• Ankündigungen

    • Joaquin

      Wichtig: Regeln für das Kleinanzeigen-Forum   08.08.2015

      Hier kann und darf jedes Mitglied Kleinanzeigen einstellen oder Werbung für seine Produkte, Arbeit, Dienstleistungen, Schnäppchen usw. machen und hier auf Themen antworten. Beim Erstellen von Anzeigen beachten: Pro Projekt nur ein Thread. Passende Überschrift/Titel und ausführliche Beschreibung/Beitrag mit aussagekräftigem Inhalt, ohne externe Links/URLs. Keine Angabe von Email oder Telefonnummer. Kontakt gerne über private Nachricht im Forum. Das Pushen des eigenen Threads wird der Fairness wegen mit Schließung geahndet. Keine Werbung für Foren, Communitys oder Portale. Die Forenregeln sind zu beachten. Ordentliche Relevanz zum Thema Spanien. Beim Antworten auf Anzeigen beachten: Antworten, die nicht direkt im Zusammenhang mit dem Angebot und im ernsthaften Interesse an dem Angebot stehen, werden aus dem Thread entfernt. Das gilt auch für geschäftsschädigende Beiträge. Transfer- und Vermittlungs-Anzeigen dürfen nur zwischen deutschsprachigen Ländern und Spanien selbst erfolgen, wobei das Ziel eindeutig Spanien sein muss. Anzeigen sollten einen einzigartigen, regionalen Bezug zu Spanien haben und diesen deutlich darlegen. Anbieter dürfen ihre Dienstleistung oder Produkt welches sie in der Anzeige angeben, nicht in weiteren Ländern anbieten. Gewerbliche Kleinanzeigen nur zu besonderen Angeboten und Dienstleistungen, wie z.B. Sonderangeboten, Produktvorstellungen von Neuheiten, besondere Aktionen wie Gewinnspiele usw. (Das Nachbilden der eigenen Produktpalette im Forum, wird nicht geduldet)

Empfohlene Beiträge

Biete günstige Komplettumzüge oder auch nur Beiladungen von Spanien nach Deutschland und umgekehrt, aber auch in alle anderen Länder der EU.

Faire Preise und absolute Zuverlässigkeit. Schauen Sie auf meine Seite <Fehlende Relevanz zu Spanien>

bearbeitet von umzugspezi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Klaus66
      Herzlichen Dank für die Aufnahme.

      Endlich im nächsten Jahr der wohlverdiente Ruhestand.
      Aber nicht im kalten Deutschland.

      Spanien kenne ich vom Urlaub, eine wunderbares Land.
      Nur ist Urlaub kein Alltag und ich versuche ein wenig Einblick zu bekommen.
      Da meine Rente 1100 Euro aus Deutschland bleibt und ich auch hier weiter krankenversichert bleiben möchte, trotzdem ein paar Fragen.
      Bei meinen Recherchen habe ich so viele unterschiedliche und teilweise widersprüchliche Aussagen bekommen.
      Teuer in vielen Städten In bestimmten Gegenden, z.B. Andalusien, Alicante nicht teuer. Wie hoch sind die Mieten und Nebenkosten generell.
      Viele Deutsche Rentner müssen ja auswandern, weil das Leben in Deutschland fast unbezahlbar ist Wie ist Mieten möglich, möbliert oder leer, wer zahlt den Makler: Mieter oder Vermieter. Kann ich selbst meine Möbel hinbringen Wie teuer sind Möbel oder ist es besser, die Eigenen mit zu bringen. Kann man problemlos ein Auto einführen und anmelden. Lebenshaltungskosten Was ist bei einer Ummeldung zu beachten.
      Fragen über Fragen.

      Kann jemand antworten.

      Gruss aus Deutschland

      Klaus
       
    • Von Barbara Valencia
      Wir haben unser Haus verkauft und ziehen zurück nach Deutschland zur den Kindern und Enkelkinder, 
      die meisten Möbel bleiben hier. Natürlich kommen besondere Stück schon mit und natürlich Kartons und Kartons. 
       
      Wir suchen ein zuverlässiges Umzugsunternehmen, von Valencia nach Hamburg, hat jemand aktuell hier schon Erfahrungen gemacht, 
      dann wäre ich dankbar für Infos. 
       
       
       
       
    • Von Ni.na
      Hallo zusammen, 
      dann stelle ich mich jetzt auch mal vor. Ich bin Nina und noch wohnhaft in Deutschland. Das ändert sich aber ab Anfang Februar, da geht es dann nach Valencia. Auf dieses Forum bin ich nur aufmerksam geworden weil ich so etwas wie einen persönlichen Erfahrungsbericht über NIE Beantragung in Valencia suchte. Bingo, fand was ich suchte. Wobei bürokratisch gesehen noch längst nicht alles so klar ist. Man liest auch so viel unterschiedliches in verschiedenen Gruppen und das verwirrt mich dann manchmal doch etwas. Gerade auch weil mein Lebensgefährte Italiener ist und Infos von anderen Italienern in Spanien zusammen sucht und ich mich auf die Infos von Deutschen verlasse, da kommen dann doch schon manchmal verwirrende Unterschiede bei raus. :-D 
      Ich habe aber das Gefühl das man hier ganz gut freundlich Informationen bekommt und nicht wie in manchen Gruppen geraten wird - bleib am besten weg.
      Werde mich mal weiter einlesen und falls ich Fragen habe scheue ich mich nicht sie zu stellen.
      Beste Grüße
      Nina
       
       
       
       
    • Von viva42
      Hallo liebe Communitiy, 
      ich, wir, sind neu hier und auf der Suche nach Ratschlägen und Hilfe zu unserem Vorhaben nach Spanien auszuwandern bzw speziell zum Thema Transport unseres Hab und Gutes. Alles andere ist in der Theorie schon gut durchdacht, und jetzt fangen wir langsam an konkretere Infos zu sammeln etc. Auf der Suche nach geeigneten Unternehmen die auf internationale Umzüge spezialisiert sind, waren wir durch die Flut an Angeboten etwas überfordert. Diese hier habe ich zufällig im Web gefunden, und empfand sie als sehr sympathisch und kompetent: eos-moving
      Hat jemand Erfahrung mit dieser oder ähnlichen Firmen, oder kann andere hilfreiche Tipps geben?
      Vielen Dank im Voraus!
  • Aktuelles in Themen