Jump to content

Probleme beim Einkopieren von vorgeschriebenen Texten


Recommended Posts

Ein User hat folgendes Problem:

Er schreibt lange Beiträge nicht direkt ins Forum, sondern in Word.

Wenn der Text komplett steht, mit Absätzen und in für das Auge gefälliger Form, kopiert er den Text und fügt in im Forum an richtiger Stelle ein.

Nun kommt das Problem: Sobald der übersichtlich aufgeteilte Text im Forum erscheint, ist er praktisch in Block-Form. Es fehlen plötzlich alle Absätze und Einrückungen.

Woran kann das liegen?

Link to comment
Ein User hat folgendes Problem:

Er schreibt lange Beiträge nicht direkt ins Forum, sondern in Word.... Woran kann das liegen?

word ist word und html ist html... an sich wird nur der einfache text überkopiert ohne formate

antworten->erweitert sollte auch reichen zumal hier ja autom. gespeichert wird

Link to comment

Ah, Du meinst, den gesamten Text gleich direkt ins Forum ins Antwortfeld (erweitert) eingeben.

Das geht nicht. Es ist ein umfangreicher Text und wird nicht in einem Rutsch geschrieben.

Also ich habe nie Probleme, wenn ich einen Text kopiere und ins Forum stelle. Natürlich immer unter Erweitert, weil mir das Textfeld sonst zu unübersichtlich ist.

Wieso habe ich keine Probleme, andere User - wie auch Rita - schon?

Link to comment

Ich würde vermuten der User hat sein SetUp u.U ein Mac oder sowas, Sonderzeichen Tabs usw.?

Normalerweise werden einfache Absätze aus Word auch übernommen (zumindest bei mir)

Formatierungen werden in den meisten Fällen bei cp+paste nicht übernommen bzw. nur dann wenn die Programme miteinander sprechen

Gruss

:nerven:

Link to comment

Wenn ihr den erweiterten Editor benutzt, dann findet ihr im Editor, oben links im ein Klemmbrett mit einem "W" als Icon, wo aus "MS-Word einfügen" steht, wenn ihr mit dem Mauszeiger darüber fahrt. Diese Funktion sollte in der Regel, alle Formatierungen mit übertragen.

Sinnvoll ist es aber immer, gleich in Word und anderen Textverarbeitungsprogrammen, die reine Textdarstellung zu wählen, da nicht immer alle Formatierungen 1:1 übernommen werden können.

Link to comment

Da ich mal wieder ins Fettnäpfchen getreten habe... Ich schreibe die texte im Blog de Notas oder wie es jetzt mit W/7 heisst Editor. - also nicht im Word Dann klicke ich hier auf Antworten ( oberhalb des Feldes, rot) und einfügen und in dem Antwortfeld sieht alles klasse aus. Dann unter dem Feld auf Antwort (unten weiss) und dann wird noch gespeichert... und dann seh ich , tja, alles ohne Punkt und Komma. Ist auch nicht immer so, wenn ich den Text direkt hier schreibe, so wie jetzt, no pasa na. Aber sehr tröstend, das ich nicht der einzige Usr bin, der etwas nicht gebacken kriegt. Wenn ich den Text dann unter, "Ändern" wieder mit Absätzen versehe, macht er das auch artig, bis ich auf Änderungen speichern drücke, dann habe ich den selben Mist in grün. Nach 3 Versuchen, hab ich kapituliert. Danke für die Hilfe.

Link to comment

Warum gehst Du denn auf Antworten und nicht ins Feld von Direkt antworten darunter? Ist doch viel einfacher. Und dann noch unter dem Feld auf Erweitert und schon hast Du ein schönes großes Antwortfeld.

Sorry, ich dachte Du schreibst in Word. Dabei hast Du erwähnt, dass Du im Blog de Notas schreibst.

Und was nun?

Link to comment

Da es sich vermutlich um Fliesstext mit wenigen Absätzen handelt, kannst Du nur ggfs. den Button "Vorschau" verwenden bzw. musst die Umbrüche manuell nachtragen

Wenn Du einen Editor in einem kleinen Fenster aufmachst, wird der Text autom. umgebrochen. Machst Du das Fenster gross, siehst Du dass keine Umbrüche drin sind

:o

Link to comment

Klick doch mal vor dem Einfügen einfach mal im hiesigen Editor auf den Knopf oben Links (jenes mit den zwei A/A). Dort kannst du zwischen den einfachen Standart-Editor und dem WYSIWYG-Editor umher schalten. So überträgst du die rohen Textdaten und einfachen Zeilenumbrüche in diesen Editor. Wenn du später in diesem Editor die Texte dann einfach editieren willst, kannst du ja zum komplexeren Editor wechseln.

Ich selbst mache das so, weil oft viele Formatierungscodes in den jeweiligen Programmen und Formaten verwendet werden, welche einfach nicht zueinander kompatibel sind.

Link to comment

Mit vielem, hier erwähnten Dingen kann ich wenig anfangen. Jedenfalls war der text mit Absätzen geschrieben, kopiert, erschien im Antwortfeld korrekt und erschien im Thread , als Fießtext(?). Ich werde es nochmal versuchen, aber vorher hier reinschauen, ob ich was übersehen habe. Vielen Dank für Rat und Tat.

Link to comment

moin Moix

Dann bleibt an sich nur der WSIWG (A/A) Button bzw. Vorschau und nacheditieren (Du hast vermutlich Html-text Richtung HTML-text kopiert dabei gingen die Absätze verloren).

Hier könnte vllt der Trick helfen, den Text in den Editor kopieren, und von dort in die Antwortbox des Forums damit die Absätze erhalten bleiben.

saludos

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Unser Netzwerk + Partner: Brasilien Magazin | Italien-Forum