Gast Gast1681

Absurdes aus Deutschland

Empfohlene Beiträge

Gast Gast1681

Na, dann will ich mal anfangen. Ich bin mir sicher zu diesem Thema gibt es endlose Berichte.

EX-ADAC-Kommunikationschef Michael Ramstetter klagt gegen seine Kündigung. Dieser Herr hat wohl offensichtliche Realitätsverluste. Manipulieren und Berichte fälschen reichen ihm nicht aus für eine fristloste Kündigung. Bei soviel rotzfrecher Dreistigkeit habe ich nur noch ein Kopfschütteln übrig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für die Piloten kann man hier ja schon wieder ein neues Thema aufmachen :D

Bei den aktuellen Streiks geht es primär um die Frührente - nicht um mehr Gehalt!

ja die armen Würstchen. Wollen mit 200 Riesen Abschlagsfrei in Frührente.

Und nur 10% mehr Gehalt.  Wie selbstlos doch manche Menschen sind. Man nennt sie auch Gutmenschen.

PLONK!  :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na wenn man bedenkt, dass sie meist recht früh an Krebs erkranken, oft (außer bei der LH) ihre gesamte Ausbildung (100.000€) selbst finanzieren müssen und welche Verantwortung sie tragen, halte ich diese Art von Neid doch für falsch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist sicher kein reiner Traumjob das stimmt.  Aber die Rente dürfte mehr als hoch genug sein!

Hier müsste einfach ein Deckel drauf bei 3000, für alle. Werden sie nun wenigstens versteuert   :love: 

Und wer wird wohl in 10 Jahren ausgebildet???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Deckel für alle? Na dann reicht es mir in Zukunft auch aus Gärtner zu sein, anstatt jeden Tag Verantwortung für meine Firma und Mitarbeiter zu tragen. Und dann hätte ich auch nach der 9. Klasse von der Schule abgehen können statt Abitur und Studium zu veranstalten. Überhaupt warum arbeiten - ich fände das Bürgergeld einfach toll, Geld für jeden und eigentlich nichts mehr tun - Hauptsache ich kriege dann noch nen Trabi ab....

Aber viele Leute sind leider immer neidisch auf die anderen anstatt selbst mal zu schauen warum man so wenig Geld verdient...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein Deckel für alle? .... Aber viele Leute sind leider immer neidisch auf die anderen anstatt selbst mal zu schauen warum man so wenig Geld verdient...

Ja,

ein Deckel 3000 auf die Rente fänd ich Ok.  Alles andere treibt nur abartige Blüten (zB. der Streik), genauso wie die ganzen Banker Boni usw.  Ich habe die ganzen Spinner schon live erlebt und weiss wovon ich rede. Du findest für Dich korrekt zu studieren, und "Karriere" zu machen, während woanders die Kinder auf den Müllkippen verr..... .

Ein Gärtner bekommt übrigens keine 3000,- an Rente :sick:

PS:  nein ich bin nicht für GS, das hat damit nix zu tun

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du findest für Dich korrekt zu studieren, und "Karriere" zu machen, während woanders die Kinder auf den Müllkippen verr.....

Was haben die Kinder mit dem Studium zu tun? Was haben die Kinder mit meiner Rente zu tun? Werden die plötzlich ein besseres Leben haben, wenn in D keiner mehr studiert oder über 3000€ Rente kriegt?

Wenn jemand nur wenig Lohn oder Rente will, dann soll er / sie halt sich auch wenig in der Schule anstrengen und nen schlecht bezahlten Job machen - wenn jemand viel will, dann soll es demjenigen auch erlaubt sein. Immerhin zahlen diese Leute (mit Ihren hohen Gehältern und Renten) auch viel Steuern - obwohl sie die Infrastruktur des Staates nicht stärker in Anspruch nehmen als die Leute mit wenig Geld.

Im Ernst, ich kann diese Neiddebatte nicht mehr hören - aber sie ist so alt wie die Menschheit selbst. Die Leute mit wenig, gönnen es den Leuten mit viel halt nicht, sondern wollen es ihnen wegnehmen.

Ich bin doch froh, dass ich in einem kapitalistischen Land wie D lebe, wo jeder die Möglichkeit hat aus sich was zu machen. Und wer die Möglichkeiten nicht hat, der soll dementsprechend gefördert werden (ich habe auch nur dank Bafög studieren können). Aber wer einfach faul ist (und min. die Hälfte meiner Mitschüler werden es aus reiner Faulheit zu nichts bringen im Leben), der ist halt selber schuld und soll meinetwegen auch mit HartzIV statt Rente schauen wie er über die Runden kommt - und selbst HartzIV halte ich für zu hoch, Geld für Zigaretten, Alkohol und Gesellschaftliches Leben? Schenkt mir doch auch keiner! Marken für Essen und Miete für eine kleine Wohnung würde völlig reichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Yep, und schon heißt der Titel zu Recht: Absurdes aus Deutschland :clap:.

Absurd habe ich die Klage gegen die Kündigung von diesem ADAC Fuzzi gefunden. Ebenso absurd würde ich finden, wenn der Papst in Eheberatung macht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Neiddebatte

Deshalb der Deckel.  Natütlich gibt es viele, die selbst Schuld sind an manchem.  Genausoviele bekommen aber keine Chance, auch hier in D.  Du hast doch Null Ahnung, wieviel Kindsmisshandlungen es in D gibt (das 1. Beispiel war unglücklich gewählt von mir, trifft aber indirekt auch zu- Stichwort Ausbeutung), stattdessen spielst Du den selbstgerecheten. Siehe Urteile 8 Jahre für die Kindsmörder & -Schänder.  Aber die Richter haben ja eine schöne Villa und faseln was von Neiddebatten & Gerechtigkeit

Kaptalismus hat mittlerweile genausoviel Vor- wie Nachteile.  Denk mal an all die Straftaten usw. da hebt sich manches wieder auf. Und so mancher Villenbseitzer hat es längst bereut oder wurde durch die "natürliche Auslese" davon überzeugt. Tja Pech gehabt oder? Und da habe ich wenig Mitleid!   Ich kenn die Fuzzies, rennen der Kohle nach sind im richtigen Leben letzten as... Pe...er

Alles relativ.  Kommt sicher auch auf den Mix an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hä?

Was hat die Villa eines Richters mit 8 Jahren für Kindsmörder zu tun? Würde der Kindsmörder eine höhere Strafe bekommen, wenn der Richter weniger Geld hätte?

Straftaten haben was mit dem Kapitalismus zu tun? Und die gäbe es nicht ohne Kapitalismus?

Und Du hast wenig Mitleid mit Menschen die Opfer eines Verbrechens geworden sind sofern sie Geld hatten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... Würde der Kindsmörder eine höhere Strafe bekommen, wenn der Richter weniger Geld hätte?   (1)

Straftaten haben was mit dem Kapitalismus zu tun? Und die gäbe es nicht ohne Kapitalismus? (2)

Und Du hast wenig Mitleid mit Menschen die Opfer eines Verbrechens geworden sind sofern sie Geld hatten?  (3)

Alles relativ.

Du musst mehr die Zusammenhänge lernen & verstehen...

1. ja ich glaube die Strafe wäre höher zumindest im Normalfall, denn solche Leute kenn das richtige Leben nicht (Ausnahmen gibts auch)

2. es gibt tausende, die für LVs, Schmuck usw. ermordert wurden oft erfährt man es gar nicht "Herzattacke" usw. - ja es wäre ggfs weniger

3. ich befürworte es nicht, aber mein Mitleid ist begrenzt.  Denn diese Leute sind meist selbstgerecht, und absolut skrupellos

Desweiteren soll gute Leistung auch gut bezahlt werden, aber das ist in der Tat so eine Sache mit dem gerechten Lohn

PS:  wenn für sinnlosen Mord/Kindermord nur 8 Jahre vergeben werden, müssen im System viele schwere Fehler vorliegen, an welcher Stelle auch immer!  

bearbeitet von dreamsailor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Absolut absurd und daneben finde ich ein Urteil das nur ein Unwissender fabriziert haben kann. Demnach muss ein Arbeitgeber einem Arbeitnehmer ein Zeugnis mit wenigstens der Note Gut ausstellen genaueres ist hier:

http://www.123recht.net/article-asp?a=155294

In diesem Fall rate ich allen Unternehmern, Zeugnissen keinerlei Beachtung zu schenken und dafür die potentiellen Mitarbeiter nur noch befristet einzustellen. Genauso werden nämlich Arbeitgeber reagieren wenn sie befürchten müssen für jedes Zeugnis welches dem AN nicht gefällt vor das Arbeitsgericht gezerrt zu werden.

Ich spreche da aus Erfahrung, habe nämlich genau 2 dieser Vorfälle  hinter mir :o.

Absurdistan lässt grüßen!

P.S.: der Link wurde mir von einem freundlichen Wesen übermittelt und ich weiß jetzt wie ich mich in Zukunft zu verhalten habe :(.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

Tja, ich habe einen verzwickten Fall der gnadenlosen Selbstüberschätzung. Ich habe ein Zeugnis mit der Note gut ausgestellt, aber man droht mit RA weil man die

Note sehr gut durchsetzen will. Ich habe langsam die Schnauze gestrichen voll :(.

Natürlich kann ich es drauf ankommen lassen, aber der Ärger, die Magenschmerzen und die schlaflosen Nächte - will ich mir das wirklich antun????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann würde ich es mit dem Kollegen besprechen....  welche Passagen er meint.  Falls nicht muss man abwägen bzw. 2ter satz meines Posts.  Plötzlicher & unerwarteter Leistungsabfall im neuen Job.....   ???      :love:

 www.123recht.net » NavigationsfehlersocialBreadcrumbFacebook.pngsocialBreadcrumbTwitter.pngsocialBreadcrumbGPlus.png

SEITE NICHT VERFÜGBAR

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

da lob ich mir die Amis. In den meisten Fällen pfeifen die auf diese verlogenen Arbeitszeugnisse. Dort herrscht die Devise vor: Komm her, zeig war Du kannst und dann entscheiden wir, ob du zu uns passt oder nicht. So war es jedenfalls früher. Wie es heute ist, weiß ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was haben Amis mit D zu tun....   aber die sind halt so. Ein anderes System, viel wollen die an ihre Invaliden nicht zahlen.

AZ:  Dem Kollegen einfach reinschreiben "Er hat sich stets bemüht."

Das wirkt,,,  :sick:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast1681

AN war in der Probezeit. Hat ein Zeugnis mit Note Gut erhalten, also was will AN mehr? Den Kopf durchsetzen und dabei helfen Arbeitsgerichte. Also, das war mein letzter Fall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles relativ.

Du musst mehr die Zusammenhänge lernen & verstehen...

1. ja ich glaube die Strafe wäre höher zumindest im Normalfall, denn solche Leute kenn das richtige Leben nicht (Ausnahmen gibts auch)

--selten so einen hirnrissigen Blödsinn gelesen. Lies mal im StGB und JGG. Dem Richter blieb garnicht soviel Spielraum. Und wenn der Richter also ein "normales" Haus bewohnt, urteilt er anders?? Sarkasmus an: schön, dass du so gebildet bist und so nen tollen Job mit so viel Geld hast/ bekommst und nicht so faul etc bist, wie die meisten Komolitonen. Dann wirst du ja bald selbst selbstgerecht und skrupellos sein. Und natürlich ein willkommenes Opfer.......

2. es gibt tausende, die für LVs, Schmuck usw. ermordert wurden oft erfährt man es gar nicht "Herzattacke" usw. - ja es wäre ggfs weniger

.....nun, Habgier gibt es seit Kain und Abel. Und sie und deren Vaer hat wohl eher nicht in einer Villa gelebt :-)

3. ich befürworte es nicht, aber mein Mitleid ist begrenzt.  Denn diese Leute sind meist selbstgerecht, und absolut skrupellos

....hirnverbrannter Schwachsinn, der an Boshaftigkeit kaum zu überbieten ist. Wenn also 2 alte Leutchen in ihrem Haus, für welches sie ggf ihr Leben gearbeitet und gespart haben, überfallen werden, sind sie selbstgerecht, es selbst Schuld??????

Desweiteren soll gute Leistung auch gut bezahlt werden, aber das ist in der Tat so eine Sache mit dem gerechten Lohn

....lies dir mal deine Kommentare durch. Da verteufelst du die Leute, die es "zu was gebracht haben"

PS:  wenn für sinnlosen Mord/Kindermord nur 8 Jahre vergeben werden, müssen im System viele schwere Fehler vorliegen, an welcher Stelle auch immer!  ....es steht dir,mit deinen hier dargestellten sehr guten Leistung doch frei, in die Politik zu gehen und alles zu ändern. Oder aber du kannst einfach weiter  markige Reden zu halten. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

roham

zu 1. auch das PS (unten) lesen, die Problematik ist mit schon klar.  Warum aber dann nach ans untere Ende gehen (es ging um den Fall in den D news, wo der Täter mit den 8 Jahren Haft für Mord am Kind noch grinste)  - aber das findest du ja lustig & korrekt

zu 2. also LVs gab es früher nicht und da musste schon so mancher dran glauben, u.A. es kämen aber auch Witen/r-Renten oÄ. in Betracht, Erben usw.

zu 3. nennst du kein Angaben, wo hab ich das gesagt?

Rest weithgehend aus Kontext gerissen, es ging um Pliloten mit ca. 200TSD gehalt und Pensionäre mit mehr als 8000,.

Vieles weitere beruht auf persönl. Erfahrungen und trifft in vielen Fällen auf die Relität zu.

roham, lerne erst mal lesen.

Begreifen wirst du es eh nicht.


Ich vielleicht, aber viele andere gucken die Radieschen von unten an oder pennen unter der Brücke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

roham

zu 1. auch das PS (unten) lesen, die Problematik ist mit schon klar.  Warum aber dann nach ans untere Ende gehen (es ging um den Fall in den D news, wo der Täter mit den 8 Jahren Haft für Mord am Kind noch grinste)  - aber das findest du ja lustig & korrekt

schn wieder Schwachsinn. Nirgends steht, dass ich es lustig finde. Außerdem, bei maximal möglichen 10 Jahren nach JGG sind 8 Jahre eher im oberen, als im niederen Bereich. Meine persönliche Wertung habe ich NICHT abgegeben. 

zu 2. also LVs gab es früher nicht und da musste schon so mancher dran glauben, u.A. es kämen aber auch Witen/r-Renten oÄ. in Betracht, Erben usw.

zu 3. nennst du kein Angaben, wo hab ich das gesagt?

Rest weithgehend aus Kontext gerissen, es ging um Pliloten mit ca. 200TSD gehalt und Pensionäre mit mehr als 8000,.

Vieles weitere beruht auf persönl. Erfahrungen und trifft in vielen Fällen auf die Relität zu.

...nun, wer 200.000€ / Jahr verdient und in 10 Jahren seine 100.000€ Ausbildungskosten abstottern muss, nun dem gehört eher nicht mein Mitleid. 

roham, lerne erst mal lesen.

Begreifen wirst du es eh nicht.

..... stimmt, begreifen werde ich es nicht. 

Ich vielleicht, aber viele andere gucken die Radieschen von unten an oder pennen unter der Brücke!

...und schon wieder, ich lese deine Worte, aber dunkel ist deiner Rede Sinn und daher beende ich hiermit unseren Disput

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.