Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Joaquin

Olympia 2012 - Die Olympischen Sommerspiele in London

Empfohlene Beiträge

Zur Zeit erfüllt Spanien die in seine Olympioniken gesetzte Hoffnungen und ist damit gleich auf mit Deutschland. Nämlich keine einzige Spur von einer Medalie ;)

Aber was sind eigentlich die dominanten, olympischen Sportarten der Spanier? Ich erinnere mich nur noch an die damalige Turnmanschaft der Frauen, welche Gold gewann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spanische Erfolge bei Olympia sind ein recht neu.

Bis zu den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona gewannen die Spanier gerade einmal 26 Medaillen.

Bei den Heimspielen 1992 gewannen sie alleine 22.

Als Mitfavoriten gelten die Spanier beim Handball, Basketball und Fußball.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1288

Dabei sein ist alles und Medaillien die "i"-Tüpfelchen.

Aber schon der Vierte ist ein Verlierer, obwohl er Weltklasse ist. Das ist der Unsinn dieser Prämierungen und daher geht es nicht um die Menge der Medaillien, sondern um die persönlichen Leistungen und da ist selbst der Zehnte immer noch ein herausragender Könner, welchem ich meinen Respekt erweise.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klar sind alles Spitzensportler, aber sorry, das olympische "Dabei sein ist alles" ist ja wohl der groesste Stuss, den sich jemals jemand hat einfallen lassen, wer an was auch immer fuer einem sportlichen oder anderem Event oder Wettbewerb teilnimmt, will gewinnen und nicht nur dabei gewesen sein, der 4 mag der Viertbeste der Welt sein aber wer als Zweiter durchgeht ist fuer sich selbst schon ein Loser.

Quelle: Ich, Sternzeichen Loewe :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1288
Klar sind alles Spitzensportler, aber sorry, das olympische "Dabei sein ist alles" ist ja wohl der groesste Stuss, den sich jemals jemand hat einfallen lassen, wer an was auch immer fuer einem sportlichen oder anderem Event oder Wettbewerb teilnimmt, will gewinnen und nicht nur dabei gewesen sein, der 4 mag der Viertbeste

Aber genau das ist der Unsinn unserer Leistungsgesellschaft, die Gewinner zu Losern macht. Das ist der Stuss und nicht mein Satz. Denn wenn man mit älteren Sportlern redet, die mal bei einer Olympiade dabei waren, wird jedem das Gesamterlebnis in schöner Erinnerung sein und nicht mehr nur die Einzelergebnisse.

Ich habe solche Gespräche vor Jahren mit solchen "Könnern" geführt und jeder von denen war stolz, einfach nur dabei gewesen zu sein. Natürlich wären sie gerne auf dem Treppchen gestanden und eine Medaille würde daran erinnern. Aber das alleine ist es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Satz ist nicht von Dir, sondern von Pierre de Coubertin, jedenfalls der Originalsatz :p

Ich finde ihn Stuss, aber nicht nur fuer die Olympischen Spiele sondern fuer jeden Wettbewerb, am Ende geht es darum, wer oben steht, nicht wer es versucht hat..wie ein Beurteilungszeugnis "Er hat sich bemueht".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schon ein wenig Peinlich das Ausscheiden der spanischen Olympia-Fußballmannschaft und dies auch noch gegen eigentlich zweitrangige Mannschaften. Besser so als einen verlorenen EM-Titel :D Dabei haben die Nachwuchsspieler doch bisher eine gute Figur gemacht auf dem öffentlichem Parkett. Inwieweit unterscheidet sich diese Olympiamannschaft von der Nationalmannschaft?

Wenigstens im Basketball machen die Spanier wie gewohnt eine gute Figur und auch beim Handball schaut es noch gut aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind eigentlich alle Olympia-Teilnehmer Amateure oder hat sich das inzwischen geändert?

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass z.B. Fabian Hambüchen nebenbei noch einen Job hat. Und bei den Dressurreitern ergeht es mir ähnlich.

Kennt sich jemand mit den Regeln aus?

bearbeitet von Lilac

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Regelung, das nur reine Amateursportler an Olympia teilnehmen können ist schon lange vorbei. Das geht nämlich nicht mehr :D da fast jeder in seinem Sport irgendwie Geld verdient. Siehe Tennis, dort spielen die selben Tennis-Profis um eine Medaille wie in Paris, Hamburg oder Wimbledon.

Olympia und Amateursport.... das war einmal :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für Deine Antwort, Rambam.

Aber dann verstehe ich nicht, wieso beim Fußball nicht die Profi-Mannschaften für jedes Land spielen. Also die Nationalmannschaften.:schulterzuck:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist eine Besonderheit... es dürfen Profifussballer bei Olympia spielen die nicht älter als 23 Jahre sind und noch nie bei einer WM gespielt haben.

bearbeitet von Lilac
unnötiges Zitat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das habe ich auch noch nicht gewusst. Allerdings habe ich mich immer gewundert, warum man die Spieler kaum kennt, die dort antreten. Jetzt weiß ich es. :)

bearbeitet von Joaquin
FQ entfernt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Inzwischen haben sich auch die ersten spanischen Athleten ihre Medaillen bei diesen olympischen Spielen sichern können.

Beim Schmetterlingschwimmen über 200 Meter gewann die Spanierin Mireia Belmonte Garcia Silber, ebenso wie bei den 800 Metern Freistiel. Im Einer-Kajak gewann die Spanierin Maialen Chourraut Yurramendi Bronze.

Zur Zeit läuft noch das Thriathlon der Männer und dort läuft Francisco Javier Gómez Noya, in der ersten Dreiergruppe mit. Hier wäre in der nächsten Zeit dann noch eine weitere olympische Medaille für Spanien möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gerade ist der Triathlon der Männde rzu Ende gegangen und Javier Gómez hat dort die Silbermedaille geholt und damit auch ein männlicher Athlet bei den Spaniern.

Somit hat Spanien zur Zeit drei Silbermedaillen und eine Bronzemedaille, also vier Medallien mit drei Athleten/Athletinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind eigentlich alle Olympia-Teilnehmer Amateure oder hat sich das inzwischen geändert?

Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass z.B. Fabian Hambüchen nebenbei noch einen Job hat. Und bei den Dressurreitern ergeht es mir ähnlich.

Kennt sich jemand mit den Regeln aus?

Mehr bei: http://www.spanien-treff.de/threads/3226-Olympia-2012-Die-Olympischen-Sommerspiele-in-London#ixzz24TLvQRqzHi Lilac, soviel ich mitbekommen habe, betreiben die meisten Sportler ihren Leistungssport bis zum Studium, welches dann etwas später aufgenommen wird oder sie sind bei der Polizei oder Bundeswehr mit viel Freiraum für ihren Sport untergebracht. Bei den Reitern ist es oft so, dass die meisten eine Ausbildungsstätte für junge Reiter und Pferde betreiben. Unser Doppel-Olympiasieger (D) Michael Jung, wohnt hier bei mir "ums Eck" und führt mit seiner Familie auch einen großen Hof als Ausbildungsstätte.

Sorry, ich hab das mit dem Zitat mal wieder nicht hinbekommen...

ich grüsse Euch alle hier

bearbeitet von ivory

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke ivory! Rambam hatte mir damals auch schon ganz toll geholfen. Nun von Dir noch einmal diese Bestätigung - das kann ich nie wieder vergessen.:D

Zum Zitieren kannst Du noch einmal in der Hilfe nachlesen. Es ist wirklich einfach. Du siehst bei jedem Beitrag (außer Deinem eigenen) unten rechts u.a. "Antworten", "Zitieren"...

Klickst Du auf "Zitieren", öffnet sich ein neues Fenster, in dem der von Dir gewünschte Beitrag erscheint. Nun kannst Du entweder direkt in das Zitat hinein antworten (dann aber bitte in Fettschrift, weil es sonst unter geht) oder Du schreibst unter das Zitat Deine Bemerkung.

Versuche es das nächste Mal, Du wirst sehen, es ist einfach.

Aber so wie Du es gemacht hast, geht es doch auch.:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Abschließend schaffte es Spanien auf Platz 21 des Medaillenspiegels, mit 3 Gold, 10 Silber und 4 Bronze Medaillen.

Hier der Auszug aus der Wikipedia der Gewinner, Sportart und in welchem WEttkampf sie die Medaille gewonnen haben.

Medaillengewinner

Gold

[TABLE=class: prettytable]

[TR]

[TH]Name[/TH]

[TH]Sportart[/TH]

[TH=width: 33%]Wettkampf[/TH]

[/TR]

[TR]

[TD]Marina Alabau[/TD]

[TD]Segeln[/TD]

[TD]Windsurfen RS:X Frauen[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Joel González[/TD]

[TD]Taekwondo[/TD]

[TD]Männer bis 58 kg[/TD]

[/TR]

[/TABLE]

Silber

[TABLE=class: prettytable]

[TR]

[TH]Name[/TH]

[TH]Sportart[/TH]

[TH=width: 33%]Wettkampf[/TH]

[/TR]

[TR]

[TD]Mireia Belmonte[/TD]

[TD]Schwimmen[/TD]

[TD]200 m Schmetterling[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Mireia Belmonte[/TD]

[TD]Schwimmen[/TD]

[TD]200 m Freistil[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Javier Gómez Noya[/TD]

[TD]Triathlon[/TD]

[TD]Triathlon[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]David Cal[/TD]

[TD]Kanusport[/TD]

[TD]C1 1000 m[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Ona Carbonell

Andrea Fuentes[/TD]

[TD]Synchronschwimmen[/TD]

[TD]Duett[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Brigitte Yagüe[/TD]

[TD]Taekwondo[/TD]

[TD]Frauen bis 49 kg[/TD]

[/TR]

[TR]

[TD]Sergio Rodríguez, José Calderón, Víctor Sada, Sergio Llull, Juan Carlos Navarro, Rudy Fernández, Fernando San Emeterio, Víctor Claver, Felipe Reyes, Serge Ibaka, Pau Gasol, Marc Gasol[/TD]

[TD]Basketball[/TD]

[TD]Männer[/TD]

[/TR]

[/TABLE]

Bronze

[TABLE=class: prettytable, width: 60%]

[TR]

[TH=width: 33%]Name[/TH]

[TH=width: 33%]Sportart[/TH]

[TH=width: 33%]Wettkampf[/TH]

[/TR]

[TR]

[TD]Maialen Chourraut[/TD]

[TD]Kanu[/TD]

[TD]Einer-Kajak Slalom Frauen[/TD]

[/TR]

[/TABLE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen