therapeutalenguaje

Wir planen in 2 Jahren nach Andalusien auszuwandern

Empfohlene Beiträge

Hola alle zusammen,

schön, dass ich hier sein darf und Euch "kennen lernen" kann.

Wir planen in 2 Jahren nach Andalusien auszuwandern, bereiten uns gerade darauf vor und haben schon einiges geklärt. Wir orientieren uns um Malaga herum. Ein Landhaus soll es sein, nicht ganz so abgelegen, am besten noch mit einem Gästeappartement zum vermieten. Nun bietet sich evt. was in Periana. Der Ort ist ja ganz schön, es gibt auch sicher Interessenten für das Gästehaus, aber wie ist die Infrastruktur dort? Ärztliche/Tierärztliche Versorgung im Notfall? Strom und Wasserversorgung/Internet? Wir werden beide wohl bis zur Rente in ein paar Jahren unsere Tätigkeit stundenmäßig eingeschränkt im Homeoffice weiterführen können. Dazu bedürfte es einer stabilen Verbindung. Öffentliche Verkehrsanbindung, falls es irgendwann mal nicht mehr mit dem Auto geht? Könnt ihr dazu vielleicht ein bischen was erzählen? Habt ihr Tipps für die Immobilienbesichtigung und gibt es denn in und um Periana "Landsleute"?  Ich danke schon mal im Voraus und bin gespannt aufs "Brainstorming" 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... na ja, Periana ist lt. GOOGLE-Maps ja tiefstes Campo und mit knapp 3.000 Einwohner - einschl. dargestellter Infrastruktur - schon überschaubar mit den entsprechenden Defiziten im Angebot ...

HP des Ayuntamientos 'Periana' >> https://www.periana.es/
... unter dem Punkt 'Conoce Periana' gibt's zu den Stichworten weitere Infos ...

Aber ob ihr für's fortgeschrittene Alter da noch halbwegs komfortabel überleben könnt, wage ich zu bezweifeln.

Falls ihr euch noch nicht mit der span. Sprache beschäftigt habt, solltet ihr das - trotz allem - kurzfristig schleunigst in Angriff nehmen.
Empfehlung dazu - selbst 4 Wochen lang vor 35 Jahren erfolgreich 'abgespult' - Intensivkurs in Málaga im Malaca-Instituto im Cerrado de Calderón ...

als allg. Infopaket - falls noch nicht hier im Forum gefunden - bitte durcharbeiten - auch wenn's von der Diputación de Alicante ist - das dortige Infopaket:
>>> https://www.ciudadanosextranjeros.es/de/publikationen/

... weitere Infos > allgemein:
>>> https://magwilhelm.eu/fachbeitraege/

... weiterhin mal 'ne kleine "Checkliste" für den Immo-Kauf aus meiner Feder:
>>> https://www.spanien-treff.de/forums/topic/1306-immobilienerwerb-checkliste-vor-kauf/?do=findComment&comment=6372

... falls weitere 'Spitzfindigkeiten' gefragt sind - einfach fragen ...

... ansonsten ... ¡Qué tengaís suerte! ... :spanien5:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

wer im fortgeschrittenen Alter kein Spanisch beherrscht, wir es wohl nicht mehr lernen 😀

 

https://translate.google.de/?hl=de&tab=wT

https://www.bing.com/translator?

https://www.deepl.com/de/translator

 

füher war das alles ein Problem aber nach google, ms, etc kein Problem. Nunja Essen oder Kaffee sollte man schon bestellen können. Die meisten die ich getroffen habe, leben in einer Blase genau wie die Ausländer in D

Was viel wichtiger ist, einen Notebook sollte man sicher beherrschen u. bedienen können

 

 

auf sein Haus oder Wohnung sollte man aufpassen,  schon nach kurzer Zeit ist man nicht mehr Herr seiner selbst 😀

 

https://www.focus.de/immobilien/kaufen/behoerden-sind-machtlos-illegale-hausbesetzungen-in-spanien-wenn-im-eigenen-ferienhaus-ploetzlich-ein-fremder-wohnt_id_8622231.html

https://www.handelsblatt.com/politik/international/okupas-sie-sind-der-schrecken-der-immobilienbesitzer-hausbesetzer-mit-bleiberecht/26229552.html

https://www.costanachrichten.com/costa-blanca/costa-blanca-deutsche-aerger-finanzamt-steuererklaerung-rentnerin-strafbescheid-spanien-91111297.html

 

http://www.verfassungen.eu/es/verf78-index.htm

 

 

 

bearbeitet von kolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Geschrieben (bearbeitet)

auch ein mobilephone muss man zur Hand haben um eine Bestellung abzugeben und die Speisekarte zu lesen 😀

die Währung braucht man nicht mehr umrechnen, dank Kohl  😀

wie hiess es doch,, da könnt Ihr die Preise direkt vergleichen ohne rechnen 😁

 

 

 

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.microsoft.translator&gl=DE

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.apps.translate&gl=DE

 

https://apkpure.com/de/google-translate/com.google.android.apps.translate

https://apkpure.com/de/microsoft-translator/com.microsoft.translator

https://apkpure.com/de/deepl-translate/com.deepl.mobiletranslator

 

bearbeitet von kolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielen Dank. Spanisch lernen wir, - gerade auf B2 Niveau. Das war uns schon wichtig. Ich finde, es ist eine Frage des Respekts, die Sprache des Landes zu sprechen, in dem man leben möchte. Periana haben wir jetzt tatsächlich zurück gestellt und planen im Bereich Torrox und Umgebung 😉 mal schauen, was es dann letztendlich werden wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.