Empfohlene Beiträge

Essen ist ja auch ganz schlecht, schamanin.

Kennst Du nicht den Spruch: Dummheit frißt, Intelligenz säuft?

Also trinken musst Du. Mindestens zwei Liter kalorienfreie Flüssigkeit, wie zum Beispiel Rizinus-Öl. [ATTACH=CONFIG]7799[/ATTACH]

:Dlilac

wusstest du nicht .....Dummheit frisst und Intelligenz säuft....das Genie macht beides :D[h=2][/h]

- - - Aktualisiert - - -

hallo alle

mein tag war regnerisch und stürmisch wie er werden sollte wusste ich heute morgen noch nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt, schamanin! Sehr wahr!

Mein Tag war ebenfalls nass. Es schüttet wie aus Eimern. Schon die ganze vergangene Nacht und nun den ganzen Tag. Aber jemand hat doch geschrieben - ich glaube, es war Bruny - dass der viele Regen unseren Bäumen gut tut. Hoffen wir, dass es wirkt. Dann bin ich gern bereit, mir Schwimmhäute wachsen zu lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

meine hündin hat heute 2 mal den rückwärtsgang eingelegt als ich mit ihr los gehen wollte. dem rüden wars egal der hat spaß bei jedem wetter

ich habs eher mit der hündin mag regen und diesen ekelhaften sturm auch nicht

freue mich auf ein plätzchen mit viel schönem wetter :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind die Geschaefte in ES morgen Normal geoeffnet? Ich muss was fuer meinen Sohn umtauschen, und will uns den Grenzstress nicht Umsonst antun.

LG Ally

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ schamanin - Wenn Du erst einmal eine Weile in Deiner neuen Wahlheimat verbracht hast und einige heiße Sommer hinter Dir liegen, wirst Du dem von Barbara Valencia einmal beschriebenen "Regentanz" aufführen. Du glaubst ja gar nicht, wie man sich nach Regen sehnen kann.

@ Allly - Tut mir leid, dass Du auf Deine späte Anfrage keine Antwort mehr bekamst. Google doch einfach mal nach Aldi oder Lidl. Dort wirst Du bestimmt die Öffnungszeiten und auch die Feiertage finden. Aber die Heilige Drei Könige sind doch erst Morgen. Zwar sind die Umzüge schon heute Nachmittag, doch kann ich mich nicht erinnern, dass die Geschäfte geschlossen hatten. Sorry.

@ Mica - Ich habe gestern im TV gesehen, dass in Barcelona der Nahverkehr - Busse und Bahnen - streiken. Dieser Streit soll heute ausgesetzt werden, da man die Menschen gern zu den Umzügen der Heiligen Drei Könige bringen möchte. Kannst Du uns etwas schreiben, wie es bei Dir in Barcelona aussieht und auch etwas über die Hintergründe des Streiks?

@ all - Auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Es regnet und regnet und regnet. Boah... so viel Wasser habe ich schon lange nicht mehr gesehen. In Spanien sind die Regenfälle, zu mindest an der CB, ja meist kurz aber sehr heftig. Doch hier regnet es schon den dritten Tag ohne Pause. Die wunderschönen Bäche sind zu Flüssen und die sonst so kristallklaren Flüsse zu reißenden Strömen mutiert. Sie sind zwar nicht besonders tief, doch wenn man jetzt hineinfallen würde, wäre die Überlebenschance sicher gering. Es ist unglaublich, wie die Flüsse angeschwollen sind. Das Wasser trägt weiße Schaumkronen, so aufgewühlt ist es.

Dabei haben wir durchgehend Temperaturen im Plus-Bereich. Gestern Nachmittag waren es noch 10 Grad, jetzt sind es 8°. Doch mir soll es Recht sein. Der richtige Winter kommt noch früh genug und so richtig Schnee hatten wir ja schon im November/Dezember.

Euch allen wünsche ich einen Tag voller :sonne:und Zufriedenheit. Lasst Euch nicht stressen und stresst Euch nicht selbst. Leute, es ist Wochenende!!!!!!!!!!:super::freuen::musik::prost:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Moin der

Da ich nicht den oeffentlichen Nahverkehr benutze, kann ich nicht wirklich dazu was sagen, aber der Hintergrund des Streikes ist von Anfang an die Kuerzung der Gehaelter gewesen.

Sorry, muesste mich durch die Zeitungen wuehlen, um mehr herauszubekommen.

Ich war allerdings heute morgen einkaufen und die Busse fahren ganz normal, wie an jedem Samstag auch, ob noch mehr Streiks fuer naechste Woche angesagt sind, keine Ahnung - gestern haben jedenfalls unsere Freunde, die die U-Bahn benutzen, auch keine Probleme gehabt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Guten Morgen allerseits, wie mein Tag ist möchte ich hier gar nicht sagen, wie er wird - die Aussichten sind trübe - wie er letztendlich geworden ist, kann ich eventuell heute abend berichten, so die Telekom will :(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo allerseits

der Morgen ist nun schon beinahe vorbei. Also wünsche ich euch einen wunderschönen Tag.

Die :sonne: scheint, der Himmel strahlt und das Meer ist ruhig. Wer könnte sich etwas anders wünschen?

Bruny, hast du Schwierigkeiten mit der Telekommunikation? So lange sie nicht ganz ausfällt... :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Hmmm, in der Arbeit ist alles in Ordnung, aber zu Hause scheint eine Hauptleitung "abgesoffen" zu sein und die damit verbundenen Arbeiten scheinen sich ins Endlose zu dehnen. Ich hoffe, dass bis heute abend alles behoben ist. Da kann man doch gleich gut sehen, wie abhängig der Mensch von der Technik geworden ist. Nicht unbedingt ein beruhigender Gedanke :(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier passiert mir das ja auch manchmal, je nach Wetter. Und obwohl ich das Internet nicht "unbedingt" brauche und auch nicht häufig an der Strippe hänge, fühle ich mich dann irgendwie von der Umwelt abgeschnitten...

Wenigstens klappt es dann mit dem Nachbarn :p.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Gott bewahre, Rita - mit meinem Nachbarn will ich definitiv nicht dass es klappt. Das wäre in der Tat ein Alptraum:sick:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Hallo Foto! Heute bist Du doch im Fernsehen, wenn ich mich recht erinnere.

Kannst Du noch einmal sagen, wann genau und auf welchem Sender/Sendung?:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Gerade bin ich zu Hause eingetrudelt und siehe da - alles wieder in Ordnung - die Telekom hat unser Problem lösen können und mein Männe hat unsere Heizung richten können. Das wärs doch grade noch gewesen, Haus verkauft und Heizung abgeka....t. Ich glaube heute werde ich zum ersten Mal seit langer Zeit wieder schlafen können :D.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Ja fast, Lilac - Zeitpunkt der Übergabe und auch Bezahlung ist der 31. März und bis dahin sind wir verantwortlich für das Haus und Technik. Das heisst eine nicht funktionierende Heizung hätte mit einer funktionierende ersetzt werden müssen. Das hätte ich jetzt schlichtweg nicht wuppen können. Für diese Heizung (Fußboden Ölheizung) gibt es keine Ersatzteile mehr und das hätte bedeutet, dass wir in eine neue Heizung investieren hätten müssen. Wir haben von Verwandten Ersatzteile von deren alten Heizung erhalten und mein Männe hat den ganzen Tag gebastelt und gewerkelt und jetzt läuft sie wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Er weiss dass die Heizung 20 Jahre alt ist, dass ein neuer Brenner vor 8 Jahren installliert wurde. Jetzt war der Regler kaputt. Weil die Heizung älter ist, haben wir den Preis des Hauses entsprechend reduziert und dies dem Käufer auch so mitgeteilt. Ansonsten hätten wir eine neue Heizung installiert und dies beim Kaufpreis natürlich entsprechend drauf gerechnet. Es war also des Käufers Entscheidung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einen wunderschönen, guten Morgen allerseits

wo seid ihr denn alle abgeblieben?

Raus aus den Federn! :p Ab ins Freie oder vor den Computer :p, der Tag ist so schön...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:p... na klar doch, Lilac :p

Ich war schon auf einem Spaziergang im campo, habe einen Rundgang durch meinen Garten gemacht und mir meinen ersten Salat aus meinem Gärtli ausgesucht :p. Nix mit gespritzt... mehr bio ist nicht drin :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lass mich an Land mit "bio", Rita!

Ich befinde mich in einem Turbo-Bio-Land. Hier ist überhaupt alles bio, sogar der Schrubber, denn man für den Haushalt benötigt.

Bei Eiern geht mir dann ganz besonders auf den Geist.

10 Bio Eier = 3,99 Euro

10 normale Eier von freilaufenden Hühnern = 2,99 Euro

Fahre ich über die Grenze nach D, gibt es zwar auch viel bio, aber auch Alternativen. So kosten dort

10 Eier von freilaufenden Hühnern 1,99 Euro.

Ich möchte wirklich mal wissen, ob die Hühner in Austria auch noch handgekrault werden oder warum die so irre Preise haben.:eek:

Außerdem bin ich davon überzeugt, dass die ganze Bio-Masche eine reine Abzocke ist.

Ich frage mich auch, warum Bio-Kost kein bisschen besser schmeckt, als das übliche Analog-Essen.:mad:

Nur wer im eigenen Garten selbst anbaut oder - wie ich damals - selbst Hühner hat, der kann wissen, wie das Produkt entstanden ist.

Also Dir wünsche ich einen guten Appetit und wasche den Salat vorher, denn auch Schneckchen stehen auf bio.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von Kurtchen
      Hallo,

      mein neues Wort für heute:

      Tag der Deutschen Einheit: Dia de la reunificación alemana -

      oder nur: reunificación alemana

      correcto ?
    • Von Murcia62
      Hallo,

      bin neu hier und möchte mich vorstellen.

      Ich heiße Holger und bin 51 Jahre jung. Als privater Arbeitsvermittler habe ich meinen Traumberuf seit 20 Jahren schon ausgeübt und hoffe es noch 20 Jahre zu tun. Derzeit wohne ich in einem Dorf bei London und habe vor, wieder nach Deutschland zu kommen.

      In Spanien war ich schon öfter. Besonders hat es mir die Region Murcia angetan. Dort möchte ich mich im Alter niederlassen.

      Liebe Grüsse Holger
    • Gast Gast829
      Von Gast Gast829
      Um 5 aufgestanden, nach GIB um vollzutanken, und auf dem Weg nach draussen ist erstmal kurz vor der Garage der Muellbeutel geplatzt und hat eine Riesensauerei gemacht... Nachdem das aufgeputzt war, gngs los Richtung Flughafen Malaga und auf Hoehe Marbella ist mir der Motor hochgegangen.. Irgenndein TEil ist vom Motor wabgefallen und ueberall nur Rauch.. Das war so gegen 7 Uhr und der Flug ging 09:30... Gott sei Dank konnte ich gerade noch zu einer Ausfahrt rauslenken und die Karre in einer Tiefgarage unterstellen, die pro Tag 27 Euronen kostet...

      Wie einer bloeder durch Marbella gerannt um ein Taxi zu finden und dann faellt meiner Frau ein, dass sie ihre Handtasche mit Ausweis imm Auto hat liegen lassen... Ich also zurueck gerannt um die Tasche und den Ausweis zu holen.. Inn weisser Voraussicht auf deutsches Wetter in langen Jeans gekleidet natuerlich geschwitzt wie ein Affe..

      Im Endeffekt 90 Euronen fuer das Taxi ausgegeben und erstmmal das Budget gesprengt...

      Jetzt muss ich wenn ich zurueckkomme erstmal schauen, wie ich vom Flughafen heimkomme und vor allem, was ich mit der Dreckskarre mach... UND ich brauche schnellstmoeglich ein neues Auto...

      Irgendwelche Tips? Irgendwie hab ich keine Lust die 30 Euronen oder wieviel pro Tag zu entloehnen, nur um ein Auto zurueckzubekommen, das eh nicht faehrt...
    • Von Kurtchen
      Hallo,

      da ich neu im Forum möchte ich mich kurz vorstellen.

      Ich gehöre zu der Sorte die nicht immer am gleichen Platz Urlaub machen wollen sondern
      an verschiedenen Plätzen.

      Nicht nur in Spanien sondern auch z.B Frankreich oder im Norden Europas. Verzeiht es mir:) ... nachgeladen werden.

      Meine nächste Reise soll allerdings nach Galizien gehen, also in 2013. Aber es gibt ja noch so viel anderes zu sehen in diesem schönen Land. Also Spanien ist wirklich toll, war nie enttäuscht.

      Da freue ich mich schon sehr drauf. Ich spreche im Moment nur besseres Urlaubsspanisch(ist meine Selbsteinschätzung) aber ich lerne fleissig im Moment und möchte besser werden.

      Ich wünsche ein schönes Wochenende oder un buen fin de semana
      Kurtchen
    • Von manokito1
      Zu erst mal moechte ich um entschuldigung bitten fuer mein schlechtes Deutsch also nicht gleich meckern. English wuerde mir besser liegen aber das Forum ist nun mal Deutsch und der Administrator wird vieleicht sauer werden. Hier ist kein Deutscher Spellchecker.

      Mein Name ist Gustav-Adolf short fuer Gus @ 71 Jahre, Rentner und noch ruestig. Habe Germanien 1983 verlassen und bin nach Australien aussgewandert. Vor 12 Jahren nach meiner Scheidung bin ich auf die Philippines gezogen wo ich jetzt auch noch lebe.

      Ich trage mich nun mit dem Gedanken zurueck zu wandern. Ich war letztes Jahr in Hamburg meiner Heimatstadt im April zum 90 Geburtstag meiner Mutter. Es war schon sehr kalt da.

      Bitte seit so nett und gibt mir erhrlichen Input ob es sich noch lohnt nach Germanien zurueck zu gehen angesichts der hohen Mieten oder Pflichtsanierungen fuer kleine Hausbesitzer mit Energiepass und gergl. Die Energiewende wo man mehr Strom sparen muss und doch untern Strich anscheinent mehr zahlt. Die teuren Gluehbirnen die viel mehr kosten aber auch nicht viel laenger halten. Bald muessen wohl auch neue Kuhlschraenke gekauft werden da der Neue weniger verbraucht aber der alte war noch gut. Usw Usw.

      Ich moechte hervorheben dieses Wissen habe ich nur aus dem Netz bei meiner Suche weil ich zurueck wollte ueber die letzten 6 Monte..

      Manch einer von Euch sagt vielleicht bleib doch in den Filipinen. Better not. Sicherheit ist ein grosser Faktor und eine "Langnase" kann auch hier keine Immobilien kaufen. Man ist eine Person 2 Wahl und als Milchkuh angesehen.

      Mein Plan ist in 2013 nach Deutschland zu gehen mit meiner "Neuen" Filipinischen Frau (sie lernt fleissig Deutsch). Dann in den naechstenn 3-4 Monaten (zur Miete) die Krankenkasse (DAK hat schon gesagt die nehmen mich wieder fuer ca € 130) und Rentenantrag in Australien zu stellen. Deuschland und auch Spanien sind Laender die ein soziales Abkommen mit Australien habe, so bekomme ich deren Rente dazu weil mein Germaniche Rente klein ist. Hier in den Filipinen natuerlich nicht. Hier hatte ich eine Farm gehabt und Fruechte und Schweine verkauft. Was so so

      Nach dem die Australische Rente durch ist wollte ich dann in Spanien leben weil es ist da doch waermer. War schon frueher mal da in Mallorca und so in der Zeit wo die Spantax Airline in Finkenwerder bei Hamburg gelandet ist. Das wahren noch Zeiten "Cuba Libre" halb und halb fuer 1 DM.

      Loht es sich dann auch noch nach Spanien zu gehen? Mal ehrlich, was man so liest mit der arbeitslosen Quote 25 % in Spanien und den Banken die mal 40 % versandet hat von den Ersparnissen der Buerger. Werden spaeter Spanienhaueser immer noch mit Wasser/Strom versorgt. Und kommt der Muellmensch dann eines Tages nicht mehr. Alles Fragen die Longtimer in Spanien beantworten muessen/sollten.

      Ich bin interessiert an allem schlechten und guten. Langzeit Visa fuer Deutsche und meine Filipinishe Frau. Finanzielle Erfordernisse Langzeitmieten fur 2 Personen, kein Tier, Nichtraucher 1/2 Bedroom, Kueche. Internet muss sein und Laeden near bei da ich versuche ohne Auto zu leben. Ist das moeglich???

      Und noch viele Fragen mehr.

      Ich freue mich auf jede Antwort die mir hilft eine Entscheidung zu treffen.

      Cheers

      Gustavo
  • Aktuelles in Themen