Empfohlene Beiträge

Hallo Spanienfreunde,

wir sind neu hier und stellen gleich mal eine Frage:

Wir haben auf einer großen Immobilien Plattform nach Immobilien in Andalusien geschaut.

Dort werden von einem Makler (?) viele Fincas mit Grundstücken um die 10.000qm, scheinbar recht günstig, angeboten.

Baujahre werden nicht angegeben.

Nun fragen wr uns, kann das sein?

Wurde in der Region völlig falsch geplant?

Wir wissen ja, dass es auf dem Immobilienmarkt schlecht aussieht aber es scheinen auch Häuser dabei zu sein, die älter als 10 Jahre sind.

Handelt es sich möglicherweise um unseriöse Angebote?

Kennt sich hier jemand in der Gegend aus und kann uns dazu mehr berichten?

Ich kann auch gern genauer nennen um welche Plattform es geht, bin mir nur nicht sicher, ob ich das hier darf.

Wir haben natürlich noch jede Menge Fragen, auch zu den Lebensumständen in dem Bereich, allso immer her damit.

Ach ja, wie oben schon geschrieben sind wir neu hier.

GIbt es eine Ecke zum Vorstellen oder gehts einfach so ins kalte Wasser?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moin, y ¡Bienvenida! ...

... für "günstige Preise" von Immobilien kann's viele Gründe geben:
> von Notverkäufen - aus vielerlei Gründen >> u.A. Todesfall/Erbschaft, wg. Arbeitslosigkeit nicht mehr bezahlbare Verpflichtungen sowie "Kapitalisierung" aus diesem Grunde, um "Altlasten" los zu werden, Baufälligkeit usw. bis hin zum Betrugsversuch ... alles ist möglich!

Dem kann man nur begegnen mit sachkundiger Prüfung des "Hintergrundes" der Immobilie, wie Belastungen, geklärte Eigentumsverhältnisse, baulicher Zustand (>Sanierungsbedarf etc.), Erschließung (im Campo: Wasser. Abwasser, Strom, Telefon, I-net), mögliches Enteignungspotenzial (> Flächennutzungsplan) und etliches mehr - gerade in Spanien muß da schon einiges mehr an Sorgfalt reingesteckt werden, da vielfach entsprechende Dokument nicht vorhanden sind bzw. nicht überprüft werden können und tlw. sogar sich widersprechende Angaben vorliegen ... also, "Augen auf ...!"
 

bearbeitet von baufred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo ihr :)

Vielen Dank für eure Rückmeldungen!

Ok, ich setz hier mal drei der Angebote rein.

Es gibt noch mehr davon vom gleichen Anbieter immer ohne Maklerprvision:

immobilienscout24.de/expose/75314422?referrer=RESULT_LIST_LISTING&navigationServiceUrl=%2FSuche%2Fcontroller%2FexposeNavigation%2Fnavigate.go%3FsearchUrl%3D%2FSuche%2FS-4%2FHaus-Kauf%2FSpanien%2FAndalusien%26exposeId%3D75314422&navigationHasPrev=true&navigationHasNext=true&navigationBarType=RESULT_LIST&searchId=630fc904-b105-3583-b88b-46e54db570eb&resultListPosition=5

immobilienscout24.de/expose/64692315?referrer=RESULT_LIST_LISTING&navigationServiceUrl=%2FSuche%2Fcontroller%2FexposeNavigation%2Fnavigate.go%3FsearchUrl%3D%2FSuche%2FS-4%2FHaus-Kauf%2FSpanien%2FAndalusien%26exposeId%3D64692315&navigationHasPrev=true&navigationHasNext=true&navigationBarType=RESULT_LIST&searchId=630fc904-b105-3583-b88b-46e54db570eb&resultListPosition=6

immobilienscout24.de/expose/74659123?referrer=RESULT_LIST_LISTING&navigationServiceUrl=%2FSuche%2Fcontroller%2FexposeNavigation%2Fnavigate.go%3FsearchUrl%3D%2FSuche%2FS-4%2FHaus-Kauf%2FSpanien%2FAndalusien%26exposeId%3D74659123&navigationHasPrev=true&navigationHasNext=true&navigationBarType=RESULT_LIST&searchId=630fc904-b105-3583-b88b-46e54db570eb&resultListPosition=12

Vielen Dank für eure Infos und viele Grüße aus Norddeutschland

Annie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... na ja, als Wochenendhaus kann's ja noch durchgehen, aber bei den Randbedingungen - Preis hin und her - geht's absolut nicht. Infrastrukturanbindung also gleich "Null" ... zu klären ist bei allen 3 Angeboten ob und wie Wasserversorgung gesichert ist > Zisterne/Brunnen (Wassersicherheit>"Trockengang"), Abwasser (Klärgrube mit Versickerung > fosa séptica o. simple Ausfahrgrube mit "zugeschalteter Versickerung (pozo negro/ciego > kann bei Trockenheit nach Jahren "bergmännisch" abgebaut werden ... und Kamin als einzige Heizung im Winter, geht gar nicht ... chronisch Grippe/Bronchitis garantiert ...  und Strom > Photovoltaik/Generator oder was?? ... und, Telefon u. Internet wurde vorsichtshalber gar nicht erwähnt !!!

... hier ist 'ne "Geiz-ist-geil-Entscheidung" mit Sicherheit ein Fehlkauf! :nerves:

... also, noch mal 'n halbes Dutzend Nächte drüber schlafen ... :cool:

bearbeitet von baufred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich danke dir!

Mirgeht es erstmal darum, ob sowas seriös sein kann?

Dieser Anbieter hat noch mehr davon mit großen Grundstücken um Almonte und alle Provisionsfrei.

Da Frage ich mich, wovon der Makler lebt?

Wieso nur Wochenendhaus, was meinst du mit den Randbedingungen, die Lage?

Modernisieren dürfte man doch wahrscheinlich, oder?

Öffentlicher Stromanschluss ist wahrscheinlich teuer?

Hat das was mit den Steuern zu tun?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... ob soooo etwas seriös ist ? Kann man ohne vor Ort "auf den Busch zu klopfen" nicht sagen ...

Wochenendhaus wg. der primitiven Wohnverhältnisse ... wer so etwas mag ??? ... na, ich weiß nicht ...

Randbedingungen .... ist alles, was letztlich zu Zustand, Komfort > Ausstattung, Erschließung, Altlasten etc. pp. gehört.
Ob öffentl. Stromanschluß möglich und bezahlbar ist, kann auch nur im Einzelfall vor Ort geklärt werden ...

... und Steuern, Gemeindeabgaben jeglicher Art kosten im Regelfall nicht die Welt ...

... und wie der Makler sein Brot verdient .... soll, wenn's denn nicht auf den Preis aufgeschlagen wird, vollkommen egal sein ...


... noch zur Ergänzung - wegen zu langer Pause "nachgeschoben":

auf jeden Fall ist zu prüfen, ob für diese und ähnliche Objekte, die ja alle reativ frisch saniert bzw neu-/umgebaut aussehen, eine entsprechende Baugenehmigung (Permiso de Obra mayor > für Renovierungen "Obra menor") für alle durchgeführten Arbeiten/Veränderungen vorliegt, die entsprechenden Einträge im Kataster vorliegen, zum Kauf dann auch der neu geforderte Energiepaß > Certificado energético) vorgelegt wird ... und abschließend noch die Bewohnbarkeitsbescheinigung (Cédula de Habitabilidad) beigebracht wird ...

bearbeitet von baufred

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden