Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Joaquin

Der Bachelor besucht Spanien

Empfohlene Beiträge

Bei all den negativen Nachrichten, freut es mich doch, wenn so etwas unheimlich interessantes in meinem Newsfeed auftaucht. Der Bachelor kommt nach Spanien.
 
Für all jene die sich in der hippen TV-Welt nicht auskennen, es geht hier nicht um einen akademischen Grad, sondern um eine TV-Sendung in dem zig Frauen um die Gunst eines Mannes werben. Klingt blöd, ist im Fernsehen aber tatsächlich noch um zwölf Ecken bescheuerter.
 
Ich persönlich habe es wohl nie länger als 10 Minuten ausgehalten, bevor ich da umgeschaltet habe. In der Regel waren es gefühlte 30 Sekunden, bis ich bemerkt habe, dass ich dort hinein gezappt habe, um dann schnell weiter zu zwitchen.
 
Vielleicht liegt es auch daran, dass ich als Mann, nicht die Zielgruppe bin. Aber ich denke nicht, dass es hier am Geschlecht liegen kann, denn auch die Sendung "Bachelorette – Die Traumfrau", wird von mir ebenso großzügig ignoriert.
 
Aber zurück zum überaus interessantem Thema. Wie mir durch meine aggressiven Wegschaltreflexe entgangen ist, befindet sich unter den Kandidatinnen/Bewerberinnen auch eine, deren Eltern in Spanien leben. Also diese Susi gehört zu den vier letzten Finalistinen/Auserwählten und da ist es dann so Brauch, dass sich die möglichen Paare mit den "zukünftigen" Schwiegereltern treffen. Also ganz im Westen Spaniens, an der Küste des Meeres, bei Valencia in der Stadt La Nucia, lebt Familie Huber und daher findet dann dort die nächste Sendung vom Bachelor statt.
 
Menschenschinder, was bin ich aufgeregt, das darf ich dann natürlich nicht verpassen. Und damit ihr auch nicht so ganz dumm aus der Röhre schaut, wenn ihr beim Bäcker gefragt werdet, ob ihr das mit dem Bachelor in Spanien auch mitbekommen habt, hier noch die wichtigsten Infos zu Susi.
 

Bachelor-Kandidatin Susi wurde 1986 in München geboren. Heute lebt die kesse Blondine mit ihrer Großfamilie samt Oma und zwei Hunden im sonnigen La Nucia, Spanien.

Genau wie für ihre Schwester Steffi, ist Tanzen für sie das Größte. Deshalb betreibt die Zahnarzthelferin ihre Leidenschaft mittlerweile sogar professionell.
Steffi wollte auch den Bachelor erobern, musste sich aber in der ersten 'Nacht der Rosen' von ihrer Schwester und dem Bachelor verabschieden.

Nachdem ihre letzte Beziehung nach sieben Jahren aufgrund seiner Untreue scheiterte, sehnt sich Susi nun wieder nach einem Partner an ihrer Seite, der es ernst mit ihr meint. Vor allem Südländer haben es ihr angetan. Ob der Bachelor Susis Vorstellungen wohl gerecht wird? Wenn er sie dann auch noch mit einem Date bei Kerzenschein, einem Glas Wein und romantischer Musik überraschen sollte, kann eigentlich nichts mehr schief gehen.

Bachelor-Kandidatin Susi: "Ich flirte mit meinen Augen"


Ach Kinders, was bin ich uffgerescht wegen dem Bachelor und der Susi ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann informierst du uns bestimmt, wenn du die Sendung gesehen hast. :p  Jetzt weiß ich wenigstens, dass ich in nächster Zeit nicht nach La Nucia fahre :angel: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na hörma', ich drück doch der Susi so was von die Daumen und wenn sie gewinnt, bzw. den Bachelor bekommt, dann eröffnet in La Nucia bestimmt ein Kaffee Susi. Die hat doch gezeigt wie man es macht  ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Annalena

Ich habe tatsächlich von der ersten Staffel ein paar Folgen gesehen.

Es war alles so gestellt und unwahr, dass ich es seit dem nie wieder angesehen habe.

Auch das Café würde ich nicht besuchen.

Lebe lieber in der realen Welt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ Annalena: Meine Aussage war ja auch ironisch gemeint. Ich habe die Sendung noch nie gesehen, nur die Vorschau... und das reichte mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Vorab: Nein, ich bin als Mann wohl nicht Zielgruppe und muss nur ganz gelegentlich "leiden". Aber was doch zu denken geben muß:

Niemand sieht den Bachelor

Keiner interessiert sich für Bauer sucht Frau

Alle lästern über Schwer verliebt

........

Aber dennoch haben all diese Formate ihren Platz im Fernsehen gefunden und laufen, teilweise seit Jahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Annalena

@Rita, dann können wir ja gemeinsam fahren........

Zu zweit lässt es sich besser lästern (auch ironisch gemeint)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

moin

ja dieses Trash Tv ....  als vor 10 jahren auf MTv der erste Bachelor lief (ein US Rapper) da bin ich fast vom Hocker gefallen

Die meistens Kuppelshows schau ich mir an aber nie länger als 5 minuten am stück. Wobei beim Bachelor kam ja nie liebestechnisch was raus.

:blink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gemeinsam fahren ist ok., Annalena, nur das Ziel dürfte ein anderes sein. Mir wäre ein ausgedehnter Strandspaziergang lieber. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Annalena

Wenn wir uns auf einen Strandspaziergang, anschließendem Mittagsmenü in einer spanischen Dorfbar und beim nächsten Mal auf einen Spaziergang in den Bergen einigen, bin ich dabei.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Susi darf nun ohne Rose davon traben. Tja, hätte sie ihn nur mal geküsst :)

Verstehe ich eh nicht, da sind lauter Frauen, die wissen, dass er eh mit allen anderen in der Sendung rummacht und die nehmen das so hin. Und wenn schon alle mit dem Typen rum machen, dann hätte Susi ebenso ihn wenigstens küssen können. Aber eine die ihn ihrem Alter eh nur eine Beziehung von ein paar Monaten geschafft hat, die wäre mir auch ein wenig suspekt ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... Verstehe ich eh nicht, da sind lauter Frauen, die wissen, dass er eh mit allen anderen in der Sendung rummacht und die nehmen das so hin. Und wenn schon alle ...

jammi jammi.....    :sick:      oder man könnte auch sarkastisch sagen "So sind 'se halt"    ***grins***

bearbeitet von dreamsailor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wieder so ein Programm, was kein Mensch braucht...

böse Zungen behaupten ja, eine Staffel Bachelor wirft die Emanzipation um Jahrzehnte zurück....  ob das stimmt?

:love:

falls ja wären wir wieder im Mittelalter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Blöde Show hin oder her, aber kommt ein eher "Normalo" so schnell und billig ins Fernsehen und damit in die Stuben vieler Männer? Ist doch egal ob die Show heißt der Bachelor, the next Top Model, oder Dschungel König/in, the biggest loser, und wie sie alle heißen. Es dient nur dem einen, nämlich bekannt zu werden und das schaffen sie ja immerhin :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Annalena

Ich gebe Bruny Recht. Diesen Frauen ist alles Recht, wenn sie nur ins Fernsehen kommen. Mann nennt sie dann C-Promis.

Sie kochen dann im Promi-Diner und gehen in den Dschungelcamp.

Die bekommen dann für öffentliche Auftritte bis zu 5.000,- € pro Tag. Mir unverständlich, aber es ist so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Sabrina2001
      Hallo an alle im Forum, 

      Ich hoffe das ich hier richtig bin, ansonsten bitte verschieben oder loeschen..

      Ic habe mich extra hier angemeldet, den Ich bin auf der (fast schon verzweifelten) Suche nach einem Movistar+ Abo (Familiar+Cine+Series+Yomvi).
      Leider sind mir die Angebote solcher Internet Shops ueber 1000Eur im Internet zu teuer und zum teil auch zu unsicher. Ausserdem sind meist kein Yomvi dabei, dafuer aber Deportes oder Futbol an dem ich kein Interesse habe.
      Ich weiss wie schwer es ist, ein Abo bekommen wegen der vielen Auflagen von Movistar+.
      Unteranderem habe ich keine DNI oder spanische Adresse.
      Deswegen habe ich bereits so weit wie es geht ein paar mehr oder weniger "Vorbereitungen" getroffen.
      Ich habe bereits einen iPlus (T11, da der meiner Meinung nach schoener ist als der C20) und auch eine Canal+ Karte, die aber zurzeit inactiv ist. Habe das ganze auf Milanuncios.es gekauft. Die Karte war da zufaellig dabei, es ging mir mehr um den Receiver, den man ja braucht um HD sehen zu koennen und Yomvi zu nutzen.
      Ich weiss ja nicht 100%, aber eventuell ist es moeglich wenn ich meine Canal+ Kartennummer gebe, das man das dann auf bestehendes Equipment buchen und freischalten kann. Zumindest haben das auf der Facebook Seite ein paar Spanier bestaetigt. So koennte man auch den Versand nach Deutschland ersparen, weil ja alles schon hier ist. So muessten logischerweise auch die 11,20 Miete fuer einen iPlus wegfallen (in der Monatsgebuehr). Ich habe mich auf der Seite plus.es schon etwas umgesehen und dort wird immer nur ein neuer iPlus angeboten keine "habe ich schon" option. Ein iPlus braucht man ja das HD angesehen werden kann. Leider bin ich im spanish muendlich nicht wirklich fluessig sonst haette ich mal die Telefon Nummer angerufen um bessere Informationen zu bekommen, den auf Mail Anfrage bei Movistar+ hiess es, das wenn man bei bestehendem Geraet/Karte einen Vertrag freischalten will das dann Telefonisch machen sollte, weil das Internet Formular Standard ist und keine Moeglichkeit fuer Personalisierung bietet.
      Ich weiss auch das man zum Aboabschluss ein spanisches Konto braucht, welches ich auch nicht habe, trotzdem  wuerde ich (wenn sich jemand findet der mir helfen kann) das Geld immer schnell ueberweisen!
      Ich hab z.B. Paypal, dann waere das Geld immer sofort ohne Verzoegerung in Spanien und ausserdem wird die "Quota de Alta" Installationsgebuehr ja von Kreditkarte abgebucht, dort koennte man dann auch gleich meine Mastercard nutzen und muesste diesen Betrag zumindest nicht "hin und her" senden.
      Genaueres kann man ja aber dann auch besprechen wenn sich jemand findet.
      Ich weiss auch das man in Spanien zur Zeit eher schlecht die Champions bei Movistar+ sehen kann, ich koennte also auch alternativ statt Zahlung ein Sky Deutschland Abo anbieten,
      auch falls jemand allgemein Interesse an deutschem Programm hat 

      Ich hoffe hier endlich jemand zu finden, der mir weiter helfen kann.

      Ueber Kommentare, PN's oder E-Mails wuerde ich mich wirklich SEHR freuen 

      Lg Sabrina
    • Von Joaquin
      Dieser Artikel zu Televisión Española wird in der SpanienWiki weitergeführt:
      SpanienWiki: Televisión Española
    • Von computerservicemalaga
      Computer Service Costa del Sol
      Softwareinstallation.. Netzwerke.. Sat .. Tv.. Handys.. Prepaid.. und co.
      Ihr Computer ist defekt oder läuft nicht?
      Sie wollen neue Programme installieren bzw. deinstallieren und haben Probleme damit?
      Ihr Rechner muss neuinstalliert werden?
      Sie wollen deutsches fernsehen?
      Ihr Computer ist viel zu Langsam?
      Sie brauchen eine Website?
      Sie wollen ihr Unternehmen bekannter machen?
      Sie brauchen Hilfe bei anderen Technik Sachen?
      Sie wollen Sky Paytv in Spanien empfangen ?
      Wir helfen Ihnen dabei!
      Wir berechnen keine Stundensätze!
      Wir arbeiten zu Festpreisen!
      Keine Anfahrtspreise
      Wir Reparieren Ihr Smartphone und alles was mit Technik zu tuhen hat !
      ! WIR SIND 24 STUNDEN FÜR SIE DA!
    • Von Redaktion
      Ich arbeite für eine freie TV-Produktionsfirma in Hamburg und bin auf der Suche nach deutschen Auswanderern, die es nach Barcelona oder Lloret de Mar verschlagen hat. Anfang Juli wird ein Kamerateam von uns in Spanien sein und einige verschiedene TV-Beiträge für verschiedene deutsche Sender drehen. Sehr gerne würden wir noch Auswanderer in ihrem Alltag begleiten und ihre Geschichten erzählen. Wenn Interesse bestehst, freue ich mich über Rückmeldung jeglicher Art.
      Nock kurz zu uns: Filmreif TV ist eine freie TV-Produktionsgesellschaft mit Sitz in Hamburg. Seit 1993 realisieren wir Reportagen und Dokumentationen für öffentliche wie private Sender. Zu unseren Kunden gehören Punkt 12 und Explosive bei RTL, taff bei Pro7, Sat.1-Frühstücksfernsehen, n-tv Deluxe, n-tv Wissen und Hallo Deutschland! im ZDF.
      Danke und viele Grüße nach Spanien,
      Karen Knüppel
      Redakteurin
      _____________________________________
      FILMREIF TV
      Film- und Fernsehproduktionsgesellschaft mbH
  • Aktuelles in Themen