Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Joaquin

Bilder: Die Burg von Peñíscola

Empfohlene Beiträge

Hier kommen nun ein paar Bilder/Fotos aus der Burg von

Die Bilder sind Teil meines Andere Bilder findet ihr in meinen anderen Bilder-Alben.

Der berühmtesten Bürger/Regenten von Peñíscola war natürlich Papa Luna, dessen Namen man dort auch in Form von Hotelnamen usw. ständig
begegnet. Hier etwas für die Bildung aus der Wiki:

Allgemein bekannt wurde Peñíscola durch die beiden letzten Gegenpäpste der Obödienz von Avignon im Großen Abendländischen Schisma, Benedikt XIII. und Clemens VIII. 1411 verlegte Benedikt XIII. (auch nach seinem Geburtsnamen Pedro de Luna und dem Mond in seinem Wappen „Papa Luna“ genannt) seine Residenz in die Burg von Peñíscola im Gebiet des seine Obödienz unterstützenden Königs von Aragón und lebte dort bis zu seinem Tod am 23. Mai 1423. Auch sein Nachfolger Clemens VIII. nahm Residenz in Peñíscola bis zu seiner Abdankung und Ernennung zum Bischof von Mallorca.

Papa Luna:

Und nun ein paar Bilder des Burghofes:

Burghof und Burg-Innere Nr.1:

Burghof und Burg-Innere N.2:

Burghof und Burg-Innere N.3:

Burghof und Burg-Innere N.4:

Hier nun ein Bild aus dem Inneren der Burganlage nach draußen auf das Meer. Habe bei diesen Kontrastreichen Bildern, leider das satte Blau des Meeres und des Himmels nicht einfangen können und genau das war es, was ich so schon an dem eigentlichem Bild fand. Habe auch leider nur eine kleine Kamera hier verwendet.

Fenster:

Hier der große Saal in der Burg.

Audienz und Regentensaal:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu der Zeit als diese Fotos dort entstanden, fand auf der Burg auch eine Ausstellung über die unterschiedlichen Ritterzeiten und Rittertypen statt. Immerhin galt Peñíscola auch als Zufluchtsort und Regierungsstätte der Templer, bzw. Tempelritter.

Streitaxt, Morgenstern oder Streitkolben:



 
Folterbank-Streckbank:


Skelett im Folter-Käfig:

Skelett im Folter-Käfig von Nahem:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei der ersten Betrachtung dachte ich zunächst, das Skelett sei nur ein Fake. Beim zweiten Hinsehen muss ich doch erstaunt feststellen, dass das Skelett doch relativ echt ausschaut. Kann mir nicht vorstellen, dass man ein "unechtes" Skelett in dieser Form nachstellen kann... Unheimlich - wer das wohl einmal war...? Und jetzt hängt es sein "Leben lang" :D in einem Käfig unter der Decke...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du hast ganz Recht, das Skelett sieht verblüffend echt aus. Und genau das soll es ja auch. Doch ich versichere Dir: es ist kein echtes Knochengestell! So grausam die Mensch früher auch waren (fast so schlimm wie die heutigen:rolleyes:), so würde niemand in Spanien auf die Idee kommen, menschliche Überreste öffentlich Auszustellen.

Also ein gut gemachtes Plastikgerippe.

Übrigens kann ich jedem auf dem Weg nach Süden einen Abstecher nach Peñiscola nur empfehlen. Ich habe ein Jahr dort gewohnt (1989-1990) und mich in dieser Zeit sehr häufig und gern in der Burg und der umliegenden Altstadt aufgehalten. Nicht nur das was wunderschön, auch der Blick hinunter ins Meer war immer wieder überwältigend.

Den besonderen Reiz von Peñiscola sehe ich darin, dass man am Strand liegen kann und direkt den Blick auf die Burg hat. Das ist schon etwas ganz Besonderes.

Übrigens wusstet Ihr, dass der Film "El Cid" mit Charlton Heston zum Teil in Peñiscola gedreht wurde? Schaut das nächste Mal genau hin und Ihr werdet bei den Reiterszenen am Strand die Burg des Gegenpapses "Papa Luna" im Hintergrund sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1079

Ein Thread, welcher sich mit 3 Beiträgen über 2 1/2 Jahre hinzieht. Nennt man das Leistung oder Langeweile?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joaquin hat sich damals sehr viel Mühe mit den Fotos von Peñiscola gegeben. Dieser Thread ist es wohl wert, wieder nach vorn geholt zu werden.

Sobald ich Zeit habe, werde ich noch einige Dinge über diesen malerischen Ort schreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen