Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
SybiWer

Hola aus Berlin

Empfohlene Beiträge

Hola,

ich bin schon länger ein Spanienfan. Da wird es ja nun endlich mal Zeit, sich in einem Forum anzumelden und mit den passenden Leuten sich auszutauschen:winken:

Also, ich heiße Sybille, komme aus Berlin und bin kaufm. Angest. - 45 Jahre jung -

Ich war schon auf Mallorca, in Andalusien (Almunecar), Teneriffa, Lanzarote, Menorca. Am besten hat es mir bisher in Andalusien gefallen!!!!!

Freue mich jedenfalls, mit dabei zu sein.

Bis bald mal

Sybille

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-976-1385423636,9421_thumb.gif Hallo Sybille,

wir freuen uns auch, das du in den Spanien-Treff gefunden hast. Du bist ja nun auch schon viel in Spanien herum gekommen, vielleicht kannst du uns darüber ja mit der Zeit auch etwas mehr erzählen.Ich wünsche dir einen netten Austausch .

Liebe Grüße nach Berlin von Julchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo SybiWer,

auch ich freue mich, Dich hier begrüßen zu können. post-607-1385423636,9551_thumb.gif Du bist ja in Spanien schon ganz schön rum gekommen. So kannst Du wirklich Vergleiche ziehen. Andalusien ist sicher keine schlechte Wahl, was Architektur und Landschaft angeht.

Willst Du auch in Zukunft Deine Urlaube in Spanien machen oder hast Du vor, irgendwann einmal ganz herunter zu ziehen?

Wenn Du von Deinen Reisen - auch wenn sie schon länger zurückliegen - ein paar Fotos für uns hast, würden wir uns ganz besonders freuen. Wie Du vielleicht gesehen hast, fangen wir an, die einzelnen Gegenden von Spanien zu beschreiben und bebildern. Da sind noch große Lücken.

Also stöbere doch einmal ein wenig, das eine oder andere Foto könnte sicher für uns dabei sein.

Viel Freude beim Lesen und Schreiben im Treff:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Tag Sybille,

schön das du dich hier angemeldet hast,

viel Spaß mit den netten Usern vom Spanien-Treff. :)

Man liest sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sybille,

auch von mir ein sehr herzliches Willkommen. Du bis ja wirklich schon rumgekommen. Wie Lilac schon geschrieben hat, freuen wir uns immer über schöne Fotos.

Viel Spaß hier.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Benvinguts auch meinerseits, bin Menorcaliebhaber und Andalusienfan.

Wünsche dir viel Spaß beim Lesen und hoffe auch auf Berichte deinerseits. Wo warst du auf menorca, wo in Andalusien?:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch von uns ein BIENVENIDO;)

Kleiner Tip " in die Costa Blanca " kann man sich auch verlieben :pfeiffen:

Uns geht es so!

Naja man liest sich & viel Spaß hier!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sybille,

herzlich Willkommen hier im Forum! Hier findest Du für Deine Reisen auf jeden Fall viele nützliche Tipps, uns hat das auch schon weiter geholfen. Wenn Du Fragen hast, einfach immer her damit, hier wird Dir gern weiter geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von oceanografic
      Hola an alle, ich heiße Marty und wohne in Wien. Ich habe allerdings Spanisch studiert (na ja als Modul neben meinem Italianistik-Studium am selben Institut der Universität Wien) und komme hin und wieder auch dazu, mein erlerntes Spanisch im Beruf oder teils im Urlaub auch abseits von Spanien zu nützen. In Spanien selbst habe ich es bislang geschafft, Barcelona, Valencia und Madrid zu besichtigen. Auf meiner Wunschliste stehen aber auch beispielsweise San Sebastian und Bilbao, Sevilla, die Balearen und die Kanaren ganz oben. Ich freue mich darauf, euch näher kennenzulernen bzw. mich mit euch auszutauschen.  
    • Von axel
      Hallo!
      Mein Name ist Alex, ich bin spanier und neu hier. Ich wohne ganz im nordwesten Spaniens. Irgendwie bin ich auf dieses Forum gestossen und so nutz ich die gelegenheit um mein Deutsch zu verbessern. In diesem forum werde ich auch so viel wie möglich neues beitragen zu können.
      Grüsse!
    • Von Joaquin
      Was das Zuckerrohr als Zuckerlieferanten in Südamerika ist, ist uns Europäern die Zuckerrübe (remolacha azucarera). Daher ist Grundlagenforschung in Sachen Zuckerrübe für Europa so wichtig. Dies haben knapp 20 Forscher aus dem Max-Planck-Institut für molekulare Genetik in Berlin und vom Zentrum für Genregulation in Barcelona, rund sechs Jahre lang getan. Sie entschlüsselnden gemeinsam das komplette Genom der Zuckerrübe.
       
      Immerhin werden Zuckerrüben nun seit knapp 200 Jahren gezüchtet und der Zuckeranteil in unserer Nahrung ist dabei ebenfalls von 8 auf 18 Prozent gestiegen. Das entschlüsselte Zuckerrüben-Erbgut ermöglicht es nun, gezielt neue Sorten herzustellen und auf die jeweiligen Märkte abzustimmen. Auch kann man nun effizientere Rüben züchten, indem man gezielt Krankheitsresistenzen aus Wildrüben in moderne, ertragreichere Linien einzuzüchtet.
       
      Die Zuckerrübe hat als Kulturpflanze, einen Anteil von 30 Prozent bei der Zuckergewinnung und gilt demnach als wichtigster Zuckerlieferant. Nebenbei ist sie auch eine wichtige Quelle für Tierfutter und die Bioethanolproduktion, wie unter anderem für Motoren.

      Wer sich nun fragt, wie denn die Zuckerrübenproduktion in Spanien im Vergleich zu anderen Ländern ausschaut, für den dürften die folgenden Zahlen aus dem Jahre 2010 von Interesse sein. Es zeigt die Hauptproduzenten der Zuckerrübe und ihre Produktion in Millionen von Tonnen.
      Frankreich - 32 USA - 29 Deutschland - 24 Russland - 22 Türkei - 18 Ukraine - 13 Polen - 10 Großbritannien -  6 Spanien - 4 Italien - 3
    • Von Kurtchen
      also für die stillen Mitleser hier ein Kulturtip(tipp nach neuer Rechtschreibung mit 2 p, jaja).

      http://www.sffberlin.de/
    • Von Streunerin
      Hola, bin neu hier und muss mich erst noch zurechtfinden. Ich möchte nach Spanien auswandern und dort auch selbstständig im medizinischen Bereich arbeiten. Um Land und Leute kennen zu lernen werde ich im März nach Benidorm fliegen und mich da mal umsehen ob sich ein Domizil findet. Wer hat Erfahrungen mit Arbeiten in Spanien in der Naturmedizin bzw. Anti aiging Bereich? Würde mich über Antworten riesig freuen.
  • Aktuelles in Themen