Jump to content

und noch ein neuer User


Recommended Posts

Hallo zusammen,

nachdem ich mich zunächst im Spanien-Forum angemeldet hatte und dort feststellen musste, wie sich einzelne Mitglieder gegenseitig mit Spott und Hohn über ziehen und alle möglichen Beiträge zerfleischen, dachte ich mir, dass es das ja nun irgendwie auch nicht sein kann und so googlete ich weiter im Netz und bin auf den Spanien-Treff gestoßen;)

Ich zähle 47 Lenze und lebe mit meiner Lebensgefährtin und unseren Kindern in Norddeutschland. Spanien hat schon immer eine gewisse Faszination auf mich ausgeübt, obwohl ich bisher nur einmal in Puerto de la Cruz, auf Teneriffa, einmal auf Fuerteventura und einmal quer durchs nördliche Festlandspanien gefahren bin. Ich mag die spanische Lebensart und die beeindruckenden Landschaften. Außerdem habe ich mich vor 15 Jahren in die Hunderasse Mastin Español verliebt.

Benita, so hieß mein erster Mastin Español, kam damals als 3 Monate alter Welpe aus dem so ganz und gar nicht spanischen Plettenberg zu uns und bereitete uns über 11 Jahre lang unheimliche Freude. Kurz vor ihrem 12 Geburtstag mussten wir sie schweren Herzens einschläfern lassen. Allerdings hatte sie für ihre Rasse ein nahezu biblisches Alter erreicht. Nach drei Jahre ohne Hund haben wir nun unsere Gaia direkt aus La Vega de Boñar, bei ihrer Züchterin abgeholt, denn in Deutschland viel Ende 2009 der letzte Wurf diese Rasse. Die Reise war ein absolutes Abenteuer, denn wir waren am Tag der Fahrt erst um 17:45 Uhr in Bremen von einem 3 wöchigen Floridaaufenthalt gelandet. Also ab nach hause, Koffer rein schleppen, Duschen, umziehen und los.... Vielleicht hätte ich die Sache mit dem Jetlag doch vorher durchdenken sollen :pfeiffen: Egal, die Gegend um León ist schon lange mein persönlicher Favorit und mal schauen, was die Zeit so bringt, vielleicht klappt es ja doch mal irgendwann mit dem Auswandern :rolleyes:

So, das war es jetzt erst mal in aller Kürze von mir.

Liebe Grüße an alle und besonders an das super nette Begrüßungskomitee Lilac und Joaquin :winken:

Link to comment

Benvinguts im Treff, ich hoffe du findest hier viel Interessantes rund um Spanien.

Die spanischen Mastins sind super liebe Hunde, wenn auch ein wenig furchteinflößend.

Leider werden sie nich sehr alt.

Schön, das sich trotzdem jemand um diese Rasse bemüht.

Also viel spass hier, wir freuen uns immer über Z:winken:uwachs.

Link to comment

Hallo Moix und vielen Dank für die nette Begrüßung.

Es gibt im wesentlichen zwei Strömungen innerhalb der Mastin Español Zucht:

Da sind erst einmal die Wanderschäfer und Bauern. Sie brauchen vor allem einen guten Wächter, der trotzdem mit dem ihm anvertrauten verträglich umgeht, sich aber Fremden und Raubzeug - in Spanien also Wolf und Co. - entschlossen entgegen stellt. So laufen in in einer Herde von 2500 Schafen, schon mal bis zu 20 Mastines mit, ein absoluter beeindruckender Anblick. Diese Hunde werden auf Robustheit gezüchtet und nicht auf aberwitzige Schulterhöhe und Gewichten von 100 Kg und mehr. Sie Würden ihrem Besitzer die nicht vorhandenen Haare vom Kopf fressen, denn die Zeiten, in den man mit der Wanderschäferei Geld verdienen konnten, sind längst vorbei. Sie züchten eigentlich den ursprünglichsten Mastin Español.

Dann gibt es die nervösen Ausstellungsrenner, die mit ihren Hunden jede erdenkliche Ausstellung abklappern, um möglichst hoch bewertet zu werden, und damit den Absatz ihrer "Mastinproduktion" sicher zu stellen. Hier sind z.B. Rüden mit einer Schulterhöhe von über 90 cm und einem Gewicht dramatisch jenseits der 100 Kg Marke. Diese Rüden werden in aller Regel nicht viel älter als 6 Jahre und leiden fast ihr Leben lang. Sie selbst und ihre Nachkommen schlagen sich immer öfter mit schwersten Formen der HD herum... Leider werden für solche kranken und bemitleidenswerten Hunde auch noch Preise von bis zu 2500 Euro bezahlt und der wirtschaftliche "Erfolg" gibt ihnen auch noch Recht :mad:

Ich vertrete die erst genannte Rubrik und da mich, wie eingangs schon geschrieben, sowohl die Gegend, als auch die Hunde so sehr faszinieren, zieht es mich auch nach León ;)

Liebe Grüße,

dat Fahrenheit

Link to comment

Hallo Fahrenheit - und ich dachte schon, Du würdest nie etwas schreiben :eek:

Ich freue mich, dass Du uns nun richtig verstärken willst. Deine Tierliebe teilst Du hier mit allen Usern.

Gleich werde ich einmal nach dem Mastin Español googeln. In meinem Hundebuch habe ich nur den Mastiff gefunden, bei dem es sich aber um eine englische Rasse handelt.

Das Problem bei den Riesenrassen ist leider ihre kurze Lebenserwartung. Aber Du kannst Dir am Ende so eines Hundelebens sicher sein: Du hast ihm das bestmögliche Leben ermöglicht. Und das ist ein wunderbarer Trost, wenn der Freund dann gehen muss. Auch ich habe das schon einige Male erleben müssen.

Vielleicht hast Du ja ein Bild von Deinem Mastin - würde mich freuen, wenn Du es ins Forum setzt.

Wir sind alle daran interessiert, dass es im Spanien-Treff freundlich und fair bleibt. Man darf aber nie vergessen, dass in einem Forum viele unterschiedliche Charaktere zusammentreffen. Natürlich kann es da auch einmal zu Unstimmigkeiten kommen. Es liegt an uns, dass es nicht ausartet und Toleranz sowie Freundlichkeit immer die Oberhand behalten.

Viel Freude im Treff und liebe Grüße

Lilac :winken:

Link to comment

Hallo Lilac,

noch einmal ein herzliches Dankeschön, für deine nette Begrüßung im Forum :)

Mein Profilbild ist Gaia mit 10 Wochen, aber sobald sie deutlich sichtbar los marschiert - also rein von der Größe her, werden ich auf jeden Fall neue Bilder von ihr posten.

Was den Ton angeht: Klar gibt es überall mal Reibereien, aber das war mir dann doch entschieden zu viel des Guten und ich habe ich ja auch prompt eine super nette Alternative gefunden, wobei ich persönlich zu keinem Zeitpunkt Gegenstand solcher verbalen Schlammschlachten war. Man mag halt nur gar nicht erst schreiben, wenn man sowas liest.

Ich freue mich auf einen angeregten Austausch mit euch allen.

Liebe Grüße,

dat Fahrenheit

Link to comment

Hallo Fahrenheit post-976-1385423650,7936_thumb.gif

schön das du zu diesem Forum gefunden hast. Auch ich wünsche dir, das du dich sehr wohl hier fühlst und viele neue Eindrücke über Spanien weiter an dich vermittelt werden können.

Momentan halte ich mich selbst in diesem schönen Land auf und bin etwas schreibfaul, doch gelesen wird von mir alles :D

Deine Tierliebe teile ich, mein Cockermädchen " Mona" sitzt gerade neben mir und verlangt nach einen Spaziergang.

Also dann mal ein auf unterhaltsames lesen und schreiben.

Julchen :winken:

Link to comment
Guest Gast1055

Hallo Fahrenheit,

ich schreibe hier zwar öfters, begrüsse aber selten. Möge man mir dies verzeihen. ;)

Bei Dir fällt mir der angenehme lockere Schreibstil auf, der mich erfreut. :)

Willkommen in unserer bunten Runde! :winken:

Link to comment

Autsch :o

Mensch Blanca, dich habe ich ja glatt unterschlagen, aber das war nicht meine Absicht, Ehrenwort!

Also auch an dich ein ganz besonders herzliches Dankeschön, für deine liebe Begrüßung :verlegen:

Ich freue mich auf einen regen Austausch mit dir und wünsche dir einen schönen Abend.

Liebe Grüße,

dat Fahrenheit - der sich mal gerade aber sowas von dolle schämen geht....

Link to comment

Fahrenheit, ich muss noch einmal auf Deinen jungen Hund zurück kommen. Ein schönes Foto von einem bezaubernden Tier. Ich freue mich auf neue Fotos, die das Heranwachsen zeigen.

Wir haben einen spanischen Mischling, der inzwischen seit fast 11 Jahren zur Familie gehört. Es ist eine Kreuzung aus Pyrenäen-Berghund und Labrador.

Hier ein Foto im Alter von 8 Wochen post-607-1385423650,8431_thumb.jpg.

Inzwischen ist Luna eine gesetzte Dame geworden, wie man anhand meines Avatar sehen kann.

Liebe Grüße post-607-1385423650,8667_thumb.gif

Link to comment
Guest Gast1079
Hallo zusammen,

nachdem ich mich zunächst im Spanien-Forum angemeldet hatte und dort feststellen musste, wie sich einzelne Mitglieder gegenseitig mit Spott und Hohn über ziehen und alle möglichen Beiträge zerfleischen, dachte ich mir, dass es das ja nun irgendwie auch nicht sein kann und so googlete ich weiter im Netz und bin auf den Spanien-Treff gestoßen;)

Na ja - nur einige dieser Mitglieder sind jetzt auch hier gelandet.

Link to comment

Guten Morgen!

Liebe/r rasta, da wir uns hier im Spanien-Treff befinden, in dem ein freundlicher Ton und faire Umgangsformen herrschen, werden sich auch User anpassen, die es vielleicht von früher anders gewohnt sind.

Wenn wir es alle vormachen und evtl. kleinen Ausreißern mit Nachsicht begegnen, halten wir unseren Stil. Da bin ich ganz sicher.:sonne:

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Unser Netzwerk + Partner: Brasilien Magazin | Italien-Forum