Empfohlene Beiträge

Gast Gast2204

Der Mensch erfand die Atombombe, doch keine Maus der Welt würde eine Mausefalle konstruieren.

Albert Einstein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Russland will wieder zurück zur Winterzeit. Spanien prüft jetzt ein Vorschlag des Parlaments, die Uhren um eine Stunde zurückzustellen, um die Zeit der von Portugal und Großbritannien anzugleichen. Das wird gerade die Briten verwirren, sind sie doch gewohnt, dass bei ihnen die Uhren anders gehen.

Auch Deutschland sollte dringend mal an der Uhr drehen - und zwar noch bevor am 27. Oktober die Sommerzeit endet. Fragt sich nur, in welche Richtung.

Kinder plädieren für ein Vorstellen der Uhren auf den 24. Dezember, wo sie dann stehenbleiben und ganzjährig verweilen. Und die Deutsche Bahn bevorzugt vermutlich die flexible Zeit. Denn erst wenn sich die Uhrzeit auf jedem Gleis der geplanten Ankunftszeit des Zuges anpasst, ist jeder ICE pünktlich.

Quelle: FNP

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Man kann auf zwei Arten scheitern.

Aus Misstrauen oder weil man zu naiv ist.

Ich scheitere lieber aus Naivität.

Simon Perez :)

- - - Aktualisiert - - -

Das ist auch gut:

Was Du nichts willst, dass man Dir tu -

das füg auch keinem andren zu. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z. B. der Relativitätstheorie.

Albert Einsteinp.gif

bearbeitet von Joaquin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erfahrung bedeutet nichts, jeder kann etwas jahrelang falsch machen ohne es zu merken.

- - - Aktualisiert - - -

Impotent ist, wenn man will, aber nicht kann.

Frigide ist, wenn man kann, aber nicht mehr will.

Noch schlimmer ist senil.

Das ist, wenn man noch kann, noch will - aber nicht mehr weiß, was

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du einem trockenen Alkoholiker begegnest, dann begegnest du einem Helden!

Es lauert in ihm schlafend der Todfeind. Er bleibt behaftet mit seiner Schwäche und setzt seinen Weg fort durch eine Welt der Trinkunsitten, in einer Umgebung, die ihn nicht versteht, in einer Gesellschaft, die sich für berechtigt hält, in jämmerlicher Unwissenheit auf ihn herab zuschauen, als auf einen Menschen zweiter Klasse, weil er es wagt, gegen den Alkoholstrom zu schwimmen.

Doch Du sollst wissen: Er ist ein Mensch erster Klasse!!

Friedrich von Bodelschwing

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden