Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
tonihandwerk

Noch ein Neuer!

Empfohlene Beiträge

Hallo

Bin auch neu hier im Forum..

Habe mich angemeldet um mehr über die Lebensbedingungen in Spanien, an der Costa Blanca, Alicante, zu erfahren.

Wir deutsch- brasilianisches Ehepaar mit 1,5 jähriger Tochter leben zur Zeit noch in Brasilien und möchetn bald nach Europa zurück gehen.

Gründe sind die Zukunft der Tochter, wegen der Schulbildung und suchen nach einem Land, mit etwas milderen Temperaturen, als hier in Brasilen.

Da währen wir auch gleich beim Thema, wie ist es mit der Schulbildung, Privat- oder Euroschule, habe gelesen in Allikante sind gute Bedingungen ?

Wollen im nächsten Urlaub vor Ort umsehen und freuen uns über alle Informationen und Hilfe von den Forumsmitgliedern Danke im Vorraus.

Toni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich :willkommen: bei uns im Spanien-Treff, Toni!

Na, das ist mal etwas ganz Exotisches. Aus Brasilien an die schöne Costa Blanca.

Bei Deinen Fragen bist Du bei uns in guten Händen, denn hier lesen und schreiben jede Menge Costa Blanca Liebhaber. Ich selbst habe über 20 Jahre dort gelebt und gearbeitet. Da ich jedoch keine Kinder habe, kann ich in diesem Punkten nicht weiter helfen.

Doch eine Frage habe ich auch an Dich: Wieso Spanien und nicht Portugal?

Nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Austausch mit den anderen Usern und hoffe, Deine Fragen werden alle beantwortet.:pfeiffen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch ich heiße dich herzlich :willkommen: in unserem Forum, wünsche dir viel Freude und Spaß und hoffe, dass du die Antworten auf deine Fragen findest.

Bis bald :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Boa noite Toni und willkommen im Forum. Ich wünsche Dir viel Spaß beim Lesen und Schreiben :winken:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja, bis jetzt gab es ja noch nicht so viel Informationen...

Werde mich wohl bald wieder verabschieben von der Idee nach Spanien zu gehen, denn

habe ein bischen im Forum gelesen, und es haben sich viele Fragen aufgetan

- wie ist das mit dem Residenten, braucht man das ?

- muss man sich in Spanien polizeilich anmelden, auch wenn man nicht arbeitet ?

- kann man eine Immobilie kaufen, ohne permanent in Spanien zu wohnen, oder gemeldet zu sein?

- Was ist an dem Gesetz dran, Vermögen über 50 tausend, in Spanien zu deklarieren ?

- wer sollte noch ohne Geldreserve nach Spanien gehen ?

Will der Staat, mit diesem Gesetz, die Leute die ihr Geld ins Land bringen, auch noch vertreiben,

ist die Regierung in Spanien so geldgierig ?

Hoffe das ist nicht war und auf eure Antworten

Toni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Tja, bis jetzt gab es ja noch nicht so viel Informationen...

Bei konkreten Fragen gibt es auch konkrete Antworten. Also her damit;)

Werde mich wohl bald wieder verabschieben von der Idee nach Spanien zu gehen, denn

habe ein bischen im Forum gelesen, und es haben sich viele Fragen aufgetan

- wie ist das mit dem Residenten, braucht man das ?

Um als EU-Bürger resident zu werden, muss man eine Krankenversicherung sowie ausreichendes Kapital zum Leben nachweisen.

Das kann man hier im Forum an mehreren Stellen lesen.

- muss man sich in Spanien polizeilich anmelden, auch wenn man nicht arbeitet ?

Bei kurzen Aufenthalten nicht. Wenn man jedoch seinen Lebensmittelpunkt nach Spanien verlegt, muss man das.

- kann man eine Immobilie kaufen, ohne permanent in Spanien zu wohnen, oder gemeldet zu sein?

Selbstverständlich

- Was ist an dem Gesetz dran, Vermögen über 50 tausend, in Spanien zu deklarieren ?

Du hast den neuen Thread von Kiebitz gelesen? Dann weißt Du auch, dass für uns diese Information genauso neu ist wie für Dich. Die von Kiebitz geposteten Links sind sehr aufschlussreich, lassen jedoch viele Fragen offen, die auch wir bisher nicht beantwortet bekommen haben.

- wer sollte noch ohne Geldreserve nach Spanien gehen ?

Das können sich nur noch Leute mit festem Einkaufen - z.B. Rentner - leisten.

Will der Staat, mit diesem Gesetz, die Leute die ihr Geld ins Land bringen, auch noch vertreiben,

ist die Regierung in Spanien so geldgierig ?

Hoffe das ist nicht war und auf eure Antworten

Toni

Wenn Du Dich mit Spanien und der Crisis beschäftigt hast, weißt Du, dass dem Land das Wasser bis zum Hals steht. Natürlich versucht die jetzige Regierung soviel Geld wie nur möglich einzunehmen. Und wenn man sucht, findet man immer wieder neue Quellen.

Ich hoffe, ich konnte Deine Fragen zu Deiner Zufriedenheit beantworten.

Deine Entscheidung nach Spanien zu gehen zu überdenken, halte ich in der jetzigen Zeit für eine gute Idee.

Servus:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen