Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Joaquin

Neues Forum: Länder + Staaten

Empfohlene Beiträge

In der Plauderecke wurde nun das Forum Länder + Staaten eingerichtet. Hier gilt wie für alle Themen in der Plauderecke, dass diese Themen nichts oder zumindest nicht primär etwas mit Spanien zu tun haben dürfen. So lautet auch die Beschreibung zum Forum wie folgt:

"Themen zu und rund um Länder und Staaten, wie Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, usw., welche nicht primär etwas mit Spanien zu tun haben."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Solamanga
      Hallo,
      kennt jemand ein "lebendiges" Forum zu Südamerika (im Speziellen für Peru)?
      Ggfs. planen wir eine Reise dahin und ich brauche eine "realistische" Einschätzung dazu, abseits der reißerischen Berichte in Zeitungen. Oder vielleicht weiß jemand aus diesem Forum etwas Konkretes. Meine Freundin ist Peruanerin, ihre Familie lebt noch dort. Nach deren Aussagen (und der ihres Bruders der Polizei-Unteroffizier in Lima ist), soll sich in den vergangenen Monaten die Sicherheitslage in Lima und größeren Städten angeblich verschlechtert haben: aufgrund der wohl nicht unerheblichen Zuwanderung aus Venezuela sei man als "erkennbarer" Gringo (ich bin Deutscher) wohl beliebtes Ziel von Straßenkriminalität. Da es wohl nicht besonders schwierig ist in Peru an Schusswaffen zu kommen, sei die Hemmschwelle für deren Gebrauch auch gesunken.
      Ich kann das leider nicht objektiv beurteilen, aber Horrorstories verbreiten sich ja immer schneller als alles andere.
    • Von Joaquin
      Hier findet man österreichische Konsulate und die österreichische Botschaft in Spanien.
      Österreichische Botschaft in Barcelona
      Marià Cubí, 7, 1°, 2a, E-08006 Barcelona
      Telefon: (+34) 93 368 60 03
      E-Mail: barcelona@consuladodeaustria.com
      Österreichische Konsulat in Palma de Mallorca
      Avenida Alexandre Rossello 40-5°, 07002 Palma de Mallorca
      Telefon: (+34) 971 27 47 11
      E-Mail okpalma@fiolabogados.com
      Österreichische Konsulat in Las Palmas de Gran Canaria
      Hotel Reina Isabel, Calle Alfredo L. Jones, 40, 35008 Las Palmas de Gran Canaria
      Telefon: (+34) 928 26 01 00
       
    • Von Kipperlenny
      Moin Moin
      Ich betreibe ja meinen eigenen Mailserver und habe da im Log einige Einträge gefunden:
       
      Ich denke für die Domain spanien-treff.de ist der Mailversand falsch konfiguriert - wodurch einige Mailserver die Mails ablehnen. Eventuell kann euer Hoster das einmal überprüfen?
      lenny
    • Von Joaquin
      Leider ist heute das geplante Update nicht ganz reibungslos verlaufen und so dauerte die Wiederherstellung dann etwas länger als geplant. Nun sollte aber wieder alles wie gewohnt laufen
    • Von Joaquin
      Ich will erst gar nicht lange drumherum reden, die ideale, spanische Frau, schaut so aus:

      Und nun kommen wir kurz zum Hintergrund der Geschichte. Die Drogeriekette Superdrug wollte einfach mal der Frage nachgehen, wie denn der perfekte, Frauenkörper auf der ganzen Welt so verteilt ausschaut?
      Schönheit definiert sich immer anders, ist kulturell geprägt, wobei auch aktuelle Modeerscheinungen hier immer mit hinein spielen. Um nun dieser Frage genau nachzugehen, machte man ein Photo einer Frau und gab dieses eine Bild, Grafikerinnen aus 18 Ländern. Diese wiederum sollten das Bild mittels Photoshop so verändern, dass es dem Schönheitsideal der jeweiligen Landesbevölkerung entspricht. Die Ergebnisse, überraschen in Teilen nicht wirklich und dann doch erheblich.
      Hier kurz zur Info das Originalbild. Man erkennt, dass das für Spanien bearbeitet Bild, die Frau zwar schlanker zeigt, mit etwas mehr Taille, aber nicht wirklich dünn. Recht weiblich und mit runden Hüften.


       
      Schaut man sich dagegen ein anderes, südländische Land an, die Italiener, dann fällt der Unterschied schon sehr deutlich aus. Schaut sehr nach Laufsteg-Kultur aus.

       
      Überraschenderweise wird Italien nur noch von einem Land im Magerwahn übertroffen und das ist China. Barbie lässt grüßen.

       
      Unsere spanisch, sprechenden Länder aus Übersee und südamerikanischen Länder Venezuela, Argentinien, Mexiko, Columbien und Peru dagegen, bevorzugen kurvenreiche, aber nicht wirklich modell-dünne Frauen. Manchmal ein wenig mehr Hüfte oder Brust und natürlich darf auch nicht die passende Haarfarbe fehlen.

      Ich bin bei der spanischen Frau wirklich etwas überrascht, denn ich hätte gedacht, der ideale Frauenkörper würde doch etwas schlanker ausfallen. Auch ist es schade, dass hier der ideale Frauenkörper für die deutsche Frau fehlt. Das hätte mich auch interessiert.
      Und wie hätten die Frauen wohl ausgeschaut, hätten nicht Frauen den perfekten Frauenkörper in ihrem Land darstellen müssen, sondern Männer? Was wäre dann wohl beim Retuschieren heraus gekommen?
       
  • Aktuelles in Themen