Jump to content

wieso so viele CHINA-Märkte in Spanien?


Recommended Posts

was mir in Spanien  auffällt,

in jeder grösseren Ortschaft befindet sich in Spanien ein CHINA-Markt, wieso kommt dieses? Ich habe solches in keinem anderen EURO-Land gesehen 😎

https://www.republik.ch/2019/09/16/das-china-dilemma

https://www.dw.com/de/chinesen-mögen-es-spanisch/a-43593837

https://www.wochenblatt.es/spanien/die-zahl-der-chinesischen-immigranten-hat-sich-in-zehn-jahren-verdreifacht/

" Aber für viele Chinesen und eine Legion von asiatischen Investoren, die Fabriken, Hotels oder Fincas zum Ausverkaufspreis suchen, ist Spanien nach wie vor das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Nach vorläufigen Daten des Nationalen Statistischen Instituts INE leben in Spanien 185.250 Chinesen, dreimal so viele wie 2004, als offiziell lediglich 60.000 Chinesen in Spanien ihren Wohnsitz hatten. Damit sind die Chinesen die fünftgrößte in Spanien lebende Ausländergruppe, hinter Rumänen, Marokkanern, Briten und Ecuadorianern, und sie ist die einzige Gruppe, die 2013 gewachsen ist und zwar um 3.549 Personen, was zwei Prozent entspricht. Es sind durchweg junge Menschen, deren Durchschnittsalter 29,8 Jahre beträgt. "

https://camping-chef.de/chinamaerkte-in-spanien-oder-alibaba-ist-schon-in-spanien/

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Unser Netzwerk + Partner: Italien-Forum