Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Rita

Problem mit Internetzugang

Empfohlene Beiträge

Wieder einmal habe ich riesige Probleme, ins Internet zu kommen.

Ende letzten Monats erhielt ich von Movistar einen neuen Router, da meiner aufgrund eines Gewitters seinen Geist aufgab.

Die ersten paar Tage funktionierte die Verbindung einwandfrei. Nun bin ich aus der Schweiz zurück und die Internetprobleme beginnen von neuem.

Sobald ich eine Seite öffnen will, egal welche, erscheint folgende Ansage:http://www.spanien-treff.de verlangt einen Benutzernamen und ein Passwort. Ausgabe der Website: "ASL-26555"

Ich habe keine Ahnung, welcher Benutzername und welches Passwort verlangt wird, denn nichts funktioniert. Klicke ich dann auf Abbrechen, dann erscheint die Seite, wenn ich Glück habe. Meistens wird mir dann aber gesagt, ich sei nicht autorisiert, 401, diese Seite zu besuchen.

Ich habe dann mit meinem Handy etwas recherchiert, aber leider nichts Brauchbares gefunden.

Nun meine Fragen an euch: Woran mag das liegen und wie kann ich dieses Problem lösen?

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann. Danke.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, Dein Benutzername ist Dein Nick und das Passwort ist der Code, den Du bei der Registrierung angegeben hast.

Hast Du schon einmal versucht, Dich abzumelden. den PC neu zu starten und Dich dann bei Spanien-Treff neu anzumelden?

Ich weiß nicht, ob das alles wirklich ein Fehler Deiner Ausrüstung ist, sieht eher nach einem Softwarefehler des Forums aus.

Aber da Du die einzige bist, die - soweit bisher bekannt ist - mit derartigen Problemen zu kämpfen hast, ist das nun wiederum ein Hinweis darauf, dass es nichts mit dem Forum zu tun hat.

Hoffentlich bekommst Du von einem User oder am Besten vom Admin schnelle Hilfe.

Liebe Grüße:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, liebe Lilac, das dachte zuerst ich auch. Aber weder mein Nick, noch der Code werden akzeptiert.

Den Computer starte ich alle paar ... neu, beim Spanien-Treff meldete ich mich ab und wieder an... nada.

Entweder ich habe Glück, dann komme ich rein, oder eben nicht.

Übrigens:Jedesmal wenn ich kontrolliere, ob die Verbindung steht, sagt mir mein Mac, dass alles in Ordnung ist :böse:.

Ich glaube auch nicht, dass es etwas mit dem Forum zu tun hat. Aber woran liegt es wirklich?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vielleicht solltest Du mal versuchen (u.U. machst Du das ja auch schon) den Computer von allem moeglichen Mist der sich so ueber die Tage und Wochen ansammelt, zu saeubern.

Das beste Programm dafuer ist der Ccleaner, bekommt man gratis ueber www.download.com - ist sehr einfach zu benutzen, Sprachen koennen eingestellt werden und der PC ist danach sauber von Internetmuell und auch unerwuenschten Registern.

Ich mache damit meinen Laptop jeden Tag vor dem Runterfahren sauber und es kommen regelmaessig mindestens 130MB ueberfluessiges Zeugs runter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Mica, auch das mache ich, aber trotzdem danke.

Wie schon gesagt, manchmal, wie jetzt gerade, komme ich rein, und dann "zack", will ich einen Beitrag losschicken und nada...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vielleicht solltest Du mal versuchen (u.U. machst Du das ja auch schon) den Computer von allem moeglichen Mist der sich so ueber die Tage und Wochen ansammelt, zu saeubern.

Das beste Programm dafuer ist der Ccleaner, bekommt man gratis ueber www.download.com - ist sehr einfach zu benutzen, Sprachen koennen eingestellt werden und der PC ist danach sauber von Internetmuell und auch unerwuenschten Registern.

Ich mache damit meinen Laptop jeden Tag vor dem Runterfahren sauber und es kommen regelmaessig mindestens 130MB ueberfluessiges Zeugs runter.

wenn man linux hat, braucht man sowas nicht:p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Lilac, ich habe den Ccleaner von "Computerbild" heruntergeladen, auf deutsch, und ausgeführt. Der hat aber auch meine Anmeldung aus dem "Spanien-Treff" gleich mitgelöscht. Das finde ich aber gar nicht gut. Ich musste mich natürlich danach wieder neu anmelden. Blöd. Für Anfänger ist dieser Ccleaner wohl sehr gefährlich, vermute ich. Da werden Anwendungen gelöscht, die gar nicht gelöscht werden sollen.:confused:

- - - Aktualisiert - - -

Hallo esele, ist linux ein Betriebssystem? So wie Windows 7?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es kann passieren, dass beim Durchlauf von CCleaner auch die "Daueranmeldungen" für Foren, Banken etc. gelöscht werden.

Aber was soll`s? Dann meldet man sich hinterher eben wieder an und gut ist.

Der CCleaner löscht nicht nur Cookies, sondern auch den ganzen Schrott, der immer auf der Festplatte hängen bleibt, wenn man z..B. ein Spiel oder eine Datei löscht. Das bringt schon eine Menge Speicherplatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Ilse, ja, Linux ist ein Betriebssystem.

Meine Tochter und ich haben beide einen Mac. Ich arbeite mit dem Mac-Betriebssystem und sie nur mit Linux und schwört darauf.

bearbeitet von Rita
Doppelposting

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
... und sie nur mit Linux und schwört darauf.

... alles doppelt unterstrichen und mit Ausrufezeichen !! :cool: ... bin Ubuntu-User schon seit 6 Jahren ohne Neuinstallation ... nur die Aktualisierungen gefahren: aktuell Ubuntu 12.04 LTS ... wird bis 2017 "gepflegt" - dann wird wieder aktualisiert >> für den Hausgebrauch braucht man nicht mehr ...

Trotz Surferei in allen "dunklen" Ecken des I-Net's ... absolut keine sicherheitstechnischen Probleme ....

... ich vermisse Windows nicht ... obwohl für einige Profi-Programme (CAD etc.) noch ein altes WinXP-SP2 auf 'nem anderen Rechner herhalten muß ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Mac benötigt im Prinzip auch keinen Cleaner, da Apples Betriebssystem auf einem UNIX-System beruht. Hat aber alles nichts mit diesem Problem zu tun.

Oft hat man ohne es zu wissen zum Beispiel die Caps-Lock-Taste gedrückt oder vertippt sich einfach nur. Kann daher nützlich sein, bei komplizierten Zugangsdaten die mal zuvor in Klarschrift, zum Beispiel in der Adressleiste einzugeben um dort mögliche Fehler auszumerzen.

Wenn der Zugang dann partout mit einem Browser nicht gelingen will, kann es auch an dessen Zwischenspeicher, Cookies und anderen Mechanismen des Browsers liegen. Hier empfiehlt es sich immer auch mal den Zugang mit anderen Browsern auszuprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Internet-Telefon-Odyssee geht weiter.

Ich kann wenigstens berichten, dass Movistar mein Problem ernst nimmt. Nur... bis jetzt wurde der Grund noch nicht gefunden.

Gestern war der Techniker wieder hier, das Internet funktioniert jetzt mehr oder weniger, mal so, mal nicht, aber... nun ist mein fijo ganz tot. Er hat wohl vergessen, die Linie wieder zu öffnen. :nerven:

Na ja, er hat sich angekündigt. Warten wir mal ab, was heute passiert. :p

bearbeitet von Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das hoffe ich auch. Der Techniker eliminiert eine Möglichkeit nach der andern. So richtig geholfen hat noch nichts. :p

Wenigstens kann ich ab und zu mal einen Beitrag schreiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von etftrader
      MASmovil: Günstiger, mobiler Breitband Internetzugang in Spanien mit erlaubtem VoIP
      Vergleichen Sie diese Preise und Sie wissen, warum MASmovil die richtige Wahl ist! MAS Internet in Spanien mit unschlagbaren Gebühren von 0,03 € / MB, wenn Sie sich entscheiden, die Aufladung Ihrer MASmovil SIM-Karte automatisch durchzuführen. Klassische Prepaid-Variante für günstige 0,05 € / MB möglich – das ist immer noch der günstigste Preis für mobilen Internet-Zugang in Spanien!
      Sie können Ihr Mobiltelefon, Handy und Smartphone mit Ihrem günstigen MASmovil Handy-Karte für Spanien benutzen oder verbinden Sie es mit Ihrem Computer oder Laptop entweder per Kabel oder drahtlos per Bluetooth. Benutzen Sie Ihr Laptop, Notebook oder Netbook und nutzen Sie, falls Sie keinen UMTS-Stick besitzen, den kleinen und ungelockten, freien UMTS-HSDPA-USB-Stick MASinternet mit eingelegter MAS Mobil SIM-Karte und surfen Sie im Internet sofort los mit Geschwindigkeiten bis zu 7,2 MBit/s.
      MAS Internet mit entriegelt 3G USB Modem Stick
      Unlocked SIM HSDPA USB Modem 3.5G. High-Speed-Internetzugang mit Geschwindigkeiten von bis zu 7,2 Mbit / s dank der Service – MÁSinternet von MÁSmovil. Können Sie sich bequem von überall aus (erfordert die Versorgung mit 3G oder GPRS) zu einem Preis von 3 Cent der MB mit dem Vertrag MASlibre. Das Paket kommt mit einem SIM-Lock deaktiviert USM-Stick-Modem Autoinstaller und eine einfache und intuitive Management-Software (auf Spanisch), dass wir Sie eine Verbindung zum Internet in nur zwei Schritten.
    • Von Nico_B
      Hallo,

      ich wohne zur Zeit in Marbella und wollte Sonntag mit meinem Auto runterfahren.
      Laut ADAC hätte ich bei der schnellsten Route 100€ Mautgebühren davon 80€ in Frankreich.
      Es gibt es 2 Strecke eine über Belgien->Paris->Bordeaux-> Madrid-> malaga( Diese wäre die ohne Mautroute)
      oder über Lux->Lyon >Alicante>Malaga
      Habt ihr Erfahrungen mit den Strecken oder könnt ihr mir ein paar Tipps geben?
      Da ich nicht so Lust habe 100€ nur an Maut zu zahlen wenn man dies auch leicht umgehen kann.

      Gruß

      PS: Falls jemand mitfahren möchte kurz bescheid sagen habe evtl. noch 1-2 Plätze frei (Mercedes ML)
    • Gast el duende
      Von Gast el duende
      Alben erstellen. Wie lädt man denn dort die Bilder hoch? Finde leider nichts wie es gehen könnte.
    • Gast el duende
      Von Gast el duende
      Hab mich heute mal in die Intressengemeinschaft Foto eingetragen. Oder ist das überhaupt nicht mehr aktuell? Scheint mir fast so. Wäre schade.
    • Von Felicia
      Hallo,

      ein leidiges Thema - der Internetzugang für Spanienbesucher.

      Vor einem Jahr habe ich es mit Internetstick versucht. Bei Vodafone es. habe ich die nötige Karte mit Zugangsnummer, wie auch Volumen eingekauft. Dies hat funktioniert, bis ich die Karte nachladen wollte um die Laufzeit der Zugangsnummer zu verlängern. Gekauft habe ich im August, verlängern wollte ich im Oktober, angeblich war die Karte aber schon abgelaufen, obwohl man mir beim Kauft sagte sie sei 6 Monate gültig, wenn ich nachlade.

      In diesem Jahr musste ich eine neue Karte mit Zugangsnummer erwerben,dazu Zeit von 30 Tagen, ca Kostenpunk von 70,00 EUR. Nach 10 Tagen wurde ich vom Internet getrennt. Anrufe bei der Hotline waren unmöglich. Daraufhin habe ich einen Vodafoneshop aufgesucht wo man mir erklärte sie können nichts tun, es sei nicht bei Ihnen gekauft und mir empfohlen ein neues Zeitlimit zu kaufen. Da ich dringend Internetzugang benötigte kaufte ich noch einmal 14 Tage, diesesmal war nach 4 Tagen Schluß.
      Ich suchte wieder das gleiche Vodafonshop, dort erklärte man mir es sei ein Serverproblem, ich sollte die Hotline anrufen ( ein anderer Kunde war mir dem gleichen Problem zugleich im Laden und wurde sehr laut mit der Drohung sie werden bei der Polizei wegen Betrug Anzeige erstatten).

      Ich habe wiederholt die Hotline angerufen, man sagte jedesmal etwas anderes. Sie sehen ich bin aktiviert, aber der Zugang blieb blockiert. Es hat mich viel Ärger, 100,00 EUR gekostet, blieb aber ohne Zugang.

      Ist es dort die Praxis von Vodafone.es den Kunden etwas zu verkaufen aber keine bezahlte Leistung zu erbringen??

      Ich habe vor mich schriftlich bei Vodafone.es zu beschweren, denke aber eine Antwort werde ich nicht erhalten.


      Wie sind IHre Erfahrungen?

      Mit freundlichen Grüssen
  • Aktuelles in Themen