Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Easy

Feiert alle schön Silvester

Empfohlene Beiträge

Bei mir laufen die letzten Vorbereitungen für heute Nacht und daher möchte ich allen hier noch einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen :prost:

silvester.jpg

Und beim Feuerwerk bitte Rücksicht auf die Tiere nehmen :p

insel_silvester_17345.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

An der Konversation teilnehmen

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Gleiche Inhalte

    • Von Joaquin
      Ich gebe es zu, irgendwelche Schönheitstitel usw. gehen mir recht weit am Allerwertesten vorbei. Naja, zumindest sehr oft. Aber hier bin ich im Netz darüber gestolpert und dachte mir, kann man ja trotzdem erwähnen Immerhin ist Mireia Lalaguna Royo (Jahrgang 1992) die erste Frau, welche sich den Titel der Miss World (2015) sichern konnte.

       
      Kann man sich doch kaum vorstellen, denn schöne Frauen und Spanien, ist doch gar nicht mal so ungewöhnlich? Immerhin, bei der Konkurrenzveranstaltung der Miss Universe gewann 1974 Amparo Muñoz Quesada ebenfalls als einzige Spanierin den Titel.

      Aber schön zu sehen, dass Schönheit nicht so ganz exakt festgelegt ist und im Wandel der Zeit, doch immer wieder anders in Erscheinung tritt
       
    • Von Joaquin
      Im kleinen Dorf Villar de Corneja in der Provinz Ávila, hat man Silvester 12 Stunden früher gefeiert. Aber warum feiert man dort den Jahreswechsel zur Mittagszeit?
      Wie in zahlreichen anderen, ländlich gelegenen Dörfern, hat auch auch das idyllisch gelegene Dörfchen Villar de Corneja, mit der Landflucht zu kämpfen und dem langsamen Aussterben seiner Bewohner. Deren angemeldete Zahl beläuft sich auf 45, von denen real aber nur 16 Menschen das Dorf bewohnen. Die bringen es gemeinsam auf ein Durchschnittsalter von 75 Jahren.
      In diesem Alter schläft man um Mitternacht und verschläft somit den Einzug in das neue Jahr. Nun sind die SPanier aber auch ein Volk, dass trotzdem gerne feiert, egal wie alt man ist. Damit man also dieses Fest nicht verschläft, hat man praktischerweise die Feier um 12 Stunden vorgelegt. Daher feiert man dort schon seit 2004, Silvester um 12 Uhr Mittags. Dort versammelt man sich dann vor dem Radhausplatz, nimmt man dann zu jedem Glockenschlag die üblichen 12 Weintreuben zu sich und trinkt dann dazu einen guten Tropfen
      Año Nuevo en Villar de Corneja

    • Von Joaquin
      Spanien hat ja zu Silvester eine schöne Tradition und zwar nimmt man hier um Mitternacht zu jedem Glockenschlag eine Weintraube zu sich. Natürlich stößt man anschließend mit einer Flasche Sekt auf das neue Jahr an.

      Nun habe ich etwas davon gelesen, dass man auch einen goldenen Ring sowie neue rote Unterwäsche zu Hause haben sollte. Dies ist mir so jedoch neu. Weiß jemand ob das so zutrifft und was es damit auf sich hat?
    • Von ilse
      http://www.selbstversuch-spanien.de/


      Er hat mal wieder richtig schön übertrieben, aber ein Quentchen Warheit ist schon dabei.
    • Von Joaquin
      Spanien: Der spanische König Juan Carlos wird 70

      1969 per Gesetz durch den spanischen Diktators Francisco Franco als Nachfolger bestimmt, wurde zwei Tage nach Francos Tod, Juan Carlos zum König proklamiert. Juan Carlso trieb die Demokratisierung Spaniens voran, insbesondere als er beim als 23-F bezeichnete Putschversuch, die alten Militärs, auf die demokratische Verfassung schwören ließ nd sich damit entschieden hinter die Demokratie in Spanien stellte.

      Vor kurzem erst stiegen wieder die Beliebtheitswerte des spanischen König Juan Carlos, als er beim Iberoamerikanischen Gipfel in Chile, dem venezolanischen Präsidenten Hugo Chavéz, mit den Worten "Por qué no te callas?" (Warum hältst Du nicht endlich den Mund?), Einhalt gebot.

      Laut Umfragen ist der spanische König Juan Carlos, der weltweit beliebteste Monarch.
  • Aktuelles in Themen