört sich im Sprachgebrauch auch besser an als Armut(das Reale)
    • Hallo Sancho. Vorweggenommenes ich bin Atheist. Aber. Das Christentum ist  meines Wissens die einzige Religion auf der Welt, in der  dem Menschen (wenn er bereut) verziehen und vergeben wird und er „einen neuen Start“ hat, und das immer wieder. Der Mensch ist demnach fehlbar, er ist auch noch mit der Erbsünde belastet. Die Idee des Sozialismus hingegen geht von einem unfehlbaren Menschen aus – und deswegen lässt sie sich nicht mit christlichen Werten vereinbaren." Der Besuch beim Papst bedeutet für einen sozialistischen Politiker reine Propaganda gegenüber den Wählern. Wir können uns jetzt darüber streiten, wie viel zig Millionen Menschen auf der Welt dem Sozialismus zum Opfer gefallen sind. Aber in allen Ländern, die sozialistisch regiert waren, wurde den Menschen vorher das Paradies auf Erden versprochen und geliefert wurde die Hölle. Es fängt damit an, dass in alle unsere Bereiche hinein regiert wird, der Mensch selbst nicht mehr nach seiner eigenen Leistung bewertet wird, die Versorgung reguliert wird,  was zu Schlange stehen führt (was die Zeit vergeudet in der Menschen produktiv tätig sein könnten) und danach kommt immer die Gewalt,  und Umerziehungslager.
    • https://nachrichten.es/hilfe-von-oben-pedro-sanchez-und-der-papst-werden-sich-am-samstag-den-24-oktober-im-vatikan-treffen/ Liberale Gesetze, die gegen klar umrissene  Dogmen der RKK verstossen, wird auch dieser Papst nicht "absegnen". Geld wird ja bestimmt keines aus dem Vatikan nach Spanien fliessen, um dort Hilfe bei ökonomische und humanitären Probleme zu geben. Oder etwa doch? Was verspricht sich der Regierungschef vom Papst? Ist das nur ein normales, bilaterales Treffen von führenden Politikern zweier Länder?  Ich bin mit der Lage hier in Spanien noch nicht so vertraut und an Eurer Meinung interessiert.  
    • https://nachrichten.es/der-justizputsch-wird-sanchez-die-vollstaendige-kontrolle-ueber-75-des-spanischen-verfassungsgerichts-im-jahr-2022-geben/ Noch ein Artikel zu dem Thema https://nachrichten.es/der-justizputsch-wird-sanchez-die-vollstaendige-kontrolle-ueber-75-des-spanischen-verfassungsgerichts-im-jahr-2022-geben/
  • Themen