Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
truckoo

Herzklopfen - Umzug in die Gegend von Denia in Valencia

Empfohlene Beiträge

Wir 3 (Frau, Schwester u. ich), haben entschieden im September für ganz in die Gegend von oder um Denia zu ziehen. Wir büffeln schon eifrig spanisch und haben vor im Mai/Juni auf Häusersuche (evtl. Maklersuche) hinzufahren. Da wir alle 3 um die 60 sind, sind wir glücklicherweise unabhängig und auch familiär (Gott sei Dank!) "abgenabelt. Zum Zeitvertreib werden wir auch Existenzgründung betreiben, aber wirklich nicht der Not gehorchend...

Ich finde Eure Community sehr interessant und sympatisch und wäre ganz froh, könnte ich mir in spe den einen oder anderen Tip holen - auch auf die Gefahr hin, daß Euch diese ständigen "Jungfüchse" irgendwann auf den Keks gehen sollten... Wie gesagt - WIR sind dankbar für jede Nachricht, die uns Fehler vermeiden hilft!!!

Liebe Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo truckoo!

Du bist zwar nicht neu registriert, aber dies ist Dein erster Beitrag. Deshalb noch einmal ein herzliches post-607-1385423739,9403_thumb.gifim Spanien-Treff.

Ihr seid auf dem besten Wege, wenn schon eifrig Spanisch gebüffelt wird. Nichts ist schlimmer, als in einem fremden Land auf Übersetzer angewiesen zu sein und sich selbst auszuschließen vom Kontakt mit den Einheimischen. Denn ein Leben im Deutschen-Getto strebt Ihr sicher nicht an.

Da es erst im September losgeht, könnt Ihr alles in Ruhe angehen lassen. An Eurer Stelle würde ich mich erst einmal ein mieten - September ist dafür eine gute Zeit, da die Hauptsaison vorüber ist - und in aller Ruhe nach einer passenden Immobilie zu suchen. Versucht es ruhig auch einmal ohne Makler, denn wenn Ihr durch die Gegend fahrt, werdet Ihr an allen Ecken und Kanten die Schilder "Se vende" entdecken. Ohne Makler sparen beide Parteien viel Geld, aber man sollte auch genau wissen, was gesetzlich vorgeschrieben ist. Vor allem: Keine Bange vor dem Handeln. Der Markt liegt ziemlich am Boden. Natürlich sollte Ihr niemanden über den Tisch ziehen - aber auch Ihr wollt sicher ein "preis wertes" Haus erwerben, im wahrsten Sinne des Wortes.

Wenn dazu Fragen auftauchen und Hilfe notwendig ist, werdet Ihr ganz sicher Hilfe bei den Usern im Spanien-Treff finden.:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola Truckoo, hier werden Sie geholfen :D

Nee, Spass beiseite, Denia ist zwar nicht mein Erfahrungshorizont, aber die meisten Mitglieder hier kommen aus der Ecke der Costa Blanca, d.h. Du bist hier sehr gut aufgehoben und wirst sicher viele Antworten bekommen. Ich schätze mal, dass hier ein paar Hundert Jahre Lebenserfahrung aus dem Gebiet zusammenkommen.

[Hoffentlich habe ich das jetzt nicht falsch eingeschätzt] fahne.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na warte mal 6x9, wehe wenn du wieder auftauchen solltest. Dann ziehen dir sicher einige die Ohren lang post-976-1385423739,9657_thumb.gif

Hallo Truckoo, ein herzliches Willkommen

und immer raus mit den Fragen, wenn welche auftreten sollten. Sie werden sicher nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet werden.

Viel Glück bei all euren Aktivitäten und Grüße von einer Pendlerin zischen DE und Moraira

ps. Kann Lilac nur Recht geben. Über den Winter irgendwo einmieten und da dann in Ruhe nach der Richtigen Immobilie suchen.:pfeiffen:

post-976-1385423739,9605_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Benvinguts Trukooo, nein hier herrscht keine Fragenstellerallergie.

Wir sind immer ganz froh über "Frischfleisch".

Viel Spass hier und lass uns wissen wie ihr euch so vorbereitet und wie die eventuelle Tätigkeit in ES aussehen soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daaaaanke, endlich versteht jemand mein kindliches Gemüt.

Aber Du musst die Buben nehmen, 6x9. Du bist doch einer, oder??? post-607-1385423740,0096_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, ich bin der pöhse Bube :D

Nur leider habe ich keine entsprechenden Smilies in blass-blau...

Hauptsache Spass!

Jetzt muss dieser mal wieder herhalten:

jlol.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo truckoo, was ist eigentlich nun weiterhin passiert? Du hast Dich seit Deinem ersten Post nicht wieder gemeldet. Der September rückt näher und näher und Du wolltest doch gern einige Tipps. Also immer her mit den Fragen. Wir helfen gern weiter - sofern wir können.

Alles Liebe:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola Lilac, lieb, daß Du Dich an meinen damaligen Beitrag erinnerst! Nun, wir haben in der Zwischenzeit eifrig gebüffelt, können uns mittleerweile unfallfrei in der Öffentlichkeit bewegen und einkaufen gehen ohne diccionario. Desweiteren haben wir beschlossen Eurem Rat zu folgen und uns für die erste Zeit möbliert einzumieten. Unser "bisheriges Leben" wird eingelagertzu seiner Zeit abgeholt.Das hat auch den Vorteil, daß wir von Hund,. Kater u. Vogel abgesehen, mit kleinem Gepäck umziehen können! Weil ich ein UNruheständler binwerde ich - wahrscheinlich im Großraum Alicante - beginnen eine Existenz aufzubauen. Ich habe mir zu diesem Zweck die Exklusivrechte spanienweit für das einrichten lassen, wovon ich auch hier4 mehr als gut gelebt habe. Um aber nicht "zu ackern" werde ich, nachdem ich Herbst/Winter "das Kind zum Laufen" gebracht habe, das Ganze delegieren und so einen Teil der dortigen Gastfreundschaft erwidern. Bis zum nächsten Mal LG truckoo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola truckoo... das kling ja recht unternehmungslustig und gut durchdacht... und dann noch alles Frauen... da sage mir einer,.. das wir Frauen

nicht ein gutes Händchen haben..!

Bin gespannt ob Du uns dann " später" mal schreibst,.. wie es gelaufen ist ..und was " Dein Kind" dann ist... !

Saludos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von marena
      Das Penthouse ist in der ersten Reihe am Strand mit einem tollen Blick aufs Meer, Strand, Berge, Reisfelder und Wald (Naturschutzgebiet).
      Es hat Terrasse, Balkon, 4 Schlafzimmer, 2 Bäder, 1 Küche, 1 Wohn- und Eßzimmer. Einen eigenen Parkplatz, sowie einen Gemeinschaftsparkplatz.
      Außerdem zwei Pools, Abstellräume für Fahrräder und Surfboards, einen Spiel/Partyraum sowie eine große Terrasse beim Pool  (Gemeinschaftliche Nutzung)
       
       
      Wir haben das Penthouse mit viel Liebe eingerichtet und so, dass man wundervoll darin Leben und Arbeiten kann
      ...bequeme Sofas auf Terrasse, Balkon und im Wohn / Eßzimmer
      ...Esstische auf Terrasse, Balkon und im Wohn / Eßzimmer
      ...ein extra für uns angefertigtes großes Bett im großen Schlafzimmer (2 mal 2 Meter)
      ...zwei Schlafzimmer haben einen Klapptisch, eins ein kleines Tischchen für das Arbeiten mit dem Laptop im Bett, ein Schlafzimmer hat einen hohen Stuhl mit dem man am Schrank arbeiten kann
       
      Aufgrund der Lage hat die Wohnung im Sommer eine angenehme Meeresbrise; daher haben viele Wohnungen in dieser Lage hier keine Klimaanlage. Wir haben dünne Sommerdecken für alle Betten sowie je einen Ventilator im Wohnzimmer und großen Schlafzimmer.
      Für den Winter haben wir fest installierte Heizungen in den Bädern und bewegliche Heizkörper (Strom) für die einzelnen Zimmer. Außerdem haben wir für jedes Zimmer einen Teppich, damit der Boden angenehm ist. Da große Teile der Wohnung Richtung Süden sind, hat man meist Sonne. Die Terrasse hat immer Sonne.
       
       
      Das Penthouse ist in der ersten Reihe am Strand. Es hat Terrasse, Balkon, 4 Schlafzimmer, 2 Bäder, 1 Küche, 1 Wohn- und Eßzimmer. Einen eigenen Parkplatz, sowie einen Gemeinschaftsparkplatz.
      Außerdem zwei Pools, Abstellräume für Fahrräder und Surfboards, einen Partyraum sowie eine große Terrasse beim Pool  (Gemeinschaftliche Nutzung)
       
      Das Penthouse hat eine große Terrasse, die den ganzen Tag über von der Sonne beschienen wird - mit mehreren Möglichkeiten zum Essen und Relaxen. (Die meisten Terrassen am Meer um Valencia haben ab 13 Uhr keine Sonne mehr!) Außerdem gibt es einen großen Balkon zum Arbeiten, Essen oder auf dem Sofa die Aussicht genießen. Insgesamt ca. 143 qm.
      Mit einem wunderschönen Blick auf das Meer, das Naturschutzgebiet Albufera und die Berge.
       
      Die Wohnung ist sowohl für Arbeit als auch für Freizeit gut ausgestattet. Zentral gelegen ist das große Wohn- und Esszimmer mit ausziehbaren Tischen.
      Die Wohnung hat vier Schlafzimmer. Drei von ihnen haben Doppelbetten, von denen zwei überdurchschnittlich groß sind für Spanien (200 x 200 cm, 180 x 200 cm)
      Außerdem gibt es ein weiteres Schlafzimmer mit zwei Einzelbetten.
       
      Beide Badezimmer verfügen über Duschen und haben beide Fenster.
      Die Küche ist komplett ausgestattet. Ein Geschirrspüler, eine Waschmaschine und zwei Fernseher sind in der Wohnung vorhanden.
       
      Innerhalb der Wohnanlage befinden sich zwei Swimmingpools und ein Spielplatz sowie ein Gemeinschaftsraum mit Tischtennis und Tischfußball/Kicker oder für Feiern. Auch für Fahrräder, Surfbretter & Co. gibt es Abstellplätze und ein für Sie reservierter Parkplatz im Carport ist vorhanden sowie Gemeinschaftsparkplätze für Besucher. Der Parkplatz ist nur mit einem Schlüssel für die Tore zugänglich was für zusätzliche Sicherheit sorgt. 
       
       
      Der Komplex befindet sich in der Nähe des Nationalparks Albufera. Das Meer und der Strand liegen auf der einen Seite direkt vor der Haustür, während die andere Seite Reisfelder und Grünflächen überblickt. Da sich die Wohnung im 14. Stock befindet, bietet diese Umgebung einige wirklich spektakuläre Ausblicke! Es ist auch ein großartiger Ort zum Golfspielen (Golfplatz El Saler). Man kann Wandern am Strand, in den Dünen, am See oder im Wald in der Nähe oder auf den wunderschönen Wanderstrecken im Hinterland von Valencia. Auch bei Fahrradfahrern ist die Gegend um das Penthouse sehr beliebt. Surfen und Kitesurfen ist möglich, alleine oder mit einer Surfschule in Gehweite von der Wohnung. Ein Fitnessstudio ist 5 min mit dem Auto zu erreichen (mit dem Bus geht es auch).
      Obwohl Sie sich in so schöner Natur befinden, sind Sie nur 20 Autominuten von der geschäftigen Stadt Valencia entfernt. Hier finden Sie viele Möglichkeiten, Ihre freien Tage mit der Erkundung von Kunst, Wissenschaft, Kultur und gutem Essen zu verbringen. Ein Bus, der alle 20-40 Minuten nach Valencia fährt, hält direkt vor der Haustür.
      Falls Sie es jedoch vorziehen, in der Nähe zu bleiben, sind auch Geschäfte, Post und Restaurants zu Fuß erreichbar. Sie können sogar die bequeme Option wählen, sich alle Ihre Lebensmittel direkt vor Ihre Haustür liefern zu lassen.
      Die Wohnanlage hat einen Portier 7 Tage die Woche. Dadurch ist die Wohnanlage sicherer. Er nimmt auch Pakete an, reinigt die Gemeinschaftsanlagen und kann Auskunft über die Umgebug geben.
       
       
       
      Mietpreis sind 1600 plus Nebenkosten für Langzeitmiete. Für Überwintern: 1000 Euro pro Monat. 
      Nebenkosten: Strom, Wasser, Internet
      Kürzere Mietdauer nur bis Ende Juni 2022
       
      Bei Interesse sende ich gerne mehr Fotos! Die Anzahl der Fotos auf der Seite hier sind beschränkt.
      Besichtigung bitte mit uns vereinbaren.
      Falls wir vor Ort sind, können wir auch eine virtuelle Besichtigung machen. Wir schicken aber auch gerne Videos.
       
      Sie mieten direkt vom deutschen Eigentümer, nicht vom Makler, daher keine Maklergebühr!
       
      Wegen Tierhaarallergie nur allergiearme Tiere gestattet. (Falls Sie planen, mehrere Jahre zu bleiben, sind auch andere Tiere möglich. Dann tauschen wir im Zweifelsfall am Ende die Teppiche und Matratzen aus)






























    • Von fredfunkel
      Hola
      ich würde gerne den kleinen, klappbaren Schreibtisch wie auf den Bildern von Madrid nach München transportieren (Maße ca. 0,7 x 0,7 x 0,2 m; Gewicht ca. 13kg). Eilt zeitlich gar nicht, aber per UPS kostet uns das 80€ plus, und das ist mehr wie der Wert des Tisches. Daher hier mal die Frage, ob es eine einfache Beiladungsmöglichkeit gibt.
      Termin: flexibel
      Abholung: flexibel & kann auch in Madrid gebracht werden
      Lieferung: ebenfalls flexibel, kann auch in München abgeholt werden

       
       
      Besten Dank!!
    • Von Reisender
      Schönen Guten Tag/ Abend zusammen
      hiermit bitte ich um Tips & Information über eine Reise nach Spanien nächstes Jahr.
      Zusammen mit meiner Frau (45/46) würden wir gerne verschiedene Städte in Spanien besuchen. Bisher waren wir nur auf Mallorca.
      Wann: April oder Oktober 2022
      Dauer: 2 Wochen
      Unterkünfte: Mittel bis gut
      Reiseart: Flug und Zug (Mietwagen)
      Abflug: Köln oder Düsseldorf
      Interessen: Altstädte, Tapas Bars, Sonne & Meer, Musik, Landschaft, Natur
      Nun wollten wir recht bald die Route planen. 
      Die Städte die uns generell interessieren:: San Sebastián Toledo Granada Valencia Sevilla Santiago de C.
      Welche Städte könnte man ohne Hast in zwei Wochen gut miteinander verbinden? (Zwischenfahrten mit Zug oder Mietwagen)
      Wohin gäbe es einen guten Hin/Rückflug?
      Im Voraus schonmal recht schönen Dank
      Jens
       
       
       
       
    • Von Transporter
      Guten Abend,
      wir pendeln immer mit dem LKW und Anhänger, geschlossener Kasten oder mit dem Autotransport anhänger von Hamburg bis nach Denia.
      Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.
      Liebe Grüße 
    • Von Flurby1980
      Hallo, wir planen demnächst den Umzug nach Spanien, Alicante.
      Ich habe allerdings noch gar keine rechte Ahnung, wie das alles so funktioniert. Spanisch lernen, klar. Steuern zaheln auf den Hauskauf, klar. Aber wie funktioniert das mit den Pferden? Ich habe 2 davon. Ein Islandpony und ein New Forrest Lewitzer.  Kann ich die einfach auf jeden Grundstück anmelden? Tips zur Fütterung? Die beiden futtern energiearm, da der große an Hufrehen erkrankt ist. Oder kann man die , wie in Deutschland besser in einem ortsansässigen Stall einstellen? Muß man bei Hund und Katze auch was beachten? Ich bin für alle Tips rund um das alltägliche Leben dankbar.
      Gerne würd ich auch Freundschaften schließen
  • Aktuelles in Themen