Empfohlene Beiträge

Nein, Anna. Normalerweise schließend die Banken um 14 h. Im Sommer (ich glaube es war im Sommer) haben sie an einem Nachmittag (Donnerstag?) am Nachmittag geöffnet.

Aber keinesfalls am Freitag. Machst Du kein online-banking?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kommt drauf an, wie du "abends" definierst? :p

Hier z.B. die Öffnungszeiten der Sabadell: Horario: De Lunes a viernes de 8:15h a 14:00h. De octubre a marzo los jueves de 8:15h a 18:30h

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo:) danke für eure hilfe...

Nein ich mache eigentlich kein online banking.

Ich habe einen scheck bekommen und würde ihn gerne noch vor montag einlösen. Deshalb wollte ich wissen ob heute noch eine bank geöffnet hat oder es vielleicht irgendeine gibt die morgen früh geöffnet ist?

Liebe grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Doch die haben Bueros. Ganz am Anfang hatten sie nur 2, eins in Barcelona oben an der C/Diagonal, das andere in Madrid, mittlerweile gibt es Bueros ueberall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Dieser Artikel zur Finanzkrise ab 2008 wird in der SpanienWiki weitergeführt:
      SpanienWiki: Finanzkrise Spaniens
      Geändert am 9.12.2013 von Joaquin (Bild: Palosirkka unter CC BY-SA)
    • Von Lilac
      Mit kreativer Buchführung und Bilanztricks versuchen spanische Banken, ihren hohen Forderungen an ausstehenden Hypothekenrückzahlungen zu verschleiern. Dies geschieht durch die direkte und nahtlose Refinanzierung der faulen Kredite. Mit solchen Tricks gelingt es, die immensen Risiken in den Bankbilanzen zu verfälschen.
      Auf die europäischen Steuerzahler kommen Milliarden-Risiken zu.


      http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/13/milliarden-bombe-spaniens-banken-manipulieren-bilanzen/
    • Von Kiebitz
      Kaum steht der Euro-Rettungsfonds, entbrennt schon neuer Streit: Eine Reihe von Regierungen wollen jetzt die Vergabekriterien für Milliardenhilfen lockern - und direkte Stützen für Krisenbanken erlauben. Profitieren würde vor allem Spanien, die Verlierer wären Geldgeber wie Deutschland.

      ESM-Rettungsschirm: Spanien verlangt Milliarden für seine Banken - SPIEGEL ONLINE

      Das war absehbar: Kaum steht eine Stütze zur Verfügung, fallen die Ratten über die Quellen her. Wer bezahlt?
      Hatte ich schon viel früher erwartet.

      Geld für die Fiesta am Mittelmeer über den Umweg Banken. Sparmaßnahmen sehe ich in meinem Umfeld in Spanien keine. Eigentlich sollte D auch alle Sparmaßnahmen aufgeben und investieren. Wenn man schon pleite geht, hat man wenigstens was davon gehabt. Und es geht kein Geld für die Fiestas am Mittelmeer drauf.

      Komisch, ich habe es kommen sehen und bin trotzdem überrascht - und verärgert.
    • Gast Gast1610
      Von Gast Gast1610
      Hallo


      Meine Bank hat alles geändert, von Kontonummer ( übergangsweise bleibt auch alte Nr. Bestehen) bis Online Banking,Neue Homepage, kam auf einmal nicht mehr rein


      Und mein Tageslimit , war Jahrelang auf 600€ am Tag, was mir Reichte, brauchte ich mehr ging ich Morgens auf die Bank


      Jetzt das eigentliche Problem, und das zum Wochenende ( wie soll es auch anders sein)


      Habe bei einen Großen Versandhändler was Bestellt, Bezahlt per Visa Electron


      Betrag waren knapp 480€ , nur meine Karte was ich heute erst gesehen habe ging runter auf 300€ Limite diario Cajeros ( heute Abend erst gesehen per Online Banking)


      Und mein Tageslimit , war Jahrelang auf 600€ am Tag, was mir Reichte, brauchte ich mehr ging ich Morgens auf die Bank


      Jetzt das eigentliche Problem, und das zum Wochenende ( wie soll es auch anders sein)


      Habe bei einen Großen Versandhändler was Bestellt, Bezahlt per Visa Electron


      Betrag waren knapp 480€ , nur meine Karte was ich heute erst gesehen habe ging runter auf 300€ Limite diario Cajeros ( heute Abend erst gesehen per Online Banking ) .Limite comercios 3.000 eur cada 4 dias . Jetzt hängt es in der Luft, meine Bank hat es auf der Seite dort steht **Retenciones de La Cuenta ultimo dia 26-10-2012**


      Heißt das Jetzt ich kann nichts mehr Online Bezahlen über 300€ ( Zahlung per Visa, mit Sicherheitsnummer)


      Kann erst am / wenn überhaupt Mittwoch auf die Bank ( Montag Feiertag- Dienstag Hospital )




      Was mich aber noch wundert , habe den Versender Kontaktiert, das Geld steht auf Reserve (?) Ja, wo ist den jetzt das Geld ?


      Werde noch verrückt, dass ich bis Mittwoch warten muss 5 Tage. Aber vielleicht hat ja einer Ahnung von den Bank wesen


      Lieben Dank
    • Von Lilac
      Es nimmt kein Ende. Bitte ganz besonders auf die letzten Worte von Herrn Rajoy im verlinkten Artikel achten.

      Den Banken in Spanien droht ein neues, teures Ungemach:
      Medienberichten zufolge müssen die Geldinstitute Rückstellungen von bis zu zehn Milliarden Euro bilden - so verlangt es die spanische Zentralbank.



      P.S. Wenn die spanische Zentralbank es verlangt, dann soll sie auch schauen, woher die neuerlichen Milliarden kommen:sick:


      http://www.dw.de/spanische-banken-brauchen-ein-dickeres-polster/a-16834208?maca=de-rss-de-top-1016-rdf
  • Aktuelles in Themen