Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Murcia62

Guten Morgen zusammen!

Empfohlene Beiträge

Hallo,

bin neu hier und möchte mich vorstellen.

Ich heiße Holger und bin 51 Jahre jung. Als privater Arbeitsvermittler habe ich meinen Traumberuf seit 20 Jahren schon ausgeübt und hoffe es noch 20 Jahre zu tun. Derzeit wohne ich in einem Dorf bei London und habe vor, wieder nach Deutschland zu kommen.

In Spanien war ich schon öfter. Besonders hat es mir die Region Murcia angetan. Dort möchte ich mich im Alter niederlassen.

Liebe Grüsse Holger

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Murcia und post-607-1385424004,2987_thumb.jpgbei uns im Spanien-Treff!

Wenn ich mal kurz nachrechne: Du bist 51 und willst noch 20 Jahre in Deinem Traumjob arbeiten. Und im Alter willst Du nach Spanien. Dann also mit 71. Richtig? Das ist aber ganz schön spät für einen Neuanfang:D.

Oder kannst Du Deinen Job auch nur vom PC aus machen? Dann stünde einem früheren Umzug ja nichts im Wege.

Egal wie und wann - ich freue mich, dass Spanien es Dir angetan hat und Du nun auch bei uns an Bord bist.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Austausch mit den anderen Usern:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Tiramisu
      Bin neu hier! und überhaupt in Foren, wie diesen!
      Ich weiß noch nicht, wie das alles so läuft hier.
      Aber ich werde mich schon rein Arbeiten.

      Ich bin eine Frau 49 y pico !!!
      Ich Lebe schon seit vielen Jahren in Spanien.
      Wieder Singel.
      Mal Andalusien mal Barcelona und jetzt doch wieder Andalusien.
      Ich beherrsche, Spanisch und Italienisch, das Englisch leider nicht mehr ganz frisch!

      Ich hoffe hier nette Leute kennen zulernen, die wie ich gerne mal mit Landsleuten reden möchten.
      Oder wenn es das Schicksal will, mich meinen Prinz hier findet
      Weil irgendwo muss er doch sein:nerven:

      Was ich seltsam finde hier ist.
      Das zur Zeit nur Rita und ich als angemeldetes Mitglied Online sind ?
      alles anderen sind Gäste!

      Woran liegt es? Wann sind die Mitglieder da ?

      Also wünsch euch allen noch einen schönen Abend bis demnächst Liebe Grüße








    • Von Katzenliebhaber
      Hallo an alle,
      ich bin Carlotta, Mama von 3 Kindern und großer Spanien-Fan! Wir besitzen ein Ferienhaus an der Costa Brava, das wir über alles lieben
    • Von Joaquin
      Wenn einem einmal die Schreibwut gepackt hat passiert es oft, dass man das ein oder andere Vergisst, Übersieht und man so anstatt alles in Ruhe in einem Beitrag erwähnt, dann in der Eile und Übereifer halt mehrere Beiträge erstellt. Das hemmt leider oft den Lesefluss und macht einen Thread dann unnötig lang und unübersichtlich. Da man als Admin/Mod auch nicht alles immer gleich überblicken und eingreifen kann, und das Zusammenführen solcher Beiträge von Hand auch Zeit kostet, wurde nun eine kleine Hilfe eingebaut, welche in Zukunft diese Aufgabe vollautomatisch übernimmt
    • Von Kurtchen
      Hallo,

      da ich neu im Forum möchte ich mich kurz vorstellen.

      Ich gehöre zu der Sorte die nicht immer am gleichen Platz Urlaub machen wollen sondern
      an verschiedenen Plätzen.

      Nicht nur in Spanien sondern auch z.B Frankreich oder im Norden Europas. Verzeiht es mir:) ... nachgeladen werden.

      Meine nächste Reise soll allerdings nach Galizien gehen, also in 2013. Aber es gibt ja noch so viel anderes zu sehen in diesem schönen Land. Also Spanien ist wirklich toll, war nie enttäuscht.

      Da freue ich mich schon sehr drauf. Ich spreche im Moment nur besseres Urlaubsspanisch(ist meine Selbsteinschätzung) aber ich lerne fleissig im Moment und möchte besser werden.

      Ich wünsche ein schönes Wochenende oder un buen fin de semana
      Kurtchen
    • Von manokito1
      Zu erst mal moechte ich um entschuldigung bitten fuer mein schlechtes Deutsch also nicht gleich meckern. English wuerde mir besser liegen aber das Forum ist nun mal Deutsch und der Administrator wird vieleicht sauer werden. Hier ist kein Deutscher Spellchecker.

      Mein Name ist Gustav-Adolf short fuer Gus @ 71 Jahre, Rentner und noch ruestig. Habe Germanien 1983 verlassen und bin nach Australien aussgewandert. Vor 12 Jahren nach meiner Scheidung bin ich auf die Philippines gezogen wo ich jetzt auch noch lebe.

      Ich trage mich nun mit dem Gedanken zurueck zu wandern. Ich war letztes Jahr in Hamburg meiner Heimatstadt im April zum 90 Geburtstag meiner Mutter. Es war schon sehr kalt da.

      Bitte seit so nett und gibt mir erhrlichen Input ob es sich noch lohnt nach Germanien zurueck zu gehen angesichts der hohen Mieten oder Pflichtsanierungen fuer kleine Hausbesitzer mit Energiepass und gergl. Die Energiewende wo man mehr Strom sparen muss und doch untern Strich anscheinent mehr zahlt. Die teuren Gluehbirnen die viel mehr kosten aber auch nicht viel laenger halten. Bald muessen wohl auch neue Kuhlschraenke gekauft werden da der Neue weniger verbraucht aber der alte war noch gut. Usw Usw.

      Ich moechte hervorheben dieses Wissen habe ich nur aus dem Netz bei meiner Suche weil ich zurueck wollte ueber die letzten 6 Monte..

      Manch einer von Euch sagt vielleicht bleib doch in den Filipinen. Better not. Sicherheit ist ein grosser Faktor und eine "Langnase" kann auch hier keine Immobilien kaufen. Man ist eine Person 2 Wahl und als Milchkuh angesehen.

      Mein Plan ist in 2013 nach Deutschland zu gehen mit meiner "Neuen" Filipinischen Frau (sie lernt fleissig Deutsch). Dann in den naechstenn 3-4 Monaten (zur Miete) die Krankenkasse (DAK hat schon gesagt die nehmen mich wieder fuer ca € 130) und Rentenantrag in Australien zu stellen. Deuschland und auch Spanien sind Laender die ein soziales Abkommen mit Australien habe, so bekomme ich deren Rente dazu weil mein Germaniche Rente klein ist. Hier in den Filipinen natuerlich nicht. Hier hatte ich eine Farm gehabt und Fruechte und Schweine verkauft. Was so so

      Nach dem die Australische Rente durch ist wollte ich dann in Spanien leben weil es ist da doch waermer. War schon frueher mal da in Mallorca und so in der Zeit wo die Spantax Airline in Finkenwerder bei Hamburg gelandet ist. Das wahren noch Zeiten "Cuba Libre" halb und halb fuer 1 DM.

      Loht es sich dann auch noch nach Spanien zu gehen? Mal ehrlich, was man so liest mit der arbeitslosen Quote 25 % in Spanien und den Banken die mal 40 % versandet hat von den Ersparnissen der Buerger. Werden spaeter Spanienhaueser immer noch mit Wasser/Strom versorgt. Und kommt der Muellmensch dann eines Tages nicht mehr. Alles Fragen die Longtimer in Spanien beantworten muessen/sollten.

      Ich bin interessiert an allem schlechten und guten. Langzeit Visa fuer Deutsche und meine Filipinishe Frau. Finanzielle Erfordernisse Langzeitmieten fur 2 Personen, kein Tier, Nichtraucher 1/2 Bedroom, Kueche. Internet muss sein und Laeden near bei da ich versuche ohne Auto zu leben. Ist das moeglich???

      Und noch viele Fragen mehr.

      Ich freue mich auf jede Antwort die mir hilft eine Entscheidung zu treffen.

      Cheers

      Gustavo
  • Aktuelles in Themen