Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Joaquin

Indonesien Halb-Bruchlandung wegen einem Hund auf der Landebahn

Empfohlene Beiträge

In Indonesien verlor ein Pilot die Kontrolle über ein Passagierflugzeug als beim Landeanflug ein Hund über die Landebahn lief. Ob er die Kontrolle beim Ausweichen oder Abbremsen verlor ist nicht bekannt, aber wie die Bilder einer Amateuraufnahme zeigen, triftet das Flugzeug nach rechts ab und die Rotoren des rechten Triebwerkes werden dabei beschädigt und fliegen lebensgefährlich durch die Luft.

Trotzt dieser Teilweise-Bruchlandung überlebten alle 29 Passagiere und die vier Besatzungsmitglieder.

Normalerweise sind deshalb Flugplätze komplett umzäunt, damit keine Tiere die Lande- und Startbahnen kreuzen jedoch bei einem armen Land wie Indonesien fehlen hier oftmals diese Umzäunungen, so dass Tiere ungehindert die Bahnen erreichen und durchqueren können.

Indonesien Halb-Bruchlandung wegen einem Hund auf der Landebahn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Calpino
      Hallo möchte mal meine Anzeige erneuern.Habe ein Ferienhaus in Calpe Spanien Costa Blanca.Mit 2 Schlafzimmern Küche und Außenküche.Pool,Wlan,Spülmaschine,Waschmaschine.Kinder und Hundefreundlich.Auch Babybett vorhanden.viele infos bei ferienhausmietede casa claudia .eine Auszeichnung haben wir bei tripadvisor bekommen.















    • Von Orfeelia99
      Ich suche auf Ende Oktober 17 mein neues kleines, heimeliges Zuhause.
      Mein neues Zuhause sollte eine eigene kleine Kochgelegenheit und ein eigenes Bad (Dusche/WC) haben. Das Heim kann unmöbliert sein, da ein paar eigenen Möbel vorhanden sind. 2-3 Zimmer, Wohnzimmer, Küche, Bad.
      Gerne auch mit der Option gegen Unterstützung im Garten, Haushalt und so weiter, 15Std/Woche, 3-4 Tage/Woche mitzuhelfen oder gegen Miete, max. 250.- - 300.- , oder eine Kombination nach Absprache.
      Wo?
      Irgendwo in der Axarquia, wenn möglich nicht all zu weit vom Meer entfernt (max. 1 Std. Fahrzeit). Sehr gerne im Campo. Wünschenswert wäre, in der Nähe eines Dorfes mit Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, dies ist jedoch nicht Bedingung.
      Freue mich über Angebote 
      DANKE
    • Von Mukkel2017
      Hallo ihr Lieben , 
      Wir sind vor gut 3 Monaten . ausgewandert. Eigentlich hatten wir schon eine Unterkunft jedoch als wir hier ankamen war da nichts ausser Unkraut.Das Geld für die Kaution und die ersten 3 Monate war natürlich schon gezahlt. 
      Nun hausen wir auf einem Campingplatz in der Nähe von Oliva. Leider ist dies mit einem 5 Monate alten Windelpuppsi kein Dauerzustand da er sich kaum bewegen kann. 
      Vielleicht hat jemand eine  kleine Wohnung wo 2 Erwachsene  , ein Baby und ein kleiner Hund Platz haben ? 
      Wir können momentan nicht mehr wie 500€ pro Monat zahlen. 
    • Von Mina
      Hallo Ihr Lieben,
      ich bin seit vielen Jahren mit viel Herzblut als Tierarzthelferin tätig. Bei meiner Arbeit erfahre ich viel Freude, aber auch Leid. Es erwarten einen ständig neue Eindrücke und Herausforderungen.
      Nun benötige ich dringend Hilfe in eigener Sache. Vor einiger Zeit musste ich leider von meinem geliebten Hund Abschied nehmen. Ich bin immer noch sehr traurig darüber und wollte vorerst keinen Nachfolger.
      Doch vor drei Wochen kam eine Kollegin mit einem Hilferuf aus Spanien zu mir und informierte mich über einen ganz besonderen Hund. Bei mir schlug es ein wie eine Bombe und ich habe mich sofort in den tollen und süßen Kerl verliebt.
      Leider befindet er sich derzeit noch in Marbella. Daher benötige ich dringend einen tierlieben Menschen, welcher sich als Flugpate zur Verfügung stellt und ihn von Malaga nach Stuttgart, München oder Frankfurt mitnehmen kann.
      Hierbei entstehen für den Paten keinerlei Kosten und auch der Aufwand ist nur minimal. In Malaga wird er vom Tierschutz zum Flughafen und dort zum entsprechenden Schalter gebracht und alle nötigen Papiere (EU-Pass etc.) ausgehändigt. Er wird im Frachtraum in einer Flugbox transportiert.
      Vor Ort in Deutschland muss er lediglich von der Gepäckausgabe (Sondergepäck) nach draußen in den Wartebereich geschoben werden. Dort warte ich bereits und nehme ihn in Empfang.
      Daher meine große Bitte, wer ermöglicht es mir meinen Hund endlich in die Arme schließen zu können?
      Ganz liebe Grüße
       
    • Von Joaquin
      Wenn man in Spanien ist, kann man ab und an eine oder mehrere Flaschen an Hausecken oder Türen sehen, welche mit einer gelben Flüssigkeit gefüllt sind. Dabei handelt es sich nicht um selbst abgefülltes Olivenöl oder dergleichen, sondern um Wasser mit Schwefel. Dies soll die Hunde davor abhalten, die Hauswände mit ihrem Urin zu markieren und bevorzugt die Flaschen als Markierungspunkt zu benutzen.
      http://www.spanien-treff.de/gallery/image/7321-flaschen-mit-gelber-flüssigkeit-an-häusern-gegen-hundeurin/
      Im Konkreten geht es wohl auch darum, dass Hausbesitzer mit einer läufigen Hündin dies nutzten, damit die Rüden nicht permanent dort ihr Revier und Paarungsbereitschaft markieren.
  • Aktuelles in Themen