Empfohlene Beiträge

Spanien ist nicht nur kulinarisch sehr mit den Kaninchen verbunden. Es gibt wohl kaum ein anderes Land, welches über so viele Kaninchen-Rezepte verfügt und das hat seinen Grund. Denn das Land verdankt seinen Namen den Kaninchen.
 
Na, wer hat dies gewusst?

Nun bin ich auf zwei Quellen gestoßen, welche beide im Prinzip das selbe aussagen, aber den ursprünglichen Namen ein wenig anders erwähnen.

Spanien, so nennen wir das Land welches sich selbst den Namen España gibt. España wiederum, leitet sich ab von Hispania. Hispania, so nannten damals die Römer ihre Provinz, welche die gesamte iberische Halbinsel, die Balearen und Teile des heutigen Marokkos mit einschloss. Aber Hispania leitet sich aus dem phönizischen, i-spn-ya ab. Dieser Terminus soll schon auf die Benutzung im zweiten Jahrhundert vor Christus zurück geführt werden können und bedeutet so viel, wie "Land der Kaninchen".

So habe ich es aus Teilen der spanischen Wikipedia entnommen. Aus der deutschen Wikipedia ergibt sich jedoch für die Nennung, ein etwas anderes Namensbild.

Den Phönizer selbst erinnerten die Kaninchen an die ihnen bekannten Schliefer, murmeltierähnlicher Säugetiere (Mammalia). Diese heißen auf phönizisch schaban. Somit nannten sie das Land Ishapan.

Was ist nun korrekt? i-spn-ya oder Ishapan?

Dies dürfte wohl eher etwas für Sprachwissenschafler sein. In jedem Fall kannten weder die Griechen, noch die Römer Kaninchen, bis sie damals auf die Halbinsel trafen.
 
Zu dem lateinischen Wort für Kaninchen, cuniculus, ist die Deutung dann wiederum nicht ganz so eindeutig. Obwohl hier der Duten auch einen iberischen Ursprung vermutet. Wichtig bleibt am Ende aber nur zu wissen, dass die Kaninchen dem Land seinen Namen gegeben haben. DA könnte man glatt auf die Idee kommen, dieses Tier als Wappensymbol für Spanien zu benutzen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, die conejos haben Kultur , selbst hier auf den Inseln. Wer sich mit der Jagt befasst, hat in Spanien Hunderassen, die spezielll auf Kaninchen aus sind. Leider hat man hier schon seit Jahren unter einer Seuche zu leiden, daher sieht es hier schlecht aus, mit der Jagt. Das Karnickel gehört hier eigentlich auch auf den bäuerlichen Speiseplan, auch in die Paella, aber die übertriebene Jagt und die Krankheit haben das Kaninchen auf den Balnearen fast ausgerottet. An der Costa Luz, Provinz Cadiz, im Naturpark Donana, hat man ähnliche Probleme.Der Karnickelvirus tötet die Die Nager und was fatal ist, die Luchse, die man mühsam dort erhält, haben so keine Nahrung. Und nur so nebenbei, die Hasen-Karnickeljagt hat schon in der Steinzeit auf der Iberischen Halbinsel einen Großteil der Fleischration ausgemacht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kaninchen gehört unbedingt in eine ländliche Paella. Habe ich selbst mal in der Nähe von Madrid gegessen. Viele Touristen kennen ja nur die Meerespaella, aber im Landesinneren schaut das anders aus, besonders da eine Paella von den guten und frischen Zutaten lebt und da gehört frisches Fleisch dazu und keine Meerestiere die lange durch das Land kutschiert wurden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich mag die Paella mit Kaninchen lieber. :D

Auch in unserer Region gibt es viele wilde Kaninchen. Das wird mir immer wieder bewusst, wenn ich mit Lida einen ausgedehnten Spaziergang im campo unternehme.

Sie liebt es, hinter diesen Kerlchen herzujagen, schlägt auch schon ganz passable Haken,  hat aber zum Glück noch nie eines der Tiere erwischt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Bei unserer täglichen Runde quer durch die Felder habe ich auf kleinster Fläche 3 ganz kleine, tote Hasenbabies gesehen und 2 ausgewachsene Hasen. Keines der Tiere ist an einer Verletzung verendet. Die Babies waren gut genährt und haben eher ausgesehen als würden sie schlafen. Nun meine Frage: was fressen eigentlich Hasen? denn die Felder bestehen ja nur aus Orangen/Zitronen Plantagen, und die freien Felder aus vertrocknetem Gestrüpp. Und saufen die Hasen das Wasser der gefluteten, total verspritzen Bäume und sterben dann daran?

Weiß hier jemand bescheid?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen