Julchen

Heute habe ich mich gefreut oder geärgert

Empfohlene Beiträge

Also wenn ich da einen Container hätte verladen lassen, und würde nun zur Kasse gebeten für die Bergungskosten...na ja, ich würde genau nachrechnen, ob die Bergungskosten in irgend einem Verhältnis zum Wert meines Containers stehen. Und dann weiß ich ja auch noch nicht einmal, ob er überhaupt bei den geborgenen dabei ist...:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es geht nicht nur um die Bergungskosten der Waren an sich - sondern zuerst um die Bergungs- und anderen Kosten des Schiffes, Container und Co. kommen an zweiter Stelle - hoffen wir mal, dass kein Oel auslaeuft, was bis jetzt noch nicht geschehen ist, denn wenn noch eine Umweltkatastrophe dazu kommt, dann wird es richtig teuer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Gruselig! Ich hoffe auch dass kein Öl austritt, wobei ich hier die Kosten dafür eher im Hintergrund sehe, denn was eine Umweltkatastrophe im Meer bedeutet, das wissen wir alle. Und Dich beneide ich auch nicht, denn irgendwann wirst Du wohl den Frust der Kunden abbekommen. Dafür wünsche ich Dir heute schon ein dickes Fell!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke Bruny, aber das ist mein taegliches Brot und meine Abteilung :)

- - - Aktualisiert - - -

Sagt mal, ist heute irgendwie der internationale Tage fuer "The Shit Hit The Fan"???

Mich ruft grade mein Mann an, die Polizei steht bei uns vor der Tuer und fragt nach meinem Sohn...ich so :o:O, rede mit dem Mosso und der erklaert mir, dass Nachbarn aus der Seitenstrasse bei der Polizei angerufen haben um die Anwesenheit eines schwarzen BMW ohne Nummernschilder bekanntzugeben - durch das Parkticket (Danke Buergermeister von Barcelona!) fanden sie die Nummer des Schildes und konnten den Besitzer ausfindig machen - Mein Sohn!.

Toll, nun muss er erstmal schnell zur Polizei, Anzeige stellen, dann den Wagen ohne Schilder bis zur naechsten Polizeitstelle fahren mit seinen Papieren und der Anzeige in der Hand, damit die Bullerei bestaetigen kann, dass es sich um denselben Wagen handelt.

Frueher war das Nummernschildklauen ein Ding der ETA - heute werden mit geklauten Autos mit geklauten Nummernschildern Wagen voll in Schaufenster von Luxusgeschaeften reingecrasht um alles was nicht bei 3 auf den Baeumen ist, zu klauen.

Heute koennte ich echt rueckwaerts essen, kann ja nur noch besser werden, weil schlimmer geht's nimmer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Hoppala, Du weißt doch, aller guten Dinge sind drei. Jetzt versteck Dich mal ein paar Stunden und mach eine Umleitung um die 3 :rolleyes:.

@ all - so ich habe jetzt soeben mit dem Hauptpostamt gesprochen - es ist tatsächlich so, dass Postkunden ab sofort darauf hingewiesen werden "sollten", dass Pakete nicht automatisch an den Absender zurückgehen, sollten sie vom Zoll geöffnet worden sein. Nur würden es nicht alle Sendestationen tun, denn dies sind keine Postmitarbeiter, sondern die Mitarbeiter von Reinigungen, Lottoannahmestellen, Ladengeschäften usw. Und sagte mir die Dame bei der Hauptpost, es kommt ja auch nur ganz selten vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute habe ich mich gefreut, denn die Geburt des Enkels meines Mannes gestern nachmittag um 16.45h in Saint Malo, Frankreich mit 3,8 Kg hat bei ihm was ausgeloest, was noch nichtmal die beste Nachricht des Onkologen erreichen koennte...!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Ein neuer Erdenbürger, wie schön. Herzliche Gratulation baby-smileys-4.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D Er meinte grade: Nun hab ich das Foto auf dem Kindle, ich geh jetzt erstmal eine Runde im Stadtteil rum und gebe an wie Bolle

Danke Euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Glückwunsch zur "Abuela in spe" mica. Ja, solche Ereignisse können Wunder bewirken und ich wünsche dem frisch gebackenen Opa, eine noch lange und schöne Zeit mit seinem Enkel und und viele aufbauende Begegnungen . post-976-1385423969,4886_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja vor allen Dingen haben wir jetzt ja vueling hier in BCN mit ganz vielen neuen Destinationen, u.a. auch Rennes in Frankreich, von da bis nach Saint Malo ist das mit einem Leihwagen ein Rutsch.

Danke Julchen :) und Dir eine schnelle Rehabilitation!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt! Und vor allem mit noch annehmbaren Temperaturen :daumenhoch::applaus:.

In Spanien soll es ja gebietsweise ja schon affenheiß sein.................post-976-1385423969,5123_thumb.gif Wird mein Urlaub in 2 Wochen dahin wohl eher einen Saunagang gleichen :pfeiffen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stimmt Julchen, kannst dich freuen :p. Manchmal denke ich, ich sollte mir wie ein Tennisspieler ein Stirnband montieren, damit mir der Schweiß nicht in die Augen tropft... das brennt nämlich höllisch :p.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geärgert habe ich mich, weil ich ins Krankenhaus gehen musste.

Geärgert habe ich mich, weil ich mit meinem Stick hier keinen Empfang hatte (erst jetzt klappt es)

Geärgert habe ich mich, dass die hier nicht mal W-Lan anbieten

Geärgert habe ich mich, dass die mir mittags ein köstliches Menü auf den Tisch stellten, obwohl ich gar nichts essen darf.

Geärgert habe ich mich, dass die das am Abend noch einmal mit mir machten (fehlte nicht viel und ich hätte meinen Schuh nach der Schwester geworfen!)

Gefreut habe ich mich, dass ich ein wunderschönes Einzelzimmer mit TV, Kühlschrank, Safe und einem Traumbad bekommen habe (ich bin nicht privat versichert!)

Und nun bin ich platt und fürchte mich vor morgen, wenn die Untersuchungen losgehen:nerven:.

post-607-1385423969,5236_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dass man im KH kein W-Lan anbietet, kann ich auch nicht verstehen.

Lass den Ärger beiseite und freue dich über dein tolles Zimmer :D.

Wir drücken dir für morgen alle gaaaanz fest die Daumen und denken an dich. :winken:

bearbeitet von Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoffentlich. Ich stelle nämlich gerade fest, das Hunger weh tut. Da fängt man dann schon an nachzudenken, wie es wirklich armen Menschen gehen mag.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Mica - Auch von mir ganz herzliche Glückwünsche zum kleinen Schreihals.

Doch was bist Du nun eigentlich für das Kind? Die Stiefoma? Und wann werdet Ihr den neuen Erdenbürger kennenlernen?

Du hattest doch im Urlaub eh noch nichts vor...:fahren: :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Gleiche Inhalte

    • Von insomnia
      Bin beim Stöbern im WWW eben auf nen recht lustigen Clip gestoßen - viel Spaß beim Ansehen


      http://www.youtube.com/watch?v=V0NJQsiWr1A#t=42
    • Gast Gast1681
      Von Gast Gast1681
      Seit Jahren gehen wir überwiegend bei Consum einkaufen und eigentlich hatten wir nie Grund uns zu ärgern. Seit einer Woche jedoch beobachte ich ein seltsames Verhalten von den Angestellten die an der Kasse arbeiten. Aus diesem Grund habe ich eine Woche lang jedesmal an einer anderen Kasse und bei einer anderen Angestellten bezahlt. Und seit einer Woche werde ich mit absolutem Schweigen "bestraft". Kein Hola oder Buenas, keine Frage nach einer Bolsa, noch nicht einmal den Preis bekommt man genannt, auch kein Adios oder Hasta luega - nada, nada, nada. Ich dachte mir schon die hätten ein kollektives briefing erhalten wie man einen offensichtlichen Ausländer am besten ignorieren kann. Nun heute habe ich für mich entschieden, dass Consum nichts aber auch gar nichts hat was ich nicht woanders auch bekommen könnte und so werde ich meine Kröten dort ausgeben wo ich wenigstens Mensch bin.

      Ich habe dieses extra nicht unter heute habe ich mich geärgert gepostet, denn ärgern kann mich so viel Ignoranz nicht, aber gewundert habe ich mich, weil ich ehrlich gesagt mir nicht vorstellen kann, dass sich eine Firma sowas leisten kann (auf die Dauer) .
    • Von Joaquin
      Was kann man tun?

      Fühlst du dich von einem User gestört, so dass du von ihm weder Private Nachrichten noch Beiträge lesen möchtest, dann kann du ihn einfach auf deine Ignorier-Liste setzen.

      Wenn du dich von Beiträgen eines Users persönlich angegriffen fühlst, dann kannst du diesen Beitrag dem Admin/Mod-Team melden, indem du auf das dazu gehörige "Beitrag melden" Symbol unterhalb jedes Beitrags drückst. Das Admin/Mod-Team wird sich dann um den Vorfall kümmern.


      Dies sollte man nicht tun:

      Auch wenn es schwer fällt, gehe nicht öffentlich im Forum gegen den Benutzer vor, weil dies zu weiterer Eskalation der Situation führt. Persönliche Streitereien haben im Forum nichts zu suchen und missbrauchen ein Thema als eine Art persönliches Schlachtfeld. Daher werden in der Regel solche Off-Topic Beiträge auch umgehend gelöscht.

      Oft ist es so, dass wenn sich dann der beleidigte (oder beleidigt fühlende) Benutzer, auf den öffentlichen Streit einlässt, es nicht lange dauert und er ebenso persönlich den anderen Benutzer angreift oder ausfallend wird. Dies führt dann dazu, dass der andere Benutzer oder gar andere mitlesende Benutzer, diesen Benutzer ebenfalls als Störquelle melden.

      Daher unterlasse es bitte hier selbst den Sheriff zu spielen. Das geht in der Regel immer nach hinten los.


      Noch ein paar Hinweise:

      Wenn das Admin/Mod-Team dir empfiehlt den anderen Benutzer auf die Ignore-Liste zu setzen, befolge es ruhig. Sei dir sicher, der andere Benutzer wird strengstens beobachtet und du ersparst dir den Ärger. Dafür ist ja das Admin/Mod-Team da

      Wenn du jedoch anstatt den Benutzer auf die Ignore-Liste zu setzen, weiterhin seine Beiträge ließt, anstößige Beiträge von ihm dann aber auch nicht dem Admin/Mod-Team meldest und statt dessen direkt und öffentlich im Forum gegen ihn vorgehst, dann erweckt du leider den Eindruck, ebenfalls nur auf Streit aus zu sein.


      Wie erkenne ich, dass gegen einen problematischen Benutzer vorgegangen wird?

      Warnungen, Verwarnungen, Diskussionen des Admin/Mod-Teams zu solchen Themen usw. werden vertraulich und nicht öffentlich behandelt. Wird ein Benutzer verwarnt, passiert das diskret und ohne einen Pranger dafür einzurichten. Jeder kann mal Fehler machen und das sollte ihm auch nicht ewig nachhängen müssen. Wichtig ist für uns alle, dass derjenige aus den Fehlern lernt, die Forenregeln zukünftig respektiert und beachtet. Passiert dies jedoch nicht, hat er die entsprechende Folgen zu tragen.
    • Von murciano
      Hola und guten Morgen miteinander,
      zufaellig fand ich das Forum (googeln) und fand alles ganz sympatisch. Ich bin also neu und kenne keinen und gar nichts.
      Lebe seit 6 Jahren in der Naehe von Murcia so in den Sonnenschein hinein und bin nun entschlossen mein spanisches Leben
      etwas serioeser anzugehen.
      Da bin ich wohl hier richtig? Ich werde also mit einigen ernsthaften Fragen ins Forum gehen und hoffe schon jetzt auf eine
      positive Hilfe.
      Hasta luego
      murciano
    • Von ararauna
      Hallo Bruny, ich hoffe alles ist bereit für das große Kuchenbacken. Ich muss heute auch wieder backen, denn gestern waren ein paar Familien zum Kaffeetrinken bei mir. Hanne backt Apfelsinenkuchen mit Streuseln und ich meinen Weihnachtskuchen. Außerdem will ich noch einen Glühweinkuchen anrühren. Nur Mut Bruny! Überasche deine Lieben mit einem tollen selbstgebackenen Weihnachtskuchen! Viel Glück!
      Beim Genießen darfst du dann an mich denken. Das wird doch ein schöner 4. Advent.
      Gruß Ararauna:winken:
  • Aktuelles in Themen