Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Scooter77

Papiere für spanischen Motorroller Costa Brava

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe letztes Jahr den Fehler gemacht, meinen neuen Peugeot Roller (50ccm) für das Ferienhaus meiner Schwester in Spanien zu kaufen. Der Verkäufer meinte damals, zum Anmelden benötigte ich nur eine NIE Nummer und eine Versicherungspolice, dann würde er den Roller anmelden.

Ok, die NIE hatte ich, allerdings ist damit kein Grundbesitz verknüpft, da das Haus meiner Schwester gehört. Die Anmeldung schlug im letzten Jahr deshalb fehl. Ich wollte den Roller dann mit nach Deutschland nehmen, aber ich habe keine Papiere vom Fachhändler bekommen. Der Händler hat mir lediglich ein rosa Papier gezeigt, dass er für die Anmeldung in Spanien benötigt hätte. Eine internationale Bescheinigung für den Roller gäbe es nicht.

Ist dieses rosa Papier der Fahrzeugbrief und kann ich damit in Deutschland ein europaweit gültiges Besitz-Papier erhalten? Oder gibt es andere Fahrzeugpapiere, die mir der Händler vorenthält?

Ich habe im Moment gar nichts in der Hand, um diesen Roller weiterverkaufen zu können.

Grüße Bernd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich post-607-1385423810,2121_thumb.gif im Spanien-Treff, Bernd!

Leider kann ich Dir bei Deiner Frage nicht helfen, hoffe aber, es meldet sich recht schnell jemand, der einen Roller besitzt und über die dazugehörigen Papiere Auskunft geben kann.

Viel Spaß bei uns:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein neuer Roller und Du musstest eine Versicherungspolice vorlegen? Normalweise haben neue Motorraeder vom Haendler 1 Jahr Versicherung mit inbegriffen im Preis, jedenfalls in 99% der Faellen.

Wir haben zuhause 2 Motorraeder und nie ein rosa Papier gesehen, hast Du das vorliegen, wenn ja, scan es mal ein und stell es hier als Dokument rein, dann koennen wir mehr sagen.

Auch hat Grundbesitz mit der Anmeldung eines Rollers absolut nichts zu tun, wenn dem so waere, waeren in Spanien nicht viele auf der Strasse.

Der Fahrzeugbrief eines Rollers ist gruen und um ein europaweites Papier zu erhalten, braucht es mehr als das.

Du kannst uebrigens auf der Website der Steuerbehoerde einsehen, ob dieser Roller irgendwelche Steuern schuldet, normalerweise geht das ueber die Seite des entsprechenden Ayuntamiento - impuesto de circulación - wenn Du da Deine Daten eingibts und das Nummernschild, und eine Fehlermeldung bekommst, ist der Roller nicht auf Deinen Namen eingetragen...

bearbeitet von Mica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ein 50ccm Roller mit 40 km/h von Peugeot. Was benötige ich denn zum Anmelden? Der Verkäufer sagte, eine Nie wäre notwendig. Ich habe das Teil jedenfalls nicht angemeldet bekommen, obwohl der Verkäufer alle Papiere vorliegen hatte. Nur ist meine NIE nicht mit dem Ferien-Wohnort verknüpft, sondern mit dem Büro meines Notars in Palma de Mallorca. Ich benötige aber wohl eine von Roses. Dort sagte man mir, das geht nicht ohne Grundbesitz. Also die Papiere für diesen Roller sind grün? Solche hat mir der Verkäufer in Figueres nie gezeigt. Ich habe den Roller bezahlt, alle Schlüssel bekommen, aber nicht die Papiere. Hast Du mal einen unkenntlich gemachten Scan solcher Papiere, damit ich dem Verkäufer zeigen kann, was er mir noch zur Herausgabe schuldet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Dokument sieht so aus:

http://indemnizacionesaccidentetrafico.es/wp-content/uploads/2012/06/Tarjeta-de-ITV.jpg

Genau heisst das Certificado de características de ciclomotores y cuadriciclos ligeros, hier auch gleich mit der Kopie des TÜV, welcher fuer 50ccm vorgeschrieben ist seit einigen Jahren.

Dann brauchst Du noch vom Ministerio de Interior eine licencia de circulación.

Beide Dokumente bekommt man von jedem serioesen Haendler eines neues Fahrzeuges, sobald selbiges bei tráfico angemeldet ist.

Mit 40kmh darfst Du hier nicht fahren, das waere gefaehrliche Langsamkeit, die Scooter haben eine Geschwindigkeit von mind/max 50, alles darunter ist nicht (mehr) erlaubt, nicht wie in Deutschland.

Um eine NIE zu bekommen, braucht man keinen Grundbesitz, was Dir da der Verkaeufer erzaehlt hat, ist Bloedsinn, man muss gemeldet sein, kann aber auch eine Mietwohnung sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur ist meine NIE nicht mit dem Ferien-Wohnort verknüpft, sondern mit dem Büro meines Notars in Palma de Mallorca. Ich benötige aber wohl eine von Roses. Dort sagte man mir, das geht nicht ohne Grundbesitz.

Jeder Ausländer bekommt in Spanien nur einmal im Leben eine N.I.E.-Nummer erteilt. Diese Nummer bleibt die selbe, auch wenn man den Wohnsitz ändert, also z.B. Von Mallorca nach Andalucia umzieht. Man sollte dann nur eine Ummeldung beim Rathaus vornehmen etc. - genau wie man sich in D ummelden muss.

Und noch einmal: Die Erteilung einer N.I.E. ist nicht mit Immobilienbesitz verknüpft. Was meist Du, wie viele Langzeit- oder Dauerurlauber in Spanien zur Miete wohnen?

Du hast nun von Mica einen Link, bei dem Du Dir die korrekten Papiere herunterladen und ausdrucken kannst. Zeige sie dem Händler und lasse Dir in seinem Geschäft die "Hojas/Libro de reclamaciones" (Beschwerdebuch) geben, wenn er Dir die Papiere nicht sofort im Original übergibt. Dieses Beschwerdebuch ist immer eine ganz gute Möglichkeit, Druck auszuüben. Von Deiner Beschwerde, die Du dort in Spanisch eintragen kannst, geht eine Kopie direkt an die zuständige Behörde. Davor haben die meisten Unternehmer Angst, wenn sie sich unkorrekt verhalten haben.

Ich hoffe nur für Dich, dass Du nicht irgendwo beim Kauf unterschrieben hast, dass man Dir die Maschine mit sämtlichen Dokumenten übergeben hat...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Scooter77, da hat man dir was falsches erzählt. Rosa Papiere gibt es nicht und das mit Immo und NIE ist auch Quatsch. Wir hatten 2 Roller mit og Link Papieren. Beide fuhren laut Tacho zwischen 60 und 70 km/h. 40-er Roller wie in D kennen wir nicht. Anmelden war auch kein Problem obwohl wir keine richtige Adresse haben weil Campo.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Roller hat mit Sicherheit noch den Geschwindigkeitsbegrenzer eingebaut, den lass Dir wegnehmen vom Mechaniker, obwohl der normalerweise bei 50 gesetzt ist, und Du damit ca. 200km fahren solltest, damit der Motor sich einlaeuft, danach sollte er weg, denn wenn Du mit 40 angehalten wirst, bekommst Du eine Strafe aufgebrummt - wir haben zuhause auch eine Peugeot 50ccm, Elystar, die faehrt 80, ohne irgendwas daran getuerkt zu haben - wenn sie allerdings durch den TÜV muss, wird die Geschwindigkeit begrenzt, durch die Inspektion, und danach wird der Stopper wieder rausgemacht, denn das Gesetz schreibt hier 50kmh vor :D aber was der TÜV nicht weiss, macht ihn nicht heiss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei einem hatten wir einen 80ccm Satz drauf etc, der fuhr knapp 100km/h, aber darum ging es nicht. Hier gibt es viele Berge und mit einem Standard 50ccm kommt man kaum den Berg hoch. Fast jeder hat deswegen ein Tuning drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mag sein, aber meins z.B. muss dann direkt vom Hersteller sein, denn an dem Bike hat nie einer rumgefummelt, mit 50 im Industriegebiet waere allerdings auch Selbstmord, da wuerde einem nichts anderes uebrigbleiben, als zu tunen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Tipps, der Verkäufer hat mir jetzt die Papiere als europäische COC mit deutschem und spanischen Text besorgt. Habe den Roller jetzt erst mal nach DE mitgenommen und hier angemeldet. Nach Tacho bringt die Kiste um die 70 km/h, das reicht völlig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlichen Glückwunsch, Scooter77!

Da sieht man es mal wieder: Immer dran bleiben und die Leute langsam gar kochen:super::rad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Estrellita
      Da es in Spanien oft sehr schwierig ist Kontakte zu knüpfen suchen wir Familien mit Kindern welchen es auch so geht wie uns. Es wäre schön eine kleine Gemeinschaft zu gründen um sich auszutauschen über (Kindergarten, Schule...) Wer interesse hat schickt mir doch einfach eine PN. Wir freuen uns ein paar nette Leute kennenzulernen http://www.costa-blanca-forum.de/images/smilies/icon_e_biggrin.gif
      Liebe Grüsse
      Estrellita mit Töchterchen Ana-Joana
    • Von traveler
      Hallo
      Nach 14 Jahren reisen und wohnen in Südeuropa und Afrika mit einem LKW Wohnmobil habe ich mich entschlossen, nun Spanien dauerhaft als Lebensmittelpunkt zu wählen. Meine bevorzugte Gegend ist Raum Almeria.
      ich möchte eine Wohnung mieten … aber dennoch weiter reisen. Nur halt nicht mehr den langen Weg nach deutschland machen.
      meine Wohnung in Deutschland will ich behalten und dort auch weiterhin gemeldet sein ….
      meine konkreten Fragen dazu sind nun …..
      was ist in Spanien bzw. Deutschland melderechtlich zu erledigen um in Spanien ein dauerhaftes Aufenthalsrecht zu erhalten ? Gibt es das noch, dass max 183 Tage erlaubt sind ?
      Exakt welche Dokumente sind erforderlich …. eine N.I.E. eine Residencia ??
      Konkret zur N.I.E.
      Muss ich eine spanische Adresse haben um diese N.I.E. Beantragen zu können ?
      Ist die N.I.E. das was in Portugal die Numero Fiscal also die lebenslänglich gültige Steuernummer ist ? Die portug. Numero fiscal gab es ohne Probleme, allerdings nur mit einer portog. Adresse.
      Kann und werde ich durch beantragen und ausstellen der N.I.E. automatisch zum zahlen von irgendwelchen Steuern herangezogen ???
      Muss ich zB eine Zweitwohnungssteuer bezahlen ?
      Es wird sicher einiges an Behördengängen nötig sein um eine Wohnung in Spanien dauerhaft zu bewohnen.
      Was ist nötig, zu beachten und mit welcher Art Nebenkosten in welcher ungefähren Höhe ist beim mieten einer Wohnung zu rechnen ?
      Was ist mindestens erforderlich um zB Strom Telefon Internet oder ein Konto zu beantragen ?
      Wer kann mir bitte kompetent und konkret sagen, was wann wo erledigt werden muss ???
      Danke im voraus
      Traveler
    • Von Rambam
      Ich hab letztens mal gehört oder gelesen das in der spanischen Sprache bis zu 5000 arabische Wörter als Basis für spanische Wörter mit eingeflossen sind.
      Stimmt dies wirklich? :eek:
    • Von Barbara Valencia
      Halli Hallo, wegen Umzug zurück nach Deutschland, bieten wir unsere beiden Motorroller mit spanischem Kennzeichen zum Verkauf an. 
      beide Roller haben weiße zugelassene Kennzeichen, mit denen man auch auf der Autobahn fahren dürfte. 
      1 x Kymco grand Dink 125 = Km 6000 silber, mit spanischem Tüv / ITV 
      1x Piaggio  Zip 100  = Km 2.800 rot, sehr gut für Frauen,  da die Beinlänge  stimmt.... mit spanischem Tüv / ITV
      beide Roller laufen einwandfrei!
       
      Die  Roller stehen in Valencia, ... UMZUG ist Mitte März 2017 geplant.
      ..... dann kommt  ja auch der Frühling für Roller und es macht besonders Spaß !
       
      Preis könnt Ihr gerne über PN  anfragen, 
       
    • Von Joaquin
      El Abanico ist ein spanischer Faltfächer, leicht zu verstauen, funktioniert ohne Strom und ist selbstverständlich bestens geeignet um sich an heißen Sommertagen in Spanien, Abkühlung zu verschaffen. Aber genau hier liegt für einige das Problem, wie benutzt man eigentlich den Abanico? Im Prinzip ist es ganz einfach, aber doch erlebe ich es immer wieder, dass sich Abanico-Neulinge hier relativ schwer tun, einen solchen Fächer zu benutzen.

      Die Benutzung selbst solch einfacher Bewegungsabläufe, lässt sich aber nicht immer leicht in Worte fassen. Aus diesem Grunde habe dazu dann einfach mal ein Video erstellt, um dies neben ein paar weiteren Dingen zum Abanico, etwas näher zu erörtern.

      Einen spanischen Fächer benutzen - Die Verwendung des Abanicos von Spanien-Treff
      PS: Haare wirken strähnig, plattgedrückt und auch sonst ist das Ganze noch etwas unbeholfen. Ich bitte darum hier etwas Milde walten zu lassen, denn schließlich ist dies das erste Mal, dass ich so etwas vor laufender Kamera mache, aber ich gelobe Besserung für die Zukunft Besserung
       
  • Aktuelles in Themen