Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Joaquin

Kurzfilm zu Spaniens Landschaften und Burgen

Empfohlene Beiträge

Das folgende ist ein nett gemachter Kurzfilm mit einigen sehr schönen Zeitraffer aufnahmen von Spanien. Es werden Landschaften, Windmühlen und Burgen gezeigt. Der Film wurde in fünf Tagen in Zentralspanien gedreht. Einfach anschauen und genießen.

Spain

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider kann ich dir da auch nicht weiter helfen. Den Windmühlen nach zu urteilen tippe ich hier auf La Mancha, aber da gibt es ja auch Burgen wie Sand am Meer :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In den ersten drei Sequenzen sind mindestens zwei Burgen zu sehen. Ob die erste Burg und der Innenhof zusammen gehören, weiss ich nicht. Beim dritten Bild handelt es sich eindeutig um das imposante Castillo Coca in der Provinz Segovia (Castilla y León).

Gruss Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen an @

Danke für die Aufklärung, Peter. Ich wusste nämlich nicht, wo ich sonst hätte googeln sollen. Das ist ja eine wunderschöne Burg. Sehr beeindruckend und sieht aus, als wäre sie total erhalten. Dann mache ich mich jetzt einmal auf die Suche.

Einen schönen Tag noch:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ergänzung:

Ich habe mich auf das Viedeo konzentriert und dabei das Titelbild nicht beachtet. Die Burg auf dem Titel(Stand)bild tipe ich, ist diejenige von Medina del Campo (Provinz Valladolit, C y L)

Gruss Peter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast el duende
Ergänzung:

Ich habe mich auf das Viedeo konzentriert und dabei das Titelbild nicht beachtet. Die Burg auf dem Titel(Stand)bild tipe ich, ist diejenige von Medina del Campo (Provinz Valladolit, C y L)

Gruss Peter

Stimmt - Castillo de la Mota. Hier mal einige Fotos davon. Ist eine traumhaft schöne Anlage.

Und außerdem sind auf dem Film noch die Städte Toledo und Avila zu sehen. Im Oktober mal wieder dort vorbei geschaut.;)

bearbeitet von el duende

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast el duende

In der Burg hing ein altes Foto aus dem Jahre 1854. Hatte das mal zum Vergleich fotografiert. Sah damals richtig traurig aus. Aber trotzdem wär es spannender gewesen dort mal ein wenig rumzulaufen.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, die Burg am Anfang des Videos ist wirklich atemberaubend und sehr faszinierend. Die Burg würde ich auf jeden Fall mal gerne besuchen, vielleicht bei der nächsten Spanienreise. Werde dann berichten wie es war :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast el duende

Hallo und ein willkommen in Spanientreff. Auch ein Burgenfan? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Laskoe,

na, darauf nagel ich Dich aber fest:D.

Im Ernst: Ich würde mich riesig über mehr Foto- und vielleicht auch Videomaterial dieser Burg freuen. Sie hat mich wirklich beeindruckt.

Wie schön, dass Du nun auch im Forum mitmachst. Aus Deinem kurzen ersten Post war ja schon zu entnehmen, dass Du Spanien als Urlaubsland besuchst. Hast Du auch die Absicht - vielleicht später einmal - für längere Zeit in Spanien zu bleiben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast el duende

Hi Joaquin

Würde es dich stören wenn ich noch mehr Burgen hier einbringe? Oder soll ich dafür einen extra Thread aufmachen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi JoaquinWürde es dich stören wenn ich noch mehr Burgen hier einbringe? Oder soll ich dafür einen extra Thread aufmachen.
Ich denke es ist sinnvoller dazu einen eigenen Thread zu beginnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr sehr schöne Aufnahmen! Das macht wirklich Lust auf Spanien... Im nächsten Sommer bin ich in jedem Fall wieder dort, vielleicht auch schon im Herbst diesen Jahres!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast el duende
Ich denke es ist sinnvoller dazu einen eigenen Thread zu beginnen.

Such ich in Ruhe mal raus. Mal sehen was ich so finde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Die Frauenwelt bewundert den Australier Chris Hemsworth, den Schauspieler mit der nett gebauten Figur, welcher den Thor in Filmen wie The Avengers spielt. Doch welche Frau würde zu einem solchen Frauenschwarm passen? In diesem Fall ist es eine Spanierin, Elsa Pataky.
      Elsa Pataky ist Schauspielerin und Model. Eigentlich heißt sie ja Elsa Lafuente Medianu, aber für ihre Schauspielkarriere wählte sie den Namen ihrer Großmutter mütterlicherseits, Pataky. Denn ihre Mutter ist gebürtige Rumänin und nach der Scheidung ihrer Eltern war es ihr Wunsch bei der Mutter weiter zu leben.
      Als Schauspielerin ist sie in Spanien bekannt und international vor allem durch ihre Rolle in den Filmen Fast & Furious, bei welchem sie seit 2011 mit dabei ist. In Spanien kennt man sie aus der Fernsehserie "Al Salir de Clase", aber auch aus dem Filmen "El arte de morir - The Art Of Dying – Die Kunst zu sterben".
      Ende 2010 heiratete sie ihren Schauspielkollegen Chris Hemsworth. Gemeinsam haben sie eine Tochter und zwei Zwillingsjungen.
      La entrevista de Elsa Pataky en WH
    • Von insomnia
      Die Olle iss immer am phonen!!!! *lach* Bringt der Job leider mit sich, aber man kann ja das Eine mit dem Andere verbinden und auch hier in den Pyrenänen hat man in den meisten Ecken Handyempfang.
      Lless oder der Part Oberhalb des kleinen Ortes ist im Winter eine beliebte Langlauf-Gegend, wenngleich das mit dem Wandern in Richtung Andorra dann irgendwann aufgrund der Steigungen nicht mehr so einfach möglich ist.
       
      Ach ja - das Auto im Hintergrund ist zwar ein netter Farbtupfer. Aber ich hasse Ami-Cars - die können keine Autos bauen und wer glaubt, dass man mit nem Jeep im Winter toll dran ist, dem möchte ich sagen, dass man mit ner Ente von Citrön wohl besser im Schnee voran kommt!
    • Von insomnia
      Massis de Perdraforca von seiner eigentlich bekanntesten Anischt. So grob übersetzt heißt das Bergmassiv in Deutsche übersetzt Steingabel (Pedra = Stein / Forca = Gabel).
    • Von Joaquin
      Wenn ich die Presse jetzt richtig verfolgt habe, sind in den letzten Tagen gleich zwei Männer bei einem Stierlauf ums Leben gekommen. Sie filmten die Tiere mit ihren Smartphones und achteten dabei nicht mehr auf ihre Umgebung, was ihnen zum Verhängnis wurde.
      Mag jeder dazu stehen wie man will, aber Stiere sind keine Kuscheltiere und daher sollte man diese Tiere, vor allem bei solchen Veranstaltungen, nicht unterschätzen. Das heißt auch, man sollte die jeweilige Veranstaltung kennen, deren Ablauf und vor allem auch schauen, was dort für Tiere laufen und wie sich sich dort verhalten. Die Stiere können bis zu einer halben Tonne wiegen, und je nach Veranstaltung, laufen dort noch mehr davon herum und kommen unverhofft aus anderen Richtungen. Dann gibt es da noch all die anderen Läufer die stolpern und selbst zum Hindernis werden oder Zuschauer die vor lauter Gafferei, die Fluchtwege nicht frei machen und verstopfen.
      Es ist schon ohne "mittendrin" Fotos oder Video gefährlich genug, als das man sich noch mit einer derartigen Tätigkeit ablenken lässt. Man stellt sich ja auch nicht beim Grand Prix, mitten auf eine Formel 1 Strecke, um dort dann besonders tolle Bilder von den auf einem zu rasenden Formel 1 Autos, machen zu können
       
    • Von Joaquin
      Schon ungewöhnlich, dass ein Wort wie Poltergeist, nicht nur im Spanischen oder Englischen keine eigene Übersetzung erfahren hat, sondern auch in den meisten anderen Sprachen. Hervorragend für einen Filmtitel, der dann ebenso kaum übersetzt werden muss und mit nur ein und demselben Wort nahezu alles aussagt, worum es in dem Film geht.
      1982 feierte der Horror-Klassiker seinen Siegeszug in den Kinos und konnte zwei weitere Nachfolger nach sich ziehen. Kein geringerer als Steven Spielberg war an dem ersten Film beteiligt und so wurde dieser auch für die damalige Zeit, aufwendig mit Effekten produziert. An den Effekten war wie bei damaligen Spielberg-Produktionen üblich, nur die gute ILM (Industrial Light & Magic) von Geroge Lucas für verantwortlich, welche auch für die Effekte für Star Wars verantwortlich sind.
      Dieses Jahr ist nun das Remake erschienen und da gilt es hohe Erwartungen zu erfüllen, besonders auch für jene, die schon das Original kennen oder jene, welche die Standards der heutigen Horror Filme gewohnt sind. Kein leichtes Unterfangen, wenn man all diesen Erwartungen gerecht werden will und die damalige Geschichte, so gut es geht adaptieren und in die heutige Zeit transportieren will.
      Exklusiv: POLTERGEIST Trailer German Deutsch [2015]

      Neben den Effekten steht und fällt alles mit guten Schauspielern und dies ist besonders dann wichtig, wenn Kindern eine tragende Rolle zukommt, wie in diesem Film. Da hat man eine sehr gute Hand bei der Auswahl bewiesen und von Jung bis Alt, sich gute Charaktere und Darsteller geholt.
      Die Geschichte selbst wurde passend in die heutige Zeit transportiert, dabei eine gewisse Eigenständigkeit erhalten, ohne das Ansehen des alten Klassikers zu schaden. Hier hat man beim Drehbuch und der Umsetzung alles richtig gemacht, so das die Story passt.
      Die Effekte lassen nicht zu wünschen übrig, sind so eingebaut, dass sie der Story dienen und nicht dem Film zur Last werden. Die hat man ein wenig ausgetauscht, aber hier wollte man evtl. einige Sachen, auch nicht zu sehr 1:1 kopieren
      Alles in allem, ein gut gemachtes Remake, was selbst für mich, der das Original mehrfach gesehen hat, zahlreiche Schreckmomente beinhaltet und bis zum Ende gefallen konnte. Noch besser für mich, dass ich gerade in Spanien bin und hier der Film schon am 22. erschienen ist, wogegen er in Deutschland erst am 28. in Österreich am 29. und in der Schweiz am 30. heraus kommt
  • Aktuelles in Themen