Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Jörg

Ferienwohnung

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr,

Ich würde von Euch mal gerne wissen wie Ihr mit Fremdvermietungen in einer Ferienwohnung umgeht.

Also wie läuft das bei Euch so ab (von der ersten Anfrage bis zur Schlüssel abgabe).

Ich habe selber eine Ferienwohnung in Salou die eigentlich nur in der Familie vermietet wurde. Wir haben früher auch fremdvermietet aber damit schlechte Erfahrungen gemacht.

Wir hatten z.b. im Spätsommer mal eine Vermietung die auch gleichzeitig die letzte für das Jahr war und als wir das nächste mal zu Ostern in der Wohnung waren mussten wir feststellen das jmd eine Dose Butter offen stehen lassen hat.:verlegen:

Mich würde interessieren gibt es in Spanien Unternehmen die sozusagen die Endkontrolle der Wohnung bei Abreise übernehmen?

Die wohnung muss ja von Vermietung zu Vermietung sauber sein und ich kann natürlich nicht jedes mal runter fahren.

An was macht Ihr die Preise fest? Wochenpreis oder Tagespreis?

Auch allgemeine Infos und Geschichten die Ihr zu Vermietungen habt würden mich interessieren.

Lieben Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jörg,

wir vermieten seit einigen Jahren und haben meist nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Eine absolut zuverlässige Firma oder eine Person deines Vertrauens, welche die Verwaltertätigkeiten übernimmt wie: Gästeempfang, Schlüsselübergabe, Hauseinweisung, Endkontrolle und Endreinigung sowie Ansprechperson bei eventuellen Problemen ist, ist dafür unerlässlich!

Selbst diese sollte man 2-3x jährlich je nach Auslastung der Wohneinheit selbst noch bei eigener Anwesenheit kontrollieren.

Firmen welche Hausverwalung und Ferienhausbetreuung übernehmen, findest du in den örtlichen Zeitungen oder auch im Internet. Die idealste Möglichkeit eine gute Verwaltung zu finden, geht über die Vermittlung von bereits erfahrenen und zufriedenen Vermietern. Also Augen auf und durch fragen!

Zur Deckung eventuell entstandener Schäden sollte eine Kaution hinterlegt sein, welche dann bei Abreise ohne größere Schäden auch wieder zurück erstattet werden muss.

Die Mietpreise richten sich je nach Größe, Lage und Ausstattung .Eine umfangreiche Recherche in Privatvermiet- Internetportelen w z B. ferienmiete.de usw. ( da kannst du die Preise für gleichwertige Wohnobjekte ersehen) wird dir nicht erspart bleiben um deine Preisliste reel gestalten zu können.

Es steht in deinem Ermessen, ob du Wochenweise oder Tageweise vermieten willst, wir vermieten ausschließlich nur Wochenweise!

Denke daran, das eine Vermietung Einkommessteuerpflichtig ist und somit versteuert werden muss!! Ein guter Steuerberater kann dir dabei helfen.

Wir selbst fanden es schade, dass das Haus sehr oft leer steht, was ja auch nicht so gut für die Substanz ist und haben uns deshalb für die Ferienvermietung entschloßen. Viele nette Rückmeldungen unserer Gäste auf einen gelungenen Urlaub mit sehr guter Unterkunft, bestätigen uns immer wieder, das diese Entscheidung keine Falsche war .Doch denke auch daran, wie ein Mieter ein Objekt vorfindet, so wird er es auch behandeln. Wir sind immer bestrebt unser Haus mit dem Augen eines Mieters zu sehen und dessen Bedürfnisse zu erkennen, welches sehr gedankt wird.

Trotzdem musst du dich aber auch auf immer wiederkehrenden Ärger über das Eine oder Andere auch mit einstellen müssen.

Ich hoffe du bekommst noch einige weitere Erfahrungsberichte.

Lieben Gruß Julchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... also wir vermieten unser Häuschen nur gelegentlich an gute Freunde, die dieses Angebot nahezu regelmäßig schon seit Jahren und immer wieder gern in Anspruch nehmen ... und natürlich nur zu einem kostendeckenden "Freundschaftspreis" ... aus Kostengründen wird keine professionelle Verwaltung/Hausbetreuung in Anspruch genommen. Wer das Angebot nutzen will muss es halt so nehmen wie es ist (oder darauf verzichten!) :cool: ... und wurde auch immer in dieser Art nicht beklagt ... dann muss man halt bei Anreise schon mal einige Stunden gut lüften und Staub wischen ... das Grundstück selber ist pflegeleicht und bis auf das eine oder andere wild ausgesäte "Un"kraut zu zupfen ist nichts weiter zu tun ... und Bettwäsche bringt sich halt jeder mit und damit ist das Problem erledigt ... alle anderen Utensilien, wie TV, Waschmaschine, Staubsauger, Terrassenmöbel usw. sind griffbereit eingelagert und machen den Gästen auch keine Probleme ... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jörg,

wenn Du Dir ein professionelles Vermietungsunternehmen nimmst, bestimmen die den Preis.

Das Haus/die Wohnung wird besichtigt und entweder für vermietungstauglich oder eben nicht eingestuft.

Daher kam ich in Moraira so günstig an ein Häuschen, weil keine Vermietungsfirma den Standard für eine Vermietung ausreichend fand.

Denke auch daran, dass die Agenten einen ganz schönen Teil der Einkünfte selbst behalten. Sie führen dann auch gleich einen Teil der Steuern ab.

Trotzdem musst Du dann eine spezielle Steuererklärung machen mit Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung.

Ich gehe davon aus, dass Du nicht resident bist, also musst Du mit einer Steuerbelastung von rund 25 % rechnen.

Rechne Dir das gut durch, ob wirklich genug für Dich übrig bleibt, um die Festkosten der Immobilie abzudecken.

Viel Glück :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habe FEWOs vermittelt.

Anfangs eine Inventarliste erstellt, damit nicht Teppiche und Silber irgendwo in den Koffern landen.

Direkt nach Auszug, die Leute sind noch auf dem Weg zum Flughafen, eine privat, für die Reinigung angagierte Frau reingeschickt.

Dann von dieser kurze Rückmeldung - Saustall, aber alles da- oder- supersauber, dafür fehlt der Picasso...(dann schnell vor ihnen am Flughafen, Picasso retten, notfalls mit Polizei).

Bei Buchung 30% Anzahlung, am Anreisetag auf Anruf gewartet, Schlüssel übergeben, kurzer Rundgang mit Erkläreungen und das wars.

Die vermittelten FEWOs bekam ich über Bekannte, deren Haus und Hund ich bei Abwesenheit betreute, das sprach sich rum und so....

Also mal in der Nachbarschaft rumfragen, wer wen zuverlässig kennt, meist läuft das dann so.

Was und ob die Hausbesitzer dann versteuert haben, entzieht sich meiner Kenntniss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:eek: Siber und Picasso's in FEWO's :confused: Sag mal moix, warst du in Marbella zu Gange?? Ne ne ,das haben wir mal schön weg geräumt, braucht ja nicht jeder gleich zu sehen was man hat...........oder auch nicht!!!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:eek: Siber und Picasso's in FEWO's :confused: Sag mal moix, warst du in Marbella zu Gange?? Ne ne ,das haben wir mal schön weg geräumt, braucht ja nicht jeder gleich zu sehen was man hat...........oder auch nicht!!!! :D

Wir hängen unsere Picassos auch immer ab, bevor der Besuch nach Spanien oder Berlin kommt! :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-976-1385423646,1688_thumb.gif Barca forever,

ja, die Picassos ;-)) Schade das man sie nicht mehr zeigen kann :pfeiffen:.Du bist ja hier schon ganz gut eigestiegen und ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und guten Austausch .

Lieben Gruß Julchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey alle zusammen,

ich wohne seit ein paar Monaten in einem kleinen Ort nicht weit von Barcelona. Habe ein großes Gästezimmer mit speraten Eingang und Bad das ich auch gerne ab und zu vermieten würde.. Habt ihr vielleicht irgendwelche Websites zu empfehlen?

Liebe Grüße

Flores

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Du auf die Hauptseite des Treffs gehst, siehst Du unter den diversen Rubriken auch das Thema "Kleinanzeigen". Sie sind speziell für unsere User eingerichtet worden. Wer etwas sucht, schaut zuerst dort hinein - also auch Gastleser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Lilac: oh ja sorry, das habe ich irgendwie total übersehen... Danke für den Hinweis ;)

Liebe Grüße,

Flores

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ooh, Picassos und Dalis im Tresor? Wie furchtbar ungemütlich, dunkel und eng, wenn man sie sich dort anschauen will *lach*

Liebe Grüße, Ute (bitte nicht so ernst nehmen, bin gerade ein wenig albern aufgelegt ;))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann bist Du bei uns noch lieber gesehen, Ute.

Was gibt es Schöneres als mal so richtig zu lachen und albern zu sein?post-607-1385423663,2116_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055
ooh, Picassos und Dalis im Tresor? Wie furchtbar ungemütlich, dunkel und eng, wenn man sie sich dort anschauen will *lach*

Ostfriesischer Humor. :D

Im kalten Tresor, diese warmen Südländer. :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, man muss schon sehr viel Humor haben, wenn man hier im kalten Norden überleben will :winken:

Schön wenns hier im Forum auch mal spaßig zugehen darf, dann schau ich gerne in den nächsten Wochen und Monaten öfter hier vorbei und hol mir ne Portion Sonne ab, also stellt möglichst viel ein, ich nehm alles - oder muss ich mit wem teilen? ;)

Liebe Grüße .... Ute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Gegenteil, Ute! Je mehr Humor man nimmt, desto schneller kommt neuer hinzu. Bedien Dich also ruhig :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Motto war einmal: Humor ist wenn man trotzdem lacht, bis ich in einem anderen Forum nur noch wenig zu lachen hatte, da sich viele gegenseitig an die Gurgel gingen. Hier konnte ich meinen Wahlspruch wieder aufleben lassen und ich hoffe sehr, es bleibt auch weiterhin so rücksichtsvoll und oft auch lustig.

Also Ute, nichts wird so heiß gegessen wie es gekocht wird und Spaß ist immer gefragt. Also tobe dich aus , solange es niemanden beleidigt sind wir immer mit dabei post-976-1385423663,2167_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055
oder muss ich mit wem teilen? ;)

Liebe Grüße .... Ute

Klar, wir brauchen alle Sonne !!

Aber es ist genug da für alle. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1220

Hallo Joerg, wir betreuen im Moment 3 Fewo auf Mallorca, im Februar kommt noch ein Haus dazu, somit kann ich dir nir empfehlen dass du dir eine Kontaktperson/Betreuer fuer die Whg. suchst.

Die Person kann die Schluesseluebergabe machen, macht sauber und kuemmert sich um anfallende Arbeiten wenn noetig.

Kostet eigentlich sehr wenig da die Endreinigung und letzte Bettwaesche/Handtuecher waschen von dem Gast bezahlt wird, je nach Aufwand zwischen 60-80 Euro. Sollte irgendeine Reparatur anfallen hast du natuerlich ein paar Kosten mehr, ansonsten bleibt alles im Rahmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von den "normalen" Wohnungsangeboten mal abgesehen kann ich dir ansonsten auch mal richtigen Luxusurlaub empfehlen ;) Hab ein paar sehr gute Artikel zu dem Thema auf ferienhaeuserluxus gelesen und bin richtig begeistert. Schön mit eigenem Pool oder sonstiger luxuriösen Einrichtung macht es erst richtig Spaß Urlaub zu machen.

Mit besten Empfehlungen und Grüßen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Scout,

dein Lilk führt leider ins Leere :(

Dürfen wir von dir auch erfahren mit wem wir es zu tun haben :confused:. Ansonsten ein herzliches Willkommen hier............

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo! Ich bin ja nur Urlauberin in Spanien und wir fahren jedes Jahr in unterschiedliche Ferienhäuser. Wo ich mir hier das so durch lese kommt bei mir eine Frage auf bei der ihr mir vielleicht helfen könnt :) Bislang haben wir unsere Häuser bequem vom Internet aus über Atraveo bestellt. Nun les ich hier ja, dass viele auch privat Vermieten. Macht das einen großen Unterschied wo ich am Ende buche? Also würdet ihr mir Raten umzusteigen auf vielleicht private Vermieter oder macht das am Ende keinen großen Unterschied? Einen schönen Sonntag noch! :)

bearbeitet von Lilac

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen