Empfohlene Beiträge

[TABLE]

[TR]

[TD]Mit schlechten Gesetzen und guten Beamten lässt sich immer noch regieren.

Bei schlechten Beamten aber helfen uns die besten Gesetze nichts.

Otto von Bismarck

[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]

[/TD]

[TD]

[/TD]

[/TR]

[/TABLE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Bild gibt es auch andersrum, mit Kartoffeln Made in Germany und Tortilla Made in Spain :D..was es ja dann am Ende der Fussballweltmeisterschaft auch war

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Wahrheit richtet sich nicht nach uns, wir müssen uns nach ihr richten.
Matthias Claudius

bearbeitet von Lilac

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bevor Du urteilen willst, über mich oder mein Leben,

ziehe meine Schuhe an

und laufe meinen Weg,

durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,

fühle die Trauer,

erlebe den Schmerz und die Freuden...

.....und erst dann darfst du urteilen!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hab auch einen Spruch, ist aus dem Arbeitsleben und von heute: :)

'meine langjährigen Erfahrungen ermöglich es mir schnell die richtigen Prioritäten zu erkennen und zum Vorteil  des Unternehmens zu handeln.

Klingt das gut und dynamisch bei Bewerbungen ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

fragt sich nur welche erfahrungen du da meinst ....grins

wie wäre es mit folgender Bewerbung Kurtchen ...abwandelbar auch auf einen männlichen Bewerber da stellt sich dann nur die Frage nach der Farbe der Krawatte ...oder so

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich an Ihrer Stelle wäre echt voll genervt, wenn ich täglich unzählige Bewerbungen lesen müsste, die alle mit “Hiermit bewerbe ich mich…” anfangen. Ich frage mich sowieso, wer sich bei der heutigen Lage auf dem Ausbildungsmarkt noch eine ernsthafte Bewerbung erlauben kann, denn 50 Bewerbungen und 50 Absagen sind nicht wirklich das Gelbe vom Ei. Meine Mama sagt immer: “Kind, geh schaffe und bring Kohle bei…!” Aber Sie wissen ja bestimmt wie Mamas so sind, Sie haben sicher auch eine. Na ja, man muss sie verstehen, Mama will schließlich nur das Beste für mich.

Fakt ist, ich suche einen Ausbildungsplatz auf jeden Fall als Tourismuskauffrau, und ich will zu Ihnen. Seit zwei Jahren möchte ich eigentlich nichts anderes. Noch besuche ich die 10. Klasse der Geschwister-Scholl-Realschule in Nürnberg, die ich – so Gott will und das will er – 2012 mit der Fachoberschulreife abschließen werde.

Einen IQ habe ich auch, nur in Mathematik nicht. Aber wer will denn schon wissen, wie hoch die Cheops-Pyramide auf den Millimeter genau ist (sie ist SEHR hoch!)? Auf der anderen Seite kann ich Ihnen natürlich mit Excel problemlos ausrechnen, wie viel Säcke Reis in China jährlich umfallen und mit Power Point eine voll animierte Präsentation des Lebens der gemeinen Schmeißfliege im 13. Jahrhundert erstellen. Und bei Bedarf kann ich auch einem Engländer eine Brücke verkaufen. Mit einem wundervollen Ausblick auf den Rhein.

Wenn Sie mit dem Lesen bis hierhin gekommen sind und sich immer noch nicht dafür entschieden haben, mich zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen, dann dürfen Sie meine Bewerbung gerne ausdrucken und einen Papierflieger basteln. Mal ganz im Ernst, heutzutage schreibt doch fast jeder, der eine Ausbildung sucht, eine Bewerbung mit dem Gedanken, dass er sowieso eine Absage bekommt, bei mir wird’s wenigstens ein Papierflieger.

Auf Wunsch schicke ich Ihnen natürlich auch noch eine dieser langweiligen Standardbewerbungen (… hab ich alles gelernt) und natürlich auch mit Foto. Bis ich im August 2012 bei Ihnen anfangen kann, habe ich mich auch noch zeugnismäßig mächtig ins Zeug gelegt. Schließlich möchte ich auch ein wenig glänzen.

Bis demnächst (hoffentlich), jetzt liegt es an Ihnen. Oh Gott, was soll ich anziehen?

Mit freundlichen Grüßen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Schamanin,

ich glaube ich verstehe Deine Botschaft :)

Was passiert denn bei uns in D bei Bewerbungen und Vorstellungsgesprächen ?

Die Personaler kaufen ein Buch und machen Seminare welche Fragen sie stellen sollen ?

Die Bewerber kaufen ein Buch und machen Seminare welche Antworten sie geben sollen ?

Aha.  Neulich sagt mir ein GF aus Berlin: ' Also das wollte ich aber nicht hören ' , Aha. Er wollte die Antworten aus dem BUCH.

Also was bringt die praxisferne Gehabe denn ? Es wird der eingestellt wer die besten Antworten auf Standardfragen gegeben hat Man lernt z. B.eine Musteranwort zu den Schwächen und macht aus einer Schwäche eine Stärke.Stimmt natürlich nicht, alles gelogen.

.

Aha

bei den letzten Drei Gesprächen mit Franzosen wurde mir klar wie es sein sollte:

1) ein konzentriertes Gespräch was in ein Plaudergespräch übergehen kann wenn die Chemie stimmt

2) Keine Fragen zum Lebenslauf also auch kein Herunterrattern des CVs

3) Dafür ein ganz gezieltes Abfragen was man KANN, was man MIBRINGT

4) herausfinden ob die Chemie stimmt, ob der Kandidat gut zum Unternehmen passt

5) Vorentscheidung nach Bauchgefühl, aber durch mehrere Inverviewpartner (bei mir immer DREI)., diese teilen ihre Meinungen

6) Evtl noch ein Persönlichkeitstest per EDV.das Ergebnis hat mich total überrascht, denn es hat zu 100 Prozent gestimmt.

Ich finde die franz. Art einfach besser denn man beschränkt auf das wirklich wichtige, Eine Zusage hatte ich ja auch, nur habe ich abgesagt aus finanziellen Gründen (mag ja sein das die Gehälter in Südfrankreich anders sind als bei uns, aber wir sind nun mal hier und im Moment mache ich die Preise/Gehälter nicht kaputt. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

La difrencia entre donde estuviste

 - A Y E R -

y donde vas estar

 - M A N A N A, -

es lo que pienses, digadas y hagas

 - H O Y

bearbeitet von Tiza

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

¿Cuál es la diferencia entre teoría y práctica?
(pregunta que hicieron hace muchísimos años ya a Albert Einstein al final de una conferencia en Washington)

Respuesta:
La teoría es cuando sabemos todo y nada funciona.
La práctica es cuando todo funciona y nadie sabe por qué.
                         ++++++++
Pero aquí hemos reunido teoría y práctica:
nada funciona y nadie sabe por qué.

:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo alle zusammen

Vielleicht passt es ja hier her , ein kleiner lyrischer Erguss auf die letzten Weihnachtstage so als Resümee

"Jedes Jahr auf’s Neue wundere ich mich:

Mein Weihnachtsstrumpf bleibt stetig leer.

Es geht mir völlig gegen den Strich –

bin ich doch immer lieb und brav – wie unfair!

Ich überlege hin und überlege her

und wundere mich gar sehr.

Dann irgendwann kommt es mir doch:

In der Socke ist ein Loch

schöne Tage euch bis zum nächsten Grund zu feiern...nämlich das neue Jahr

schamanin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.