Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
rainer3

Lesen und Schreiben in Spanienforen

Empfohlene Beiträge

Ein Grund für "Forenruhe" ist, könnte ich mir vorstellen, das traditionelle Themenspektrum. Wie oft sind denn die spanischen Kernthemen schon abgehandelt worden: NIE, Residentenbescheinigung, Iberdrola, Gesundheitswesen usw.usw., daß da noch neues kommen könnte? Dazu ist die Internetwelt inzwischen gehaltvoller geworden: Es gibt (fast) jede gewünschte Info, sogar (auch) in deutscher Sprache, inzwischen in guter, verständlicher Qualität auch von offizieller Seite. Beispiel: http://www.residenteseuropeos.com/pdf/guias/de.pdf

Nur wenn es mal „knallt“, ist auf einmal wieder richtig Leben da. Anderes Beispiel: Thema „Mit second Hand- Shop auswandern?“ in einem anderen Forum: Bestehend aus endloser, teils giftigster Streiterei, bei 5% brauchbarem Informationsgehalt. Aber: 194 Beiträge in wenigen Tagen! Und Zugriffe: über 3000. (pardon. Lilac, ohne Zahlen wäre das Beispiel wertlos)

Also: Lieber Krawall in der Hütte, als garnichts los?

Oder was bleibt als Ausweg außer Raterunden, Witzeerzählthreads, Link zu hinreichend bekannten Tagesereignissen, noch an neuen Wegen übrig außer mehr Smalltalk?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Oder was bleibt als Ausweg außer Raterunden, Witzeerzählthreads, Link zu hinreichend bekannten Tagesereignissen, noch an neuen Wegen übrig außer mehr Smalltalk?

Schreib doch einfach über Spanien und spanische Themen welche dich interessieren. So einfach verhält es sich tatsächlich, ist gar nicht mal so schwer und vor allem nicht so mühselig wie dieses Orakeln hier ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Venga! Venga! Hombre!!!!!

Sei kein Mädchen, Rainer!

Du willst Dich doch nicht um den Spaß bringen, hier im Forum zu schreiben, nur weil Dir meine Antwort nicht gefällt. Ich glaube, auch Spanien-Treff hat eine Ignor-Funktion. Die wirst Du sicher schon gefunden haben.

Also, laß Dich nicht madig machen, okay?

Einen schönen Tag an @ :winken:

Du siehst, Lilac, dein Rat war doch nicht so gut. :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber klar doch, Rainer!

Lass uns einfach in einem anderen Thread über Spanien weitermachen.

Gerade Dir, der Du nicht immer in E lebst, müßten zum Beispiel die Unterschiede zwischen den beiden Ländern D und E besonders auffallen. Wie wäre es mal damit? Wäre mal etwas Anderes, als die ständige Lobhudelei oder das Niedermachen eines der beiden Länder.

Aber Du hast genug Phantasie, um ein interessantes Spanien-Thema zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joaquin, wenn Du dieses Niveau in Deinem Forum dulden würdest....:rolleyes:

Nein, also damit hat dieser Thread nun wirklich nichts zu tun. Ich hasse übrigens dieses primitive Video. Habe es mir gar nicht ansehen müssen, kenne es von früher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast el duende

Hab diesen Thread mal so ein wenig überflogen und mußte feststellen - er ist überflüssig. Über Spanien schreiben? Schön - warum macht ihr es nicht? Ist eigentlich nur das von Interesse was dem Auswanderer droht wenn er nach Spanien kommt? Oder ähnliche Themen? Warum nicht einfach mal die schönen und lustigen Seiten eines noch schöneren Landes zeigen? Z.B. in Form von Fotos. Über die man auch sehr gut schreiben kann. Hab zwar einen Anfang damit gemacht - aber wenn ich mir die Beiträge dazu ansehe verläßt einen wirklich die Lust hier noch mehr rein zustellen.

Ein etwas frustrierter User.:mad: Ich bin nun mal " nur " ein Spanienurlauber und werde das auch nicht ändern. Eigentlich hatte ich gedacht hier mal mehr einzubringen. Nur "geben " kann auch ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Peter, vielleicht ist im Augenblick auch einfach nur "Saure-Gurken-Zeit" ...

Es kommen auch wieder bessere Zeiten (und bessere Themen, mejor dicho, besser be-/verarbeitete Themen).

¡Ánimo!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke mal die Mehrheit ist sich hier einig, dass es nicht viel Sinn macht diesen Thread hier weiter zu führen. Bin zwar kein Freund von geschlossenen Threads, aber hier ist es wohl wirklich angebracht und daher mache ich den mal hier dicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen