Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gast Gast1480

auch neu hier :-)

Empfohlene Beiträge

Gast Gast1282

Auch wenn es dich nichts angeht, aber er verdient sein Geld nicht damit armen Familien Anlagen zu verkaufen, damit verdient man auf lange Sicht nicht sonderlich gut und macht sich auch keinen guten Namen ;) Das was du meinst ist was ganz anderes und nicht sonderlich lukrativ nebenbei bemerkt..

bearbeitet von Lilac
unnötiges Zitat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Offensichtlich ist dir entgangen, dass der Begriff Invetmentbänker schon seit Jahren ein Synonym für die Pest ist.

Auch wenn die Banker manchmal knete machen, sind es oft die letzten Würste die rumlaufen. Aufwachen.

bearbeitet von Lilac
unnötiges Zitat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1282

Okay, ich werde es weitergeben ;)

Ich denke das kann man nur so sehen wenn man keinen Bänker in der Familie hat (oder links wählt). Es gibt wirklich schlimmeres.

Und jetzt lassen wir dem Neuzugang lieber wieder den Thread.. der Job meines Mannes hat ja nichts damit zutun dass sie hier neu ist..

wenn du schon was dazu loswerden willst, dann bitte privat per pn!

bearbeitet von Lilac
unnötiges Zitat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1480

Ich finde hier wirklich schade, wie feindselig manche werden wenn man eben nicht gerade am Hungertuch nagt.

Ansonsten vielen Dank für die Antworten. Das mit der Privatversicherung steht auf dem Fragekatalog an den Arbeitgeber meines Mannes ganz oben. Wenn ich es richtig weiss, ist in seinem Konzern auch irgendwo eine Krankenversicherung angeschlossen, das dürfte eigentlich kein Probelm werden.

Wie gesagt, WIR wollen nicht nach Valencia. Der Arbeitgeber möchte das und wir werden nur gehen, wenn die Voraussetzungen stimmen.

Vielleicht können wir uns ja noch weiter direkt austauschen cookiecrisp. :-)

Viele Grüße

Susan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1282

Gerne! Wisst ihr denn schon, wohin genau ihr in Valencia ziehen müsstet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist auch meine Meinung: Überlassen wir diesen Thread wombel, denn die letzten Beiträge haben mit ihr nichts mehr zu tun.

@wombel - Deinen ersten Satz im letzten Post solltest Du noch einmal überdenken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1480

Ganz ehrlich, ich war gerade echt erschrocken, wie cookiecrisp angegangen worden ist. Wie schön, wenn ich das mißverstanden habe.

bearbeitet von Lilac
unötiges Zitat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wombel, wir haben Meinungs- und Redefreiheit und das genau so lange, bis Beleidigungen noch Schläge unterhalb der Gürtellinie beginnen. Das gehört sich nicht und kommt auch sehr selten vor.

Doch bedenke, dass hier viele Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen aufeinander treffen. Da kann es schon mal hektisch werden.

Wenn Du Dich im Forum ein wenig umschaust und mal etwas nachliest, wirst Du sehen, dass wir normalerweise immer respektvoll und freundlich miteinander umgehen.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1480

Wieso hast Du denn meinen Beitrag verändert? Ist quoten hier nicht erwünscht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe Deinen Beitrag nicht geändert, ich habe nur das Zitat des vorhergehenden Beitrags (in diesem Falle meinem) rausgenommen. Es ist unnötig, einen Beitrag zu zitieren, wenn man direkt im Anschluss schreibt.

Ich würde mir nie erlauben, einen Post zu ändern. Wenn ich etwas löschen muss, bekommt der User immer eine PN von mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1480

Ja, das hatte ich gesehen, dass Du nur das Zitat gelöscht hattest. Ich wollte auch nur fragen, damit ich mich den Gepflogenheiten hier anpassen kann. Normalerweise ist ein Zitieren ausdrücklich erwünscht, damit man den Bezug immer hat. Aber gut, ist ja auch übersichtlicher wenn es direkt unter dem entsprechenden Beitrag steht. Nix für ungut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:rolleyes: Drei Seiten Beiträge, könnte ne halbe seine. - Bis man sich durchliest hat man über die Hälfte vergessen. - Bewundernswert, wie einige noch bei Sache bleiben - Gehst überhaupt noch um auch neu hier?

Hab immer gedacht ist die Geschichte Wo, Wie Was Warum Begrüßung - Neu hier ist einiges OK. Findet hinterher überhaupt noch jemand um was es geht? - Unter auch neu hier sicher nicht, weil man sich unter diesem Thema evtl. was anders verstehen kann

Sorry, Entschuldiung an Alle!! Ist nur ein Erachten von Kreide die schmiert und quietscht. :verlegen: eben eine Tiza :verlegen::verlegen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1480

Wollte nur kurz über den Stand der Dinge berichten :-)

Wir warten gerade auf die genauen Konditionen fürs "Entsenden" nach Valencia. Parallel schaue ich schonmal nach Häusern (obwohl das ein Makler für uns regeln wird), suche einen Tanzsportclub und lasse mich in die höheren Weihen des Brotbackens mit echtem Sauerteig einweisen. Sicher ist sicher ;-)

Ich werde euch bestimmt noch öfter nerven, wenn der Vertrag nach unseren Vorstellungen sein sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wombel, nett, das du dich zurückmeldest.

Da Valencia ja nicht grad in der Pampa liegt, wirst du dort auf alle Fälle Lidel und warscheinlich auch Aldi u. Spar vorfinden.

Auch gibt es dort Fertigbackmischung und versch. Sorten Brot...es ist nicht mehr so wie vor X Jahren, wo es nur "spanisches" zu kaufen gab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo wombel:winken:

Du nervst niemanden mit Deinen Fragen und es ist sehr nett, dass Du uns zwischendurch mal auf dem Laufenden hältst.

Hoffentlich klappt alles nach Euren Vorstellungen.

moix hat Recht. Gerade in Großstädten wie Valencia gibt es riesige Supermärkte, die sehr international sortiert sind. Selbstverständlich bekommst Du Sauerteigbrot. Es gibt kaum etwas, was Du nicht bekommst. Im Gegenteil - seitdem ich immer ein halbes Jahr in Österreich lebe, decke ich mich in Spanien mit speziellen Dingen extra ein, weil ich sie in Austria nicht bekomme :rolleyes:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1480

Ich höre mich wahrscheinlich an wie eine total spiessige Tante, die von ihrem gewohnten Stiefel nicht lassen kann. :-) Vielleicht ist ja sogar was dran ;-)

Mein Mann hat das übrigens auch gesagt mit den Backmischungen und dass man da alles bekommt. Ich wollte nur nicht hören, weil ich ja immer alles besser weiss.

Aber ich koche total gerne und probiere auch oft neue Sachen aus und da passt mir das ganz gut mit dem Brotbacken, wollte ich eh immer mal gescheit lernen. Nicht nur immer Backmischungen zusammenrühren, die gehen bei mir auch irgendwie nie gescheit auf, wie ich mir das vorstelle.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist nicht schlecht, autonom zu sein, wombel. Das Sauerteig-Brot ist auch nicht so ganz billig in Spanien.

Ich kenne einige Deutsche, die sich ihr Brot hier selbst backen. Ich selbst habe es nie gemacht, da es sich für einen 2-Personen-Haushalt nicht lohnt. Auch glaube ich, dass Du mit dem Ansetzen des Sauerteigs ganz schön aufpassen musst. Ganz bestimmt schmeckt aber selbst gebackenes Brot besonders lecker.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1480

Meine Nachbarin kennt sich da total gut aus, die holt sich auch immer das Mehl hier von einer Getreidemühle direkt im Nachbarort. Für uns lohnt sich das schon mit dem selber backen. Wir sind 4 Leute und ich denke (und hoffe), dass wir oft Besuch haben (alte und neue Freunde). Ich liebe einen vollen Esstisch :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin Moin

Selbst in einer Grosstadt wie Barcelona gibt's Hamburger Plattlandeier wie mich, die ihr Brot auch selber backen, allerdings muss ich gestehen, dass ich ein bisschen zu faul bin, um den Kram zu kneten, das ueberlasse ich der Backmaschine, aber der Lidl hat z.B. gute Mehlmischungen, fuer 1 Euro bekommt man 2 superleckere Brote raus.

Sonnige Gruesse aus Barcelona, 8.15h, 25 Grad im Schatten auf meinem Balkon im 7. Stock, das wird ein heisser Tag heute...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1480

Ich matsche mit Vorliebe in Teig herum, von daher kein Problem für mich. :-) Aber gut zu wissen, dass es für das schnelle Brot zwischendurch auch die Backmischungen gibt. Hier ist es doof, 16 Grad ist heute höchstens angesagt. Aber wir fahren nach Frankfurt zu "Hessen tanzt". Da ist es auch besser, wenn es nicht so heiss ist. Ich bin mal gespannt, wie wir dann demnächst in der Hitze dauernd trainieren....... :-)

Ich hoffe auf klimatisierte Trainingsräume.. :-)

Kennt eigentlich irgendjemand einen Tanzsportclub in Valencia?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Googel mal "escuela de danza, valencia", oder "baile en valencia", da dürftest du fündig werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1480

Danke. Ich habe auch schon Kontakt aufgenommen zum spanischen Tanzsportverband. Wir müssen ja auch wissen, wie das mit der Startberechtigung ist und mit den Aufstiegspunkten und und und. Das wird in Spanien ja etwas anders sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Geh noch einmal über Google auf "fbdcv.com" und wenn die Auswahl erscheint, klicke nicht direkt auf die Seite, sondern auf den Google-Übersetzer (steht unter der Titelzeile). Die Übersetzung ist zwar meist etwas gewagt, doch sie hilft Dir auf jeden Fall zu verstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen