Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
OleHola

Regeln zum Fischfang geändert?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

mir ist diesen Sommer hier an der Küste in Aguilas (Region Murcia) aufgefallen, dass es am Ufer nur so von Fisch-Schwärmen wimmelt. Das war die letzten 10 Jahre nicht so. Ich konnte mich ins Wasser stellen und die Fische füttern.

Sonst sah man morgens die Fischerboote und auch in der Nacht konnte man ihre Lichter sehen. Diesen Sommer habe ich kein einziges Boot vor der Küste vom Cabo Cope gesehen.

Gibt es irgendeine gesetzliche Änderung bzgl. Fischfang? Würde ich begrüßen, konnte aber nichts dazu im Internet finden. Und auch hier vor Ort wissen meine Bekannten nichts darüber.

Sonnige Grüße

Marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055
Hallo zusammen,

mir ist diesen Sommer hier an der Küste in Aguilas (Region Murcia) aufgefallen, dass es am Ufer nur so von Fisch-Schwärmen wimmelt.

Wurden da vielleicht neue Abwasserrohre mit "nahrhaften Inhalten" ins Meer gelegt, so dass dies alle Fische anzieht?

Sowas habe ich schon öfters erlebt und 500 m weiter war dafür kein einziger Fisch zu sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von OleHola
      Hallo zusammen,
      ein Bekannter war grade bei mir und berichtete, man bekäme nur noch eine NIE, wenn man einen Arbeitsvertrag vorlegen könnte, der mindestens über ein Jahr läuft.
      Ist das tatsächlich so oder hat er da etwas falsch verstanden? Denn damit würde sich Spanien doch ins eigene Fleisch schneiden. Hier kommen ja viele Deutsche, Engländer und so hin, die nicht in Spanien wohnen und arbeiten, aber in Spanien ein Haus oder eine Wohnung kaufen (dazu braucht man eine NIE).
    • Von Joaquin
      Se habla español ist das einzige Forum hier, in dem nur Beiträge auf Spanisch erlaubt sind. Einige erkennen jedoch nicht sofort, dass Beiträge und Themen im dortigem Forum erstellt wurden oder kenne dort die sprachliche Regel nicht, so dass sie auf Deutsch antworten.

      Ein Lösung wäre nun, diese Beiträge einfach ins Spanische zu übersetzen. Da aber nicht vom Admin-Mod-Team erwartet werden kann, dass sie jedes mal Zeit und Muse darauf verwenden, eine korrekte Übersetzung für jeden dieser Beiträge zu erstellen, werden sie diese jetzt einfach mit Hilfe von automatischen Übersetzern übersetzen.
    • Von Lilac
      Das wurde aber auch Zeit!

      Brüssel (Reuters) - Ratingagenturen müssen sich in Europa künftig einer strengeren Kontrolle unterziehen.

      Das sehen neue Regeln vor, auf die sich die EU-Länder und das Europäische Parlament am Dienstag einigten. Ziel ist es, die Bonitätsprüfer für ihre Notenvergabe stärker zur Verantwortung ziehen zu können. So sollen Klagen leichter gemacht und den Agenturen mehr Transparenz auferlegt werden. Die Vorschriften werden einem EU-Vertreter zufolge frühestens im kommenden Jahr in Kraft treten

      http://de.reuters.com/article/worldNews/idDEBEE8AR00P20121128
    • Von Mischa
      Kann mir jemand sagen, wie es funktioniert, dass ich als Resident in Spanien an den deutschen Wahlen teilnehmen kann?

      Muss ich vorher irgendwo bescheid geben oder einen Antrag stellen in Deutschland?

      Ich habe vor einer Woche eine e-mail mit diesen Fragen an die Stadtverwaltung geschickt, wo ich zuletzt gemledet war. Aber leider bekomme ich von dort keine Antwort.

      Vielen Dank und viele Grüße von Mischa
    • Von Joaquin
      Im Forum "Kleinanzeigen + Werbung" kann und darf jedes Mitglied Kleinanzeigen einstellen oder Werbung für seine Produkte, Arbeit, Schnäppchen usw. machen und hier auf Themen antworten.

      Beim Erstellen von Anzeigen beachten:


      Pro Projekt nur ein Thread.
      Passende Überschrift/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt, ohne externe Links/URLs.
      Wähle einen richtigen Präfix zum Titel.
      Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum.
      Links mit Ref-IDs werden kommentarlos gelöscht.
      Das Pushen des eigenen Threads wird der Fairness wegen mit Schließung geahndet.
      Keine Werbung für Foren, Communitys oder Portale.
      Die Forenregeln sind zu beachten.
      Ordentliche Relevanz zum Thema Spanien.
      Transfer- und Vermittlungs-Anzeigen dürfen nur zwischen deutschsprachigen Ländern und Spanien selbst erfolgen, wobei das Ziel eindeutig Spanien sein muss.
      Anzeigen sollten einen einzigartigen, regionalen Bezug zu Spanien haben und diesen deutlich darlegen.
      Anbieter dürfen ihre Dienstleistung oder Produkt welches sie in der Anzeige angeben, nicht in weiteren Ländern anbieten.


      Gewerbliche Kleinanzeigen nur zu besonderen Angeboten und Dienstleistungen, wie z.B. Sonderangeboten, Produktvorstellungen von Neuheiten, besondere Aktionen wie Gewinnspiele usw. (Das Nachbilden der eigenen Produktpalette im Forum, wird nicht geduldet)






      Beim Antworten auf Anzeigen beachten:


      [*]Antworten, die nicht direkt im Zusammenhang mit dem Angebot und im ernsthaften Interesse an dem Angebot stehen, werden aus dem Thread entfernt. Das gilt auch für geschäftsschädigende Beiträge.


  • Aktuelles in Themen