Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Mica

In Asturien wurde die "Steinigung" wieder eingefuehrt

Empfohlene Beiträge

Unglaublich, und der nette Lehrer hat nur 6 Monate ohne Arbeit und Gehalt bekommen?

Wo sind wir denn hier, in Pakistan???

http://noticias.es.msn.com/nacional/sancionan-a-un-profesor-de-gij%C3%B3n-que-somet%C3%ADa-a-lapidaci%C3%B3n-a-sus-alumnos

Egal ob Federmappen anstatt Steinen, der Mann gehoert das Lehramt entzogen und nicht nur fuer 6 Monate.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau :böse:. Hier spreche ich als Mutter und Lehrerin. Diesen "Pädagogen" darf man nicht mehr auf Schüler loslassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Dieser Meinung schließe ich mich voll und ganz an. Sowas geht ja mal gar nicht :eek:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Mit dieser Vermutung liegst Du bestimmt richtig, liebe Rita. Ich gebe zu, ich würde auch keine gute Lehrerin abgeben, dazu bin ich viel zu impulsiv und ungeduldig. Aber grundsätzlich bin ich davon überzeugt dass man zu jedem Beruf eine Berufung haben muss, sonst wird das nix. Es kann schlecht einer Handwerker sein, wenn er zwei linke Hände hat, genausowenig wird ein in sich gekehrter, ruhiger Mensch die Verkaufskanone werden. Aber es gab mal eine Zeit, da hatte man keine Wahl, da haben die Eltern bestimmt was der Sohn oder die Tochter für einen beruflichen Weg einzuschlagen hatte und das geht dann nach hinten los.

- - - Aktualisiert - - -

Wenn ich mir das Gebäude so richtig betrachte, da sollte sich doch ein Verließ für den Herrn finden lassen. 6 Monate bei Wasser und Brot würde vielleicht zum Nachdenken anregen :nerven:.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich stand ca. 40 Jahre vor Schülern, und nie erhob ich während dieser Zeit auch nur die Hand gegen einen meiner Schutzbefohlenen. Ich bin auch der Meinung, dass es für jeden Beruf eine Berufung gibt, und ich habe es nie bereut, meinen gewählt zu haben.

Meinst du wirklich, Bruny. Einer, der mit Steinen gegen Menschen wirft...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Ne Rita, wahrscheinlich liegst Du auch hier richtig. Dann schicken wir ihn halt in die Wüste (kann auch Pakistan sein).

Es ehrt Dich Rita, dass Du mit Deinen Schülern so umgegangen bist, wie ich es mir gewünscht hätte. Als ich zur Schule ging, hatten wir katholische Nonnen als Lehrerinnen in einigen Fächern. Die haben ihren Glauben total falsch verstanden, statt Nächstenliebe wurde auf's übelste geprügelt. Dazu hat man Stöcke benutzt, die mit viel Kraft auf die Handknöchel geknallt wurden.

Hab ja schon gesagt, dass ich von dem Verein ausgetreten bin, gell :pfeiffen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe meinen Beruf und vor allem die Schüler einfach nur ernst genommen. Ich bin respektvoll mit ihnen umgegangen, habe ihre Freuden und Ängste mit ihnen geteilt und ich hoffe, dass ich ihnen auch etwas beigebracht habe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Bestimmt hast Du das. Schade dass Du nicht meine Lehrerin warst. Kannst es aber dafür jetzt im Spanisch Unterricht sein, sofern der Admin das Video jemals fertig bekommt :pfeiffen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich unterrichtete ja nicht in DL sondern in der Schweiz. Aber sonst hätte es ja sein können :p.

Ich hoffe auch auf die Fertigstellung der Videos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen