Empfohlene Beiträge

Hatte mal die Frage im Forum „Was macht ES….“ -- Da kamen dann so Dinge dagegen -  wie ……..man soll sich nicht gleichsetzen mit Idis…….

Was sieht man Heute ----  Willkommen in der dritten Welt

Ca. Acht Tausend  Andalusier sterben bevor sie Hilfe bekommen. ....weil sie nicht rechtzeitig ärztlich und medizinisch versorgt wurden. ……

Im Moment stehen  Achtzehntausend Personen auf einer Warteliste für besonders "dringende" medizinische Maßnahmen…..

Mal den sonstigen gravierend Rest beiseitegelegt.

Einen realen Vergleich zu anderen Ländern/Regionen haben Einige immer noch nicht verstanden. Aber ihr Verständnis zum Machtgefüge im Umfeld. Mit Jammer trotzdem gerne dazu bezahlt.  Aber das auch zu Alten und insbesondere zu Neuen Bauernfängern, unverständlicherweise immer wieder auch in „Andalusien“. Was sicher wieder in den nächsten Wahlen in Spanien zeigen wird.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Costa de la Luz Vor dem Kollaps

 

Der Nationalpark ist inklusive einer Pufferzone rund 80.000 Hektar groß und Spaniens wichtigstes Feuchtgebiet.

 

Rund 5 Millionen Liter ungeklärtes Abwasser läuft täglich in den Naturpark ein

Ca. 1.000 illegale Brunnen berauben dem Park das Grundwasser

Rund 3.000 Hektar illegales Agrarland (meist Erdbeeren) sind dort angesiedelt

Geplante Gasförderung und Bau von Gas-Pipeline ist illegal

Die Wiedereröffnung der Mine Aznalcollar muss in Bezug auf die Umweltkatastrophe vom 25. April 1998 verboten werden

 

Der Naturpark Doñana ist Weltkulturerbe und sowohl die andalusische Regierung als auch die Zentralregierung ignorieren alle geltenden Umweltbestimmungen. Die Folge ist, dass der Naturpark vor dem Kollaps steht und die Spanier in ihrem durch die Bank korrupten System wohl die ersten in Europa sind, die es fertig bringen einen geschützten Naturpark völlig zu zerstören.

Helfen Sie mit und zeigen Sie Ihren Protest und unterschreiben Sie die laufende Petition von WWF Spanien.

http://www.andaluz.tv/nachrichten/nachricht-andalusien.php?idNot=24204&url=costa-de-la-luz-andalusien

https://makeyourmark.panda.org/es/donana

 

Es braucht nicht viel, da mit zu helfen. Fehlendes Verständnis? Dem kann man nicht helfen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finde ich gut, dass über derartige Sünden gesprochen und die Öffentlichkeit darauf aufmerksam gemacht wird. Denn gerade im Bereich der Umweltsünden wird seitens der EU ja immer gerne auf andere Ländern und Kontinente gezeigt (China, Russland, Amerika), statt mal vor der eigenen Haustüre oder besser in der eigenen Region zu verbessern.

BTW. ... der Guardian hatte bereits schon im letzten Jahr mehrfach über das Disaster berichtet: https://www.theguardian.com/environment/2015/feb/25/controversial-spanish-mine-to-repoen

Eines der Hauptprobleme in der EU ist nach wie vor der Lobbyismus und ebenso die Unfähigkeit der Zusammenarbeit im Interesse der europäischen Bürger.

 

Insofern wird sich trotz der Resolution (die sicher gut gemeint ist) nicht viel ändern, denn was interessiert den kleinen Bauern Umweltschutz oder die Problematik einer Region, wenn er Sorgen hat, die Kredite der Bank bedienen oder seinen Lebenskosten besreiten zu können.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ironie

Steckt im letzten Satz nicht irgendwie so etwas wie überall bei einzelnen Themen:

Es ist nicht direkt vor meiner Haustür? Wenn ja, dann aber -  will ich nicht haben!!!

Is allemal so!!!!

Info zu haben über Wissen, mitzureden, hilft auch immer weiter?

Sorry, das ist nicht abgedroschen sondern weit verbreitet.

Die Sandtiefe für etwas „Wertvolles“, ergibt sich aus der Länge des Halses.

Man hört sowas in jeder Ecke. Die sich ein wenig bemühen sollte, zumindest für Einiges.

 

Es werden keinerlei Anstrengungen vom Sofa aus gemacht um etwas zu ändern.

Man kann (leider, aber nicht unbedingt) nur ein B i t t e in Umlauf bringen.

Alternativen dazu bleiben sowie so, von vielen im verstecken Kämmerlein.

Schade, da wäre so viel Konstruktives dabei!!!

Die sich für sich selbst, evtl. im Spiegel an seinen grauen Haaren später ablesen lassen.

Bleibe bei Ironie, man will ja kein Fettnäpfchen treten.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Tiza .. verstehe das bitte nicht falsch - ich finde die Aktion mit deratigen Unterschriftenaktionen wirklich gut.

Doch all dies wird wenig ausrichten, wenn sich nicht endlich etwas in den Köpfen ändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Insomnia Sorry das ich deine Antwort als Aufhänger genommen hab.

Doch all dies wird wenig ausrichten, wenn sich nicht endlich etwas in den Köpfen ändert.

Da könnte man noch hinzufügen, ein Ding das anscheinend sehr leicht einem Phlegma  unterliegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die clevere Idee für Andalusien

 Zusatzeinnahmen werden mindestens deine laufenden Kosten und die Raten für die Hypothek decken.

Einige Wochen im Jahr in deiner Ferienimmobilie wohnen und sie in der übrigen Zeit über eine Buchungsagentur

im Internet an zahlungskräftige Touristen vermieten.

 

Wäre da nicht  http://www.juntadeandalucia.es/boja/2016/28/6  vom 11.2.2016 in Kraft ab Mai 2016  Da wird geregelt:

Die Ferienwohnung muss als Ganzes vermietet werden. Werden nur einzelne Zimmer vermietet  (z.B. als Bed & Breakfast), dann musst du selbst persönlich in der gleichen Wohnung wohnen.

Muss über eine Lizenz der zuständigen Tourismusbehörde für die Vermietung verfügen. Die erteilte Lizenznummer muss auf allen deinen Werbeprospekten und Internetanzeigen erscheinen. Alle Schlaf- und Wohnräume müssen über Heizung und Klima-Anlage verfügen.

Jedes Mal vor Anreise und nach Abreise der Feriengäste muss die Wohnung gereinigt werden. (Nachweis) - Ein Schild muss auf ein Beschwerdebuch verweisen, Gebrauchsanleitungen und Sicherheitshinweise für Elektrogeräte auslegen und über Rauchverbote und Nutzungseinschränkungen aufklären. Jemand, der sich um die Wohnung kümmert, muss telefonisch erreichbar sein.

Du musst dir die Ausweise deiner Gäste vorlegen lassen und die Daten deiner Gäste jederzeit den zuständigen Behörden melden können. Schriftliche Mietverträge müssen Lizenznummer, deine Telefonnummer, den Mietpreis und die Daten der An- und Abreise enthalten. Mietpreis muss p/Nacht ausgewiesen sein incl. Kosten

Da wäre dann noch spanische Einkommensteuern zahlen, zur Zeit 19% der Brutto-Mieteinnahme. Abgabe an eine Agentur, kann zu einer monatlich MWST Anmeldung und abführen  führen. Sollte nach Abzug deiner Kosten und der spanischen Steuern noch ein Gewinn übrig bleiben, dann musst du diese als Einnahme in deiner deutschen Steuererklärung angeben.

 

Berichtet wird schon, dass Immo-Besitzer ihre Ferienimmobilie aus diesem Grund zum Verkauf anbieten.

Folglich gibt es von den lokalen Behörden keinen Druck, die neuen Bestimmungen zügig umzusetzen. Warum?

ES-Hotels werden vor der Billigkonkurrenz der Privatvermieter geschützt. Außerdem, teure Ferienwohnungen

en Masse vorhanden, die Einheimischen aber keine normalen Wohnungen finden.

 

Der spanische Fiskus hat unteranderem auch Zugriff auf die Rechnungen der Wasserwerke und Elektrizitätsversorger. Rechg. Gut aufheben um ggfls. bestimmte Zeiträume belegen zu können. Von der Lizenzierungspflicht gibt es Ausnahmen:

 

http://www.andalusien360.de/blog/neue-regeln-fuer-ferienwohnungen-andalusien-11192

Wie sieht dieses Thema andere Regionen in Spanien

bearbeitet von Tiza

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Brüssel verklagt Spanien wegen Doñana,

eines der wichtigsten Naturschutzgebiete Europas

Hat ziemlich lange gedauert und wahrscheinlich noch länger

ABER eben nur: Die EU-Kommission hat angekündigt,

Unesco hat die Lage im Naturpark Doñana angeprangert

WWF warnt schon seit über einem Jahrzehnt

Nach Schätzungen gibt es über 1.000 illegale Brunnen,

3.000 Hektar an irregulären Anpflanzungen von Erdbeeren und anderen Früchten.

Die jetzt schon wieder auf Markt zu finden sind. Die Macht des Verbrauchers entscheidet.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden