Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Gast1055

Wissen und Wahrheit

Empfohlene Beiträge

Gast Gast1055

„Von jeder Wahrheit ist das Gegenteil ebenso wahr! Nämlich so: eine Wahrheit lässt sich immer nur aussprechen und in Worte hüllen, wenn sie einseitig ist. Einseitig ist alles, was mit Gedanken gedacht und mit Worten gesagt werden kann, alles einseitig, alles halb, alles entbehrt der Ganzheit, des Runden, der Einheit.“

„Die Welt selbst aber, das Seiende um uns her und in uns innen, ist nie einseitig.“

„Die Welt ist nicht unvollkommen, oder auf einem langsamen Wege zur Vollkommenheit begriffen: nein, sie ist in jedem Augenblick vollkommen, alle Sünde trägt schon die Gnade in sich, alle kleinen Kinder haben schon den Greis in sich, alle Säuglinge den Tod, alle Sterbenden das ewige Leben. Es ist keinem Mensch möglich, vom anderen zu sehen, wie weit er auf seinem Wege sei...“

Aus „Siddharta“ von Hermann Hesse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055

Siddhartha sah ihn eilen, ...

"Zum Ziele strebte der Fluss, Siddhartha sah ihn eilen, den Fluss, der aus ihm und den Seinen und aus allen Menschen bestand, die er je gesehen hatte, alle die Wellen und Wasser eilten, leidend, Zielen zu, vielen Zielen, dem Wasserfall, dem See, der Stromschnelle, dem Meere, und alle Ziele wurden erreicht, und jedem folgte in neues, und aus dem Wasser war Dampf und stieg in den Himmel ward Regen und stürzte aus dem Himmel herab, war Quelle, ward Bach, ward Fluss, strebte aufs neue, floss aufs neue. Aber die sehnliche Stimme hatte sich verändert. Noch tönte sie, leidvoll, suchend, aber andre Stimmen gesellten sich zu ihr, Stimmen der Freude und des Leides, gute und böse Stimmen, lachende und trauernde, hundert Stimmen, tausend Stimmen.

Siddartha lauschte. Er war nun ganz Lauscher, ganz ins Zuhören vertieft, ganz leer, ganz einsaugend, er fühlte, dass er nun das Lauschen zu Ende gelernt habe. Oft schon hatte er all diese gehört, diese vielen Stimmen im Fluss, heute klang es neu. Schon konnte er die vielen Stimmen nicht mehr unterscheiden, nicht frohe von weinenden, nicht kindliche von männlichen, sie gehörten alle zusammen, Klage der Sehnsucht und Lachen des Wissenden, Schrei des Zorns und Stöhnen der Sterbenden, alles war eins, alles war ineinander verwoben und verknüpft, tausendfach verschlungen. Und alles zusammen, alles Gute und Böse, alles zusammen war die Welt. Alles zusammen war der Fluss des Geschehens, war die Musik des Lebens. Und wenn Siddhartha aufmerksam diesem Fluss, diesem tausendstimmigen Liede lauschte, wenn er nicht auf das Leid noch auf das Lachen hörte, wenn er seine Seele nicht an irgendeine Stimme band und mit seinem Ich in sie einging, sondern alle hörte, das Ganze, die Einheit vernahm, dann bestand das große Lied der tausend Stimmen aus einem einzigen Wort, das hieß OM, die VOLLENDUNG..............."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055

Du kannst nicht flüchten

Du kannst nicht flüchten Deiner selbst

du nimmst Dich mit

mit Haut und Haaren

mit Kind und Kegel

wie Du bist.

Überall ist das gleiche Drama

das Du -genau Du!- bist

es ist in Dir und wohl mit Dir

gleich wohin Du wanderst

Du flüchtest nur vor Deiner selbst.

Nur wandeln sich die Kulissen

das Klima und die Kultur

das momentane Wohlbefinden

die spontane Freude am Moment

täuscht über die Wahrheit kurz hinweg.

Kaum bist Du etwas angekommen

hast den neuen Platz gerade angenommen

entfaltet sich in kurzer Zeit

ein neues Biotop im alten Kleid

das Du mit Dir getragen.

Mit einem Seufzer wirst erkennen

daß sich nicht viel gewandelt

und manches nun viel schwerer ist

in dem fernen neuen Land

denn man flüchtet stets umsonst.

Peter Burger

2000

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055

Bahnbrechende Entdeckung im Pflanzenreich?!

Pflanzen richten sich nach einem Oberhaupt, das wir "König" nennen.

Die Geschichte dieser Entdeckung fing vor etwa 20 Jahren während der Pilzzucht im Keller von Horst und Birgitt Heigl an.

Als auf einem Ballen mit Steinchampignons (lat. agaricus bosporus, auch Egerlinge genannt) die beiden größten Pilze geerntet wurden, öffneten alle anderen Pilze ihre Schirme und stellten das Wachstum ein.

Nach erneutem Ansetzen von Pilzen ließ man den ersten großen Steinchampignon stehen, der alle anderen Pilze überragte, obwohl er bereits ausgereift erschien. Erstaunlicherweise wuchsen nun alle Pilze zu einer beachtlichen Größe heran. Es ergab sich eine Rekordernte! Der erste Pilz reifte zwischenzeitlich kaum mehr nach, er blieb in Größe, Gewicht und, wie später festzustellen war, auch im Geschmack herausragend - wie ein “König”!

Bei weiteren Versuchen stellte sich jedes Mal heraus:

Wurde der erste große Steinchampignon entfernt, beendeten auch die übrigen Pilze ihr Wachstum. Ließ man dagegen den ersten großen Pilz so lange stehen, bis alle anderen von selbst ihre Schirme öffneten, wurde eine maximale Ernte erreicht. Dabei konnte der “König” ein Gewicht von 950g oder gar über ein Kilogramm erreichen!

Es war eine fantastische Entdeckung:

Der größte Pilz ist wie ein König, an ihm orientieren sich alle anderen Pilze.

Nun stellte sich die Frage, ob sich dieses “Königsprinzip” auch auf andere Pflanzenarten und auf einen größeren Rahmen übertragen lässt. Welche Erfolge im Pflanzenanbau sind damit zu erzielen?

1988 wurde der Homa-Hof Heiligenberg gegründet und von Anfang an testete man hier während des Gemüseanbaus, ob jede Pflanzenart von einem “Oberhaupt“, einem “König” geleitet wird. Das Resultat war eindeutig. Vor allem beim Wintergemüse, welches lange im Boden bleibt, war unverkennbar ein König festzustellen. Er reift jeweils zu beachtlicher, wenn nicht außergewöhnlicher Größe heran und ist jedes Mal auch im Geschmack der König. Alle anderen Pflanzen der gleichen Sorte streben seiner Größe nach.

Entscheidend für das außergewöhnliche Wachstum ist allerdings auch die hoch energetische Asche, die am Homa-Hof als Dünger verwendet wird.

Noch heute arbeitet der Homa-Hof Heiligenberg mit dieser von Horst und Birgitt entdeckten Methode. Während der Erntezeit von Mitte Juli bis Mitte Oktober kann man hier kostenlos erfahren, wie man den Pflanzenkönig erkennen und wie man selbst nach dem “Königsprinzip” anbauen kann.

Pflanzenkönig >> Homa-Hof Heiligenberg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055

ECKIG KONTRA RUND

Das Atom ist rund, ebenso unser Planet Erde, der Mond, die Sonne, jede Zelle unseres Körpers. Die Natur um uns herum, alle organischen Körper sind rund oder abgerundet. Selbst die Wassertropfen sind rund, solange sie der Mensch nicht chemisch sprengt. Aber selbst dann entsteht eine andere runde Form. Denn die ganze Natur ist rund. Eckig denkt nur der Mensch und plant und baut und verwaltet die Natur und sich selbst. Es ist halt einfacher, billiger und bequemer eckige Häuser zu bauen, die Flüße zu begradigen, Bücher geordnet in Regale zu stellen. Die Inhalte sind dann wieder rund. Die Buchstaben, die Sprache, die Schallplatten voll Musik, alle CDs, die Tassen im rechteckigen Schrank, die Teller und Vasen, die Schalen und Blumentöpfe. Die Bilder sind in eckigen Rahmen, die Motive rund. Die Kissen haben meist Ecken und sind doch rund.

Früher lebten die Menschen in Rundzelten, in Tippis, dann wurden Rundhäuser gebaut, in Süditalien stehen noch einige Trullis, die Windmühlen waren Rundbauten und die Schutztürme der Burgen und mittelalterlichen Städte waren fast immer rund. Die alten Kirchen wurden alle abgerundet und im Jugendstil wurden viele Rundelemente zurückgeholt. Heute baut man sich wieder Runderker mit Ecken in neue Häuser.

Das Bedürfnis nach Abrundung ist unübersehbar. Die Seelen der Menschen schreien danach.

Aber die Wissenschaft sucht pragmatische Lösungen, schafft eckige Strukturen, die jeder Beweisbarkeit standhalten. Rund bauen ist zu teuer, verbraucht zuviel Platz, ist nicht ökonomisch. Das Reissbrett siegt über innerste Bedürfnisse, kämpft verbissen gegen alle Weisheit der Natur.

P.B.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Interessanter Aspekt, das mit dem Pilzkönig (oder wars eine Pilzkönigin???:D)

Demzufolge haben wir ja ewig was falsch gemacht.

In unserer Gier essen, bzw. plücken wir ja die erste Erdbeere/Apfel/Pilz zuerst und demnach bleibt der Rest kleiner.

Toll, werde das mal beobachten, wenn ich im Frühjahr was anpflanze.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055

Ich kenne die Leute vom Homa-Hof Heiligenberg schon viele Jahre und da bekommt man das beste Gemüse der ganzen Bodenseeregion. Dort habe ich die Pflanzenkönige live gesehen. Zum Beispiel bei den Roten Rüben (Rote Beete); da war der Pflanzenkönig fast in Kürbisgrösse. :D Und sein Hofstaat ähnlich, aber nicht holzig, sondern von bester Qualität. :)

Da trägt auch das Agnihotra bei, das ich selber eine Weile praktizierte und damit sehr interessante Erfahrungen sammelte.

bearbeitet von Lilac
unnötiges Zitat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055

Dein Spiegel

Wo Du wohnst

blick um Dich

Vor Dir liebe Nachbarn

links von Dir vergitterte Fenster

rechts eine farbenfrohe Familie

hinter Dir verschlossene Rolläden

Das sind nicht nur die Anderen

das bist auch Du

Alles um uns ist ein Spiegel

der Innen im Außen zeigt

Verändere im Innen

und außen wandelt sich Deine Welt

Sieh hin und gestalte

Verwandle in Dir Deine Welt

Peter Burger

1999

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Es gibt ja so manches Vorurteil in Deutschland über Spanien und umgekehrt. Ebenso gibt es auch Missverständnisse, welche einfach auf regionalen Gewohnheiten und Kenntnisse vor Ort zurück zu führen sind. Dabei habe ich so manch Kuriosum feststellen dürfen, über die ich dann mal hier im Forum so erzählen möchte.
      Für mich mögen diese Fragen auf den ersten Blick dumm und einfältig klingen, zumindest manchmal. Dabei werden diese Fragen gar nicht sicht von dummen und ungebildeten Menschen gestellt. Aber wenn man genau hinhört erkennt man, dass die einen doch ein ganz anderes Bild von dem jeweiligen Land haben. Geprägt von den Medien, von gewissen, immer währenden Mustern, von falschen, selbst abgeleiteten Schlussfolgerungen usw.
      Manchmal ergeben sich daraus lustige, manchmal aber auch erschreckende Bilder. Gerade für mich, der ja doch irgendwie in beiden Kulturen und Ländern verwurzelt ist.
      Ein erstes dieser Unkenntnisse/Vorurteile, habe ich hier rein gestellt:
      Vielleicht kennt ich ja auch einige dieser Unkenntnisse/Vorurteile, über die man so ein wenig schmunzeln kann?
    • Von Joaquin
      Wie kann man Länder sinnvoll vergleichen? Wie die Interessen der Menschen? Zumindest eine Möglichkeit gibt es und die spiegelt sich in der Benutzung der Wikipedia wieder. Gefunden habe ich eine Auflistung der am meist besuchten Artikel der spanischen und der deutschen Wikipedia.
      Die Unterschiede fallen doch deutlicher aus, als ich dachte. In der spanischen Wikipedia trifft man in den Top-10, Themen des Internets und des Sports, wogegen in der deutschen, sich viele Fernsehserien befinden. Warum der Begriff "Nekrolog" auf Nummer 1 bei der deutschen Suche landet, erschließt sich mir ebenso wenig, die das "G". Auffällig auch die Affinität zu Länderthemen der Deutschen. So liegt das eigene Heimatland gleich auf Platz 3. Europa landet auf Platz 9, die Schweiz auf Platz 15 und Österreich auf Platz 20, was wohl auch damit zusammen hängt, dass diese drei Länder aufgrund der Sprache, gemeinsam auf diese Wikipedia zurück greifen.
      Noch vor Österreich liegt auf Platz 19 die USA, Frankreich auf Platz 33, Russland auf Platz 34, Australien auf Platz 40, Italien  auf Platz 50, Indien auf Platz 52, Kroatien auf Platz 59 und Spanien liegt gerade mal einen Platz vor Nordkorea auf Platz 63.
      Ob die Deutschen (bzw. die Deutschsprachigen) hier schon so viel über Spanien wissen, dass sie darüber sich kaum noch über die Wikipedia informieren mag dahin gestellt sein. In der spanischsprachigen Wikipedia findet man Deutschland/Alemania nicht in den Top-100, ebenso wenig wie Europa.
      Ach hier muss man aber darauf achten, dass die spanische Wikipedia sicher nicht nur von Spaniern alleine benutzt wird, sondern ebenso von den spanische sprechenden Ländern in Amerika. Zu welchen Anteil jedoch, dass verraten diese Zahlen hier nicht. Daher sollte man auch hier die Daten entsprechend differenziert betrachten und bewerten.
      Was mir jedoch ins Auge fiel, war Adolf Hitler. Dieser landet in der Liste der deutschsprachigen Wikipedia auf Platz 16 und in der Spanischen, auf Platz 72. Der Zweite Weltkrieg in der Deutschen auf Platz 23 und in der Spanischen auf Platz 9. Der Erste Weltkrieg in der Deutschen auf Platz 32 und in der Spanischen auf Platz 15.
      Überhaupt scheint es mir so, als würde man in der spanische Wikipedia doch mehr historische, wissenschaftliche und gesellschaftliche Themen suchen, wogegen die Suche in der Deutschen Wikipedia, deutlich mehr von Lifestyle-Themen geprägt ist. Auch hier wäre eine Aufschlüsselung durch die jeweilige Altersgruppe interessant.
      Man darf auch nicht vergessen, dass die deutschsprachige Wikipedia, neben der englischen Wiki, die größte und umfangreichste Wikipedia im Netz ist. Die Deutschsprachigen sind hier sehr engagiert. Auf der anderen Seite gibt es neben der spanischen Wikipedia auch die Katalanische und Valencianische Wikipedia, was sicher auch ein wenig die spanische Wikipedia ausdünnt.
      Dies alles macht das Analysieren dieser Daten nicht gerade einfach, aber es ist trotzdem interessant und spannend, hier so ein wenig zu vergleichen und eigene Schlüsse daraus zu ziehen
      Die am meisten betrachteten Artikel der spanischen Wikipedia 2013
      Arroba (símbolo) Go Facebook Cincuenta sombras de Grey Google Baloncesto Voleibol One Direction Segunda Guerra Mundial Agua Cultura maya Comunicación Sistema Solar Tecnología Primera Guerra Mundial Acoso escolar Democracia Tabla periódica de los elementos Internet España Célula Día Internacional de la Mujer The Walking Dead (serie de televisión) Virus del papiloma humano Nelson Mandela Dragon Ball México Hotmail Estados Unidos Sexo World Wide Web Ciencia Colombia Fútbol Derechos humanos Computadora Administración Pablo Escobar Edad Media YouTube Aparato digestivo Leonardo da Vinci Globalización Ética Simón Bolívar Método científico Revolución Industrial Medio ambiente Amor Sistema operativo Mapa conceptual Aristóteles Albert Einstein Calentamiento global Software Harlem Shake (meme) Venezuela Hugo Chávez Infecciones de transmisión sexual Átomo Historia Ecosistema Filosofía Sida Cristóbal Colón Leyes de Newton Ensayo Energía Economía Lionel Messi Psicología Adolf Hitler Argentina Cultura Descubrimiento de América Isaac Newton Justin Bieber Correo electrónico Revolución francesa Paul Walker Revolución mexicana Renacimiento Química Atletismo Tierra Derechos del niño Física Tripofobia Independencia de México Adolescencia Hardware Familia Charles Darwin Aparato respiratorio Halloween Empresa Los juegos del hambre Mito Respeto Corazón Die am meisten betrachteten Artikel der deutschen Wikipedia 2013
      Nekrolog G Deutschland The Big Bang Theory Game of Thrones How I Met Your Mother Breaking Bad Rufnummernmitnahme Europa Wikipedia Berlin Facebook The Walking Dead (Fernsehserie) Two and a Half Men Schweiz Adolf Hitler Django Unchained RSS Vereinigte Staaten Österreich Webbrowser Grey’s Anatomy Zweiter Weltkrieg Captcha Navy CIS FC Bayern München Quentin Tarantino New York City Die Tribute von Panem Paul Walker Homeland (Fernsehserie) Erster Weltkrieg Frankreich Russland Konfektionsgröße James Bond Europäische Union Christoph Waltz Hamburg Australien Jennifer Lawrence Sex UEFA Champions League Liste der The-Big-Bang-Theory-Episoden Harry Potter Google Helene Fischer Android (Betriebssystem) Johnny Depp Italien Kaley Cuoco Indien Nelson Mandela Liste der How-I-Met-Your-Mother-Episoden Der Hobbit (Filmtrilogie) YouPorn YouTube Bundestagswahl Kroatien Vagina Angela Merkel Bruce Willis Spanien Nordkorea Vampire Diaries Miley Cyrus Figuren im Lied von Eis und Feuer Macklemore Benedikt XVI Bayern Berlin – Tag & Nacht Multiple Sklerose Internet Movie Database Borderline-Persönlichkeitsstörung Leonardo DiCaprio Jason Statham München Channing Tatum Ryan Gosling Depression Dwayne Johnson Transmission Control Protocol Mila Kunis Dexter (Fernsehserie) Eminem Kanada Under the Dome (Fernsehserie) Incoterms Star Wars Liste der Päpste Papierformat Penis Bushido (Rapper) Liste der Kfz-Kennzeichen in Deutschland Volksrepublik China Mitgliedstaaten der Europäischen Union Asperger-Syndrom Türkei Bitcoin Periodensystem Die Quelle zu diesen Zahlen und auch die Zugriffszahlen auf die Wikipedia-Seiten in anderen Sprachen gibt es hier.
  • Aktuelles in Themen