Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
abedul

¡Hola! soy abedul

Empfohlene Beiträge

Oh PS: Du hast übrigens noch die Alternativen für die schwierigen Fälle vergessen :p... Italienisch und Rätoromanisch...

Türkisch hast du vergessen.................:D

smiley5912.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was Schweizerdeutsch betrifft, habe ich eine Frage. In Deutschland habe ich oft Nachrichten in TV gesehen. Und Normalerweise gibt es keinen Untertitel. Aber wenn die Schweizer anfangen, Schweizerdeutsch zu sprechen, sieht man schon Untertitel auf Hochdeutsch. Verstehen die Deutschen ohne Untertitel wirklich kein Schweizerdeutsch? Dazu noch eine Frage an Rita: ich habe Bekannten in Singapur und Malaysia. Sie sprechen fließend Englisch aber mit sehr starker Akzent. Sie behaupten, dass sie akzentfrei sprechen können, wenn sie mit Ausländern konversieren müssen. Ist es ebenso für die Schweizer? Sprechen die Schweizer auch Hochdeutsch wenn sie müssen?

Was ihr hier von Bayern redet, finde ich sehr interessant. Ich kann irgendwie verstehen, denn ich habe mein Deutschlernen in Bayern angefangen. Genau in Franken. wawawa, es freut mich, hier einen Franken treffen zu können!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1288
Was Schweizerdeutsch betrifft, habe ich eine Frage. In Deutschland habe ich oft Nachrichten in TV gesehen. Und Normalerweise gibt es keinen Untertitel. Aber wenn die Schweizer anfangen, Schweizerdeutsch zu sprechen, sieht man schon Untertitel auf Hochdeutsch. Verstehen die Deutschen ohne Untertitel wirklich kein Schweizerdeutsch?

Sicher nicht alle. :D

Sowenig wie ein Bayer in Ostfriesland klar kommt, wenn die Platt reden. ;)

Zudem gibt es im Schweizerdütsch auch diverse Begriffe, welche aus dem Französischen und Italienischem kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Abedul, ich habe einige deutsche Freunde, die mir bestätigen, dass sie das Schweizerdeutsche nicht verstehen. Es ist meiner Ansicht aber so, wie bei anderen Sprachen. Je mehr du diese Sprache hörst, desto einfacher wird es, sie zu verstehen.

Es arbeiten auch viele Deutsche in der Schweiz und die verstehen dann diese "Halskrankheit" problemlos.

Ich war mein Leben lang Lehrerin. In der Schule ist Deutsch die Unterrichtssprache. Während des Unterrichts, also vor allem in den Hauptfächern, wird also meistens kein Schweizerdeutsch gesprochen. Das fällt den Kindern anfänglich ziemlich schwer, denn Deutsch ist ja nicht ihre Muttersprache. :p

Werde ich in der Schweiz von einem unbekannten Deutschen, so antworte ich natürlich in Deutsch. Aber ohne Akzent? Was heißt das? Welche Aussprache nehmen wir als Standart? Die meisten Schweizer, mit Ausnahme z.B. der St. Galler oder Thurgauer, rollen das R ziemlich star und das Ch wird von vielen oft ziemlich kratzig ausgesprochen. Bei einem Berner oder Basler wirst du meistens hören, aus welchem Kanton er kommt.

Es gibt aber sicher auch Leute, die eine Sprache akzentfrei sprechen. Ich habe mir sagen lassen, dass meine Tochter dazugehört. In Spanien konnten ihre Mitschüler im Bachillerato kaum glauben, dass sie nicht Spanierin ist und in Tokio erklärte mir der Direktor der Sprachenschule, dass er noch nie einen Europäer getroffen habe, der die Sprachmelodie des Japanischen so akzentfrei rüberbringe wie sie. Würde man sie nicht sehen, so würde man denken, sie sei Japanerin.

Wenn du Lust hast, so kannst du auf der www.curso-de-aleman.de unter literatura, cuentos die verschiedenen Aussprachen vergleichen. Die kleine Seejungfer ist von einem Deutschen eingesprochen, meine Tochter hat ihr Märchen die Nymphe eingelesen und wenn du eines der anderen Märchen anklickst, so wirst du meine Stimme hören.

Unter Spaziergänge findest du einen Beitrag, den ich mit einer meiner Klassen erarbeitet habe. Die Schüler haben dort ihr Dorf vorgestellt, die Fotos gemacht, die Texte geschrieben und diese sowohl in Schweizerdeutsch wie auch in Schriftsprache eingelesen. Es sind natürlich Texte von Kindern, das darfst du nicht vergessen.

Don Pedro hat Recht. Wir Schweizer haben sehr viele französische Ausdrücke in unserem Sprachgebrauch, und oft wundern wir uns, wenn dann nachgefragt wird. Ein Schweizer sagt z.B. nie Gehsteig, sondern immer Trottoir...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Rita, ich kann nichts hören. Was muss ich machen, um die Texte anzuhören? Auf das Ohr habe ich geklickt, tut sich nicht. Hm....?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bin jetzt eben dabei, mir den Spaziergang anzuhören. Das klappt wunderbar. :p

Ich habe keine Ahnung, warum es nicht funktioniert. Bin technisch nicht sooooo..... Frag doch mal im Forum der Webseite an. Andres wird dir sicher antworten. Er ist nämlich immer am Computer.

Oder wenn du willst, schreibe ich ihm ne Mail. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... wenn du dir den paseo anschaust, dann hörst du mich auf der Startseite in Schweizerdeutsch und in der Standarsprache :p... mit Schweizerakzent :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
<BR>Ich habe keine Ahnung, warum es nicht funktioniert. Bin technisch nicht sooooo..... Frag doch mal im Forum der Webseite an. Andres wird dir sicher antworten. Er ist nämlich immer am Computer.<BR>Oder wenn du willst, schreibe ich ihm ne Mail. <IMG class=inlineimg title="Großes Lächeln" border=0 alt="" src="http://www.spanien-treff.de/images/smilies/biggrin.gif" smilieid="3">
<BR><BR>

Mache dir keine Gedanken Rita,Lilac hat vermutlich mal wieder vergessen ihr Hörgerät einzuschalten:eek:

:winken:

bearbeitet von wawawa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Waaaaassss?

Und vor allem: Was ist das denn?

IMG class=inlineimg title=eek! border=0 alt="" src="http://www.spanien-treff.de/images/smilies/eek.gif" smilieid="9"><BR><BR><BR><IMG class=inlineimg title=Winken border=0 alt="" src="http://www.spanien-treff.de/images/smilies/wave.gif" smilieid="23">

Ja, ja, der eine hat es mit den Ohren, der andere mit den Fingern, gäll? :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Waasssssssss, das kann ich doch nicht beeinflussen wenn ich zitiere. Da schnarcht doch wieder ein Ad oder Mod...............

:pfeiffen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Frau Mod:winken: mach mal nen neuen Thred auf "Österreich und seine Subkulturen" da kannste das Gelaber reinschieben:pfeiffen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Was ihr hier von Bayern redet, finde ich sehr interessant. Ich kann irgendwie verstehen, denn ich habe mein Deutschlernen in Bayern angefangen. Genau in Franken. wawawa, es freut mich, hier einen Franken treffen zu können!

Wo warst du in Franken?

Ich habe einmal längere Zeit in Tamsui verbracht, lange ists her.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lilac, hast du auch den Lautsprecher angeklickt? Es dauert jeweils ein Weilchen, bis die Datei geladen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

neuen Thred auf "Österreich und seine Subkulturen

Wo soll die arme Lilac was über Kultur in Ö. finden????

Kann nicht zaubern

Willst Du's genau wissen????

Breite: 48.7

Länge: 16.1167

:D

Bleib du mal auf deinen Sonnenfleck sitzen, 48 x 16 cm..... lächerlich. Bei mir scheint sie gerade auf den Bauch..DAS SIND FLÄCHEN 48 x 16.....................pffff

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lilac, hast du auch den Lautsprecher angeklickt? .

Das Hörgerät ist schon etwas älter und wird mit einen Schalter bedient...nix klicken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wawawa, schreib mir bitte mal den Namen der Highmacher an, die Du heute eingeworfen hast.

Die will ich auch!!!:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lilac, hast du auch den Lautsprecher angeklickt? Es dauert jeweils ein Weilchen, bis die Datei geladen ist.

Liebe Rita, da die Lautsprecher bei mir immer eingeschaltet sind, braucht`s keine Weile.

Ich habe ein neues Laptop, welches ohne Kohle oder Holz betrieben wird.

@ wawawa - Und Du lass mein Hörgerät mal in Ruhe. Schon meine Mutter sagte immer: Wer nicht hören kann, muss fühlen.

Sei sicher, wawawa, ich habe begnadete Händepost-607-1385423745,5121_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen