Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mónica

Guten Tag.. mein Name ist Mónica..soy Valenciana

Empfohlene Beiträge

Soy nueva en el foro.

Escribo de parte de una amiga que está muy contenta con este foro.

Ich möchte mein Deutsch verbessern!

Bitte etwas Geduld...!...:verlegen:

Lebe in Valencia mit Sonne !

Saludos !

Mónica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mónica,

begrüßt habe ich Dich schon bei einem anderen Thema.

Ich finde es sehr schön, dass Du diesen Weg gewählt hast, um Dein Deutsch zu verbessern.

Wer Deine nette Freundin ist, willst Du uns wohl nicht verraten, oder?:cool:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mónica,

herzlich willkommen hier im Forum smiley5676.gif. Ich finde das total toll, dass du hier mitmachen willst. Du kommst aus meiner Lieblingsstadt in Spanien. Hoffentlich hören wir ganz viel von dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola Mónica

bienvenida a nuestro foro. Me alegro conocerte y si tienes alguna duda con respecto al alemán... aquí estamos para "eliminarlas" :p

Soy suiza y vivo en la Comunidad Valencia, cerca de Alicante y puedo asegurarte que esta zona me encanta... :D

Hablamos... o en alemán o en español, ¿no?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola Monica,

ein herzliches Willkommen hier im Forum auch von mir.

Auch wenn mein PC im Moment nicht in Ordnung ist und ich von einem Not-PC aus schreibe, mit dem ich mich sehr schwer tue, wollte ich es nicht versäumen dich hier zu begrüßen.............

Ich finde es eine schöne Idee von dir, deine Beiträge in Spanisch und Deutsch hier einzustellen und wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim erlernen der Deutschen Sprache.

Liebe Grüße von Julchen und weiterhin viel Spaß mit allzeit einen guten Austausch .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... entonces Mónica, también de mi parte ¡Bienvenida ... y que tengas éxito con las trampas de la lengua alemana! ... seguramente te ayudaremos con mucho gusto. Aprender una lengua extranjera siempre es un trabajo extraordinario ... pero vale la pena y te abren nuevas puertas ... :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mónica,

Herzlich Willkommen hier im Forum.

Ich wünsche dir viel Spaß und viel Erfolg!

Eine tolle Idee auf diese Weise die Sprache zu lernen, ich bin mir sicher das du hier viel

Unterstützung finden wirst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola Monica, yo soy de extremadura ahora vivo en la zona de Malaga, pero me crie en Alemania, por lo tanto hablo tambien aleman a nivel nativo! Si necesitas que te heche un cable al aprender aleman, no te reserves!! Como se dice en Alemania: Kein Meister ist vom Himmel gefallen - Ningun maestro se cae del cielo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Die deutsche Nationalmannschaft ist Weltmeister 2014 geworden. Gerade hier zeigt sich, wie sehr Deutschland multikulturell ist. Man kann zu Recht sagen, dass die Fußballnationalmannschaft ein kleiner Spiegel für die deutsche Gesellschaft ist. Und trotzdem scheint man in den Behörden dies noch nicht überall so ganz verstanden zu haben.
      Mein Name lautet "Joaquin Enriquez Beltran". Nun bin ich gerade dabei umzuziehen und es ist doch erstaunlich, wie sehr mein Name immer noch falsch geschrieben bzw. falsch abgeschrieben wird.
      Zum Beispiel habe ich da einen Nachsendeauftrag in Arbeit gegeben und alles ausführlich in Großbuchstaben ausgefüllt und der Deutschen Post zugeschickt. Zurück bekomme ich die Bestätigung für Enriquez Beltran - Joachin. Also "Joachin" anstatt "Joaquin". Warum das Q und das U, bei Enriquez korrekt übernommen wurden, aber man bei meinem Vornamen einen Mischmasch aus "Joaquin" und "Joachim" macht, weiß wohl nur der jeweilige Beamte.
      Ist ja nicht so, dass die Leute bei der Post die einzige wären, welche solche Fehler mit meinem Namen begehen. Unitymedia macht, aus "Enriquez" ein "Enriques". Auch Handschriftlich vermerkt haben S und Z zwei verschiedene Richtungen in der Schreibweise, so das selbst, wenn das Z etwas runder geschrieben wird, man es als solches erkennen kann.
      Schlimmere Fehler werden dann schon bei dem Nachnamen gemacht, welcher bei uns Spaniern ja aus zwei Namen besteht. Da kommen deutsche Behörden nicht ohne ein Verbindungszeichen aus (Enriquez-Beltran) oder lassen den ersten Teil weg und so heiße ich dann "Joaquin Beltran". Ich werde im übrigen sehr oft, auch wen beide Nachnamen dort stehen, mit Herr "Beltran" angesprochen. Nicht so aufmerksame Leser nenne mich auch einfach Herr "Betram".
      Ich bin es ja schon gewohnt, aber wenn die Adresse wichtig ist, dann kann es schon ärgerlich werden, wenn solche Fehler gemacht werden und Post nicht korrekt zugestellt wird oder es in der Kommunikation mit den Behörden hapert, weil jede meinen Namen anders interpretiert und notiert hat.
      Den Gipfel schießt aber die GEZ ab, heute auch bekannt als ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice. Bei denen bin ich ganz normal und ordentlich registriert und wie es sich für einen ordentlichen Bürger gehört, zahle ich da auch regelmäßig meine Beiträge. Nun ist die GEZ auch dafür bekannt, sich aus sonstigen Quellen, Adressen heraus zu suchen um potentielle Zahlungsverweigerer aufzuspüren. Da ich mit meiner Band The Big Easy auch im Netz vertreten bin, bin ich wohl in dieser Form wohl in eine solche Adressliste gekommen. So bekomme ich nun seit einiger Zeit Mahnungen an meine Adresse geschickt welche an einen "Joachim Enrique TheBigEasy" adressiert sind.
      Ich weiß nicht, wer dort bei der GEZ arbeitet, aber hätte man geschaut wer dort tatsächlich wohnt und zahlt und von wem man da nun Geld haben möchte, dann hätte sich das wohl von alleine erledigt. Aber die automatisierung solcher Prozesse ohne nachzudenken, bringt dann auch solch dumme Schreiben hervor. Ich für meinen Teil, trage nicht den Namen "Joachim Enrique TheBigEasy", kene so einen nicht und zudem zahle ich ja schon, also wandern diese Schreiben in den Müll.
      Aber der Name hat auch Vorteile in Deutschland, welche ich dann aber evtl. mal an anderer Stelle erwähnen werde
    • Von Kurtchen
      Hallo,

      mein neues Wort für heute:

      Tag der Deutschen Einheit: Dia de la reunificación alemana -

      oder nur: reunificación alemana

      correcto ?
    • Von Lilac
      ein Küsschen für die Großen



      eines für die Foris

      ein haariges Küsschen

      und ein normales - von mir!

      Gut Kuss am heutigen Tage Euch allen:winken:
    • Von Rita
      Vicente Blasco Ibáñez fue un escritor, periodista y político español que nació en Valencia, el 29 de enero de 1867 y que murió el 28 de enero de 1928 en Mentón, Francia.
      Si quieres informarte un poco más sobre este escritor famoso...

      http://es.wikipedia.org/wiki/Vicente_Blasco_Ib%C3%A1%C3%B1ez

      Guapeza valenciana

      Buenos parroquianos tuvo aquella mañana el cafetín del Cubano. La flor de la guapeza, los valientes más valientes que campaban en Valencia por sus propios méritos; todos cuantos vivían a su estilo de caballero andante por la fuerza de su brazo, los que formaban la guardia de puertas en las timbas, los que llevaban la parte de tenor en la banca, los que iban a tiros o cuchilladas en las calles, sin tropezar nunca, en virtud de secretas inmunidades, con la puerta del presidio, estaban allí, bebiendo a sorbos la copita matinal de aguardiente, con la gravedad de buenos burgueses que van a sus negocios.

      El dueño del cafetín les servía con solicitud de admirador entusiasta, mirando de reojo todas aquellas caras famosas, y no faltaban chicuelos de la vecindad que asomaban curiosos, a la puerta, señalando con el dedo a los más conocidos.
      La baraja estaba completa. ¡Vive Dios! Que era un verdadero acontecimiento ver reunidos en una sola familia bebiendo amigablemente, a todos los guapos que días antes tenían alarmada la ciudad y cada dos noches andaban a tiros por Pescadores o la calle de las Barcas, para provecho de los periódicos noticieros, mayor trabajo de las Casas de Socorro y no menos fatiga de la Policía, que echaba a correr a los primeros rugidos de aquellos leones que se disputaban el privilegio de vivir a costa de un valor más o menos reconocido.

      Allí estaban todos. Los cinco hermanos Bandullos, una dinastía que al mamar llevaba ya cuchillo; que se educó degollando reses en el Matadero, y con una estrecha solidaridad lograba que cada uno valiera por cinco y el prestigio de la familia fuese indiscutible. Allí Pepet, un valentón rústico que usaba zapatos por la primera vez en su vida y había sido extraído de la Ribera por un dueño de timba, para colocarlo frente a los terribles Bandullos, que le molestaban con sus exigencias y continuos tributos; y en tomo de estas eminencias de la profesión, hasta una docena de valientes de segunda magnitud, gente que pasaba la vida pensando por no trabajar; guardianes de casas de juego que estaban de vigilancia en la puerta desde el mediodía hasta el amanecer, por ganarse tres pesetas; lobos que no habían hecho aún más que morder a algún señorito enclenque o asustar los municipales; maestros de cuchillo que poseían golpes secretos e irresistibles, a pesar de lo cual habían perdido la cuenta de las bofetadas y palos recibidos en esta vida.
    • Gast Gast829
      Von Gast Gast829
      Um 5 aufgestanden, nach GIB um vollzutanken, und auf dem Weg nach draussen ist erstmal kurz vor der Garage der Muellbeutel geplatzt und hat eine Riesensauerei gemacht... Nachdem das aufgeputzt war, gngs los Richtung Flughafen Malaga und auf Hoehe Marbella ist mir der Motor hochgegangen.. Irgenndein TEil ist vom Motor wabgefallen und ueberall nur Rauch.. Das war so gegen 7 Uhr und der Flug ging 09:30... Gott sei Dank konnte ich gerade noch zu einer Ausfahrt rauslenken und die Karre in einer Tiefgarage unterstellen, die pro Tag 27 Euronen kostet...

      Wie einer bloeder durch Marbella gerannt um ein Taxi zu finden und dann faellt meiner Frau ein, dass sie ihre Handtasche mit Ausweis imm Auto hat liegen lassen... Ich also zurueck gerannt um die Tasche und den Ausweis zu holen.. Inn weisser Voraussicht auf deutsches Wetter in langen Jeans gekleidet natuerlich geschwitzt wie ein Affe..

      Im Endeffekt 90 Euronen fuer das Taxi ausgegeben und erstmmal das Budget gesprengt...

      Jetzt muss ich wenn ich zurueckkomme erstmal schauen, wie ich vom Flughafen heimkomme und vor allem, was ich mit der Dreckskarre mach... UND ich brauche schnellstmoeglich ein neues Auto...

      Irgendwelche Tips? Irgendwie hab ich keine Lust die 30 Euronen oder wieviel pro Tag zu entloehnen, nur um ein Auto zurueckzubekommen, das eh nicht faehrt...
  • Aktuelles in Themen