Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Alina

Ola :-)

Empfohlene Beiträge

Ola zusammen

nun denn dann bin ich auch mal hier :)

ich/wir kennen Spanein seit über 20 Jahren, wir ware bereits für ein paar Jahre zum arbeiten in Spanien, leben jetzt im Moment wieder in Deutschland, aber sind schon an der Planung um dann ganz nach Spanien zu ziehen.

Hab in einem anderen Forum den Tip bekommen, mich hier anzumelden, da es hier nicht soviele Spanien-Nörgler geben soll und da dachte ich das ich genau das brauche. Was ich nicht kann sind Leute, die in Spanien wohnen, aber sich weder mit dem Land, den Leuten oder der Lebensweise angepasst bzw angefreundet haben und über alles und jeden meckern.

Nun dann mal sehen was es interessantes hier gibt :)

auf ein fröhliches und nettes miteinander

Alina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola y bienvenida,

Schade, dass es ueberall immer Leute gibt, egal wo, die noergeln oder meckern mit gesunder Kritik an dem Land verwechseln, in dem viele von uns schon seit Jahren oder Jahrzehnten leben, arbeiten und Steuern zahlen - folglich dieselben Verpflichtungen haben, wie jeder "españolito de a pie" (in diesem speziellen Fallen) auch, nur leider nicht dieselben Rechte - das gilt uebrigens nicht nur fuer Spanien, sondern fuer jedes andere Land der Welt in dem man lebt ohne die Staatsangehoerigkeit angenommen zu haben.

In welche Ecke von Spanien wird es Euch denn ziehen? Seid Ihr noch im Arbeitsalter oder habt Ihr das Glueck, Euch darueber nicht mehr den Kopf zerbrechen zu muessen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Alina, hat es nun doch endlich geklappt.

Also nun ganz offiziell, :willkommen: im Spanien-Treff.

Hoffentlich wirst Du Dich bei uns wohl fühlen und nicht enttäuscht. Wie viele andere, die Jahre bzw. Jahrzehnte in Spanien verbracht haben und z.T. immer noch verbringen, bin ich der Meinung, man darf über seine Heimat - auch Wahlheimat - die Wahrheit sagen. Die ist nicht immer rosarot. Das ist sie ja auch nicht über Deutschland, Österreich oder wo sonst unsere Wurzeln sind.

Doch das ist gerade der springende Punkt. Wir sehen die Negativseiten und lieben Spanien trotzdem. Das ist dann die wahre Liebe. Denn hätte man stets eine rosarote Brille auf und würde alles so toll und "geil" finden, versteckt sich dahinter häufig nur ein sehr oberflächliches Gefühl.

Wir sind es im Spanien-Treff gewohnt, uns mit Spanien auseinander zu setzen. Wer allerdings nur auf diesem Land und seinen Bewohnern herum hackt, der sollte sich fragen, warum er in einem Forum schreibt, das gerade sein Feindbild zum Inhalt hat.

Wir sind gespannt auf Deine Meinung und Deine Eindrücke/Erfahrungen.

Viel Spaß bei uns und im Austausch mit den anderen Mitgliedern.:winken:

bearbeitet von Lilac
Vähler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die Begrüssung :)

noch sind wir im Arbeitsleben, aber mein Mann kann seinen Beruf auch in Spanien behalten und hat dann auch seinen Job noch, das heisst so wie es aussieht können wir in 3-4 Jahren ganz nach Spanien wechseln und die Arbeit nimmt ein Mann mit :)

In welche Gegend von Spanien wir gehen steht noch nicht ganz fest, wie kämpfen noch mit uns, da es uns an einigen Orten seeeeeehr gut gefällt. Wahrscheinlich werden wir aber im Bereich Malaga landen :)

Klar gesunde Kritik ist etwas wertvolles und sollte auch sein, aber es gibt einfach Leute die in Spanien leben, aber ihr Versagen/Unglück/Unzufriedeheit mit der eigenen Situation etc. nur dadurch loswerden wenn sie auf Spanien und die Spanier herum hacken, nörgeln und alles schlecht ist und sie aber selbst nichts ändern wollen an ihrem Leben.

Quasi "in Spanien ist alles schlecht, der Spanier ist faul und dumm und kriminäl und ich als guter Deutscher werde nur ausgenutzt ....blablabla " das finde ich daneben .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da gebe ich Dir vollkommen Recht. Doch ein Wort ist in diesem Forum ein no-go. Das ist das Wort "Versager" für alle die Menschen, die entweder in Spanien nicht mehr zufrieden oder bereits in die Heimat zurück gekehrt sind.

"Versager" ist eine Verallgemeinerung, die niemandem zusteht zu verwenden, wenn er über andere Menschen spricht. Jeder hat sein eigenes Schicksal und das ist manchmal nicht einfach zu (er)tragen.

Also lass uns versuchen, ohne diese demütigende Abwertung aus zukommen. Vielleicht haben wir es auch deshalb geschafft, im Treff einen guten Umgangston zu pflegen. Ausnahmen bestätigen immer die Regel.

Was Deine Vorliebe für Malaga anbelangt, wirst Du hier einige Gleichgesinnte finden. Auch ich war dort unten, allerdings nur für 4 Wochen in einer Sprachenschule.

bearbeitet von Lilac

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bienvenida Alina,

schön, dass Du zu uns gefunden hast!

Viel Spass hier und viele Grüsse aus dem Nordwesten Spaniens :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Weil ich wie immer allem hinterher hinke, schließ ich mich jetzt einfach meinen Vorschreibern an und schicke ein herzliches Willkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hola Alina,

ich begrüße dich auch ganz herzlich hier im Spanien- Treff und wünsche dir nur nette Beiträge auf offene Fragen, sowie viel Freude am beteiligen. post-976-1385423927,5811_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Alina

ganz herzlich :willkommen: in unserem Treff. Meine Begrüßung kommt etwas spät, aber meine Internet-Verbindung war lahm gelegt.

Hab viel Freude und Spaß :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo alina, herzlich willkommen -wenn du meinst hier sind keine spanien noergler -hier ist eine -meine wenigkeit- da freue ich mich schon auf deine nuetzlichen, positiven spanien-beitraege:angel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Zusammen danke für die netten Bergüssungen, war leider die letzten Tag ziemlich im Stress, aber heute werd ich mal sehen was es neues hier gibt :) LG Alina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:heart:Herzlich .. Willkommen hier im Treff... die Grundstimmung ist hier herzlich, offen und hilfsbereit... und auf Fragen gibt es hier fast immer eine Antwort,

oder unsere Spezialisten, die wir hier haben, gehen sogar auf die Suche... falls Antworten gebraucht werden.. !

Also viel Spaß und gerne lesen wir von Dir ... was Du schon so erfahren hast... in Spanien..!:spanien2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Almunecarfan
      Ola,:winken:Nun habe ich mich angemeldet, nachdem ich schon einige Zeit hier im Forum lese.

      Wir, mein Mann und ich haben in den letzten 10 Jahren oft in Spanien Urlaub gemacht. Vor allem in Andalusien an der Mittelmeer- und Atlantik-Küste, aber auch eine Rundreise zu den Städten Andalusiens.
      Mittlerweilen sind wir Ruheständler und genießen besonders die warmen Winter in Andalusien. Von all den Orten, die wir uns angeschaut haben, gefällt uns Almunecar am besten;- es ist warm im Winter und auch kein reiner Turistenort, der im Winter wie ausgestorben wirkt. Im Hinterland und an der Küste kann man wandern, denn dort gibt es Naturparks, die noch nicht urbanisiert sind und in denen keine Plastik-Landwirtschaft angesiedelt ist.
      In 10 Tagen geht es wieder nach Almunecar. Diesmal wollen wir uns umschauen, wie es mit Langzeit-Miete über Winter oder Kauf einer Immobilie zur Zeit dort aussieht.
      Falls sich jemand in der Gegend auskennt und Tipps zum Umgang mit Immobilienhändler geben kann, so würden wir uns über Eure Information enfreuen. Ich habe schon im Forum einiges über die Preise gelesen, doch ganz aktuelle Informationen von der Region Almunecar habe ich nicht gefunden. Auch die Checkliste fand ich sehr hilfreich.

      Viele Grüße Hannelore
    • Von Tinerfeno
      Ola schön das ich ein Forum gefunden habe, ich heisse Marcel bin 25 Jahre alt und Halbspanier, mein Vater kommt aus der Nähe von Alicante. Leider spreche ich kaum spanisch was ich aber jetzt ändern möchte und es ein wenig lernen möchte. Ich spreche leider erst ein paar Sätze kann mich aber in meinen manchmal langanhaltenden Urlauben auf den Kanaren (Ich liebe Teneriffa!) ganz gut durchschlagen. Werde auch demnächst mal ein paar Bilder hier einstellen.

      Freue mich hier andere Kanaren Fans kennenzulernen

      Viele Grüße
    • Von incdesign
      Buenas tardes,
      Ich heiße Chris, bin 23, komme aus der Nähe Bremen und bin neu hier!
      Ich komme gerade von der schönen Insel Fuerteventura und muss sagen, ich habe mich in die Freilebigkeit der Spanier verliebt, sowie in die Sprache und Musik.
      Von dieser Menschlich- und herzlichkeit können wir uns ne Scheibe abschneiden!

      Adiós
      Chris
    • Von CasaWistuba
      Hallo miteinander,

      bin durch eine Linkpartnerschaft mit Joaquin hier bei euch gelandet.

      kurze Vita:

      Ich lebe und arbeite in Portugal. In den Wintermonaten verschlägt es mich aber immer nach Teneriffa wo ich eine kleine Ferienwohnung besitze und mich somit vor dem Deutschen Winter und der portugiesischen Kühle drücken kann.

      Ich hoffe hier bei euch ein paar nette Kontakte zu knüpfen und freue mich auf nette Themen.
  • Aktuelles in Themen