Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
TVJunky

50% Rabatt beim Knöllchen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wir sind abgeschleppt worden :(

Die Gebühr für das Abschleppen haben wir sofort bezahlt (80€)

Aber dann klemmte noch ein Strafzettel über 200€ am Scheibenwischer.

Wie gehts nun weiter? Bekomme ich noch ein Schreiben nach Deutschland, oder ist das schon die Zahlungsaufforderung?

Mit dem Google-Übersetzer habe ich im Kleingedruckten gelesen, dass man 50% Rabat bekommt, wenn man innerhalb 20 Tagen bezahlt.

Aber wie soll ich bezahlen???

Entweder soll man bei unicaja bezahlen oder überweisen.

Aber mit der Überweisung komm ich nicht klar: "corriente del Excmo. Ayuntamiento de Málaga n° 2103 0146 94 0060000090"

Wer kennt die korrekte Kontoverbindung?

Kann ich warten bis ich eich noch ein Schreiben hier in Deutschland bekomme, oder was muß ich machen, damit ich die 50% Rabatt bekomme?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das IST die korrekte Kontoverbindung, Konto auf den Namen des Excelentísimo Ayuntamiento de Málaga nº 2103, was danach kommt ist die Bank, die DC und die Kontonummer.

Ja, wenn Du innerhalb der Frist bezahlst, zahlst Du nur die Haelfte, wie bei allen Strafen, wenn Du die Frist ueberschreitest, zahlst Du 100% der Strafe, ob Du warten kannst/magst oder nicht, kann Dir wohl keiner raten, ich wuerde zahlen, denn wenn nicht, kommt es mit Verzugszinsen auf Dich zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf man mal ganz bescheiden fragen, wo Du denn so falsch geparkt hast, dass die 200 Kröten von Dir haben wollen?

Auf dem Hubschrauberlandeplatz einer Intensivstation???:nerven:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

200€ ???

In Calpe: Abschleppen 80€ und noch ne Bearbeitungsgebühr.

Das ist ja wirklich Wucher und gut zu wissen. Möchte im Herbst gern Valencia einen Besuch abstatten - mit Leihwagen.

Fallen solche Strafen generell in Städten wie Alicante und Valencia an?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber wie soll ich bezahlen???

Entweder soll man bei unicaja bezahlen oder überweisen.

Aber mit der Überweisung komm ich nicht klar: "corriente del Excmo. Ayuntamiento de Málaga n° 2103 0146 94 0060000090"

Wer kennt die korrekte Kontoverbindung?

Gehe mit den Zettel einfach zur nächsten unicaja oder zu Deiner eigenen Bank. Die machen das dann schon.

Kann ich warten bis ich eich noch ein Schreiben hier in Deutschland bekomme, oder was muß ich machen, damit ich die 50% Rabatt bekomme?

Sofort zahlen. Erstens bekommst Du sonst die 50 Prozent nicht und zweitens gehen diese dickeren Strafen nach D und dann kommen noch einige Kosten hinzu - und zwar auf die volle Summe von 200 Euro.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Strafe ist ja nicht wirklich 200 sondern 100 Euro...Allein der Abschleppwagen hier sind schon mal 100 Euro mindestens.

Keine Ahnung, wie hoch die Strafen in der Comunidad Valenciana sind, vielleicht findest Du ja was in google.

Richtig parken erspart sowas meistens eh - grade jetzt, wo es in groesseren Staedten auch die blauen und gruenen Parkzonen gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gelb und weiss keine Ahnung, gibt's hier nicht.

Blau und gruen = bezahlen, eine ist fuer Residenten der Umgebung, dafuer gibt ein entsprechendes Schildchen im Auto, welches man vom ayuntamiento bekommt (wenn nie eine Strafe erhoben wurde, ist die Zone auf der Strasse kostenfrei), gruen fuer "Normalparker", die Stunde hier kostet z.B. 2 Euro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gelb gibt es bei Euch nicht, Mica? Vor Einfahrten z.B.? Also bei gelb ist parken total verboten.

Weiß sind doch wohl sicher die ganz normalen, freien Parkplätze, oder?

Was Du über blau und grün (kenne ich überhaupt nicht) geschrieben hast, Mica, habe ich nicht verstanden.

Blau ist doch die normale Bezahl-Parkzone, oder? Geld in den Automaten, Zettelchen ins Auto hinter die Windschutzscheibe.

Aber was ist das mit den Residenten und den grünen Zonen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso...vados...ja klar gibt es die

Gruen und Blaue Zonen sind hier in der Stadt markiert, ja blau wird bezahlt im Automaten und der Zettel hinter die Windschutzscheibe gelegt, gruene Zonen sind nur fuer Anrainer (hab ich das jetzt richtig geschrieben, sieht so komisch aus..) und im Auto befindet sich, an die Windschutzscheibe geklebt, ein Label mit dem Kennzeichen und besagter Zone z.B. B-1234-ABC, zona 11, der Besitzer des Wagens ist ordnungsgemaess beim ayuntamiento als in der Zone 11 wohnend gemeldet und parkt als Anrainer umsonst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wurde vor 8 Jahren mal hier abgeschleppt. Kostetete damals schon 180 EUR, an einen Rabatt kann ich mich nicht erinnern. Das Auto wurde 200 m weit geschleppt, und es war ne gute Reihe an Autos, ein gutes Geschäft. Ich war mir nicht mal sicher, ob man da parken konnte......habe aber daraufhin gelernt, nur da zu parken, wo es klar ist. Ja, ich habe so ne Plakette für Anwohner und parke in meiner grünen Zone umsonst. Das Wort Anrainer kenne ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Antworten!

Nochmal zur Erklärung:

Es war auf dem Feria-Gelände in Malaga. Ein ganz normaler Parkplatz ohne irgendwelche farblichen Markierungen. Ein paar Parkplätze waren mit einen Behindertensymbol, aber da drauf habe ich natürlich nicht geparkt. Und jetzt kommts: an der Einfahrt zu diesem Platz stand ein kleines Schild, dass das ganze Gelände nur für Behinderte zugelassen ist.

Ihr könnt Euch nicht vorstellen was da los war. Dass es nicht zu Schlägereien mit der Polizei gekommen ist, war ein Wunder.

Es sind sehr viele Autos abgeschleppt worden, weil das Schild niemand gesehen hat, oder ohne Spanisch-Kenntnisse nicht zu verstehen war.

Ich hätte eigentlich schon Lust mich mit denen zu streiten, aber ohne Spanisch-Kenntnisse... Wenn ich mit 50% Rabatt aus der Nummer rauskomme gehts vielleicht auch...

Ich war mit einem Leihwagen unterwegs. Bekomme ich auf jeden Fall den Vorgang nach Deutschland geschickt? Oder besteht dieChance, dass ich von denen nichts mehr höre?

Ich bin wieder in Deutschland und kann daher nicht zu unicaja. Wenn ich von hier überweise brauche ich doch eine IBAN BIC oder so ähnlich… Hat da jemand die Infos für mich, wie ich eine Auslandsüberweisung nach dahin mache?

bearbeitet von TVJunky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, so ungefähr war das bei mir auch. Das Schild war viel zu weit weg, mal abgesehen davon, stand da bis 21 Uhr und wenige Minuten vorher kamen sie. Hatte noch überlegt, ob das Schild da galt oder nicht, aber da es eh nur noch ne halbe Stunde war als ich da parkte und viele Autos standen, stellte ich mich dazu. Ich versuchte zu diskutieren, aber das kennen die den guten langen Tag. Da kann man nur offiziell Einspruch erheben. Wegen Deutschland, keine Ahnung. In Australien habe ich den Strafzettel nie gezahlt, aber das ist wohl was anderes. Auf Internetseiten kannst du die Iban herausfinden. Habe ich bei einer Seite gemacht. Mehr als die Iban und den Namen oben brauchst du eigentlich nicht. Quelle: https://www.unicaja.es/univia/servlet/AnonymousControlServlet;jsessionid=0001OLVntxWYX5L9yRdiM_01181:12aoeosoq?o=iban&p=1&M1=particulares-ahorro&M2=servicios-unicaja&M3=servicios-internacional&M4=part-calculo-iban

[TABLE=class: tbgen3]

[TR]

[TH]Cuenta introducida:[/TH]

[TD] 2103 0146 94 0060000090 [/TD]

[/TR]

[TR]

[TH]IBAN (Formato impreso):[/TH]

[TD]IBAN ES79 2103 0146 9400 6000 0090[/TD]

[/TR]

[TR]

[TH]IBAN (Formato electrónico):

[/TH]

[TD]ES7921030146940060000090

[/TD]

[/TR]

[/TABLE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, ich hab´geguckt. Beim Geschäftskonto kann ich es mir aussuchen ob BIC , Land und Kontonummer oder IBAN. Beim Privatkonto wollen sie die BIC haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich kriegs noch nicht hin:(

Der Google-Übersetzer gibt nur Kauderwelsch raus.

Dirigiéndose con los datos que figuran en este boletín a cualquier sucursal de Unicaja y realizando el ingreso directo en forma reducida (50% de la cifra consignada en la casilla de “IMPORTE EN EUROS”) en la cuenta corriente del Excmo. Ayuntamiento de Málaga n° 2103 0146 94 0060000090; indicando necesariamente como concepto que la motiva, la serie, el número de boletín y la fecha de la denuncia.

Welche Daten muss ich bei der Überweisung angeben?

... motiva? --> keine Ahnung was das heißt

la serie ? --> es gibt auf dem Zettel ein Feld "Expte. n°" aber das wurde nicht ausgefüllt

numero de boletin --> ok, die hab ich

fecha --> ok, hab ich auch

post-1704-1385423838,9094_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Numero de boletin und die Autonummer sollten für die Zuordnung genügen. Deine Bank kann Dir auch eine extra Bestätigung ausstellen, welche mehr als ein Kto.-Auszug belegt, dass du bezahlt hast (für den Fall, dass es doch Probleme gibt).

Aber mal unter uns und es liest ja keiner mit, ich würde abwarten, ob da was kommt. Die Gesetze werden zwar immer schärfer und grenzübergreifender in der EU aber bisher bin ich da ganz gut mit ignorieren gefahren.

Letztes Jahr hat sich auf dem Hinweg nach E. mein Navi weggehängt und ich wurde in F. 2X und in E. 1X an festen Stationen geblitzt. Bis heute (gut ein Jahr her) ist da nichts gekommen. Es war kein Leihwagen, sondern einer der eigenen.

Natürlich habe ich gelesen, dass ich mit meiner Meinung hier alleine stehe aber die Entscheidung liegt ja auch -zum Glück- bei Dir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@TV Junky - Hör nicht auf solche Dinge. 200 Euro sind sehr viel Geld und wenn dann noch Strafen, Zinsen, Bearbeitungen - auch vom deutschen Staat hinzu kommen...tz, tz, tz.

Wieso weißt Du immer noch nicht, was Du mit dem Beleg machen sollst? Bitte gehe damit zur Bank. Wir haben Dir die IBAN und die BIC geschickt. Die nimmst Du mit.

Als Zahlungsgrund wird Dein Kennzeichen angegeben und die No. de Boletin, wie unser blauäugiger Freund schon schrieb. Dann bekommst Du von Deiner Bank eine Überweisungsbestätigung, auf der diese Daten ebenfalls stehen.

Das war alles.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Lilac:

Verstehe ich voll und ganz aber mal ein Beispiel aus dem gutem altem D. :

Habe einen Bekannten im Winter zum Flughafen Münster Osnabrück gebracht und auch einen Top-Parkplatz gefunden. Problem: das riesen Zeichen auf dem Boden, welches einen Parkplatz für Personen mit einer Behinderung auswies, war von Schnee bedeckt und da sich der Parkplatz im Umbau befand, standen noch keine Schilder da. Bitte nicht falsch verstehen, Dummheit oder Arroganz nehme ich nicht als Behinderung war und ich hätte da auch nie geparkt.

Die Post sagte 60 € Strafe. Ich habe ein Schreiben aufgesetzt und mitgeteilt, dass der Parkplatz zur angegeben Zeit nicht als "besonderer Parkplatz" erkennbar war und es ist nichts mehr gekommen außer einer Einstellung.

Vielleicht kennt TVJunky ja jmd. mit Behindertenausweis und kann mit Eurer Hilfe und einer Kopie mitteilen, dass er nur vergessen hat den Ausweis zu hinterlegen (im Urlaub).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Referenz ist der Barcode...número de serie...fecha de la denunca...das Datum

Kann doch so schwer nicht sein.

Bezahl die 100 Euro lieber, diese Tips mit Abwarten und Tee trinken hauen einem normalerweise voll ins Gesicht, wenn man es am Wenigsten erwartet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen