Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Joaquin

Rolltreppen Verkehrsregeln - Richtig Überholen, Gehen, Platz machen und Stehen

Empfohlene Beiträge

Wenn man im Urlaub unterwegs ist und sowohl mit Bahn (Renfe) wie auch die U-Bahn (Metro) unterwegs ist, wird man früher oder später eine Rolltreppe benutzen. Besonders bei der Metro ist es so, dass man nicht einfach nur einsteigt oder mal aussteigt, sondern umsteigt. Umsteigen heißt dann auch, dass man die nächste Bahn erwischen muss und daher Eile angesagt ist.

Sowieso gibt es Menschen die es eiliger haben als andere und sich daher schneller fortbewegen. Die Gründe hierfür sind immer individuell und gerade daher sollte man sowohl den Eiligen, als auch den langsamen und Gemütlichen auch beim Rolltreppenfahren, Rechnung tragen.

Zu diesem Zweck hat sich für die Rolltreppen auf der ganzen Welt, unabhängig vom jeweiligen Verkehrssyetem (Links- oder Rechtsverkehr) ein Standard durchgesetzt. Dieser lautet "rechts stehen und links gehen". Natürlich nur, wenn die Rolltreppe dafür breit genug ist.

Also links wird wie auf deutschen Straßen auch überholt und recht bleibt man stehen um den Eiligen links das Vorrübergehen zu ermöglichen.

Wer nun einfach links stehen bleibt um sich mit seinem Partner rechts gemütlich zu unterhalten, muss sich dann nicht wundern wenn er je nach Stadt, hier mehr oder wenig nett angesprochen oder gar zur Seite geschoben wird.

PS: Wenn man das Ende der Rolltreppe erreicht hat, bitte nicht einfach abrupt dort stehen bleiben und davon ausgehen man sei die/der Einzige welcher diese Rolltreppe benutzt, sondern bitte weitergehen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

post-607-1385423795,255_thumb.gifDein Beitrag lässt Rückschlüsse darauf zu, wie viele Ellenbogen Du schon zwischen die Rippen bekommen hast, Joaquin!

Aber Recht hast Du - nichts ist nerviger, als wenn man eilig die Rolltreppe hinauf laufen möchte und dieser Schwung brutal abgebremst wird von einem verliebten, züngelnden Pärchen... post-607-1385423795,2608_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was mich ja gewundert hat: Als ich kürzlich in London war, ist mir aufgefallen, dass man (trotz Linksverkehr auf den Straßen :p) auf den Rolltreppen rechts stehen und links gehen soll. Die nehmen das ziemlich genau, da wird sogar mit einer Beschriftung auf den Stufen darauf hingewiesen (siehe hier, Bild oben rechts).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Kiebitz
      Der Artikel hat mich sehr überrascht. Wenigstens bei Telefonica bin ich bei den hohen Preisen und Fast Monopol von einem gesunden Unternehmen ausgegangen. Jetzt muss man fast befürchten, dass der Laden richtig Probleme bekommt.
      boerse.ARD.de : Telefonica mit gestutztem Horn
    • Von Joaquin
      Es ist ja nicht alles schlecht, was so die EU macht, das darf man auch gerne mal erwähnen. In diesem Fall hat die EU eine App herausgebracht, die über die jeweiligen Verkehrsregeln in den EU-Staaten informiert und damit auch über Spanien. Für Reisende aus Deutschland dann auch nicht ganz unwichtig, ebenso die Verkehrsregeln aus Frankreich und Österreich, je nachdem, welche Route man nimmt. Und ganz nebenbei, kann es auch nicht schaden, die aktuellen Regeln im eigenem Land aufzufrischen
       
      Die App von der Europäischen Kommission nennt sich "Ins Ausland fahren" und ist kostenlos für die Betriebssysteme iOS, Android, Windows Phone zu bekommen.
       
      Laut der Inhaltsangabe, gibt die App folgende Infos:
      Die App "Ins Ausland fahren" informiert über die wichtigsten Verkehrsregeln in Europa, wenn Sie eine Reise ins europäische Ausland planen oder schon unterwegs sind. Zwei lustige Spiele ("Memory" und das "Verkehrs-Quiz") sorgen während der Autofahrt bei Kindern und Erwachsenen für Unterhaltung.
      Demnach soll die App über die Länderspezifischen Geschwindigkeitsbegrenzungen informieren, Angaben zu den Promillegrenze geben, wann, wie und wo eine Sicherheitsausrüstung und Warnwesten zu tragen sind oder ob man mit dem Mobiltelefon am Steuer telefonieren darf, für wen auf welchem Gefährt, es eine Helmpflicht  gibt und wie so die speziellen Regeln für Radfahrer aussehen usw.
      Das ganze soll zur Risikominimierung beitragen, zumindest, wenn man nicht beim Fahren auf die App schaut
      Zur Unterhaltung gibt es dann aber noch ein Quiz, welches die Verkehrsregeln abfragt oder eine Memory-Spiel, für die langen Autofahrten.
    • Von Mica
      Na, mit dieser Idee ja vielleicht doch? Ich finde die Klasse!.
    • Von Mica
      Spanien Schimpfwörter: Wie man richtig flucht

      Schoenes Wochende Euch allen!
    • Von Lilac
      Liebe Foris, da ich mich wundere, dass so wenige User von einigen Möglichkeiten hier im Spanien-Treff Gebrauch machen, möchte ich heute noch einmal erklären, was es mit den Themen-Optionen auf sich hat, die immer am Beginn eines Thread oben rechts in dem grauen Balken zu finden sind.

      Themen-Optionen

      In den Themen-Optionen gibt es drei verschiedene Angebote:
      - druckbare Version anzeigen (spricht für sich)
      - Thema weiterempfehlen - Hier kann man per Mail z.B. ein Thema an jemanden senden
      - Thema abonnieren - Diese Funktion kennt Ihr sicher schon aus dem Benutzer-Kontrollzentrum. Wenn Ihr ein Thema abonniert, könnt Ihr informiert werden, sobald ein neuer Beitrag dazu geschrieben wurde. Die Wahlmöglichkeiten per Mail, oder im Benutzerkontrollzentrum, schaut Euch einmal in Ruhe an.
      Diese Funktion ist wichtig, wenn man z.B. eine Anzeige ins Forum gestellt hat und auf Nachfragen sofort reagieren möchte.

      Die zweite Option nennt sich:
      Themen durchsuchen
      Ihr könnt hier einen Suchbegriff eingeben, um nicht jeden einzelnen Beitrag noch einmal durchzulesen, wenn ihr nach einer Bestimmten Angabe sucht.
      Die dritte Option ist das
      Themen bewerten
      Wenn in einem Thema besonders gut geholfen wird, wichtige Hinweise gegeben werden oder es einfach Spaß macht, dieses Thema zu lesen, sollte man eine Bewerbung abgeben.
      Macht einen Klick auf "Themen bewerten" und ihr seht ganz oben den aktuellen Bewertungsstand. Ihr habt dann die Möglichkeit mit der Vergabe von Sternen (von ausgezeichnet bis schlimm) die Bewertung zu beeinflussen.

      Klickt Euch einfach mal durch, Ihr könnt jederzeit wieder aus dem Thema raus (zurück) gehen.

      Ich hoffe, ich konnte ein wenig zur Aufklärung dieser Themen-Optionen beitragen und würde mich wirklich freuen, wenn Ihr von Euren Möglichkeiten mehr Gebraucht machen würdet.
  • Aktuelles in Themen