Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gabriel Fernández López

Gruß aus Granada

Empfohlene Beiträge

Hallo ihr lieben!!!

Will mich nochmal auf diesem bemerkbar machen.

Ich leben schon seit 16 jahren in Spanien und hab in diseser Zeit so einiges gemacht.

Gebürtig komme ich aus Viersen und ich bin Sohn ehemalilger "Gastarbieter".

Ausserdem möchte ich euch einladen eine von meinen Homepages zu besuchen in dem

fall ist es mein Café das ich 1998 eröffnet habe und heute von einem Ehepaar weiter-

geführt wird, Cafetería Das KaffeeHaus oder das Mitglieder-Profil im Facebook:

Cafetería Das Kaffeehaus | Facebook.

Allen noch nen tollen Wochenanfang und schönen Tag!!!

Gabriel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Benvinguts Gabriel, da lebst du ja in einer der schönsten Städte Spaniens.

Wäre schön, wenn du uns etwas über die gegend berichten könntest..., wie lebt es sich da?

Ist auch dort die Arbeitslosenquote so hoch?

Immerhin ist Granada die meist besuchteste Stadt, im Inland.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola Gabriel, welch schöner langer spanischer Name :cool:

Granada muss eine herrliche Stadt sein, welche ich auch gerne noch einmal besuchen möchte. Hoffe sehr es bietet sich einmal die Gelegenheit dazu.

Und ja, ich würde mich auch freuen, wenn du etwas mehr über Granada berichten könntest und mich würde auch interessieren,wie die allgemeine Stimmung in dieser Stadt zur Zeit so ist :confused: Hoffe aber sie ist friedlich.............

Dir auch noch einen schönen Tag wünscht Julchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mensch, als ich noch in der Nähe von Almeria gelebt habe bin ich so oft mit Freunden, die zu Besuch waren, in Granada gewesen. Aber leider habe dein Kaffeehaus nie mitbekommen oder gesehen. Wie war das denn nur möglich? :confused:

Trotzdem herzlich willkommen im Forum.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Gabriel,

Deine Homepage ist außerordentlich schön. Hast Du sie selbst gestaltet?

Herzlichst

Felicia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist nur wenig zu sehen. Keine Galerie und auch die anderen Seiten sind leer.

Noch in Arbeit? Dann hätte ich mit dem Einstellen auch noch etwas gewartet.:schulterzuck:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde ich auch. Aber wenn ich für etwas werben möchte, würde ich doch warten, bis die Seiten gefüllt sind.

Ich eröffne ja auch kein Café, wenn noch keine Wasserleitung liegt :rolleyes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Lilac, du weist doch, in Spanien ist man in Gedanken immer weit der Realität vorraus.

Da gibt es doch ein Sprichwort mit sinngemäss inhaltlich vivir en la luna, komm jetzt aber nicht drauf. Con corazon halt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

habe mich bei facebook mit dir verlinkt, waere interessant von Dir mehr zu erfahren.... da ich eventuell ich die Gegend ziehen werde. Bin am surfen, suchen und informieren... jedenfalls Andalusien....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Horst, bei facebook? Meine Seite ist doch dort gar nicht drin und ich lehne es ab mehr über mich in facebook zu erfahren. Was meist du da?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

tut mir leid, das war nicht an Dich gerichtet, die facebook Seite ist vom Cafe in Granada.... abegesehen davon ich habe schon sehr viel interessante Leute uebers facebook kennengelernt, man muss eben FILTERN wie im Leben auch... dort eben ein wenig mehr....genuegt die Themen anzuklicken die die Person benuetzt... da hat man nach 5 Minuten schon einmal einen ersten Eindruck,...Schreibfehler.... Ausdrucksweise etc.... da kann man sich schoen informieren....

lg

Horst:winken::winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also kann und werde ich nicht so hinnehmen, mit Baukasten hat die Seite wenig zu tun, es nennt si Makromedia Freehand! Klar die Homepage ist auch nicht mehr aktuell, schließlich wurde diese im Jahr 2006 fertiggestellt, da war 1&1 in diesem lande noch garnicht vertreten. Der ist durch einen Virus gelöscht worden, das hab ich auch erst festgestellt als Lilac es schrieb.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Interessante Meinung die Du da schreibst... Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Glück bei deinem Umzug nach Andalusien und hoffentlich wirst mit der Zeit auch der spanischen Sprache mächtig obwohl man hier bei den vielen dialekten mit dem Basis-Spanisch nicht besonders weit kommt. Da werden immer viele konsonanten und vokale einfach im Sprachgebrauch weggelassen und das steht nicht im Wörterbuch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wer schon länger spanisch spricht und sich die Mühe macht, genau hinzuhören, kann schon folgen.

Schwer wird es bei älteren Leuten, wenn die dann schnell rattern, dann muss man scho mal nachfragen.

aber das wird eigendlich immer begrüßt, es sei denn, man ist aufm Amt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Viren bzw. Sicherheitslücken bei den Providern sind für den Kunden ein lästiges Problem. Da hilft nur das regelmäßige Anlegen von Sicherheitskopien. Baukastensysteme bzw. Tools die einem beim Erstellen einer Internetsoftware helfen, finde ich auch sehr gut, wenn sie ihre Arbeit ordentlich machen und ein vernünftiges Ergebnis liefern. Bevorzuge im normalen Straßenverkehr auch eher Automatik anstatt Schaltgetriebe :)

Gabriel, was hat dich denn so nach Spanien verschlagen, bzw. wie war dein Wertegang, wenn die Frage erlaubt ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von gyorgyigabor
      Hello !

      Es tut mir leid, aber es ist besser für mich, auf Englisch zu schreiben, als in Deutsch, während mein Deutsch ist schlecht (Ich verstehe, viel mehr als in deutschen schreiben)

      2,5 years ago I had a 12 days long bicycle tour in Andalucia. Our route was: Malaga - Puerto del Leon (view) - Almunecar - Mirador Cabra Montes (view) - Motril - Haza del Lino (Veleta panorama) - Nerja - Motril - Granada - Pico Veleta - Granada - Guadix - La Calahorra - Puerto Ragua (2000 m) - Fondon - Ohanes - Abla - Puerto Escúllar (2036 m) - Fondon - Tabernas + Tabernas desert - Tetica da bacares (2080 m) - tabernas - Almeria - Castell de Ferro - Nerja - Malaga

      Now I edited a compilation video about my bicycle tour In Andalucia (year 2012)... - this is the 1st part (there will be a 2nd - while I didn't want a long video (mor ethan 33 min long): 
       

      Have pleasure with it !
      Best regards, Tschüss : Gábor








       
    • Von pitti165
      Hallo an Alle,

      so, ich habe mich gerade eben angemeldet und erst mal kurz hier durch die verschiedenen Funktionen gekaempft.

      Also stell ich mich mal kurz vor:
      Ich heisse Petra, lebe seit ueber vier Jahren in Singapur, vorher in Shanghai, bin eigentlich aus Deutschland, und im Moment bin ich fuer einige Wochen in Spanien, um genau zu sein, in Granada.
      Um ehrlich zu sein, habe ich mich bis vor kurzem noch nie wirklich mit Spanien beschaeftigt.
      Nun bin ich seit ein paar Wochen hier und bin von einigen Dingen doch sehr erstaunt, zum Beispiel wie wenig Spanier Englisch sprechen und wie kalt es hier doch ist. :nerven:
      Die Gegend um Granada, Granada selbst und auch Sevilla gefallen mir sehr gut, ansonsten kann ich noch nicht mitreden.

      :)Lieben Gruss an alle, freu mich ueber nette Kontakte


      Petra
    • Von ChicaAlemana
      Ich habe eine Frage, sie hat mit Essen und Trinken zu tun deswegen stelle sie einfach mal hier in der Hoffnung auf Antworten: Bekommt man in Andalusien noch gratis Tapas zu Getränken dabei oder ist das nur in Granada so? (Oder stimmt das etwa auch nicht mehr?^^)
    • Von GranGermano
      Hallo, ihr Lieben!

      Wir sind ein gemeinnütziger, deutsch-spanischer Kulturverein in Armilla (Granada / Spanien) und bieten ein Stück Deutschland, nicht nur für Deutsche, sondern auch für Spanier, die in Deutschland oder in den deutschsprachigen Nachbarländern (Österreich, Schweiz, etc.) gelebt haben und allgemein für alle Liebhaber der deutschen Kultur.

      Wenn Sie also die deutsche Sprache erlernen oder verbessern möchten oder einfach nur Traditionen und Gewohnheiten pflegen möchten, dann schließen Sie sich unserem Verein an. Sie werden mit Sicherheit neue Freunde finden und werden überrascht sein über die Vielzahl der Gleichgesinnten, die Sie kennenlernen werden. Unser komplettes Personal ist zweisprachig.

      Bevor wir im August in die Sommerpause gehen, bieten wir noch zwei Schnupperabende an (05.07 und am 12.07.2012 von 19.00 bis 22.00 Uhr), wo Sie uns und unseren Verein ganz unverbindlich näher kennen lernen können. Aber auch über einen Anruf oder einen Besuch auf unserer Homepage (grangermano.com - Über Uns) würden wir uns sehr freuen. Ausserdem beantworten wir auch gerne Ihre Fragen hier in diesem Thread.

      Ab September gehts dann mit unseren Angeboten richtig los und wir hoffen sehr, Sie bis dahin bei uns begrüssen zu dürfen!

      Herzlichst,

      Carina

      (i.A. Gran Germano)
  • Aktuelles in Themen