Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Lilac

Habemus Papam

Empfohlene Beiträge

So, nun haben wir den Salat: Weißer Rauch.

Die Massen warten auf dem Petersplatz. Ich bin froh, dass ich nicht dabei bin, eingequetscht zwischen Tausenden.

Wollen mal schauen, welchen alten Mann sie nun wieder zum Oberhirten auserwählt haben...:nerven:

- - - Aktualisiert - - -

Erzbrischof Bergolio aus Südamerika (Buenos Aires) ist es geworden!

- - - Aktualisiert - - -

Papst Franziskus I. heißt er nun.

bearbeitet von Lilac
Väler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Jorge Mario Bergoglio, Jesuit, aus Buenos Aires ist es also geworden. Was ich ganz erstaunlich finde, ist diese Menschenmasse die sich trotz schlechtem Wetter dort angesammelt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ich noch erstaunlicher finde, ist die jubelfreie Ruhe, mit der der neue Papst im ersten Moment aufgenommen wurde.

Damit hatte das Volk wohl nicht gerechnet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Aber ich nehme an das hat auch an seinem überaus .......... Erscheinungsbild gelegen. Ich habe jetzt gepunktet weil mir das richtige Wort nicht einfallen will. Er ist so ruhig, in sich gekehrt, demütig und bescheiden dort oben gestanden. Fast genauso wie Josef Ratzinger. Aber eines ist gewiss, Reformen sind weder JR gelungen, werden aber auch dem neuen Papst nicht gelingen. Dazu ist der Machtkampf in der Kirche zu groß. Dennoch, auf mich hat er einen überaus sympathischen Eindruck gemacht. Und erwarten tu ich mir nichts, weder von dem einen noch dem anderen. Das hab ich schon aus: "Im Namen der Rose" verinnerlicht bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja Mica

Ist doch schoen, hat die grösste Anstalt der Welt endlich wieder einen Direktor...

bearbeitet von dreamsailor
tipp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na ja, ich hab irgendwo gelesen, dass er laut einer Prophezeiung der letzte Papst sein soll. Warum dann noch auf einen jungen umstellen :pfeiffen:

bearbeitet von Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen, Rita! Hoffentlich geht es Dir gut.

Wenn Du die Quelle findest, wo Du das gelesen hast (Nostradamus gilt aber nicht:p), dann immer her damit. Wir wollen uns doch alle daran ergötzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, mir geht es gut, danke.

Mein Gedächtnis scheint etwas nachzulassen. Ich meine, dass ich die Meldung in irgendeiner Zeitung oder Zeitschrift gelesen habe. Irgendwie musste ich mir ja die Zeit im KH vertreiben :p.

Nostradamus war es nicht, stimmt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wäre doch mal was :D.

Ich habe nun etwas gegoogelt. Es handelt sich um die Orakelsprüche des Bischof Malachias. In seinem 112 und letzten Spruch weissagt er, dass der "letzte Papst" ein Römer sein wird, was ja nicht zutrifft, dass er seine Schafe unter vielen Bedrängnissen weiden wird und dass dann die Siebenhügelstadt zerstört werden wird....

Na ja, da steht uns ja noch so einiges bevor. :pfeiffen:[h=2][/h]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit dem Römer stimmt zwar nicht direkt, aber der Franziskus hat italienische Eltern, soweit ich das mitbekommen habe.

Also wenn man das Orakel ein wenig zurecht stutzt... Donnerlüttchen:eek:

P.S. Ist die Gegend um Rom Erdbebengebiet? Dann könnte so eine Zerstörung im Bereich des Möglichen liegen.

Oder eine nette keine Versuchs-Atombombe aus dem fernen Osten...:pfeiffen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wirklich? Dann wäre er ja doch ein Römer :eek:.

Erdbebengebiet? Ich weiß nicht :pfeiffen:...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Las mujeres son naturalmente ineptas para ejercer cargos políticos, el orden natural y los hechos nos enseñan que el hombre es el ser político por excelencia; las escrituras nos demuestran que la mujer siempre es el apoyo del hombre pensador y hacedor - pero nada más que eso"

Habemus Papam - manda cojones.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hane ih also fast recht oder halb-

- - - Aktualisiert - - -

oh sory das war dialekt bin noch nicht ganz wach:confused:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen ....also den Hyipe um den Papst der geht mir echt auch die Schnürsenkel ..überall gestern wo man hinsah nur .....post-1839-1385423935,6936_thumb.jpg

- - - Aktualisiert - - -

aber dann konnte ich mich nicht bremsen und hab den Kühlschrank aufgemacht ...ganz sachte (knarz-quietsch) und bin fas in Ohnmacht gefallen, da war er doch zwischen Obst und gemüse und hat mich angestarrt post-1839-1385423935,7146_thumb.jpg

- - - Aktualisiert - - -

vor lauter Schreck hab ich die Türe zu geknallt und leider seine Finger eingequetscht post-1839-1385423935,7405_thumb.jpgkomm ich jetzt ins Fegefeuer ???:p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ schamanin - mit absoluter Sicherheit!

@ Mica - Nur produzieren dürfen wie diese Machos. Dann noch stillen und behüten, ihnen eine Erziehung geben und für das Leben vorbereiten. Danach haben wir ausgedient, sind nichts mehr wert.

Ausnahme: Mutter Maria. Also wenn das keine Diskriminierung ist, weiß ich auch nicht. :gril-smoke:

- - - Aktualisiert - - -

Ich denke, es ist Zeit für einen Streik. So unter dem Motto:

Stellt Euch vor, es wird fleißig gepoppt - doch keine wird schwanger :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wieder ein alter Mann, den man Papst nennt, bis er entweder unter der Last des Amtes zusammenbricht und stirbt um dann endlich bei seinem Vater sein zu dürfen oder aber wie der Benedikt die Nase voll hat von den Intrigen und zurück tritt.

Diskriminierung wird in der kath. Kirche groß geschrieben, keine Frauen in der Kirche, Schwule und Lesben werden als krank bezechnet, anderes wird vertuscht Kinderschänder werden nicht an ein ordentliches Gericht übergeben, sondern auf einen anderen Posten versetzt , wichtiges wird einfach verboten -Verhütung ist verboten, Abtreibung sowieso , wenn Kinder an Hunger sterben ist es der Wille Gottes blablabla....... ich frage mich wer das was die kath. Kirche so von sich gibt überhaupt ernst nehmen kann......

Ja es gibt wieder einen Papst, aber dieser wurde nicht von Gott gewählt sonden von 114 anderen, die den Job auch gerne gehabt hätten um in der Geschichte auftauchen zu können ......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur warum sie dann einen waehlen, der beim letzten Mal schon klar "Nein" gesagt hat, stelle ich mal in den Raum, der wollte damals nicht, aber jetzt schon?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Nur warum sie dann einen waehlen, der beim letzten Mal schon klar "Nein" gesagt hat, stelle ich mal in den Raum, der wollte damals nicht, aber jetzt schon?

er hat damals verzichtet , damit das lange Elend der Wahl endlich zu Ende geht .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen