Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
holger78

Spanisches Restaurant in Stuttart und Umgebung

Empfohlene Beiträge

Hey Leute,

nachdem ich vor 2 Jahren aus Valencia wieder nach Stuttgart zurückgekehrt bin, habe ich mich (totz des kalten Wetters) wieder ganz gut eingelebt :).

Jedoch vermisse ich an manchen Tagen wirklich die spanische Küche die ich ja 10 Jahre geniessen durfte.

Leider bin ich noch auf kein Restaurant gestoßen, das mir zusagt.

Das Besitos ist weit unter meinen Erwartungen geblieben (was für ein Service!).

Kann mir jemand noch andere Restaurants in Stuttgart empfehlen?

Vielen Dank für die Mithilfe!

Gruß

Holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

leider kann ich für Stuttgart nicht dienen, ob wohl ich in der Nähe wohne. (@Lilac - der erste Treffer, wenn Du bei Google oder anderswo suchst, muss nicht immer der Beste sein, denn bei "Prinz.de" kann man in der Regel Anzeigen für viel Geld schalten !)

In Leipzig gibt es zwei richtig gute Lokale mit sehr guter spanischer Küche :), da kann ich gern weiterhelfen.

Ev. mal bei "Qype" oder "Stuttgart Spanisch Restaurants: Read Stuttgart Restaurant Reviews - TripAdvisor=" vorbeischauen, für welche Lokale es neue Bewertungen gibt.

Viele Grüße Schraube

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

Ich bin zwar auch kein Stuttgarter, aber zum Glück (oder leider) wohnt meine Freundin dort. Wenn ich sie besuche gehen wir ziemlich oft ins Cortijo. Das Essen gibt es zu einem sehr fairen Preis und wenn du Salsa und Flamenco magst kommst du mit Livemusik auf deine Kosten. Das Restaurant hat quasi den ganzen Tag auf (ausser in der Früh). Wenn du also nicht gerade ein andalusisches Frühstück einnehmen willst kannst du zu jeder Tageszeit dort hingehen - musst also nicht abends da sein, wenn es dann etwas stimmungsvoller wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Dieser Artikel zum Salat wird in der SpanienWiki weitergeführt:
      SpanienWiki: Salat
    • Von Joaquin
      Ich meine mal in den Nachrichten gelesen zu haben, dass es in Spanien eine neue Vorschrift gibt, wonach in Restaurants und Bars, das Olivenöl und das Essig, nur noch in abgepackten Einwegbehältern serviert werden darf.
      Dies sollte der Hygiene diesen und sei bei Produkten wie Ketschup, Mayonnaise und Marmelade usw. schon lange üblich. Gegner dieser Vorschrift meinen, dass dies nur eine reine Absatzstrategie sei, da hier viel ungenutztes Öl/Essig dann weggeschmissen wird. Zudem würden diese Einwegverpackungen, nur mehr Müll produzieren.
      Egal wie, dieses Jahr macht ich tatsächlich meine erste Bekanntschaft mit diesen Einwegverpackungen. Hier sah ich die folgende Verpackungsvariante in Form von kleinen Schalen, habe es aber auch schon in flachen Tüten gesehen, wie man sie vom Ketschup her kennt.
      Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer Halter
      http://www.spanien-treff.de/gallery/image/7159-olivenöl-essig-salz-und-pfeffer-halter/
      http://www.spanien-treff.de/gallery/image/7160-olivenöl-essig-salz-und-pfeffer-im-restaurant/
      Interessanterweise habe ich aber einige Tage später in einer Bar, noch die alten Glasbehälter zum spanischem Salat serviert bekommen. Ich fragte dann die anwesenden Spanier, ob es da nicht ein Gesetzt gebe, welches dieses doch verhindert hätte? Sie hatten wohl irgendetwas davon gehört aber sich auch nicht weiter darum gekümmert. Eine meinte jedoch, wenn das Gesetz so schon in Kraft getreten wäre, dann würde man hier auch die Einwegverpackung servieren, denn die entsprechenden Kontrolleure würden da hart vorgehen, wenn es in Spanien Strafen zu verteilen und Geld zu kassieren gäbe
      Durchaus ein Argument, aber ich bin mir nicht ganz sicher. Gibt es dazu evtl. eine Übergangszeit oder ist das in verscheidenden Regionen Spaniens unterschiedlich geregelt?
    • Von Diana
      Wir waren vor 10 Jahren in Miami Playa und waren da mal essen in einem Restaurant ca 10km von Miami Playa entfernt geht hoch in die Berge könnte immer gut Buffet essen und draussen könnte man auch schön sitzen muss life Musik kann mir vielleicht jemand sagen wie das Lokal heisst und der Ort- ich weis nur wenn man Richtung Hospitalet raus aus Miami da ging es gleich rechts ab so in die Berge und oben rechts war dieses Lokal!'
    • Von Kevin
      Hallo liebe leute, 
       mein name ist Kevin , ich bin ein 28 jahre junger pilot bei Ryanair und werde ab dem 1.August von Budapest nach Alicante versetzt.
      jetzt bin ich auf der suche nach einer kleinen Finca in Airport nähe, am liebsten wären mir 2-3 schlafzimmer, 1-2 badezimmer und ein kleiner pool.
      vielleicht könnt ihr mir da ja ein paar tipps geben oder habt eventuell sogar etwas in der hinterhand?
      vielen dank vorab und ganz liebe grüße
      Kevin...
  • Aktuelles in Themen