Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Eduardo

Hola

Empfohlene Beiträge

Hola en Buenas DiasIch als Spanienfan suche neue Kontakte und freue mich über einregen Austausch mit anderen Foristen über Viva Espana!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola y bienvenido Eduardo!

Wie schön, dass Du nun auch mit an Bord des Spanien-Treff bist.

Da Du ein Spanien-Fan bist, wirst Du bei uns sicher auf Deine Kosten kommen.

Verbringst Du Deine Urlaube in Spanien und wenn ja, welche Ecke ist Dein Favorit?

Ich wünsche Dir einen regen Austausch mit den anderen Mitgliedern.

Liebe Grüße:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bienvenido Eduardo!

Du wirst Dich hier wohlfühlen, nur nette Leute hier.

Viel Spass beim stöbern und viele Grüsse aus Galicia :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Herzlich willkommen im Treff Eduardo und viel Spaß beim lesen und schreiben :).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein Favorit war bisher die Kanaren. Vielmehr La Gomera!Vor zwei Jahren bin ich 10 Tage auf dem Jakobsweg gepilgert und konnte so die herrlichen Landschaftender Navarra und Rioja Regionen entdecken. Ich habe mich auch richtig wohl gefühlt im Baskenland unddie Leute dort sind auch Klasse.Nun in Zukunft muß ich meinen kleinen Hund mit in den Urlaub nehmen und da haben wir malMallorca ins Auge gefasst. Aber nicht Ballermann sondern eine Finca mit Pool im Inselinneren.Andalusien würde mich auch sehr reizen.Hauptsache Spanien, denn ich bin auch ein Feinschmecker der hervorragenden Küche desLandes geworden. Am liebsten würde ich mit nem Wohnmobil 3 Monate lang quer durchSpanien fahren, aber das sind dann doch nur Träume. ( Leider )Ich Danke euch für die nette Aufnahme und Begrüßung.

- - - Aktualisiert - - -

Stimmtb es eigentlich, das die Spanier keine Hunde mögen oder ist das wie bei uns?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum sind das nur Träume? Schau mal in den Thread "Gerardo auf Tour". Er war jetzt einige Monate mit seinem selbst umgebauten WoMo in Spanien unterwegs.

Wir selbst sind - nachdem wir Spanien nach mehr als 20 Jahren wieder verließen - gleich im Jahr drauf für zwei Monate mit einem Wohnwagen nach Spanien gefahren. Gebrauchte Wohnwagen gibt es - zumindest in Deutschland - zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Du dann noch das entsprechende Zugfahrzeug mit Anhängerkupplung hast, steht einem sehr freien und mobilen Spanien-Aufenthalt doch nichts im Wege post-607-1385423927,5401_thumb.gif

- - - Aktualisiert - - -

Leider sind Hunde in Spanien nicht so beliebt wie in Deutschland oder in Österreich zum Beispiel.

Du darfst in Spanien keinen Hund mit in die Bar oder ins Restaurant nehmen. Auch öffentliche Verkehrsmittel sind Tabu. Von Supermärkten brauchen wir nicht zu reden, das ist in D genauso verboten.

Das Problem ist, dass Du den Hund im Sommer auch nicht im Auto lassen kannst. Doch es gibt einen Ausweg: Terrassen-Restaurants/Bars. Draußen darf Dein Hund bei Dir bleiben. Nur sollte er brav sein und auf Dich warten, wenn Du z.B. dann mal auf OO musst.:o

Doch gute Tierärzte gibt es in Spanien reichlich. Daran herrscht kein Mangel. Auch gute Geschäfte für Tierbedarf findest Du überall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Eduardo,

ein herzliches Willkommen post-976-1385423927,5748_thumb.gif Wir freuen uns über jeden neuen User der sich mit einbringen will und ich bin schon sehr auf deine weiteren Posts gespannt. Viel Spaß beim mitmischen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Warum sind das nur Träume? Schau mal in den Thread "Gerardo auf Tour". Er war jetzt einige Monate mit seinem selbst umgebauten WoMo in Spanien unterwegs. Wir selbst sind - nachdem wir Spanien nach mehr als 20 Jahren wieder verließen - gleich im Jahr drauf für zwei Monate mit einem Wohnwagen nach Spanien gefahren..
Ich bin in der Gastronomie selbstständig.Und wenn ich das Restaurant für 2-3 Monate schließen sollte, dann brauche ich wohlüberhaupt nicht mehr nach Deutschland zurückkehren.Deshalb sind es Träume Lilac. ( Müßte schon ein Lottogewinn im Anflug sein.)Ich forsche hier mal ein bißchen rum und mit ein bißchen Glück könnte mir der einoder andere User ja Infos zum Thema "Finca-Urlaub" auf Mallorca geben; denn dasist eher realistisch für 10-14 Tage abzudüsen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Eduardo

auch von mir ein ganz herzliches :willkommen:.

Hoffentlich hast du weiterhin Spaß, dich mit uns auszutauschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen im Treff... Eduardo...!

sag mal bist Du ein Fussball Freund ..von Bilbao... oder ist es eine besondere Verbindung ... zum Baskenland.

Mein Mann sagte mir gerade, der Fußball Klub ist dort recht gut.

Das mit den Hunden ist in Spanien nicht ganz so einfach, auch bei den Vermietern ist das nicht immer gerne gesehen, das ein Hund mit kommt.

Wir selber haben keine Probleme mit einen Gast HUND , aber einige sehen das ganz anders... !

Viel Spaß hier im Treff... und bei Fragen immer fragen... ist die Divise ... :winken:

bearbeitet von Barbara Valencia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von oceanografic
      Hola an alle, ich heiße Marty und wohne in Wien. Ich habe allerdings Spanisch studiert (na ja als Modul neben meinem Italianistik-Studium am selben Institut der Universität Wien) und komme hin und wieder auch dazu, mein erlerntes Spanisch im Beruf oder teils im Urlaub auch abseits von Spanien zu nützen. In Spanien selbst habe ich es bislang geschafft, Barcelona, Valencia und Madrid zu besichtigen. Auf meiner Wunschliste stehen aber auch beispielsweise San Sebastian und Bilbao, Sevilla, die Balearen und die Kanaren ganz oben. Ich freue mich darauf, euch näher kennenzulernen bzw. mich mit euch auszutauschen.  
    • Von axel
      Hallo!
      Mein Name ist Alex, ich bin spanier und neu hier. Ich wohne ganz im nordwesten Spaniens. Irgendwie bin ich auf dieses Forum gestossen und so nutz ich die gelegenheit um mein Deutsch zu verbessern. In diesem forum werde ich auch so viel wie möglich neues beitragen zu können.
      Grüsse!
    • Von Streunerin
      Hola, bin neu hier und muss mich erst noch zurechtfinden. Ich möchte nach Spanien auswandern und dort auch selbstständig im medizinischen Bereich arbeiten. Um Land und Leute kennen zu lernen werde ich im März nach Benidorm fliegen und mich da mal umsehen ob sich ein Domizil findet. Wer hat Erfahrungen mit Arbeiten in Spanien in der Naturmedizin bzw. Anti aiging Bereich? Würde mich über Antworten riesig freuen.
    • Von imhotep
      Bin der Wolfgang, 55 Jahre jung, Betriebswirt aus Niedersachsen und wohnhaft in der Gegend von Mainz.
      24 stressige und wechselvolle Jahre in der Selbständigkeit haben es
      nicht fertig gebracht, mir mein fröhliches Gemüt und meinen Humor zu nehmen.
      Nach dem Tod meiner Lebensgefährtin 2007 lebte ich von 2010 bis 2012 bei Bekannten in Benissa/Moraira
      und entwickelte dort völlig neuartige Infrarot- Heizprodukte, für die ich 2013 ein Patent bekam.
      Ich habe mich nun entschlossen, meine weiteren beruflichen Aktivitäten nach Spanien zu verlagern weil es erstens:
      Viel schöner in Spanien ist und zweitens:
      Weil ich weiss
      , was in Spanien an überteuerten Infrarot- Heizprodukten mit veralteter Technologie auf dem sind.
      Übrigens: Ich bin gerne bereit, mit einem fähigen Elektroniker oder Elektromeister als Geschäftspartner zusammen zu arbeiten. Dabei ist
      es mir egal ob es sich um einen Deutschen oder einen Deutsch sprechenden Spanier handelt, was mir auch lieb wäre. -
      Das vergangene Jahr in D. war voller Stress und die dort obligatorische Hektik- ihr kennt das ja.
      Möchte mich nun in Spanien etwas erholen und mit netten Menschen zusammen sein. Nicht zuletzt bei einem Glas spanischen Rotweins
      und potenziellen Freundinnen und Freunden aus diesem Forum.
      Bleibt oder werdet fröhliche Mitmenschen und seid gegrüßt von Wolfgang
    • Von Natural*
      Hallo. Wollt nur mal kurz Liebe Grüße da lassen. Ich bin Dean. 28 Jahre alt und absoluter Spanien Fan. Lieben gruß an Alle !!!:heart:
  • Aktuelles in Themen