Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
andreaskarin

Haus gesucht / Dauermiete / Costa del Sol

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wir suchen ein Haus zur Dauermiete an der Costa del Sol. Sämtliche Details bitte per PN

Wir freuen uns auf interessante Angebote.

Karin und Andreas

bearbeitet von Lilac
Bitte keine Werbung im Forum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich gebe mal den Text der Seite hier wieder, das dies sicherlich im Interesse des Inserenten ist:

Solventes, seriöses deutsches Ehepaar (50/52) sucht Haus zur Dauermiete

Costa del Sol; küstennah zwischen Nerja und Marbella, gerne Meerblick.

Unabdingbare Voraussetzung aus beruflichen Gründen ist ein vorhandener Internet-und Telefonanschluss, bzw. dieser muss nachweislich problemlos nachrüstbar sein.

Größe: 3-4 Schlafzimmer, unmöbliert, ausgestattete Küche mit Elektrogeräten und Spülmaschine, Abstellraum, Waschraum. Idealerweise alles Erdgeschoss. Katzenhaltung erlaubt.

Technik: Klimaanlage, Heizung (gerne Kamin)

Außenbereich: Pool (Voraussetzung) gerne Garage, überdachte Terrasse.

Zustand: Ohne Renovierung beziehbar. Anwesen muss strassenseitig von Umzugs-LKW befahrbar sein.

Monatsmiete bis EUR 800

Mietbeginn: Variabel, ab Februar 2014, wir benötigen ca. 3 Monate Vorlauf.

Für Besichtigungstermine sind wir in der Zeit vom 16. bis 20. September 2013 an der Costa del Sol.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Hier gibt es einige Informationen zum Mietvertrag und Mietverträgen allgemein in Spanien.
      Grundsätzliches
      In Spanien muss jeder Vermieter seine Mieteinnahmen versteuern. Dazu gehört, dass Sie als Mieter 19 % des Mietzinses vom Eigentümer einbehalten (Retención) und direkt an das Finanzamt abzuführen müssen - immer dann wenn Sie steuerlich gemeldet sind. Für Firmen oder Büros empfiehlt sich außerdem, die Miete mit der MwSt (IVA, 21%) abzurechnen, denn diese kann mit den Einnahmen entsprechend verrechnet werden.
      - Problem
      Als interessierter Mieter stehen Sie oft vor der Tatsache, dass viele Wohnungseigentümer am liebsten in bar abrechnen und von steuerlichen Dingen gar nichts wissen wollen. Es wird aber noch komplizierter: Wie sieht es mit der Ferienvermietung aus (ich kann nur von Andalusien reden, Rest Spanien mag anders sein)?
      Generell gilt
      Zeitlich begrenzte Mietverträge dürfen ohne MwSt abgerechnet werden. Wenn bei der zeitlich begrenzten Miete allerdings hotel- oder gaststättenänlicher Service angeboten wird (Säuberung, Handtücher, Essen etc). In diesem Falle müsste die Miete mit MwSt (ermäßigter Satz, 8%) abgerechnet werden. Eine merkwürdige Regelung: So logisch es auch klingt, so schwer ist es doch diesen Sachverhalt seitens der Finanzämter zu prüfen.
      Resultat
      Viele Ferienhausvermieter rechnen die Miete ohne Zahlung der Mehrwert- oder irgendeiner Steuer ab, obwohl sie dazu verpflichtet wären.
       
    • Von Masterdeluxxe
      Hola querida comunidad
      Meine Familie und ich möchten dieses Jahr nach Spanien, um da zu leben.
      Wir wollen in Spanien ein Haus kaufen und wir dachten an der Provinz Valencia.
      Im Internet gibt es viele Immobilienmakler und man ist quasi damit überfordert.
      Deswegen bin ich hier und brauche eure Hilfe, Erfahrungen und Tipps.
       
      Unser Ziel ist es, sich in Spanien einzubringen. Die Sprache zu lernen und 
      zur Ruhe zu kommen. Wir haben in Deutschland, NRW auch ein Haus aber wir wollen aus Deutschland einfach raus.
       
      Liebe Grüße 

      Robby aus NRW
    • Von Kiesfahrer
      Hallo liebe Gemeinde, 
      Habe mich hier heute mal angemeldet und wollte mich kurz Vorstellen. 
      Heiße André, komme aus Essen Ruhrgebiet 50j und suche zur Langzeitmiete ein Haus, Finca, Landhaus mit Pool, 4 Schlafzimmer, 2 Bäder. Heizung und Klima. 
      Mit guter Infrastruktur und nicht all zu weit vom Meer weg. 
      Auch zum Flughafen sollte es keine Weltreise sein da ich mehrmals im Monat pendeln muss. 
      Ich hätte gerne im Forum einen neuen Tread aufgemacht aber es ist grau hinterlegt und man könnte keine Anzeige aufgeben. 
      Vielen Dank im voraus 
      André 
    • Von Jonny
      Meine Frau und ich wollen ins Campo. Ruhe und grüne Umgebung sind uns wichtig. 
      Wir arbeiten beide im Home-Office und brauchen gute Internetverbindung. 
      Haus möbliert wäre schön. Ab 80 m2 Wohnfläche im Haus ist für uns interessant. 
      Rund um Coín, Alora, Guaro, Alzoína, Alhaurín el Grande ist bevorzugtes Gebiet. 
      Haustiere sollten erlaubt sein. 
      Bringen eine Katze mit. (17 Jahre alt) 
      Nur über Privat erwünscht. Sprechen auch spanisch. 
    • Von Freileben
      Hallo liebe Forum User...
      Ich suche auf diesen Weg ein Mietobjekt für mich und meine Familie ( Frau + 3 Jungs ) Katzen und Hunde sind auch mit an Bord. 
      wir suchen eine Finca mit viel Land Drum herum, am liebsten Wald. 
      Wir wohnen jetzt schon mehrer Jahre in Spanien ( Costa Blanca ) in einen  Haus mit Pool und nah am Strand, aber es zieht uns gedanklich immer mehr in Richtung Natur.
      Weg von der Zivilisation 😃 
      Was jedoch wichtig ist das dort Internet vorhanden ist oder gelegt werden kann. ( da wir über das internet arbeiten ) 
       
      Kurz noch zu uns : Ich 34 Jahre meine Frau ist 32 Jahre und meine 3 Jungs 9 und die Twins 7 ( bald 8 ). 
      wenn hier irgendwer irgendwen kennt der vielleicht jemand kennt 😃 der so etwas zum vermieten hat, bitte melden.
       
      Wir würden auch eins der Tausend Verlassenen Dörfer Spaniens wieder zum leben erwecken. ( Aber halt nur mit Erlaubnis ) 
       
      Ich bedanke mich Rechtherzlich an alle und Wünsche noch ein angenehmen Sonntag Abend
       
      Liebe Grüße 
  • Aktuelles in Themen