Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
der_Jörg

Tarjeta prepago für Smartphone in Region Murcia

Empfohlene Beiträge

Hola!

Im August geht's mal wieder in südliche Sonne und ans große Wasser und diesmal komme ich nicht umhin, mein Smartphone halbwegs urlaubskassenkompatibel zu betreiben: Internet (min 500 MB, geht um zwei Wochen), telefonieren nach E (verschiedene Mobilnetze) und vereinzelt nach D (nicht so wichtig, ist weit weg ;-)).

In letzter Zeit, habe ich gesehen, hat sich auf dem Markt in Spanien da was getan. Kann mir da jemand einen Rat geben, mit welchem Anbieter oder Netz ich zwischen Alicante und Malaga aktuell am besten fahre? Hauptsächlich interessant ist die Küste, das Landesinnere wird es nur mal ausflugshalber werden. Hauptanliegen ist der Internetzugang. Macht auch nichts, wenn es mal langsam wird, Hauptsache er ist verfügbar (Navi (Google), WhatsApp). Wenn natürlich jemand auch noch einen Preistip on top hat, würde ich den nicht ungesehen ablehnen ;-).

Und dann gleich hinterher die Frage: ich lande in Alicante, kann ich dort eine Prepaid-SIM am Flughafen kaufen und sofort in Betrieb nehmen? In D soll es ja Anbieter geben, die zur Freischaltung des Internetzugangs einen aktiven Internetzugang zwingend erfordern... (grrr! Liebe O2/Telefonica, Kundenservice geht anders!)

Mir wären auch durchaus die spanischen Webseiten recht, wo es die entsprechenden Angebote nachzulesen gibt. Die drei vier großen kenne ich natürlich. Aber in Spanien werden Smartphone-Tarife ja nicht gerade verschenkt. Da ich gleich vier solcher Karten brauche, lohnt sich das Nachfragen allemal :-)

Danke schon mal an alle, die mir die Kasse retten :-)

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen und post-607-1385423973,5816_thumb.jpgbei uns im Spanien-Treff, Jörg!

Du hast für Deinen Beitrag ja schon genau das richtige Forum gewählt und solltest Dich dort in dem Thema ein wenig einlesen. Gerade in letzter Zeit gab es einige Antworten auf Deine Fragen.

Trotzdem hoffe ich, dass einer der User noch einen besonderen Tipp - genau auf Dich zugeschnitten - auf Lager hat.

Ich bin ein Yoigo-Fan, weiß aber nicht, wie die Netzabdeckung im Hinterland ausschaut.

Da der Flughafen von Alicante relativ neu umgebaut wurde, kann ich Dir nicht sagen, ob Du dort ein Phone-House oder sonst einen freien Anbieter findest. Wenn Du ein wenig Spanisch sprichst, geh doch mal auf die Paginas Amarillas und schau Dich um.

Für Deinen Urlaub wünsche ich Dir tolles Wetter :sonne: und nicht nur Zeit für Handy & Co.:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, ein Frühaufsteher! Danke für die schnelle erste Antwort, Lilac!

Ja, ich werde mich ganz sicher mehr mit Sonne, Land und Meer beschäftigen, als mit dem Handy :-) Ich will nur damit Absprachen zwischen den Mitreisenden vereinfachen (ein Auto, viele Ziel-Wünsche, "kannst Du noch schnell dies und das mitbringen?", "wann bist Du wieder da?"). Allerdings haben wir tatsächlich zwei Facebook-Junkies mit dabei. Ich für meinen Teil will mich mit einigen Leuten treffen, um zu eruieren, ob sich eine Idee, die ich habe, grundsätzlich umsetzen lassen würde. In Spanien die die Stimmung ja bekanntlich im Moment nicht so überschäumend gut und trotzdem würde ich gerne (ohne Anhang, das ist eine Zweck-Zusammenstellung) nach Spanien gehen. Nur eben nicht ohne Vorab-Info und dazu will ich den Urlaub nutzen.

Ja, ein wenig Spanisch geht schon, die Paginas Amarillos habe ich auch schon ausfindig gemacht, nur steht da eben leider nichts über Netzabdeckungen.

Danke und bis bald, die Pflicht ruft...

Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Mica,

danke für die Seite :-)

Bin wegen viel Arbeit erst mit etwas Verspätung dazu gekommen, mir das mal anzuschauen und arbeite mich gerade da durch. Noch verstehe ich nicht, wie ich den besten Anbieter für die Region finde, aber das bekomme ich auch noch heraus. Da müssen mir halt Google und Leo noch ein wenig beim Übersetzen helfen :cool:

Jörg

- - - Aktualisiert - - -

Ah! Hab's gefunden! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, wir haben in unserem Blog einige Informationen für Sie zum Thema mobile Telefonie und Internet in Spanien zusammengestellt. Wir sind offizieller Vertriebspartner der Firmen: Lebara móvil, Ortel mobile sowie Jazzcard móvil. Am spanischen Mobiltelefonmarkt hat sich in der letzten Zeit einiges getan und die Preise haben sich erfreulich nach unten entwickelt. Wir versenden unter Anderem spanische Prepaid SIM Karten innerhalb Spaniens, sowie in das Ausland. Wenn Sie im deutschsprachigen Raum wohnen, können Sie die Karten einfach über den in unsereen Blog integrierten Onlineshop bestellen. Wenn Sie in Spanien wohnen (DNI oder NIE Nummer erforderlich), bitten wir Sie bei Interesse, uns einfach eine eMail zu schicken. In diesem Fall können wir Ihnen die Karten zum offiziellen Ladenverkaufspreis portofrei zusenden: Details per PN.

bearbeitet von Joaquin
Bitte Regeln der Community beachten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von hohfra2
      Wir, ein seit inzwischen über 14 Jahren in Deutschland fest etabliertes und dynamisch wachsendes Unternehmen im Marktsegment "Restaurierungsbedarf" mit stark wachsendem Kundenstamm und inzwischen international sehr erfolgreichen Partnern in A, CH, CZ, F, HU, I, NL, PL, RUS und bald auch in CRO und ROM  suchen für die Ausweitung unserer Vertriebsaktivitäten in den äußerst spannenden europäischen Kernmarkt SPANIEN mit der Option "Portugal"

      - eine/n Muttersprachler/-in SPANISCH oder eine/n Partner/-in mit sehr guten/verhandlungssicheren Spanischkenntnissen mit der Idee, bald sein / ihr eigenes Online-Unternehmen / Unternehmen nach unserem bewährtem Konzept aufbauen, führen und expansiv entwickeln zu wollen

      - Sie lieben 100% Selbstständigkeit (kein Franchising, keinerlei Vorgaben, nur Empfehlungen zum erfolgreichen Geschäftsaufbau) und möchten unser erfolgreiches Unternehmenskonzept im
      spannenden Markt SPANIEN primär im Onlinehandelssegment oder auch mit eigenen Vertretern umsetzen wollen?

      - Sie zeichnen sich durch die Fähigkeit zur Selbstmotivation, Fleiß, Zuverlässigkeit und aktiven Unternehmergeist aus und sind "Geschäftsmann / Geschäftsfrau durch und durch"?

      - Sie möchten gerne von zu Hause aus bei flexibler Zeiteinteilung arbeiten?

      - Sie interessieren sich für den B2B und B2C Markt?

      - Sie möchten am Anfang keine große Kapitalinvestition tätigen (ca. 3.000 - 5.000 € für den Erstausstattungswarenbestand werden empfohlen, sind aber unsererseits keine feste Vorgabe; kein
        Aufwand für lediglich Ideen, Franchisenamensrechte, Ebooks, Seminare, Schulungen etc.)?

      - Sie interessieren sich für den Onlinehandel, besitzen eine hohes Maß an Affinität für für das Internet und sehen (primär) dort Ihre berufliche Zukunft?

      - Sie kennen die einschlägigen nationalen Gesetze in Spanien zum Onlinehandel und zu unseren speziellen Produkten (v.a. der Chemie) oder besitzen die Bereitschaft, sich in diese einzuarbeiten?

      - Sie wohnen in Spanien (auf dem Festland aus Gründen der Logistikkosten von D nach E)?

      - Sie können sich mit unserem Marktsegment, Chemikalien und Bedarf für Restauratoren in den Marktsegmenten v.a. Kleinkunden und Mittelstand identifizieren und haben bestenfalls bereits
        Erfahrungen im Bereich Chemikalien, Restaurationswesen, Denkmalpflege o.ä. (Hinweis: Letzteres keine zwingende Voraussetzung, für uns zählt primär der Ehrgeiz und Ihr Willen etwas erreichen
        und erfolgreich aufbauen zu wollen)?

      - Motivierte Quereinsteiger mit "sales & marketing spirit" sind herzlich willkommen!

      Wenn das auf Sie zutrifft, sollten Sie sich unbedingt bei uns melden - wir freuen uns sehr, Sie kennenlernen zu dürfen!


      Wir bieten Ihnen:

      - die Erfahrung eines ausgereiften, nachweisbar sehr erfolgreichen Geschäftsmodells in bereits zehn Ländern Europas!

      -  ein äußerst stabiles Geschäftsmodell mit im Vergleich äußerst geringem Produkt- und somit Geschäftsrisiko, welches Ihnen, bei entsprechendem Engagement, langfristig stabile und steigende
         Erträge generieren wird!

      - eine nachhaltige, dauerhafte Unterstützung auf alle Ihre Fragen mit unserem Know-how OHNE JEGLICHE ZEITLICHE BEGRENZUNG im Rahmen einer Partnerschaft mit uns

      - einen EXKLUSIVVERTRAG für Ihr Wohnortsland Spanien = Sollten Sie sich für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden, werden Sie unser/e EINZIGE/R Vertriebspartner/-in in Spanien sein!

      Lassen Sie uns gerne über unsere gemeinsamen, spannenden Möglichkeiten sprechen - wir freuen uns über Ihr Feedback!

      Ihr Ansprechpartner:

      Herr
      Frank Hoh

      Coordinator International Markets

    • Von hohfra2
      Wir, ir, ein seit inzwischen über 13 Jahren in Deutschland fest etabliertes und Jahr für Jahr dynamisch wachsendes Unternehmen im Bereich Chemikalien- und Restaurationsbedarfshandel mit stark wachsendem Kundenstamm und inzwischen international sehr erfolgreichen Partnern in A, CH, CZ, F, HU, I, NL, PL, RUS und bald auch in CRO und UK  suchen für die Ausweitung unserer Vertriebsaktivitäten in den äußerst spannenden europäischen Kernmarkt SPANIEN

      - eine/n Muttersprachler/-in SPANISCH oder eine/n Partner/-in mit sehr guten/verhandlungssicheren Spanischkenntnissen mit der Idee, bald sein / ihr eigenes Online-Unternehmen / Unternehmen nach unserem bewährtem Konzept aufbauen, führen und expansiv entwickeln zu wollen

      - Sie lieben 100% Selbstständigkeit (kein Franchising, keinerlei Vorgaben, nur Empfehlungen zum erfolgreichen Geschäftsaufbau) und möchten unser erfolgreiches Unternehmenskonzept im
      spannenden Markt SPANIEN primär im Onlinehandelssegment oder auch mit eigenen Vertretern umsetzen wollen?

      - Sie zeichnen sich durch die Fähigkeit zur Selbstmotivation, Fleiß, Zuverlässigkeit und aktiven Unternehmergeist aus und sind "Geschäftsmann / Geschäftsfrau durch und durch"?

      - Sie möchten gerne von zu Hause aus bei flexibler Zeiteinteilung arbeiten?

      - Sie interessieren sich für den B2B und B2C Markt?

      - Sie möchten am Anfang keine große Kapitalinvestition tätigen (ca. 5.000 - 8.000 € für den Erstausstattungswarenbestand erforderlich; kein Aufwand für lediglich Ideen, Franchisnamensrechte, )?

      - Sie interessieren sich für den Onlinehandel, besitzen eine hohes Maß an Affinität für für das Internet und sehen dort Ihre berufliche Zukunft?

      - Sie kennen die einschlägigen nationalen Gesetze in Spanien zum Onlinehandel und zu unseren speziellen Produkten (v.a. der Chemie) oder wären bereit, sich in diese einzuarbeiten?

      - Sie wohnen in Spanien, bevorzugt an der Grenze zu Frankreich (aus Gründen der Logistikkosten - dies ist aber kein Muss)?

      - Sie können sich mit unserem Marktsegment, Chemikalien und Bedarf für Restauratoren in den Marktsegmenten v.a. Kleinkunden und Mittelstand identifizieren und haben bestenfalls bereits
        Erfahrungen im Bereich Chemikalien, Restaurationswesen, Denkmalpflege o.ä. (Hinweis: Letzteres keine zwingende Voraussetzung, für uns zählt primär der Ehrgeiz und Ihr Willen etwas erreichen
        und erfolgreich aufbauen zu wollen)?

      - Motivierte Quereinsteiger mit "sales & marketing spirit" sind herzlich willkommen!

      Wenn das auf Sie zutrifft, sollten Sie sich unbedingt bei uns melden - wir freuen uns sehr, Sie kennenlernen zu dürfen!


      Wir bieten Ihnen:

      - die Erfahrung eines ausgereiften, nachweisbar sehr erfolgreichen Geschäftsmodells in bereits vielen Ländern Europas!

      - eine nachhaltige, dauerhafte Unterstützung mit unserem Know-how ohne zeitliche Begrenzung im Rahmen einer Partnerschaft mit uns

      - einen EXKLUSIVVERTRAG für Ihr Wohnortsland Spanien = Sollten Sie sich für eine Zusammenarbeit mit uns entscheiden, werden Sie unser/e EINZIGE/R Vertriebspartner/-in in Spanien sein!

      Ihr Ansprechpartner:

      Herr
      Frank Hoh

      Coordinator International Markets

    • Von andreasbittens
      Biete meine Dienstleistung bei Computerproblemen an. Installiere Geräte und berate bei allen Fragen rund um die EDV. Bin seit über 20 Jahren in dem Bereich tätig.
    • Von Joaquin
      Spanisch nimmt als
      und je nach Quelle den Platz 2 bis 4 ein. Bei den Muttersprachlern, soll Spanisch den Platz 2 hinter Mandarin aber noch vor dem Englisch einnehmen, Auch soll Spanisch nach Englisch, die am meisten, gelernte Sprache weltweit sein. Ebenso gehört Spanisch zu den sechs offiziellen Amtssprachen der Vereinten Nationen (UNO).
      Da aber auch Internet aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken ist und auch gesellschaftlich eine immer stärkere Rolle einnimmt, ist auch dort die Dominanz einer Sprache, ein wichtiger Faktor und Indikator.
      Laut Internet World Stats, ist Spanisch mit einem Anteil von 7,8%, die dritthäufigste Sprache im Internet nach Madarin (24,2%) und Englisch (26,8%), und vor dem Japanisch mit 4,7%. Kurz darauf folgt Portugiesisch mit 3,9% und dann aber auch schon Deutsch, mit 3,6%. Auch ein Indiz dafür, wie wichtig das Internet für die deutschsprachigen Länder ist.

      Da Spanisch auch in zum Teil ärmeren Regionen von Süd- und Mittelamerika gesprochen wird, kann sich diese Zahl mit der Erschließung des Internets für diesen Teil der Bevölkerung, noch ein wenig zu Gunsten der spanischen Sprache verschieben. Hier dürfte es spannend sein zu sehen, wie sich die Zahlen in den nächsten Jahren verändern, da sie auch Auskunft über den Zugang ärmerer Bevölkerungsschichten zum Internet verdeutlichen können.
    • Von Kipperlenny
      Moin Moin
      Welche "kleinen" Interner Anbieter für Häuser auf dem Campo gibt es denn rund um San Javier? Also am besten kein 3G/4G sondern mit so einer Antenne und Funkmast (Wie z.B. Aeromaxx an der Costa Blanca).
      Danke
      Lenny
  • Aktuelles in Themen