Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Gast1055

Webseiten im Internet erstellen und was so dazu gehört

Empfohlene Beiträge

Gast Gast1055

@Zugvogel, vielleicht magst du uns mal den Unterschied von Blog - Homepage und Webside erklären.

Und wie und wo man solche sachen gratis bekommt. :D

Eine Website/Hompage wird gestaltet und kann in der Regel nur vom Gestalter geändert werden. Es gibt aber auch Systeme, bei denen Kunden einen Teil darin selber verändern können.

Beim integrierten Blog können alle Mitglieder darin eigenständig schreiben, welche dafür freigeschaltet wurden.

Ein Website kannst Du von mir bekommen. ;)

Blogs bei verschiedenen Anbietern belegen, zum Beispiel: https://accounts.google.com/NewAccount?hl=de&continue=http://www.blogger.com/create-blog.g&service=blogger&naui=8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Zeit der FTP Seiten ist für Otto Normalverbraucher vorbei.

Die Modulseiten sind im Vormarsch, sie sind mit sehr wenig Kenntnissen zu bearbeiten und haben alle technischen Möglichkeiten!

Ob das 1&1 ist oder mein Favorit Jimdo. Die Jimdo Seiten gibt es kostenlos und die Werbung ist sehr dezent und unauffällig!

Ich stell Euch mal 2 Gratisseiten von mir vor:

Startseite - Hexenküche, Tipps und Tricks, Haushalt, Gesundheit, Kinder, Umwelt

www.gerardo-st.jimdo.com

In der Pro Version ist das dann komplett werbefrei.

Dann gibts da auch ein tolles Shopprogramm, Newsletter usw.

Auch in der Gratisversion ist ein Blog dabei.

Auf der Hexenseite könnt Ihr Euch direk bei Jimdo anmelden:D

HIER KLICKEN

bearbeitet von gerardo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und ich bin ein Fan von oyla.de. Damit habe ich meine HP gestaltet. Wundervolle Motive als Auswahl, sehr einfache Bedienung, absolut kostenlos, wenn man sich an der dezenten Werbung (Google etc.) nicht stört.

Mich allerdings hat es gestört, also habe ich die Seite für einen einmaligen Betrag von 50 Euro für immer werbefrei schalten lassen. Nun bleibt sie so. Und wenn ich eines Tages Werbung auf der Seite zulasse, so nur die, die mir gefällt und für die ich auch noch Geld bekomme.:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055
Die Zeit der FTP Seiten ist für Otto Normalverbraucher vorbei.

Die Modulseiten sind im Vormarsch, sie sind mit sehr wenig Kenntnissen zu bearbeiten und haben alle technischen Möglichkeiten!

Ob das 1&1 ist oder mein Favorit Jimdo. Die Jimdo Seiten gibt es kostenlos und die Werbung ist sehr dezent und unauffällig!

Widerspruch !

Die Modulseiten sind was für Anfänger, aber man stösst da bei vielen Anbietern recht schnell an Grenzen.

Ich bleibe den FTP-Seiten treu, denn diese bieten einfach mehr Möglichkeiten. Ausserdem muss ich da bei der Gestaltung nicht unbedingt online sein.

Jimdo finde ich sehr begrenzt und piepsig. Aber jedem das Seine ! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Widerspruch !

Die Modulseiten sind was für Anfänger, aber man stösst da bei vielen Anbietern recht schnell an Grenzen.

Ich bleibe den FTP-Seiten treu, denn diese bieten einfach mehr Möglichkeiten. Ausserdem muss ich da bei der Gestaltung nicht unbedingt online sein.

Jimdo finde ich sehr begrenzt und piepsig. Aber jedem das Seine ! ;)

Ich will mit Dir eigentlich nicht mehr diskutieren, Du versprichst am Ende mal wieder dass Du das Forum verlässt. (Ich pers. halte Versprechen, will Dich aber nicht vertreiben,ich finde das Verhalten nur nicht gut.)

Was die Seiten betrifft kann sich jeder Leser ein eigenes Bild machen. Ich habe vor ca. 5 Jahren aufgehört mit Dreamweaver & Co. zu arbeiten und bin auf die Modulseiten umgestiegen.

Du hast Deine Referenzseiten ja gepostet, als Beispiel.

Ein paar von mir:

www.gerardo-st.jimdo.com

www.hexenküche.jimdo.com

www.hadres-fremdenzimmer.jimdo.com

www.autoren-support.de (Pro)

www.eselweb.info (Pro)

www.heiwena-neuheitenversand.info (Buisiness)

Und das ginge noch weiter........

bearbeitet von gerardo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Piepsig", finde ich vor Allem den unsinnigen Zoff über das Für u. Wider der Anbieter.

Ob einfach oder zu kompliziert, muss doch jeder für sich selbst feststellen.

Ist doch bei der PC Auswahl das Gleiche, der eine braucht nen Hochleistungsrechner und zig Programme, dem anderen reicht ein Netbook, und ein dritter will die neuste Spielerei, ein I-Pad.

So und nun Kriegsbeil einpacken, denke das alle Foris euch beide gern weiterlesen möchten, aber nicht an alten Fehden interessiert sind.

Wobei man mir immernoch die Erklärung Unterschied Blog _ Homepage-Webside schuldig ist...:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055

Wobei man mir immernoch die Erklärung Unterschied Blog _ Homepage-Webside schuldig ist...:confused:

Moix, das habe ich weiter unten bereits beantwortet. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055

Was die Seiten betrifft kann sich jeder Leser ein eigenes Bild machen. Ich habe vor ca. 5 Jahren aufgehört mit Dreamweaver & Co. zu arbeiten und bin auf die Modulseiten umgestiegen.

Du hast Deine Referenzseiten ja gepostet, als Beispiel.

Ein paar von mir:

www.gerardo-st.jimdo.com

[url=http://www.hexenk%C3%BCche.jimdo.com]

Ich finde die Seiteneinteilung bei Jimdo piepsig, links die Forumsthemen, rechts der Jimdobalken und der eigentliche Textlayoutbereich ist extrem schmal. Da wird viel Raum verschenkt.

Für eine private Hompage ist das egal, aber für eine professionelle Website ist das ungeschickt. Da gilt es Grösse und volle Breite zu zeigen, sonst wird man da heute nicht mehr ernst genommen.

Aber in diesem Thema geht es nicht um allgemeine Websitegestaltung, sondern um das Angebot von Undine und dorthin sollten wir zurückkehren. ;)

Das ich hier etwas dazu geschrieben habe, basiert alleine darauf, dass ich Undines Website gestaltet habe. :)

Und wenn Du mit mir nicht mehr reden willst, ist das Deine Sache. Aber lasse bitte die Kritik an meinem Verhalten weg, denn das hat mit dem Thema hier nichts zu tun, war aber bei den anderen Themen aus meiner Sicht berechtigt.

Wenn, dann sollte darüber dort geredet werden und nicht hier noch nachgetreten werden. Das finde ich nun ungut !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055
Zugvogel, wenn Du bei Deinem Post # 76 schon erwähnt hättest, dass Du bereits für Undine tätig bist, hätten wir uns die ganze Diskussion ersparen können:pfeiffen:

Das geht normalerweise niemanden etwas an. Nur nachdem es hier zum Thema wurde, habe ich es mitgeteilt.

Die Diskussion wurde von anderen begonnen, ohne dass es dafür einen Bedarf bei Undine gab.

Moix stellte die erste Frage und daraus entwickelte sich dann die Diskussion.

bearbeitet von Gast1055

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Uuuiiih, Peter, sorry, den Beitrag hatte ich garnicht gesehen:

ZITAT: Eine Website/Hompage wird gestaltet und kann in der Regel nur vom Gestalter geändert werden. Es gibt aber auch Systeme, bei denen Kunden einen Teil darin selber verändern können.

Beim integrierten Blog können alle Mitglieder darin eigenständig schreiben, welche dafür freigeschaltet wurden.

Leider seh ich da immernoch nicht klarer.

Ein Blog dient also meiner "Selbstdarstellung"(Geschäftliches, Interessenbezogen) und andere können dann da irgendwo einen Komment hinterlassen, wie "...find ich sch...ön".

Und auf einer Web /Homepage kann ich mein Geschäft vorstellen und z.B. was zum Verkauf anbieten???

Ääääh???:verlegen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055
Uuuiiih, Peter, sorry, den Beitrag hatte ich garnicht gesehen:

ZITAT: Eine Website/Hompage wird gestaltet und kann in der Regel nur vom Gestalter geändert werden. Es gibt aber auch Systeme, bei denen Kunden einen Teil darin selber verändern können.

Beim integrierten Blog können alle Mitglieder darin eigenständig schreiben, welche dafür freigeschaltet wurden.

Leider seh ich da immernoch nicht klarer.

Ein Blog dient also meiner "Selbstdarstellung"(Geschäftliches, Interessenbezogen) und andere können dann da irgendwo einen Komment hinterlassen, wie "...find ich sch...ön".

Und auf einer Web /Homepage kann ich mein Geschäft vorstellen und z.B. was zum Verkauf anbieten???

Ääääh???:verlegen:

Joaquin, würdest Du das Thema Website + Blog von Undines WG-Thema bitte abtrennen. Wäre nett. :)

Hier antworte ich dazu nicht mehr, da es wirklich nichts mehr mit dem Ursprungsthema zu tun hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super HP, tolle Fotos, aber - ich meine es gut mit Dir!!! - ein recht schlechter Berater. Deine HP soll deutsches Publikum ansprechen. Da wäre eine .de angesagt. Eine .eu wird nicht von den Suchmaschinen gefunden und kostet das Doppelte... So kannst du nur auf Visitenkarten representieren. Schade bei so einer tollen HP wo Du Besucher finden willst.

Werde da auch nicht mit irgendwelchen Beratern diskutieren, mache das seit 20 Jahren. Vielleicht kannst du das ja mal irgendwann portieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055
Super HP, tolle Fotos, aber - ich meine es gut mit Dir!!! - ein recht schlechter Berater. Deine HP soll deutsches Publikum ansprechen. Da wäre eine .de angesagt. Eine .eu wird nicht von den Suchmaschinen gefunden und kostet das Doppelte...

Du schreibst viel Unsinn !!

1. wird eine eu-Domain genauso von Suchmaschinen gefunden, wie jede andere Endung auch.

2. Hat sie diese Domain zu einem Preis erhalten, der wesentlich billiger ist als jede de-Domain. Denn diese liegt auf einem Server von einem Freund von mir, der ein Top-EDV-Spezialist ist.

3. Sie will mit ihrer Website nicht nur Deutsche ansprechen, sondern auch Schweizer, Österreicher, Niederländer und Menschen anderer europäischer Regionen, inklusiv der deutschsprachigen Menschen in Spanien und Portugal.

4. Mache ich das auch schon seit vielen Jahren und ich empfehle Dir mal folgendes anzusehen: Wie meldet man Webseiten in Suchmaschinen an? | rankingCHECK Blog

Um von Suchmaschinen gefunden zu werden gibt es noch viele andere Tricks, da das Ausleseverfahren sich in den letzten Jahren grundlegend verändert hat.

Leider gehörst Du zu denen, die alles negativ sehen, anstatt die positiven Sachen zu beobachten und daraus einenm Nutzen zu ziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Suchbegriff ".eu" wirft bei Google 2.990.000.000 Ergebnisse aus. Mehr braucht man dazu nun wirklich nicht zu sagen.

Aber wenn ihr nun auch noch über SEO schreiben wollt, dann bitte in einem separatem Thread.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dem stimme ich zu, keine weitere Diskussion hier. Und wie gesagt.... ich meine es gut, vielleicht schlecht ausgdrückt, aber ich bin halt, ein sagen wir mal Techniker in diesem Bereich und habe da meine Erfahrungen. Ich möchte eigentlich nur "Leid" welches ich erfahren habe anderen ersparen und Tipps geben wie man es beser machen kann. Rein technisch gesehen, ohne inhaltliche Diskussion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055

Gebt bei Google die Suchbegriffe: Symbolon Creativ ein,

dann findet ihr darin bereits folgende Einträge, obwohl ich dies vor einer Woche bei den Suchmaschinen angemeldet habe. Also was sollen solche "technischen" Fehleinschätzungen ??

  1. [h=3]Creativ-Oase Symbolon in Andalusien[/h]www.symbolon-creativ.eu/
    ... Jahreszeit vom Meer aus bestens erreichbar ist, liegt die Creativ-Oase Symbolon der Malerin Undine An Lana mit Fremdenzimmern, Kursräumen und Pool. ...


  2. [h=3]Gaestebuch von SYMBOLON - Creativ-Oase-Andalucia[/h]symbolon-creativ.eu/Vision/vision.html
    vor 3 Tagen – Meine grosse Vision SYMBOLON - hier der Entwurf. Wer will an ...


  3. [h=3]Anfahrtsplan von Velez-Malaga zur Symbolon Creativ-Oase-Andalucia[/h]symbolon-creativ.eu/Anfahrt/anfahrt.html
    Autobahn N340 Richtung Málaga; dann kurz darauf Autobahnkreuz, Richtung ...


  4. [h=3]Gästezimmer in der Creativ-Oase Symbolon[/h]symbolon-creativ.eu/Haus/haus.html
    Zimmerpreis pro Person und Übernachtung mit Frühstück Euro 35 in diesem ...


    Weitere Ergebnisse ausblenden von symbolon-creativ.eu


    • [h=3]Impressionen rund um die Creativ-Oase Symbolon[/h]symbolon-creativ.eu/Region/region.html
      Vom Pool blickt man auf weites Land mit Olivenbäumen und anderen. Pflanzen ...


    • [h=3]Creativ-Oase Symbolon in Andalusien[/h]symbolon-creativ.eu/
      ... Jahreszeit vom Meer aus bestens erreichbar ist, liegt die Creativ-Oase ...


    • [h=3]News[/h]symbolon-creativ.eu/News/news.html
      ... Malerei Modedesign Malkurse News Zimmer Anfahrt Region Vision Links ...


    • [h=3]Modedesign von Undine An LANA[/h]symbolon-creativ.eu/Mode/mode.html
      Wenn du mutig genug bist, kreativ zu werden, können wir mit Dir zusammen ...


Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055

Danke Joaquin für die Abtrennung. :winken:

Um eine Website zu gestalten gibt es sehr viele verschiedene Wege und jeder wird da seinen eigenen Weg finden.

Das Gleiche gilt bei der Auswahl von Blogs und Forensystemen.

Ich habe da auch schon vieles ausprobiert, gute und weniger gute Erfahrungen gemacht.

Will da nichts absolutes darüber sagen, nur mich und meine Sache vertreten. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz unabhängig vom Inhalt, Design und Pflege gilt es wichtige technische Aspekte zu beachten.

A - Die Zielgruppe:

Sollen Deutsche angesprochen werden so ist unbedingt die Endung .DE zu wählen, da Suchmaschinen sonst den Inhalt

nicht den Ländern zuordnen können. Die Meta-Tags helfen heutzutage nicht viel weiter, sind Vergangenheit.

B - Der Name:

Dieser sollte aussagefähig sein, idealerweise Elemente der Suchkriterien enthalten. Als Beispiele werfe ich hier mal

www.Malkurse-Spanien.de oder auch www.Klangmassage-Spanien.de in den Raum.

Wer sucht denn schon nach "Symbolon Creativ" wenn er Malkurse sucht? Für mich klingt das mehr nach IT-Firma.

Man muss da ja schon vorher wissen was es ist (und kann sich die Suche ersparen).

Die Suche nach Markurse Spanien wirft knapp 400.000 Ergebnisse auf. Hier ist die Webseite aber nicht zu finden.

Auch unser Webmaster hier hat sich da seine Gedanken gemacht. Spanien-Treff. de ist gut. Hätte er sein Forum

zB www.Hansi-Creativ.eu genannt so hätten wir es bis heute nicht gefunden...

C- Das Alter:

Wer meint heute eine Webseite zu machen und Morgen auf der ersten Seite der Suchergebnisse zu stehen träumt. Das wollen alle...

Jede Webseite wird von den Suchmaschinen erst mal 6 Monate "beobachtet" bevor sie überhaupt indiziert wird.

Bei "gleichguten Webseiten" wird die ältere bevorzugt.

Dies alles sind aber, wie bereits eingangs erwähnt, REIN TECHNISCHE Aspekte.

Lieben Gruss und viel Glück mit Euren Webseiten

PS

Meine Webseiten sind jetzt knapp 12 Jahre alt und erst seit einer Weile auf Seite 1 zu finden.

Aber wie gesagt - das ALter! In unserer schnelllebigen Welt sind > 10 Jahre eine Ewigkeit und werden absolut

priorisiert behandelt. Die beste Seite taugt nichts solange sie neu ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die ganze Diskussion ging ja mal von GRATIS Seiten aus, für private User (also was Websites betr. Anfänger)

FTP Seiten sind nie gratis, Server kostet und Domain auch!

Die Subdomain der Baukastenseiten wird genauso gefunden oder nicht gefunden wie eine schlechte.de Domain!

Die Modulseiten kann jeder mit etwas Mühe erstellen und bearbeiten!

Und dann noch Gästebuch, Blog, Fotogalerien als Slideshow, fertige Designs usw. sprechen eindeutig für Seiten wie:

• Eigene kostenlose Homepage erstellen! - Jimdo

Google funktioniert nur mit Kohle richtig! Ausser man ist sehr lange aktiv, probiert mal bei Google "gerardo costa blanca" aus......

Und wir können unsere Seite besser über Werbung bekannt machen. Visitenkarten, Flyer, E-mail, Foren usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1055

B - Der Name:

Dieser sollte aussagefähig sein, idealerweise Elemente der Suchkriterien enthalten. Als Beispiele werfe ich hier mal

www.Malkurse-Spanien.de oder auch www.Klangmassage-Spanien.de in den Raum.

Wer sucht denn schon nach "Symbolon Creativ" wenn er Malkurse sucht? Für mich klingt das mehr nach IT-Firma.

Man muss da ja schon vorher wissen was es ist (und kann sich die Suche ersparen).

Die Suche nach Markurse Spanien wirft knapp 400.000 Ergebnisse auf. Hier ist die Webseite aber nicht zu finden.

Du bist ein richtiger Meckerfritze und kannst wohl keine Ruhe geben. :(

Undine hat sich bei dieser Namensauswahl schon ihre eigenen Gedanken gemacht, was aber hier aber nun nicht erörtert werden muss.

Du interpretierst immer eigenes hinein, anstatt erstmal zu fragen, warum jemand es so für sich gemacht hat.

Übrigens was bringt es unter 400.000 Malkursen zu stehen. Wer schaut sich das alles an ??? :D

Und Klangmassagen werden von Undine nicht angeboten. Wieder so eine seltsame Eigeninterpretation von Dir.

Diese Website wird in anderen fachbezogenen Portalen zielgerichtet bekannt gemacht und ist daher nur begrenzt von Suchmaschinen abhängig. Und damit genug dazu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zugvogel wenn man sich über die Ausdrucksweise einiger User im Treff beschwert, sollte man mit gutem Beispiel voran gehen.

Was Du geschrieben hast, geht auch eine Nummer höflicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde mich darüber freuen, wenn das Thema weiter sachlich behandelt werden könnte, man sich mit dem Thema im allgemeinen befasst und mit etwas weniger Werbung auskommt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Interessant ist jedenfalls die Aussage, das man schon lange im Netz sein muss, um forne auf den Suchlisten zu stehen.

Wie sieht denn das bei anderen Suchmaschienen aus? -welche gibt es neben Sr. Googleß

Wenn ich über Bing oder squeech (oder so...) suche, steht bei Spanientreff.de erstmal alles Mögliche, bis ich mich durch die Seiten geklickt habe. Wie hängt denn das zusammen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von hohfra2
      Breaking-Update zum Mai 2020: JETZT IHRE CHANCE NUTZEN! Aufgrund der Coronakrise wächst der Onlinehandel noch dynamischer als vielleicht je zuvor und es gibt wohl kaum einen besseren Zeitpunkt als heute, Ihr Geschäft mit uns als Ihrem starken Partner zu starten, denn

      "HEUTE beginnt der Rest Deines Lebens!" (Udo Jürgens)


      Wir, ein seit inzwischen 2005 in Deutschland fest etabliertes und dynamisch wachsendes Online-Handelsunternehmen im Marktsegment "Restaurierungsbedarf" mit stark wachsendem Kundenstamm und inzwischen international sehr erfolgreichen Partnern in A, CH, CZ, F, HU, I, NL, PL, RUS und bald auch in CRO und ROM suchen für die Ausweitung unserer Vertriebsaktivitäten in den äußerst spannenden europäischen Kernmarkt SPANIEN mit der Option "Portugal"

      - eine/n Muttersprachler/-in SPANISCH oder eine/n Partner/-in mit sehr
      guten/verhandlungssicheren Spanischkenntnissen mit der Idee, bald sein / ihr eigenes
      Online-Unternehmen / Unternehmen nach unserem bewährtem Konzept aufbauen, führen
      und expansiv entwickeln zu wollen

      - Sie lieben 100% Selbstständigkeit (kein Franchising, keinerlei Vorgaben, nur Empfehlungen
      zum erfolgreichen Geschäftsaufbau) und möchten unser erfolgreiches Unternehmenskonzept
      imspannenden Markt SPANIEN primär im Onlinehandelssegment oder auch mit eigenen
      Vertretern umsetzen

      - Sie zeichnen sich durch die Fähigkeit zur Selbstmotivation, Fleiß, Zuverlässigkeit und aktiven
      Unternehmergeist aus und sind "Geschäftsmann / Geschäftsfrau durch und durch"

      - Sie möchten gerne von zu Hause aus bei flexibler Zeiteinteilung arbeiten

      - Sie interessieren sich für den B2B und B2C Markt

      - Sie möchten am Anfang keine große Kapitalinvestition tätigen? Im Gegensatz zu vielen
      anderen Geschäftsmodellen haben Sie bei uns keinen Aufwand für lediglich Ideen,
      Franchisenamensrechte, Ebooks, Seminare, Schulungen etc.)!

      - Sie interessieren sich für den Onlinehandel, besitzen eine hohes Maß an Affinität für für das
      Internet und können sich dort Ihre berufliche Zukunft vorstellen?

      - Sie kennen die einschlägigen nationalen Gesetze in Spanien zum Onlinehandel und zu
      unseren Produkten oder besitzen die Bereitschaft, sich in diese einzuarbeiten?

      - Sie wohnen in Spanien (auf dem Festland aus Gründen der Logistikkosten von D nach E)

      - Sie können sich mit unserem Marktsegment, dem Handel mit Restaurierungsbedarf / Bedarf
      für Restauratoren identifizieren und haben bestenfalls bereits Erfahrungen im Bereich
      Restaurierung, Denkmalpflege o.ä. sammeln können
      (Hinweis: Letzteres keine zwingende Voraussetzung, für uns zählt primär der Ehrgeiz und Ihr
      Willen etwas erreichen und erfolgreich aufbauen zu wollen)?

      - Daher unsere Devise: Auch Motivierte Quereinsteiger mit "sales & marketing spirit" sind bei uns sehr herzlich willkommen!


      Wenn das auf Sie zutrifft, sollten Sie sich unbedingt bei uns melden - wir freuen uns sehr, Sie kennenlernen zu dürfen!


      Wir bieten Ihnen:

      - die Erfahrung eines ausgereiften, nachweisbar sehr erfolgreichen Geschäftsmodells in bereits
      zehn Ländern Europas!

      - ein äußerst stabiles Geschäftsmodell mit im Vergleich äußerst geringem Produkt- und somit
      Geschäftsrisiko, welches Ihnen, bei entsprechendem Engagement, langfristig stabile und
      steigende Erträge generieren wird!

      - eine nachhaltige, dauerhafte Unterstützung auf alle Ihre Fragen mit unserem
      Know-how OHNE JEGLICHE ZEITLICHE BEGRENZUNG im Rahmen einer Partnerschaft mit
      uns

      - einen EXKLUSIVVERTRAG für Ihr Wohnortsland Spanien = Sollten Sie sich für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden, werden Sie unser/e EINZIGE/R Vertriebspartner/-in in Spanien sein!


      Lassen Sie uns gerne über unsere gemeinsamen, spannenden Möglichkeiten sprechen - wir freuen uns über Ihr Feedback!


      Ihr Ansprechpartner:

      Herr
      Frank Hoh

      Coordinator International Markets

    • Von hohfra2
      Wir, ein seit inzwischen über 14 Jahren in Deutschland fest etabliertes und dynamisch wachsendes Unternehmen im Marktsegment "Restaurierungsbedarf" mit stark wachsendem Kundenstamm und inzwischen international sehr erfolgreichen Partnern in A, CH, CZ, F, HU, I, NL, PL, RUS und bald auch in CRO und ROM  suchen für die Ausweitung unserer Vertriebsaktivitäten in den äußerst spannenden europäischen Kernmarkt SPANIEN mit der Option "Portugal"

      - eine/n Muttersprachler/-in SPANISCH oder eine/n Partner/-in mit sehr guten/verhandlungssicheren Spanischkenntnissen mit der Idee, bald sein / ihr eigenes Online-Unternehmen / Unternehmen nach unserem bewährtem Konzept aufbauen, führen und expansiv entwickeln zu wollen

      - Sie lieben 100% Selbstständigkeit (kein Franchising, keinerlei Vorgaben, nur Empfehlungen zum erfolgreichen Geschäftsaufbau) und möchten unser erfolgreiches Unternehmenskonzept im
      spannenden Markt SPANIEN primär im Onlinehandelssegment oder auch mit eigenen Vertretern umsetzen wollen?

      - Sie zeichnen sich durch die Fähigkeit zur Selbstmotivation, Fleiß, Zuverlässigkeit und aktiven Unternehmergeist aus und sind "Geschäftsmann / Geschäftsfrau durch und durch"?

      - Sie möchten gerne von zu Hause aus bei flexibler Zeiteinteilung arbeiten?

      - Sie interessieren sich für den B2B und B2C Markt?

      - Sie möchten am Anfang keine große Kapitalinvestition tätigen (ca. 3.000 - 5.000 € für den Erstausstattungswarenbestand werden empfohlen, sind aber unsererseits keine feste Vorgabe; kein
        Aufwand für lediglich Ideen, Franchisenamensrechte, Ebooks, Seminare, Schulungen etc.)?

      - Sie interessieren sich für den Onlinehandel, besitzen eine hohes Maß an Affinität für für das Internet und sehen (primär) dort Ihre berufliche Zukunft?

      - Sie kennen die einschlägigen nationalen Gesetze in Spanien zum Onlinehandel und zu unseren speziellen Produkten (v.a. der Chemie) oder besitzen die Bereitschaft, sich in diese einzuarbeiten?

      - Sie wohnen in Spanien (auf dem Festland aus Gründen der Logistikkosten von D nach E)?

      - Sie können sich mit unserem Marktsegment, Chemikalien und Bedarf für Restauratoren in den Marktsegmenten v.a. Kleinkunden und Mittelstand identifizieren und haben bestenfalls bereits
        Erfahrungen im Bereich Chemikalien, Restaurationswesen, Denkmalpflege o.ä. (Hinweis: Letzteres keine zwingende Voraussetzung, für uns zählt primär der Ehrgeiz und Ihr Willen etwas erreichen
        und erfolgreich aufbauen zu wollen)?

      - Motivierte Quereinsteiger mit "sales & marketing spirit" sind herzlich willkommen!

      Wenn das auf Sie zutrifft, sollten Sie sich unbedingt bei uns melden - wir freuen uns sehr, Sie kennenlernen zu dürfen!


      Wir bieten Ihnen:

      - die Erfahrung eines ausgereiften, nachweisbar sehr erfolgreichen Geschäftsmodells in bereits zehn Ländern Europas!

      -  ein äußerst stabiles Geschäftsmodell mit im Vergleich äußerst geringem Produkt- und somit Geschäftsrisiko, welches Ihnen, bei entsprechendem Engagement, langfristig stabile und steigende
         Erträge generieren wird!

      - eine nachhaltige, dauerhafte Unterstützung auf alle Ihre Fragen mit unserem Know-how OHNE JEGLICHE ZEITLICHE BEGRENZUNG im Rahmen einer Partnerschaft mit uns

      - einen EXKLUSIVVERTRAG für Ihr Wohnortsland Spanien = Sollten Sie sich für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden, werden Sie unser/e EINZIGE/R Vertriebspartner/-in in Spanien sein!

      Lassen Sie uns gerne über unsere gemeinsamen, spannenden Möglichkeiten sprechen - wir freuen uns über Ihr Feedback!

      Ihr Ansprechpartner:

      Herr
      Frank Hoh

      Coordinator International Markets

      Aurelio - Fachhandel für Restaurierungsbedarf

      Im Internet:  www.aurelio-online.com

    • Von hohfra2
      Wir, ein seit inzwischen über 14 Jahren in Deutschland fest etabliertes und dynamisch wachsendes Unternehmen im Marktsegment "Restaurierungsbedarf" mit stark wachsendem Kundenstamm und inzwischen international sehr erfolgreichen Partnern in A, CH, CZ, F, HU, I, NL, PL, RUS und bald auch in CRO und ROM  suchen für die Ausweitung unserer Vertriebsaktivitäten in den äußerst spannenden europäischen Kernmarkt SPANIEN mit der Option "Portugal"

      - eine/n Muttersprachler/-in SPANISCH oder eine/n Partner/-in mit sehr guten/verhandlungssicheren Spanischkenntnissen mit der Idee, bald sein / ihr eigenes Online-Unternehmen / Unternehmen nach unserem bewährtem Konzept aufbauen, führen und expansiv entwickeln zu wollen

      - Sie lieben 100% Selbstständigkeit (kein Franchising, keinerlei Vorgaben, nur Empfehlungen zum erfolgreichen Geschäftsaufbau) und möchten unser erfolgreiches Unternehmenskonzept im
      spannenden Markt SPANIEN primär im Onlinehandelssegment oder auch mit eigenen Vertretern umsetzen wollen?

      - Sie zeichnen sich durch die Fähigkeit zur Selbstmotivation, Fleiß, Zuverlässigkeit und aktiven Unternehmergeist aus und sind "Geschäftsmann / Geschäftsfrau durch und durch"?

      - Sie möchten gerne von zu Hause aus bei flexibler Zeiteinteilung arbeiten?

      - Sie interessieren sich für den B2B und B2C Markt?

      - Sie möchten am Anfang keine große Kapitalinvestition tätigen (ca. 3.000 - 5.000 € für den Erstausstattungswarenbestand werden empfohlen, sind aber unsererseits keine feste Vorgabe; kein
        Aufwand für lediglich Ideen, Franchisenamensrechte, Ebooks, Seminare, Schulungen etc.)?

      - Sie interessieren sich für den Onlinehandel, besitzen eine hohes Maß an Affinität für für das Internet und sehen (primär) dort Ihre berufliche Zukunft?

      - Sie kennen die einschlägigen nationalen Gesetze in Spanien zum Onlinehandel und zu unseren speziellen Produkten (v.a. der Chemie) oder besitzen die Bereitschaft, sich in diese einzuarbeiten?

      - Sie wohnen in Spanien (auf dem Festland aus Gründen der Logistikkosten von D nach E)?

      - Sie können sich mit unserem Marktsegment, Chemikalien und Bedarf für Restauratoren in den Marktsegmenten v.a. Kleinkunden und Mittelstand identifizieren und haben bestenfalls bereits
        Erfahrungen im Bereich Chemikalien, Restaurationswesen, Denkmalpflege o.ä. (Hinweis: Letzteres keine zwingende Voraussetzung, für uns zählt primär der Ehrgeiz und Ihr Willen etwas erreichen
        und erfolgreich aufbauen zu wollen)?

      - Motivierte Quereinsteiger mit "sales & marketing spirit" sind herzlich willkommen!

      Wenn das auf Sie zutrifft, sollten Sie sich unbedingt bei uns melden - wir freuen uns sehr, Sie kennenlernen zu dürfen!


      Wir bieten Ihnen:

      - die Erfahrung eines ausgereiften, nachweisbar sehr erfolgreichen Geschäftsmodells in bereits zehn Ländern Europas!

      -  ein äußerst stabiles Geschäftsmodell mit im Vergleich äußerst geringem Produkt- und somit Geschäftsrisiko, welches Ihnen, bei entsprechendem Engagement, langfristig stabile und steigende
         Erträge generieren wird!

      - eine nachhaltige, dauerhafte Unterstützung auf alle Ihre Fragen mit unserem Know-how OHNE JEGLICHE ZEITLICHE BEGRENZUNG im Rahmen einer Partnerschaft mit uns

      - einen EXKLUSIVVERTRAG für Ihr Wohnortsland Spanien = Sollten Sie sich für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden, werden Sie unser/e EINZIGE/R Vertriebspartner/-in in Spanien sein!

      Lassen Sie uns gerne über unsere gemeinsamen, spannenden Möglichkeiten sprechen - wir freuen uns über Ihr Feedback!

      Ihr Ansprechpartner:

      Herr
      Frank Hoh

      Coordinator International Markets

    • Von hohfra2
      Wir, ir, ein seit inzwischen über 13 Jahren in Deutschland fest etabliertes und Jahr für Jahr dynamisch wachsendes Unternehmen im Bereich Chemikalien- und Restaurationsbedarfshandel mit stark wachsendem Kundenstamm und inzwischen international sehr erfolgreichen Partnern in A, CH, CZ, F, HU, I, NL, PL, RUS und bald auch in CRO und UK  suchen für die Ausweitung unserer Vertriebsaktivitäten in den äußerst spannenden europäischen Kernmarkt SPANIEN

      - eine/n Muttersprachler/-in SPANISCH oder eine/n Partner/-in mit sehr guten/verhandlungssicheren Spanischkenntnissen mit der Idee, bald sein / ihr eigenes Online-Unternehmen / Unternehmen nach unserem bewährtem Konzept aufbauen, führen und expansiv entwickeln zu wollen

      - Sie lieben 100% Selbstständigkeit (kein Franchising, keinerlei Vorgaben, nur Empfehlungen zum erfolgreichen Geschäftsaufbau) und möchten unser erfolgreiches Unternehmenskonzept im
      spannenden Markt SPANIEN primär im Onlinehandelssegment oder auch mit eigenen Vertretern umsetzen wollen?

      - Sie zeichnen sich durch die Fähigkeit zur Selbstmotivation, Fleiß, Zuverlässigkeit und aktiven Unternehmergeist aus und sind "Geschäftsmann / Geschäftsfrau durch und durch"?

      - Sie möchten gerne von zu Hause aus bei flexibler Zeiteinteilung arbeiten?

      - Sie interessieren sich für den B2B und B2C Markt?

      - Sie möchten am Anfang keine große Kapitalinvestition tätigen (ca. 5.000 - 8.000 € für den Erstausstattungswarenbestand erforderlich; kein Aufwand für lediglich Ideen, Franchisnamensrechte, )?

      - Sie interessieren sich für den Onlinehandel, besitzen eine hohes Maß an Affinität für für das Internet und sehen dort Ihre berufliche Zukunft?

      - Sie kennen die einschlägigen nationalen Gesetze in Spanien zum Onlinehandel und zu unseren speziellen Produkten (v.a. der Chemie) oder wären bereit, sich in diese einzuarbeiten?

      - Sie wohnen in Spanien, bevorzugt an der Grenze zu Frankreich (aus Gründen der Logistikkosten - dies ist aber kein Muss)?

      - Sie können sich mit unserem Marktsegment, Chemikalien und Bedarf für Restauratoren in den Marktsegmenten v.a. Kleinkunden und Mittelstand identifizieren und haben bestenfalls bereits
        Erfahrungen im Bereich Chemikalien, Restaurationswesen, Denkmalpflege o.ä. (Hinweis: Letzteres keine zwingende Voraussetzung, für uns zählt primär der Ehrgeiz und Ihr Willen etwas erreichen
        und erfolgreich aufbauen zu wollen)?

      - Motivierte Quereinsteiger mit "sales & marketing spirit" sind herzlich willkommen!

      Wenn das auf Sie zutrifft, sollten Sie sich unbedingt bei uns melden - wir freuen uns sehr, Sie kennenlernen zu dürfen!


      Wir bieten Ihnen:

      - die Erfahrung eines ausgereiften, nachweisbar sehr erfolgreichen Geschäftsmodells in bereits vielen Ländern Europas!

      - eine nachhaltige, dauerhafte Unterstützung mit unserem Know-how ohne zeitliche Begrenzung im Rahmen einer Partnerschaft mit uns

      - einen EXKLUSIVVERTRAG für Ihr Wohnortsland Spanien = Sollten Sie sich für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden, werden Sie unser/e EINZIGE/R Vertriebspartner/-in in Spanien sein!

      Ihr Ansprechpartner:

      Herr
      Frank Hoh

      Coordinator International Markets

    • Von andreasbittens
      Biete meine Dienstleistung bei Computerproblemen an. Installiere Geräte und berate bei allen Fragen rund um die EDV. Bin seit über 20 Jahren in dem Bereich tätig.
  • Aktuelles in Themen