Mica

Hier ist die Hoelle los heute.... - Katalonien will Unabhängigkeit von Spanien

Empfohlene Beiträge

Rambam, je nach Zeitung kannst Du nach links oder nach rechts lesen.

Hier "el periódico de Catalunya"

http://www.elperiodico.com/es/noticias/opinion/mas-pone-delante-2203588

Wie gesagt, wir werden sehen, was passiert, dass das nicht morgen oder uebermorgen ist, ist ja wohl jedem klar.

@dreamsaior: und wo siehst Du da ein Problem "nach catalanisch" zu uebersetzen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Gast1480

Nein, das stimmt. Ich weiss auch gar nicht, was das Originalthema eigentlich war. :o

Ich hatte nur Brunys Beitrag in der Leiste rechts gesehen und wollte seine Aussage nicht unwidersprochen lassen. Bin dann wieder weg. :-)

Ist eh die falsche Region ;-)

LG

Susan

bearbeitet von Gast1480
ursprünglicher Wortlaut war ungezogen :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spanien: Madrid droht Katalonien mit dem Ausschluss aus der EU

Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 21.09.12, 00:15

Eine Abspaltung Kataloniens von Spanien wäre illegal, warnt der spanische Außenminister. Doch in den spanischen Medien werden bereits Wahltermine kolportiert, die zur Unabhängigkeit Kataloniens führen könnten.

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2012/09/21/spanien-madrid-droht-katalonien-mit-dem-ausschluss-aus-der-eu/

Zu verstehen wäre es. Ist die Cash Cow Spaniens.

bearbeitet von Kiebitz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie ich meinen Freund Artur kenne, er hat einen Dickschädel, hat er gemerkt, das Rajoy ihn gern lächerlich gemacht hätte, bei dem Meeting gestern.

Die kleinen Feinheiten, wie nicht zum Auto gehen zur Begrüßung von Mas.

Dieses am Arm Gezerre beim Gang ins Moncloa, die Mimik... - mas wird dem dummdreisten Rajoy nun richtig Probleme bereiten - Neuwahlen sind schon in den Startlöchern.

Artur Mas ist auf Kravall gebürstet.

Nicht das ich seine (Mas) Politik unbedingt gut heisse, aber der Mann sollte nicht unterschätz werden - den Fehler hat Rajoy schon begangen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr lesenswerter Artikel:

Finanzkrise in Spanien

Katalonien will sich abspalten

26.09.2012, 14:33

Von Thomas Urban, Madrid

Die Regierung in Madrid droht mit ernsthaften Konsequenzen, König Juan Carlos spricht von "schwierigen Momenten" und "Hirngespinsten": Kataloniens Ministerpräsident Mas strebt die Loslösung der Region von Spanien an - denn die Katalanen fühlen sich benachteiligt.

http://www.sueddeutsche.de/politik/finanzkrise-in-spanien-katalonien-will-sich-abspalten-1.1479028

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Tiza... auch von mir ein Danke für den aufklärenden Artikel. Mehr muss man zu dieser SchnapsIdee von ca. 5 Mill. Spaniern ja nicht mehr sagen.

- - - Aktualisiert - - -

España dividida

Spanien ist ein geteiltes Land. Linke und Rechte stehen sich unversöhnlich gegenüber, dazu kommen separatistische Tendenzen. Doch zumindest auf dieses Problem gäbe es eine Antwort: Die Bundesrepublik Spanien....

hier weiterlesen.... http://maxzierer.de/?p=103

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Satz aus diesem Artkel

Doch bis Spanien zur Bundesrepublik wird, kann es dauern. Bis dahin wird das Land geteilt bleiben

Solange man keine Solidarität zu etwas hat

oder entwickelt, kommt auch kein Ergebnisses

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Antwort auf den Artikel von Thomas Urban in der SZ vom 26.08.2012.....

Was der katalanischen Regierung wichtig ist... Cataluña gibt 32 Millonen Euro in Botschaften aus. Ja, Sie haben richtig gelesen, BOTSCHAFTEN. So z.B. in London, Paris, New York, ...

Gleichzeitig ist beispielsweise seit Anfang des Jahres die Kardiologische Notaufnahme des Universitätskrankenhaus in Tarragona (Joan XXIII) ab 17 Uhr geschlossen, weil man ja nicht genügend Geld hat. Dies bedeutet, dass falls Sie einem Herzinfarkt haben sollten, dann bitte schön vor 17 Uhr, sonst dürfen Sie ja 100Km bis Barcelona eilen in der Hoffnung, dass Sie noch am Leben sind.

Artur Mas droht mit der Unabhängigkeit, dabei hat er nicht mal Geld um die aktuellen Monatsgehälter der Staatsangestellten zu zahlen.

Wenn alles nicht Wahr wäre, könnte man meinen, dass es ein Witz ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Clamor en el Camp Nou por la independencia de Cataluña en pleno clásico

08.10.2012 - 00:10h

La gran mayoría de los aficionados que han llenado este domingo el Camp Nou para ver el clásico entre el FC Barcelona y el Real Madrid han clamado a favor de la independencia de Cataluña en el minuto 17 con 14 segundos de la primera parte, en un partido con diversas acciones con significación política, como la gran 'senyera' en la grada que ha dado la bienvenida a ambos equipos, y correspondiente a la séptima jornada de Liga.

hier weiterlesen... http://www.rtve.es/noticias/20121007/clamor-masivo-camp-nou-independencia-cataluna-pleno-clasico/568322.shtml

bearbeitet von Rambam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Miles de estudiantes marchan en Barcelona contra la subida de tasas en la huelga de la Universidad

11.10.2012

Más de 3.500 estudiantes, según los Mossos d'Esquadra, protestan en Barcelona en una marcha contra la subida de tasas universitarias aplicada en Cataluña, que pasadas las 13.30 horas ha registrado actos vandálicos con la quema de un cajero bancario en la calle Provena con paseo de Gracia.

Los estudiantes han incendiado el cajero externo de una entidad bancaria y han arrojado pintura blanca al mismo, así como han realizado pintadas en las paredes de la entidad y también de la fachada de la Bolsa de Barcelona, donde han tirado huevos de pintura rosa...

hier weiterlesen... http://www.rtve.es/noticias/20121011/grupos-estudiantes-cataluna-bloquean-accesos-tres-facultades-huelga-universitaria/569305.shtml

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eier auf die Banken schmeißen...tue ich jeden Tag, gedanklich, ansonsten finde ich vandalismo scheiße.

Protest generell Ok, denn Bildung ist die Zukunft eines jeden Landes.

Hatte eigendlich Mica hier erwartet, die garantiert die Schnauze voll hat, falls sie im Centrum wohnt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja Moix, die beiden Videos - das eine von DW in Deutsch und das andere im letzten Link zeigen eindeutig wie zerrissen Catalunya eigentlich ist. Und eben auch welche schwerwiegenden Fehler die Landesregierung in den letzten Jahren begangen hat. Aber natürlich ist es in anbetracht der derzeitigen Situation einfacher alles auf die spanische Regierung abzuwälzen und nochmal richtig Öl ins Feuer der Unabhängigkeitbewegung zu giessen.

Und ja, ich hatte auch gedacht das Mica von der Front etwas zu berichten hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden


  • Gleiche Inhalte

    • Von Calpino
      Hallo möchte mal meine Anzeige erneuern.Habe ein Ferienhaus in Calpe Spanien Costa Blanca.Mit 2 Schlafzimmern Küche und Außenküche.Pool,Wlan,Spülmaschine,Waschmaschine.Kinder und Hundefreundlich.Auch Babybett vorhanden.viele infos bei ferienhausmietede casa claudia .eine Auszeichnung haben wir bei tripadvisor bekommen.















    • Von Joaquin
      Safran ist das teuerste Gewürz der Welt. Das kommt nicht von ungefähr. Es muss Handgepflückt werden und auch der Safran-Stempelfäden muss per Hand aus der Blüte gezupft werden. Bisher gibt es keine Maschinen welche den Ernteprozess und auch die spätere Bearbeitung ersetzen können. Dies treibt die Kosten für das Gewürz natürlich in die Höhe.
      Was wäre das spanische Nationalgericht Paella ohne das Gewürz Safran? Gut, auch vielen Spaniern ist Safran zu teuer um es immer in die Paella zu werfen und daher benutzt man schon mal gerne Colorante oder Curcuma als Safranersatz um die Paella gelb zu färben und vernachlässigt dafür den Geschmack des Safrans.
      Das besondere am spanischen Safran ist aber, dass nur 1,5 Tonnen Safran selbst in Spanien geerntet werden. 90 Tonen Safran werden aber jährlich als spanischer Safran exportiert. Hier greift das selbe Prinzip, welchem sich viele in der EU bedienen. Wird ein Bearbeitungsschritt in einem Land getätigt, dann kann man es als entsprechend aus dem Land deklarieren. So wird auch jährlich mehr Olivenöl aus Italien verkauft als Italien selbst produzieren kann. Hier wird zu einem großen Teil tatsächlich Ölivenöl aus Spanien verkauft wird, welches aber in Italien umetiketiert wird.
      Da die Nachfrage nach spanischem Safran groß ist, wird dieser in großen Mengen aus dem Iran, Griechenland, Marakko usw. geordert und in Spanien umetiketiert. Durch diesen preiswerten Massenimport und den exklusiven Verkauf als spanischen Safran, verdienen die Importeure damit knapp 400 Millionen Euro im Jahr, da sie den Safran dann bis zu vier mal teurer verkaufen können.
      Das empört nun die Händler aus Spanien und daher vertreiben sie ihren Safran mit dem Etikett, Safran aus La Mancha. Nur hat hier gerade ein Koch festgestellt, dass neben dem eigentlichen Stempelfäden das Safrans, dieser Safran auch mal gerne aus 40 bis 90 Prozent anderer Teile der Pflanze bestehen und damit eigentlich nur Safran-Müll ist.
      Also wenn ich Safran von Fuchs kaufe, dann beinhaltet die Dose 2 Beute aus Safranfäden und 2 Beutel aus gemahlenen Safran. Woher dieser Safran stammte, das steht dort nicht, aber ich hoffe das auch im gemahlenen Safran, dort nur echte Fäden verwendet werden, denn immerhin steht auf der Dose ja "Spitzen-Qualität" drauf und die 4 Beutel zu 0,1 Gramm sind auch recht teuer.
    • Von Joaquin
      Dieser Artikel zu Barcelona wird in der SpanienWiki weitergeführt:
      SpanienWiki: Barcelona
    • Von SoyKatja
      Suche Beilademöglichkeiten von HH nach La Mata Torrevieja Spanien.
                               IM
      Dezember oder zum / im  1. Quatal 2018.
      Wenn nicht anders möglich auch wenig später.!
      von Hamburg nach La Mata - Torrevieja Spanien.
      Es handelt sich um:
      🤔👼🤔

        Etwa 12 Bananen-Kartons
        3 grossen Koffer
        2 größere Reisetasche.
        2 längliche Boxen ( Lautsprecher) 
        1 länglichen CD Ständer.

      Vielleicht noch 1 oder 2 kleinenere Sachen / Gegenstände an die ich jetzt noch nicht gedacht habe.

      Mit freundlichem, hoffnungsvollem Gruß 
      aus Hamburg Heimfeld- Harburg

      Katja Fichtner
    • Von galinja
      Hallo,
      ich bin ein großer Spanien Fan. Bisher war ich Stammgast auf der insel Mallorca und Ibiza . Nun möchte ich mich hier auch mal etwas schlauer über Menorca und das Festland machen. 
      Ich reise sehr oft und gerne. Freue mich wenn ich hier ein paar Antworten finde.
      Schön das ich dabei sein darf.
       
       
  • Aktuelles in Themen