Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Julchen

Costa Blanca

Empfohlene Beiträge

Gast Gast1055

Mir kommt es nun vor, die Costa Blanca ist total verdreckt mit Hundekot und auf keinen Fall eine Reise dorthin wert. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Julchen,

bei uns war es schon so weit, daß einer unserer Nachbarn sich nach einem Wortwechsel unter der Gürtellinie derart geärgert hat, dass er hinter dem Hundebesitzer so lange war, bis er rausbekommen hat in welchem Haus der große Hund und das freche Herrchen leben, hat dann gewartet bis sie wieder da waren und als der Hund fertig war, ist er mit einer Schippe hingegangen und den Kot aufgelesen.

Danach trug er die Schippe zum Haus des Besitzers und hat ihm den Inhalt in seinen Briefkasten geworfen.

Felicia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-607-1385423631,8288_thumb.gif

Nur sollten wir alle nicht vergessen: die Hunde sind wirklich unschuldig.

Sie werden ja von Ihren Menschen extra ausgeführt, um ihren mehr oder weniger großen Haufen "abzuladen".

Die Schmutzfinken sind und bleiben die Menschen. :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles klar und Thema beendet !

@zugvogel

nein, Moraira ist ein überaus sauberes Städtchen und da fallen natürlich solche Ecken besonders auf und man ärgert sich dann selbstverständlich über diese verantwortungslosen Hundehalter.!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055

Torrevieja ist eine Stadt an der Costa Blanca in der Provinz Alicante, die durch ihre Salzgewinnung bekannt geworden ist.

Das ehemalige Fischerdorf wurde 1829 durch ein schweres Erdbeben weitgehend zerstört. Wieder aufgebaut, war es etwa 1970 ein eher unbedeutender Ort.

Danach bekam die Stadt einen enormen Entwicklungsschub von einst 11.000 auf heute circa 100.000 Einwohnern. Diese gigantische Entwicklung in knapp vierzig Jahren führte zu einem Bauboom, der leider etwas von dem alten Flair zerstörte. Heute ist es eine multikulturelle Stadt, deren Bewohner zu über 50 Prozent Ausländer aus mehr als 130 verschiedenen Nationen sind. Im Juli und August überschreitet die Bewohnerzahl durch die vieen Touristen kurzfristig die Millionengrenze.

Das angenehme Küstenklima mit über dreihundert Sonnentagen zieht viele Rheuma-, Herz- und Asthmakranke sowie an Schuppenflechte leidende Personen an. Die beiden großen Salzseen von Torrevieja und La Mata, einem Ortsteil von Torrevieja, sorgen zusammen mit der Meeresluft dafür, dass Torrevieja zu den klimatisch gesündesten Gegenden Europas zählt.

Torreviejas Jachthäfen sind die größten dieser Art im gesamten Mittelmeerraum.

Die Kaimauer der Stadt ist die längste begehbare am Mittelmeer und bietet reizvolle Blicke auf das Meer und die Stadt.

Neu angelegt bzw. ausgebaut wurden fünf Kilometer Fahrradwege, die an Pinienwäldern, Schilfflächen, Eukalyptusbäumen, den Weinstöcken von La Mata und Süßwasserreservoirs vorbei führen und durch Fußgängerwege ergänzt werden. Selbst zu Pferde kann man diese Wege erleben.

Sehenswertes in Torrevieja:

· Salzmuseum

· Plaza de la Constitución

· Kirche La Inmaculada Conceptión

· Paseo Maritimo

· Casino

· Markthalle/Fischmarkt

· Museo del Mar y de la Sal

· Torre del Moro

· Naturpark

· Salzverladung

· Windmühle

Mehr Infos unter Willkommen auf torrevieja.de

In Torrevieja gibt es zwei Campingplätze.

Für ein paar Tage ist Torrevieja ein schöner Ort für Erholung und Genesung in den beiden Salzseen. Ebenso ein schöner Urlaubsort mit sehr vielen Hotels, Pensionen und Privatzimmern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-607-1385423632,2303_thumb.gif Wieso leider?

Was für ein hässlicher Steinhaufen ist das denn? Einfamilienhaus? Na Servus!

Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass der Klotz von einem Costa-Blanca-Liebhaber gekauft wurde, um ihn einzustampfen.:pfeiffen:

P.S. Ein viel schöneres Motiv wäre die gerade aufgehende Blüte der Lluca gewesen, Julchen:)

bearbeitet von Lilac

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mensch, da hätte ich ja glatt was verpasst. Hier wird schon richtig geplant und wir sind gerade dabei den WW in seine Einzelteile zu zerlegen. Willi ist da sehr pingelig. Alles muss neu und sauber und schön...

Deshalb ist er bei uns auch für den Haushalt zuständig. Er kann es einfach besser...:pfeiffen:

Also zu diesem Klotz: der ist drinnen genauso hässlich wie draußen. Ich höre, jetzt sagen wieder alle, mich fräße ja nur der Neid. Claro!!! Das Haus möcht ich schon haben - also für geschenkt - und dann verkaufen.

Also unsere CBFete feiern wir doch besser bei Julchen. Ihr Haus ist ähnlich wie das auf ihrem Link zur Web-Site, nur viel schöner und gemütlicher.

Wenn Ihr alle in unserem WW Platz finden wollt, müssen wir jetzt schon mit den Ausladungen beginnen. Und das wollen wir doch nicht, gell?:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also unsere CBFete feiern wir doch besser bei Julchen. Ihr Haus ist ähnlich wie das auf ihrem Link zur Web-Site, nur viel schöner und gemütlicher.

Wenn Ihr alle in unserem WW Platz finden wollt, müssen wir jetzt schon mit den Ausladungen beginnen. Und das wollen wir doch nicht, gell?:D

Ne ähnlich wirklich nicht,nur grad mal gegenüber.............:D :pfeiffen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

OK......... Schluß mit Lustig! Mach mal an deinem WW weiter bitte, das er vor dem ersten Schnee noch fertig wird, sonst kommt ihr nie von da oben runter. Aber nicht das dann am Ende noch 50 Teile übrig sind post-976-1385423632,3291_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

es ist endlich soweit: Seit Freitag bin ich Besitzerin eines Hauses in Albatera. Die Zeit von April bis jetzt war lang und anstrengend. Im April hatte ich mir das Haus angesehen und etwas später beschlossen, es zu kaufen. Einen Käufer für mein Haus in Süd-Frankreich habe ich schnell gefunden. Dann gingen die Probleme mit der Auszahlung über eine Lebensversicherung los. Der Vertrag hier musste verschoben werden. So fuhr ich am 6.9.11 mit dem Auto hierher (1000km). Mein Sohn und mein Bruder halfen mir beim Umzug. Alle Möbel meines Hauses Frankreich habe ich verkauft und "nur noch" den Rest mitgenommen. Wir hatten einen grossen Lieferwagen, ich schätze 9 Kubikmeter. Hier musste aber noch Platz für meine 2 Katzen bleiben, die in grosse Hasenkäfige kamen. Mein Auto war auch voll, da ich auch noch 2 grosse Hunde habe. Wir sind gut angekommen, den Tieren ging es gut, die Katzen hatten vorher eine Beruhigungstablette bekommen. Wir konnten sie ja nicht aus ihren Käfigen lassen. Wir konnten bei den Verkäufern (Deutsche) wohnen, wir haben uns gut arrangiert. Gestern sind sie nach Stuttgart mit dem Auto losgefahren. Sohn und Bruder sind auch wieder weg. Jetzt muss ich sehen wo und wie ich mir einen Bekanntenkreis aufbauen kann. Als erstes werde ich in der Woche mich nach einem Spanischkurs erkundigen.

Übrigens die NIE habe ich Elche innerhalb von 3 Stunden gehabt. War gar kein Problem.

Ich habe die schönen Bilder von Moraira gesehen. Ich war mit meinem damaligen Mann und meinen 2 Kindern oft in Benidorm, La Cala. Spanien hat mir immer sehr gut gefallen und ich hoffe, dass das auch so bleibt.

Schöne Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1061

@arbre, dann kann man ja erst mal gratulieren und dir alles Gute im neuen Heim wünschen.

Wenn du zu deiner Gemeinde gehst, erfährst du, ob sie ab Oktober ihre kostenlosen Spanischklassen starten.

In den meisten Orten wird das angeboten.

Vulkania

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055
Hallo,

es ist endlich soweit: Seit Freitag bin ich Besitzerin eines Hauses in Albatera.

GRATULATION !!! :)

Was lockte Dich nach Spanien und weshalb ins Landesinnere, soweit (30 km?) von der Küste weg?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

es ist endlich soweit: Seit Freitag bin ich Besitzerin eines Hauses in Albatera.

Übrigens die NIE habe ich Elche innerhalb von 3 Stunden gehabt. War gar kein Problem.

Ich habe die schönen Bilder von Moraira gesehen. Ich war mit meinem damaligen Mann und meinen 2 Kindern oft in Benidorm, La Cala. Spanien hat mir immer sehr gut gefallen und ich hoffe, dass das auch so bleibt.

Schöne Grüsse

Hallo abre,

ich wünsche dir allzeit eine Gute Zeit in deinem neuen Domizil. Gewöhne dich recht schnell ein und viel Spaß beim erlernen der Sprache. Es wäre sehr schön, ab und zu über die Fortschritte deiner Zeit in Spanien mehr erfahren zu dürfen.

Liebe Grüße Julchen :winken:

bearbeitet von Julchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo arbre, wir haben ja eben miteinander telefoniert. danke, dass du mich auf dieses forum aufmerksam gemacht hast. natürlich wünsche ich dir auch alles gute für ein einleben hier. und ..... ich komme dich bald mal besuchen .... das ist eine drohung!!!!

bis bald, wir bleiben in kontakt

robitobi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen